Plettac 692820 Was ist da los ????

Beiträge: 15
Zugriffe: 5.714 / Heute: 2
Plettac kein aktueller Kurs verfügbar
 
Plettac 692820 Was ist da los ???? Börsyboy
Börsyboy:

Plettac 692820 Was ist da los ????

 
25.07.03 14:04
#1
Gibts irgendwelche News oder warum hat sich der Kurs in den letzten
drei Tagen schier verdoppelt.
Hoffen wir mal das es so weitergeht.

Könnte sicher was laufen !!!
Plettac 692820 Was ist da los ???? Experten Research
Experten Res.:

Darum steigt PLETTAC 692810!

 
25.07.03 17:21
#2
Darum steigt PLETTAC WKN 692820:

Das Unternehmen, welches Anfang 2003 in eine finanzielle Schieflage geraten ist, soll sich in laufenden Gesprächen über eine ÜBERNAHME befinden. Dabei soll insbesondere ein französicher Konkurrent großes Interesse bekundet haben.
Der Gerüstebauer Plettac AG ( WKN 692820 ) hat im Jahr 2002 einen Umsatz von über 115Mill.€ gemtätigt und beschäftigt insgesamt über 3600 Mitarbeiter.

Kontakt: Plettac AG, Tel. 02391/ 815-310 oder www.plettac.de

Wer sich hier also fragt, warum dieAktie steigt, sollte auch einmal auf die Bewertung schauen:
Es gibt nur ca. 2,3Mill. Aktien - d.h. die Marktkapitalisierung beträgt lediglich ca. 1,1Mill.€ ( Kurs: 0,51€. )

Daher rate ich: Kaufen bis 80 cents - denn die echte Rallye steht erst noch an.
Heutige Konsolidierung zum Einstieg nutzen.
Die Nachfrage ist riesig, kaum Abgabedruck!
PLETTAC ( WKN 692820 ) kaufen!

Experten Research
Plettac 692820 Was ist da los ???? Experten Research
Experten Res.:

PLETTAC 692820: Die Empfehlung der Woche!!!

 
28.07.03 08:39
#3
Hallo zusammen!

Heute erhalten, bei PLETTAC ( WKN 692820 ) besteht jede Menge Kurspotenzial:

Der Aktientip der Woche ( spekulativ ):

PLETTAC AG ( WKN 692820 )

Die wichtigsten Kennzahlen:
Handel im geregelten Markt ( Xetra/ Auktion, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, München )
Börsenkurs: 0,53€ Frankfurt/ 0,65€ Stuttgart ( 25.07.2003 )
Aktienanzahl: 2,35Mill.Stücke
Marktkapitalisierung: 1,175Mill.€

Neue Hoffnung für PLETTAC-Aktionäre
Das Plettenberger Traditionsunternehmen PLETTAC mußte im Januar 2003 vorläufigen Insolvenzantrag stellen. Bis dato unterstützten die Banken durch entsprechende Stundungen die Abwendung der Überschuldung. Da zumindest eine Bank zu weiteren entsprechenden Zugeständnissen nicht bereit war, mußte jedoch obige Maßnahme zunächst ergriffen werden. Der Geschäftsbetrieb wurde jedoch in vollem Umfang weitergeführt. Im Februar 2003 trat der Vorstandschef Hengstenberg zurück und machte somit den Weg für einen Neuanfang frei.
Mit dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wurde der erfahrene Kölner Insolvenzrechtler Dr. Bruno M. Kübler als Berater des Vorstands gewonnen. Gemeinsam mit der Sozietät KÜBLER und dem vorläufigen Verwalter Dr. Andres soll die Sanierung mittels Insolvenzplan bzw. Eigenverwaltung erfolgen. Es ist beabsichtigt, möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten.
Bei diesem Vorhaben scheint man nun einen Schritt weiter zu sein:

