neue Vorstände bei Biodata

Beiträge: 3
Zugriffe: 1.027 / Heute: 1
Technology All S. 4.923,85 -0,38% Perf. seit Threadbeginn:   +416,06%
 
neue Vorstände bei Biodata HummerD
HummerD:

neue Vorstände bei Biodata

 
11.10.01 08:46
#1
Die Biodata Information Technology AG hat die Weichen gestellt für ein Sanierungskonzept. Neu im Vorstand sind Harald Glück und Christian Kanja. Beide neuen Vorstände sind Kenner des IT-Sicherheitsunternehmens. Harald Glück und Christian Kanja standen bislang an der Spitze der Biodata-Tochter Biodata Application Security AG (Offenbach), vormals Glück und Kanja Software AG. Das Unternehmen wurde im Oktober 2000 durch Biodata akquiriert. Die Berufung von Glück und Kanja in den Vorstand dokumentiert die Integration der übernommenen Firmen, zugleich ist sie Beginn für eine Neuorientierung des Produktportfolios.

Harald Glück, 34 Jahre, führt als neuer COO Biodatas hauptsächlich Regie bei der Organisation des Unternehmens. Christian Kanja, 30 Jahre, ist neuer Technischer Vorstand (CTO). Der bisherige CTO André Münch scheidet einvernehmlich aus dem Vorstand aus und konzentriert sich als Vice President verstärkt auf Forschung und Entwicklung der Verschlüsselungsprodukte im wichtigen Segment Telekommunikationssicherheit. Der Vorstand in neuer Besetzung wird ein Konzept vorlegen zur Umstrukturierung des Biodata-Konzerns. Überdies ist ein Wirtschaftsprüfer beauftragt, Rechnungswesen, Wertberichtigungsbedarf von Vermögensgegenständen und finanzielle Hintergründe zu untersuchen. Der Wirtschaftsprüfer soll auch das Sanierungskonzept begleiten. Die Position des Vorstandsvorsitzenden (CEO) wird nach dem Ausscheiden von Tan Siekmann zunächst nicht neu besetzt.



soweit die Veröffentlichung von Biodata von gestern.....

aber:.....................

ich möchte nicht gegen junge Leute sein, aber mit 30 und 34 Jahre ein Unternehmen wieder zurückzubringen aus dem Schlamm.......nun ja...

für mich nicht sehr vertrauenserweckend...insbesondere wo mich die Frage quält:

die beiden haben ihr Unternehmen im letzten Jahr an Biodata verkauft, und dies
sicherlich nicht nur, weil es besonders gut ist, in einem "Konzern mit 300MA weltweit" sich aufgehoben zu fühlen.
Die Aktion Microsoft certified application Partner zu werden war sehr kostenintensiv...und die Cryptoengine für Outlook ist sicherlich toll geworden, nutze sie ja immerhin selbst, aber deshalb ist der Markt noch lange nicht erkennbar stark und PKI zu verkaufen ist ein sehr hartes Feld.....
die werden ne Menge Geld gelassen haben, um die Software zu stricken und dann wurden sie gekauft....
also auch so eine Art Pleiteunternehmen von Markt gekauft...und jetzt werden die zwei führenden Köpfe Vorstände....und den ehemaligen Technikvorstand entlassen sie in die mittlere Ebene...aua.........

Fazit: leider immer noch warten und schauen, was die beiden Herren machen, aber ich habe kein Vertrauen mehr...

(im Übrigen muß ich aufpassen,daß mich meine Nachbarn nicht erschlagen, weil den Kassenschlager in nächster Nähe so empfohlen habe....)
neue Vorstände bei Biodata cap blaubär
cap blaubär:

wiso erschlagen das warme Bad tut Dir bestimmt gut o.T.

 
11.10.01 09:00
#2
neue Vorstände bei Biodata Falcon2001

Hallo HummerD

 
#3
Dank Dir bin ich jetzt zukünftig immer am Puls der Zeit bei Biodata. Bleib am Ball :-)
Erstmal UP mit Deinem Posting und bis bald -Blutsbruder -  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Technology All Share (Performance) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  1 VARTA (WKN A0TGJ5) wieder geladen tamilu Starlord 20.06.21 12:06
10 2.208 RENESOLA startet Lapismuc Neoko 18.06.21 19:30
11 956 USU Software --- Cashwert fast auf ATL -- Lalapo PearlSeeker 09.06.21 10:08
10 415 Elmos Semiconductor Jorgos shareman2 07.05.21 17:55
  6 Hallo !!! +1000% in einem halben jahr!!! Das Orakel Das Orakel 25.04.21 13:28

--button_text--