Löschung

Beiträge: 35
Zugriffe: 8.046 / Heute: 1
Centrosolar Group kein aktueller Kurs verfügbar
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1


Löschung deluxxe
deluxxe:

Bei Centrosolar

 
27.09.12 16:48
#2
wird wohl der dumme deutsche Privatanleger der "asiatische Investor" werden.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#4

Löschung deluxxe
deluxxe:

Ürigens bei Phoenix Solar

 
27.09.12 16:52
#5
kann man am überschauren Umsatz erkennen,  welchen Kursausschlag es bei marktengen Werten gibt, wenn es keinen konsequenten Abgeber gibt.
Löschung deluxxe
deluxxe:

überschaubaren (editiert)

 
27.09.12 16:52
#6
Löschung deluxxe
deluxxe:

Naja, bis Montag

 
27.09.12 16:54
#7
den 1. Oktober sollte man ja wenigstens noch auf die angebliche Nachricht warten.
Also warten wir.
Und wenn was käme, dann sind Kurse um 1,10 Euro eh ausgemachte Sache.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Wäre natürlich ne Hammermeldung

 
27.09.12 16:56
#8
wenn Centrotec den Verkauf über die Börse bekannt gibt.
Dann fällt nicht nur der Kurse, sondern dann fiele auch Herr Maydorn.

Ein halber Euro hat sich seit gestern in Luft aufgelöst.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Auch andere haben schon ihren

 
27.09.12 17:00
#9
Verdacht:
www.wallstreet-online.de/diskussion/...-den-einstieg-ist-reif#
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Löschung deluxxe
deluxxe:

Sollte es so kommen

 
27.09.12 17:17
#10
wie nun befürchtet werden muss,  dann sind natürlich auch die Verkäufe der Aufsichtsräte in einem anderen Blickwinkeln zu betrachten.

Bevor das Gerücht von Herrn Maydorn verbreitet wurde, stand C30 bei 0,97 Euro.

Zerplatzt das Gerücht gänzlich, wären auch wieder Kurse um 0,80 Euro möglich,

denn von da ging ja der rasante Anstieg der Aktie, der u.a. mit diversen Depotaufnahmen und Empfehlungen unterfüttert war, los.

Gespannt darf man wohl auch auf die Quartalszahlen sein. Ob hier schon Besserung in Sicht ist, kann man wohl bezweifeln, wenn man sich das Zahlenwerk und die Aussichten der Wettbewerber so anschaut.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Wer immer noch glaubt

 
27.09.12 17:27
#11
dass wären Stopplosse von Kleinanlegern und Spekulanten und nicht ein konsequenter Abverkauf, ist auf dem Holzweg.
Auch wenn Herr Maydorn das natürlich verbreitet.
Stopplosse fallen bei runden Marken recht schnell durch (ein Kursrutsch = ein Kurs) und dann ist auch schon wieder gut.
Aber wo sind jetzt die Stopps bei 1,25 Euro??? Es gibt keine. Es wird manuell verkauft.

Mal sehen was als Nachrícht kommt! Entweder bis Sonntag gar nichts oder dann mit der 4 Handelstage-Regelung am Dienstag mit der Veröffentlichung des teilweisen oder vollständigen Paketverkaufs von Centrotec (wahrscheinlich über die Börse).
Beim DWS gings ja auch schon...

Aber warten wir mal ab.
Jedenfalls möchte ich nicht in der Haut des Käufers stecken, der gestern zu 1,699 Euro zugelangt hat!
Löschung deluxxe
deluxxe:

Die heutigen Käufer können teils

 
27.09.12 17:48
#12
auch Shorteindeckungen sein (ich z.B. - leider auch etwas zu früh).
Löschung deluxxe
deluxxe:

Oder die Gespräche sind im letzten Moment

 
27.09.12 17:59
#13
noch gescheitert!

Und nun verkauft Centrotec seit gestern Nachmittag über die Börse.

Vielleicht hat der Asiate nun Gespräche mit Solarworld oder Phoenix Solar aufgenommen.