Nach bisher unbestätigten Gerüchten soll es mittlerweile mindestens einen ausländischen Konzern geben, der unter Umständen an einer Übernahme der PLETTAC AG als gesamtes Konglomerat interessiert sei. Inwieweit eine Sanierung dabei genau auszusehen habe, sei noch nicht abschließend geklärt. In jedem Fall soll weiterhin ein Großteil der über 3.600 Arbeitsplätze erhalten bleiben.
Für die freien Aktionäre der PLETTAC AG ( WKN 692820 ) könnte dies mehr als ein Hoffnungsschimmer bedeuten. So wird der Konzern an der Börse aktuell lediglich mit gut 1 Million € bewertet, wobei die Firma noch im Jahre 2001 über 600 Millionen € (!) Umsatz tätigte und selbst zum Zeitpunkt der Insolvenz noch drei von vier Geschäftssparten
( Ausnahme: Gerüstebau ) profitabel waren.
Setzt man dies im Vergleich zu anderen insolventen Firmen, wird klar, dass eine Übernahme hier nur zu einem deutlich höheren Abfindungspreis als dem aktuellen Börsenkurs vonstatten gehen könnte:

So wird eine BIODATA AG mit über 3Millionen € an der Börse bewertet, eine CARGOLIFER bringt es auf etwa 7 Millionen €, eine BABCOCK auf über 8 MILLIONEN € und selbst die POPNET AG bringt immer noch eine stolze Marktkapitalisierung von über 2 Millionen € zustande - wobei man hier von einer relevanten Mitarbeiterzahl nicht sprechen kann! Weitere Beispiele wären möglich.

Unsere Empfehlung lautet daher:
Spekulieren Sie auf ein mögliches Übernahmeangebot bei der PLETTAC AG für die freien Aktionäre!
Steigen Sie bis zu einem Kurs von ca. 80 cents ein und warten Sie ab.
Einen Stop-loss Kurs sollten Sie um die 30 cents setzen und diesen bei steigenden Notierungen nachziehen.
Es handelt sich bei PLETTAC um einen spekulativen Wert - hohen Gewinnchancen stehen auch Verlustrisiken gegenüber. Seien Sie sich dessen bewußt!
Unser Kursziel liegt zunächst im Bereich 1,1-1,25€., bei Überschreiten dieser Marke ist jedoch mit einem weiteren Anstieg in den Bereich 2-2,5€. zu rechnen.

Der Chart:

Der Wert hat bei ca. 40 cents einen Boden gebildet ( Allzeittief ) und stieg vergangene Woche kurzfristig bis 0,65€. an um dann im Bereich 0,5-0,6€. zu konsolidieren.
Nutzen Sie diese Verschnaufpause zum Positionsaufbau.

Besprochene Aktie: PLETTAC AG ( WKN 692820 )


Haftungsausschluß:
Alle Angaben ohne Gewähr. Eine Haftung für Verluste jeglicher Art wird nicht übernommen..
Jeder Anleger ist für sein Entscheidungen allein verantwortlich.
_____________________________________________

Sehr gut recherchiert - gerade die NIEDRIGE Bewertung macht PLETTAC hochinteressant!
Ich werde weiter zukaufen - mein Kursziel bleiben mind. 2€.!

Experten Research
Plettac 692820 Was ist da los ???? Experten Research
Experten Res.:

PLETTAC 692820: der nächste VERDOPPLER!

 
28.07.03 09:19
#4
PLETTAC WKN 692820:

- Marktkap nur 1Mill. €

- ÜBERNAHMEgespräche

- Geschäft läuft unvermindert weiter

- Website www.plettac.de besuchen und ITR kontaktieren!

Die Aktie der Plettac AG ( WKN 692820 ) hat enorme Kurschancen beim aktuellen Niveau!

Hier können Zocker richtig Geld verdienen!

Experten Research
Plettac 692820 Was ist da los ???? Börsenfan
Börsenfan:

+++ Achtung, Pusher am Werk! +++ o. T.

