Löschung

Beiträge: 29
Zugriffe: 10.496 / Heute: 2
MPH Health Care 2,63 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +3,22%
 
MAGNUM AG GE. 96,00 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +18,52%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1

Löschung Versucher1
Versucher1:

PrimaVera

 
11.09.10 19:02
#2

Uff ... bin in der Aktie drin seit Freitag, ... und 2 Stunden später kommt Dein 'ernüchterndes' Posting  ... . Es weckt arge Zweifel

an der Seriösität der Firma/Firmen-Leitung.

Wüsste hier auch gern mehr ... 

 

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#4

Löschung Jabl
Jabl:

Frage an Prima Vera

 
20.09.10 10:06
#5
Magnum hält fast alle Stammaktien die aber nicht börsennotiert sind an MPH und die nun börsennotierten Vorzüge sind inzwischen größtenteils in Streubesitz. Magnum profitiert also fast nur über die Dividendenzahlungen. Zugegeben der Kapitalbedarf von Magnum ist enorm und wahrscheinlich ist MPH die "letzte Rettung" (siehe Genusscheine von ca. 40 Mio € zu 12%). Allerdings liegen die bestätigten Zahlen der MPH pünktlich vor und aufgrund der Holdingstrucktur muss meines Wissens Haemato Pharm nicht mehr veröffentlicht werden weil diese bei MPH vollkonsolidiert sind. Das Zahlenwerk wirft keine Fragen auf mit Ausnahme der von dir zurecht festgestellten fragwürdigen Bewertung der Haemato AG welche wohl als Eigenkapital in die MPH eingebracht wurde.

Meine Frage ist nun (und ich meine das wirklich nicht ironisch) Wie können 100 Mio Euro Umsatz Luftbuchungen sein?

Im Augenblick sieht es doch sehr danach aus, das ein größerer Investor aus irgendeinem Grund sehr schnell aussteigen muss. Ich habe das auch schon einmal bei einem Genussschein erlebt. Da musste ein Depot zwangsliquidiert werden und keiner konnte sich den Kurssturz erklären.
Jabl
Löschung wintersonne
wintersonne:

d&b

 
20.09.10 20:51
#6
mein ihr es hat was mit der insolvenz von accessio zu tun schliesslich haben die ja magnum genussscheine aufgekauft
Löschung Jabl
Jabl:

wintersonne

 
21.09.10 09:35
#7
sag mal was zu accessio die sind mir völlig unbekannt. Wenn die tatsächlich MPH Vorzüge in größerem Umfang haben und Insolvent sind, dann kann das schon Einiges erklären. Zumal die Genussscheine von Magnum auch stark eingebrochen sind.
Jabl
Löschung wintersonne
wintersonne:

jabi

 
21.09.10 20:18
#8
na dann googel doch einfach mal dann erfährtst du mehr
accessio und oder driver&bengsch
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#9

Anzeige: Smartbroker
MPH Health Care-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Löschung Investigatore
Investigatore:

12 Prozent nehme ich gerne p.a.

 
23.09.10 11:37
#10

12 Prozent Ausschüttung sind nicht "utopisch" wie mein Vorredner schrieb,
sondern bei der Magnum AG bereits das 11. Mal erfolgt. Insofern eine sehr positive Referenz die Vertrauen schafft.

http://www.magnum-ag.de/cms/index.php?mid=16

Zum selberlesen :-)
Moderation
Moderator: neemax
Zeitpunkt: 23.09.10 15:53
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

Link: Forumregeln  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#11

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#12

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#13

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#14

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#15

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#16

Löschung PlusXX
PlusXX:

Nachfrage

 
29.09.10 07:51
#17

Meine Ausgangsfrage bei diesem Thread war: Wie kam die Wertsteigerung  bei Haemato Pharm zwischen 31.12. 2008 und März 2009 zustande?

Prima Vera, warum fragst Du nicht einfach mal bei dem Unternehmen nach, bevor Du hier beleidigst, falsche Tatsachenbehauptungen einstellst, Unterstellungen veröffentlichst und  seriöse Unternehmen, die mit einer TOP-Performance aus der Wirtschaftskrise kommen (siehe Chart), diskreditierst?

Hast Du das versucht?

Davon abgesehen. Ich denke, auch hier hättest Du Deine Frage ebenso ohne Deine Palette an Schlechtigkeiten stellen können...

Löschung Jabl
Jabl:

Prima Vera ich verstehe es nur teilweise

 
29.09.10 09:34
#18
Wir sprechen hiet von 2 getrennten Aktiengesellschaften. Was bei Magnum abgeht tangiert MPH erstmal nicht sonderlich. Sicher, Magnum ist Mehrheitseigentümer der MPH, wird aber doch eher an einer hohen Ausschüttungsentwicklung interessiert sein, da die Stammaktien ja nicht Börsennotiert sind. Diese wiederum hängt am Ergebniswachstum was auch für die Aktionäre der Vorzugsaktien nicht von Nachteil sein sollte. Wir müssen nun einmal davon ausgehen, dass die Gutachterlichen Bewerter bei der Haemato Pharm und die Bilanzprüfer bei der MPH ihren Job vernünftig gemacht haben, denn wir können es im Nachhinein nicht feststellen. Eine Vergangenheitsbewältigung etwaiger Sünden der Magnum AG ist hier bei MPH meiner Meinung nach im Augenblick und derzeitiger Nachrichtenlage nicht sehr zielführend.
Jabl
Löschung PlusXX
PlusXX:

Lies doch mal in den Zeitungsarchiven nach

 
29.09.10 12:35
#19

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 27.12.2009, Nr. 52 / Seite 37 (Über http://fazarchiv.faz.net leider kostenpflichtig)
Patrick Brenske ist Mitte 20 und verkauft Aids-Medizin
"In den ersten Jahren ihres Bestehens dümpelte die Firma bei einstelligen Millionenumsätzen herum und machte dabei Verluste. Dann übernahm Brenske das Ruder, wechselte die komplette Mannschaft aus und verordnete dem Unternehmen eine aggressive Strategie im Vertrieb. (…) Der Umsatz hat sich im Vergleich zum Vorjahr (2008) verfünffacht, 2010 soll die Marke von 100 Millionen Euro Umsatz übertroffen werden."