Mal sehen was da kommt....
Löschung deluxxe
deluxxe:

Man muss auch eins bedenken

 
28.09.12 09:23
#14
Die Aktie ist in nur 3 Monaten um fast 300% gestiegen. Von 0,43 Euro auf 1,699 Euro.
Und außer den Insiderverkäufen bei 1,10 Euro sind keine neue Nachrichten zum Unternehmen in den letzen 6 Wochen gekommen.
D.h., Leute, die bei 80 Cent eingestiegen sind haben immer noch rund 60 Prozent Gewinn. So geshen wäre ein Verkauf des Centrotec-Paketes über die Börse sogar "sozialverträglich".
Löschung deluxxe
deluxxe:

Übrigens, der Ausschluss von kritischen Usern

 
28.09.12 09:49
#15
bei ariva hat Methode und ist mir nicht unbekannt:
http://www.ariva.de/forum/Die-verbotenen-Antworten-zu-Sunwin-453555

So lange man Threads nicht zumüllt, sollte eigentlich jede Meinung zugelassen sein, damit eine kontroverse Diskussion erst möglich wird.
Sonst bekommen die Threads schnell einen faden Beigeschmack von "Pusher-Threads" (alles rosarot).
Löschung deluxxe
deluxxe:

Heute wird kursschonend

 
28.09.12 10:26
#16
verkauft. Vermutlich der letzte Tag, bis man dann am Montag die Meldung macht.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Interessante Überlegung

 
28.09.12 11:25
#17
www.wallstreet-online.de/diskussion/...t-reif#1154671_43587204

Dazu würde natürlich auch der heutige Artikel wieder passen:
www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...chance--18741019.htm
Löschung deluxxe
deluxxe:

Auffällig ist im Artikel auch,

 
28.09.12 11:36
#18
dass der Autor bei seinen Überlegungen gänzlich ausschließt bzw. unerwähnt lässt, dass es bei den erhöhten Umsätzen auch um den Centrotec-Anteil gehen könnte.

Dabei sollte man grundsätzlich doch "gewarnt" sein, denn schließlich haben auch die Insider verkauft, hier allerdings außerbörslich.
Eventuell werden/wurden ja die Pakete an eine Bank zu festen Preisen verkauft, die ihrerseits wiederum das Risiko des Durchschnittspreises trägt, an der Börse verkauft und somit den Service des schwierigen Verkaufes solcher dicken Pakete übernimmt.

Und P.S. Und bislang sind auch noch keine Details zu den vermeintlichen Gerüchten offenbart worden, obwohl heute der letzte Handelstag im September ist,
was auch für die Bilanzierung von Centrotec (bei einem Verkauf des Anteiles) von Bedeutung ist, unabhängig von den Versprechungen Maydorns, der News noch im September in Aussicht stellte.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Also ein Verkauf des Anteiles zum Quartalsende

 
28.09.12 11:41
#19
würde für mich schon Sinn ergeben.
Löschung Bafo
Bafo:

die Leute haben aus den

 
28.09.12 11:42
#20
Manipulationen am neuen Markt NICHTS gelernt.

Eigentlich ein Wahnsinn.
Und so kann man sich als Cheffe eines sogenannten "Anlegermagazins" noch viele, viele Häuser bauen, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.

Die Amis gehen mit Pushern anders um, da geht es ab in den Knast für lange Zeit.
Löschung Bafo
Bafo:

nachdem sich nun die großen Fische

 
28.09.12 12:07
#21
alle aus den Solarwerten verabschiedet haben, da das Risiko einfach nur noch unkalkulierbar geworden ist, haben nun überall üble und szenebekannte Zocker bzw. Abzieher/Pusher das Ruder übernommen.

Diese Art der Manipulation funktioniert nur, wenn sämtliche größere Marktteilnehmer nicht mehr an Bord sind, die den Kurs maßgeblich beeinflussen könnten.
Es gibt bei diesen Geschichten grundsätzlich immer EINEN Gewinner und viele, viele Verlierer.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Naja, Solarwerrte haben für Empfehler nun

 
28.09.12 12:14
#22
einen Vorteil. Ihre Marktkapitalisierung ist soweit eingedampft und die Notierungen sind optisch billig, dass man sie mit Empfehlungen nun deutlich stärker bewegen kann,
als noch vor 2 oder 3 Jahren.
Löschung Bafo
Bafo:

was meinst Du, wieviele

 
28.09.12 12:25
#23
werden diese Endphase der Marktbereinigung überleben? Geht sicher nochmal brutal zu. Zumal die Abnehmer dies auch wissen und die Firmen am ausgestreckten Arm verhungern lassen können.