 
28.07.03 09:58
#5
Plettac 692820 Was ist da los ???? 0815ax
0815ax:

Bewegung im Insolvenzverfahren

 
20.03.13 16:33
#6
https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/..._im_Verfahren.htm

Amtsgericht Hagen, Aktenzeichen: 109 IN 13/03  

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen

der im Handelsregister des Amtsgerichts Iserlohn unter HRA 613 eingetragenen plettac assco GmbH & Co. KG., plettac Platz 1, 58840 Plettenberg, gesetzlich vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin, die im Handelsregister des Amtsgerichts Plettenberg unter HRB 612 eingetragene plettac assco Verwaltungs GmbH, plettac Platz 1, 58840 Plettenberg, diese vertreten durch die Geschäftsführer Dipl.-Ing. Helmut Germann, Bieckhofer Str. 34, 57439 Attendorn und Martin Hopf, Altenberger Str. 27 a, 53859 Niederkassel

ist die Vergütung des Insolvenzverwalters ergänzend festgesetzt worden (§§ 63, 64 InsO). Der vollständige Beschluss kann in der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Hagen, Heinitzstr. 42/44, 58097 Hagen, Zimmer Nr. 291 eingesehen werden.  


109 IN 13/03
Amtsgericht Hagen, 15.03.2013

==================================================


2003:

http://www.ariva.de/news/plettac-stellt-Insolvenzantrag-Ad-hoc-1864344

Der Vorstand der plettac AG (WKN 692820) sieht sich veranlaßt, am 10.1.2003 beim zuständigen Amtsgericht Hagen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Überschuldung zu stellen. Zusätzlich wird Eigenverwaltung beantragt, um die Sanierung unter eigener Leitung fortführen zu können. Die operativen Tochtergesellschaften der Sparte Gerüste, die plettac assco GmbH & Co. KG und die Stahl- und Maschinenbau - STAMA - GmbH, werden zeitgleich Insolvenzantrag stellen. In der plettac AG und diesen beiden Konzerngesellschaften sind aktuell ca. 240 Mitarbeiter (ohne Auszubildende) von insgesamt ca. 3.600 Konzern-Mitarbeitern beschäftigt.
Plettac 692820 Was ist da los ???? daxchecker
daxchecker:

Heute wieder Umsatz, zur Zeit wird ja viel gezockt

 
09.12.13 14:05
#7
Plettac 692820 Was ist da los ???? daxchecker
daxchecker:

Das Plus sieht ja toll aus. Aber ohne nach-

 
09.12.13 14:25
#8
ziehendes Bid wird daraus auch kein Zock werden. Selbst bei einer MK von nur gut 60.000. Andererseits sieht der Chart ja so aus, als ob da irgendwann noch einmal ein Zock starten könnte.
Plettac 692820 Was ist da los ???? daxchecker
daxchecker:

Heute wieder 60.000 im Bid.

 
10.12.13 14:14
#9
Plettac 692820 Was ist da los ???? daxchecker
daxchecker:

Ups, jetzt 85.000 im Bid aber

 
10.12.13 14:22
#10
der Spread ist zu groß für einen Zock.

Nur meine Meinung.
Plettac 692820 Was ist da los ???? xelleon
xelleon:

+65% meine neue rakete ;)

 
27.06.14 17:39
#11
Plettac 692820 Was ist da los ???? xelleon
xelleon:

+65% plettac

 
29.06.14 22:16
#12
Plettac 692820 Was ist da los ???? xelleon
xelleon:

morgen ist plettac dran

 
29.06.14 22:17
#13
Plettac 692820 Was ist da los ???? califax
califax:

ist morgen morgen?

 
11.09.14 18:38
#14
:-)
Plettac 692820 Was ist da los ???? califax

ging Heute schon gut los, MORGEN neue J-Höhstkurse

 
#15


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Plettac Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 255 Der Aktientipp des Tages! Der Finanzhändler M.Minninger 25.04.21 02:45
5 479 *Habe neue PENNYRAKETE* Penny Club Santander 25.04.21 00:08
  30 Depotwettbewerb S.I. - S.D. (09-04-2003 Thread) Stox Dude Stox Dude 24.04.21 23:06
  14 Plettac 692820 Was ist da los ???? Börsyboy califax 15.09.14 19:25
2 36 Plettac AG (692820) - Mantel zu Tiefstpreisen?! Gorosch 0815ax 26.09.12 10:15

--button_text--