Oder in der Märkischen Allgemeinen:
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/...tlich-ausbauen.html
Keine bitteren Pillen
„2008 noch rangierte Haemato unter Deutschlands 900 größten Pharmaunternehmen, Mitte 2010 war es schon in den Top 50.“


Tendenz deutlich steigend.
 

Löschung Prima Vera
Prima Vera:

Noch eins:

 
09.10.10 15:28
#20
Im Open Market der Deutschen Börse AG ist seit einem Jahr die Vorzugsaktie von MPH gelistet. Designated Sponsor ist Close Brothers Seydler. Weiß jemand, warum dieses Analysehaus im Frühjahr sein Research eingestellt hat? (Letztes Kursziel: 1,50 Euro).
Löschung Prima Vera
Prima Vera:

Die Aktien der Magnum AG sind nicht börsennotiert.

 
10.10.10 20:29
#21
Magnum hat daher kaum Veröffentlichungspflichten und ist in der Vergangenheit selbst diesen nur sehr schleppend nachgekommen.

Die den Genussscheininhabern zugestellten Jahresrückblicke waren hingegen auffallend zügig gedruckt. Sie waren jedoch sehr dürr und verdienten kaum die Bezeichnung Geschäftsbericht: Vieles über die Märkte im Allgemeinen war da zu lesen, kaum etwas konkretes aus der Firma.
Löschung Prima Vera
Prima Vera:

Auch über

 
12.10.10 19:02
#22
pharmakologische Kapazitäten in Vorstand und AR von MPH ist nichts bekannt. Stattdessen ist dort z.B. eine Fachanwältin für Familienrecht zufinden. Ja, wer weiß, wozu das noch einmal gut sein wird?
Löschung Prima Vera
Prima Vera:

Brutto wendete MPH für durchschnittlich 43

 
23.10.10 18:07
#23
Mitarbeiter im ersten Halbjahr 774,7 Tsd. Euro und netto 639,3 Tsd. Euro auf. Entspricht 2.479 Euro pro Monat und Mitarbeiter. Vor Sozialabgaben und Steuern!

Wie ein Marktneuling mit Leuten, die also netto vielleicht 2 Tsd. Euro im Monat bekommen, Vertrieb organisieren, Märkte erschließen und nebenbei noch Zulassungen für Pharmazeutika erwirken will, bleibt wohl das Geheimnis der MPH-Vorstände.
Löschung Prima Vera
Prima Vera:

Aber die Herrschaften aus Berlin

 
24.10.10 11:40
#24
genieren sich nicht zu schreiben (wörtlich auf S. 10 des Berichts zum ersten Semester):

"Eine Voraussetzung für den Markterfolg deutscher Anbieter ist die hohe wissenschaftlich-technische Kompetenz."

Bitte in Ruhe auf der Zunge zergehen lassen!
Löschung Prima Vera
Prima Vera:

Flott geschrieben, aber falsch:

 
27.10.10 16:23
#25
GBC schreibt in der aktuellen Studie auf Seite 3:

"Derzeit befinden sich im Konsolidierungskreis der Gesellschaft zwei 100%ige operative Tochtergesellschaften, die Haemato Pharm AG und die Haemato Vet GmbH."

Und in derselben Studie auf S. 4:

"Die Haemato Pharm AG ist, wie bereits im Konsolidierungskreis dargestellt, derzeit die einzige operative und damit die wichtigste Tochtergesellschaft der MPH AG."

Echt süß.  Das klingt nach einer sehr sorgfältigen Recherche und einer überzeugenden Aussage. Will sagen: Wenn eine der Aussagen richtig ist, ist die andere zwangsläufig falsch.

Besonders einleuchtend finde ich auch die Formulierung "einzige operative und damit die wichtigste Tochtergesellschaft" :-)

Ließe sich noch toppen, indem man/frau "einzige" gegen "einzigste" austauscht.
Werbung

MPH Health Care - Ihre kurzfristige Erwartung?

Der Kurs wird bei stehen. | Veränderung: - |
Keine passenden Produkte gefunden
Hebel

(Omega)
Der Thread wurde geschlossen.

Seite: Übersicht 1 2 WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MPH Health Care Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  107 MPH asdf hardylein 26.08.20 11:58
8 2.044 MPH dominierender Anteilseigner bei Windsor proxima thepefectman 06.02.20 19:34
5 806 MPH - Haemato - Super Zahlen!! CFlow Moldex 06.11.15 09:48
  61 MPH Zahlen Geschäftsbericht 2012 asdf Moldex 21.10.15 13:03
  33 MPH bricht nach oben aus, Allzeithoch im Visier Jabl llbudel 03.10.13 10:36

--button_text--