Eine von 10?
Eine von 20?

oder bin ich zu optimistisch?
Löschung deluxxe
deluxxe:

Keine Ahnung, ob nur Solarworld

 
28.09.12 12:47
#24
in Deutschland noch groß genug ist, um international zu überleben.
Centrosolar kann durchaus überleben, nur muss man sich fragen,

welche Überlegungen die Insider angestellt haben, warum sie sich zum jetzigen Zeitpunkt komplett aus dem Solargeschäft zurückziehen (mit Verlust wohlgemerkt).
Denn sollte der vermeintliche Asiate alle Stücke (26,1%) nehmen (nun immer unwahrscheinlicher!), dann hätten
Krass, Heiss und Centrotec nichts mehr von den angeblich verheißungsvollen Perspektiven.
Man hätte sich einen Investor ja auch über eine Kapitalerhöhung oder über einen Anleihetausch (per Wandelanleihe) an Bord holen können.
Centrotec würde dann das Aktivgeschäft dem Investor überlassen (die Muttergesellschaft kann sich aufs Kerngeschäft fokussieren)
und bliebe damit immer noch mit allen Perspektiven einer - dann reinen Finanzanlage - dabei!
Löschung deluxxe
deluxxe:

Tja, der Besuch von Dr. Kirsch

 
28.09.12 13:08
#25
in Kulmbach. Wer weiß, was da abgesprochen wurde....
Löschung tomgain
tomgain:

Vom 05.07. bis einschließlich 28.09.12

2
28.09.12 13:56
#26

sind von diesem Autor insgesamt 37 Artikel zum Thema Centrosolar erschienen!!

Quelle: www.deraktionaer.de/xist4c/web/...EACCF7CFA674A16FBED27184DAE3

Löschung 540615
Löschung tomgain
tomgain:

Fortsetzung...

2
28.09.12 13:56
#27
Löschung tomgain
tomgain:

Sollte in die Mitte geladen werden...

2
28.09.12 13:59
#28
Löschung deluxxe
deluxxe:

Aber nee, das ist kein Pushen,

 
28.09.12 14:13
#29
das ist "objektiver Journalismus"!!

Hinzu kommen noch 2 Depotaufnahmen (im Aktionär und im Maydornreport).
Und anfänglich hatte C30 nur eine Marktkapitalisierung von 16 Mio Euro.

Und keine andere Adresse konnte die geschürten Gerüchte auch nur ansatzweise bestätigen - wir haben nur "Mister 37" als Quelle!

Fazit: So macht man Kurse!
Löschung Bafo
Bafo:

der Krug geht solange

 
29.09.12 12:08
#30
zum Brunnen, bis er bricht.

Wie ein finanzieller Scherbenhaufen eigentlich aussieht, das werden einige Leser eines gewissen Magazines sicher bald am eigenen Leib erfahren. Es wäre ja nicht das erste Mal!

Es gibt eben Geschäftsmodelle, die sich in ihrem Kerngeschäft auf:

"Jeden Tag steht ein Dummer auf, du musst ihn nur finden"

spezialisiert haben.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Na ariva, habt ihr den Thread endlich tod gemacht?

 
29.09.12 19:57
#31
Vor Postings ausgeblendet, die Überschrift gelöscht.

Ob ein Interessierter Anleger unter "gelöscht" Informationen zu Centrosolar vermutet?

Ich bleibe dran!
Löschung deluxxe
deluxxe:

vier

 
29.09.12 19:58
#32
Löschung deluxxe
deluxxe:

Ich tippe mal drauf

 
30.09.12 16:16
#33
dass C30 am Montag früh der "Hotstock der Woche" im Aktionär wird, um den Nichtabonnnenten eine Kurstrendwende vorzutäuschen.
Denn steigt deswegen der Kurs anfänglich, werden auch die anderen Marktteilnehmer wieder zuversichtlicher, springen vielleicht auch mit drauf.
Spätetens am Dienstag erwarte ich allerdings die Nachricht über den Verkauf des Centrotec-Paketes. Vermutlich lief das auch wieder außerbörslich, mit Weitergabe an eine Transferbank.
Sollte der Verkaufskurs bei rund 1,35 liegen, dann dürfte die Abwicklung über den freien Verkehr, also über die Börse erfolgt sein und nicht an einen Asiaten.
Die Umsätze sprechen ein sehr deutliche Sprache.
Und klar, heute ist der letzte Tag im September, aber keine News zu irgendwelchen Asiaten kam.
Hätte es einen Investor gegeben, dann wären auch nicht die Umsätze an der Börse gewesen, wohlgemerkt bei fallenden Kursen.

Fazit: Ich rechne spätetens am Dienstag damit, dass Centrotec den Verkauf ihres Anteiles bekannt gibt (Stichtag zum Quartalsende).
Vermutlich zu 1,35 Euro - außerbörslich.
Und die Transferbank, die die Stücke zur Abwicklung kurzfristig zum Weiterverkauf übernommen hat, gibt diese Aktien seit 2 Tagen in den Markt. Eventuell kommen am Montag noch ein paar Restbestände (300.000 bis 400.000 Stück).
Aufgesammelt werden die Stücke von Spekulanten, Leerverkäufern (Eindeckung) und Lemmis.
7 bis 8 Mio Euro ist für die Zocker nichts.

Früher wurden ganz andere Gelder in De Beira, Russoil oder ähnliche Werte gesteckt, d.h. der Zockermarkt ist groß genug, um die Stücke aufzunehmen - no problems.
Ob dann Maydorn mit der Asiatengeschichte weitermacht (weil außerbörslich), wird man sehen, aber eher unwahrscheinlich, da sich dieser dann in einer kurzen Frist melden müsste.

Und P.S. Ein anderer Abgeber in den Größenordnungen kommt ja bei der Aktionärsstruktur von C30 auch nicht in Betracht.
Löschung deluxxe
deluxxe:

Nr. 38

 
01.10.12 08:36
#34
www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...r-krise-18725329.htm

Und heute Abend auch noch das Webinar - was da wohl wieder empfohlen wird, mhm...
Löschung deluxxe

Das erreichte mich soeben

 
#35
Hallo deluxxe,

der Metamoderator st hat Ihren Widerspruch gegen die Moderation Ihres Postings "Centrosolar - der ungesperrte Thread" abgelehnt.

Er gab folgenden Grund an: Es handelt sich nicht um Zensur, da Sie lediglich darauf hingewiesen wurden die zahlreichen bereits bestehenden Threads zur Aktie zu nutzen.
Mit freundlichen Grüßen

Ihr ARIVA.DE-Team

Die zahlreichen Threads zum Thema Centrosolar kann man dann hier finden:
http://www.ariva.de/forum/...olar-Group-AG-WKN-514850-404142?page=127

Na hoppla, von der Diskussion ausgeschlossen.
Tja, da passten wohl einigen Investierten meine unbequemen Argumente nicht ...

Der Witz bei ariva ist ja der.
Ich könnte als User zu zig interessanten Aktien, zu denen es noch keine Threads gibt, alle User von ariva ausschließen und dann das Forum ad absurdum führen...
Der Thread wurde geschlossen.


Börsenforum - Gesamtforum - zum ersten Beitrag springen
7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fritz Pommes, Kicky, qiwwi, Radelfan, Talisker, Timchen, waschlappen

Neueste Beiträge aus dem Centrosolar Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
19 6.937 Centrosolar Group AG WKN: 514850 soyus1 orpheus27 04.07.17 20:26
4 207 Peddy78 vs. Peter555.Smartrac vs. Centrosolar... Peddy78 Pjöngjang 08.08.14 06:03
  1 Gehts hier bald massiv aufwärts? KILLERBABE juche 27.06.13 18:14
6 946 Centrosolar AG uno1962 deluxxe 15.04.13 22:55
3 34 Löschung deluxxe deluxxe 01.10.12 10:23

--button_text--