Lithium Energy Products

Beiträge: 106
Zugriffe: 44.986 / Heute: 13
Ares Strategic M. 0,36 € -5,76% Perf. seit Threadbeginn:   -66,04%
 
Lithium Energy Products paradiswelt
paradiswelt:

Lithium Energy Products

 
12.12.16 15:04
#1
auf einen guten Strart
80 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5


Lithium Energy Products janstein
janstein:

Good * N E W S *

 
31.01.20 07:34
#82
Lithium Energy Products gibt Änderung der endgültigen Vereinbarung mit American Strategic Minerals bekannt und aktualisiert die Transaktionsstruktur.

Vancouver, British Columbia - TheNewswire - 30. Januar 2020. LITHIUM ENERGY PRODUCTS INC. ("LEP" oder das "Unternehmen") (TSXV: LEP) (FRANKFURT: N8I) gab heute bekannt, dass im Anschluss an seine Pressemitteilungen vom 3. April 2019 und 11. Oktober 2019 hat LEP mit American Strategic Minerals Inc. ("American Strategic Minerals Inc.") eine Änderungsvereinbarung (die "Änderung") zu der endgültigen Verschmelzungsvereinbarung vom 1. April 2019 in der jeweils gültigen Fassung (zusammen die "Vereinbarung") geschlossen. ASM "), ein privates Unternehmen aus British Columbia, das das potenzielle Lost Sheep Property hält.

Die Änderung ermöglicht LEP, die vorgeschlagenen Anteile für eine Schuldentransaktion, die im Folgenden beschrieben wird, vor der Transaktion zu schließen, und führt in Kombination mit anderen Änderungen, die in der Änderung festgelegt sind, dazu, dass die Transaktion zu Bilanzierungszwecken nicht mehr als umgekehrte Übernahmetransaktion betrachtet wird. Stattdessen holt LEP die Genehmigung der Transaktion von der TSX Venture Exchange (der "TSXV") als "Fundamental Transaction" ein, wie in den TSXV-Richtlinien definiert, von denen LEP erwartet, dass sie den Abschlussprozess beschleunigen.

Die Änderungen in der Änderung haben keine Auswirkungen auf die Struktur der Transaktion oder die Anzahl der Wertpapiere, die ausgegeben werden können, um alle ausstehenden Wertpapiere von ASM zu erwerben.

Um frühere Pressemitteilungen zu wiederholen, handelt es sich um einen Zusammenschluss von LEP, ASM und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von LEP (die "Transaktion"). Gemäß den Bestimmungen der Vereinbarung erhalten die bestehenden Aktionäre von ASM jeweils eine Stammaktie von LEP (jeweils eine "Lithium-Aktie") und die Hälfte eines Optionsscheins zu einem Ausübungspreis von 0,16 USD für jeweils zwei Aktien von ASM.

Der Abschluss des Abkommens unterliegt:

- Eine nicht vermittelte Privatplatzierung (die "Finanzierung"), mit der ein Bruttoerlös von bis zu 3.300.000 USD zu einem Preis von 0,08 USD pro Anteil erzielt wird, wobei jeder Anteil aus einer Lithium-Aktie und einem halben Bezugsrecht für einen LEP-Anteil besteht und mit jedem ganzen Optionsschein, der den Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Lithium-Aktie zum Ausübungspreis von 0,15 USD für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem Ausgabetag berechtigt (jeweils eine "Lithium-Einheit"). Zum gegenwärtigen Zeitpunkt rechnet LEP mit einem Bruttoerlös von 1.800.000 USD oder der Emission von 22.500.000 Lithium-Einheiten bei Abschluss der Finanzierung. Die Findergebühren können gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen und den TSXV-Richtlinien an berechtigte Finder gezahlt werden.

- eine Vereinbarung über die Begleichung von Anteilen zur Begleichung von insgesamt 454.591 US-Dollar an gutgläubigen Schuldtiteln, die LEP bestimmten Gläubigern durch Ausgabe von bis zu 5.682.387 Lithium-Einheiten schuldet (die "Schuldentilgung").

Derzeit sind 16.063.375 Lithium-Aktien ausgegeben und ausstehend. Bei Abschluss der Transaktion und unter der Annahme, dass 22.500.000 Lithium-Aktien im Rahmen der Finanzierung und 5.682.387 Lithium-Aktien im Rahmen der Schuldentilgung ausgegeben werden, geht LEP davon aus, dass insgesamt 58.520.322 Lithium-Aktien ausgegeben und unverwässert im Umlauf sein werden 27,5% von derzeitigen LEP-Aktionären, 38,4% von Anlegern der Finanzierung, 9,7% von Gläubigern, die an der Begleichung von Forderungen beteiligt sind, und 24,4% von derzeitigen Aktionären von ASM. LEP geht nicht davon aus, dass die Transaktion oder die dazugehörigen Nebenabreden zu neuen Insidern von LEP führen werden (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert ist).

Die Transaktion wurde zu marktüblichen Konditionen ausgehandelt. Nach dem Vertragsabschluss und der letzten Jahreshauptversammlung am 23. Oktober 2019 wurden Karl Marek und Raul Sanabria in den Verwaltungsrat von LEP berufen, die beide auch Direktoren von ASM sind. Alle nach ihrer Ernennung gefassten Beschlüsse der Direktoren enthielten eine Mitteilung von Karl Marek und Raul Sanabria, und diese Direktoren enthielten sich bei der Abstimmung über solche Angelegenheiten der Stimme. Anschließend wurde James Walker am 1. Dezember 2019 in den Verwaltungsrat berufen.

Mit dem Abschluss des LEP-Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung sind keine weiteren Änderungen zu erwarten.

LEP beabsichtigt, seinen Namen in "Ares Strategic Mining Inc." zu ändern. am oder vor dem Abschluss, vorbehaltlich der Genehmigung der TSXV.

Der Handel mit Lithium-Aktien wurde eingestellt und wird bis zur Überprüfung der Transaktion durch die TSXV und der Erfüllung der diesbezüglichen TSXV-Bedingungen eingestellt.

Von LEP im Zusammenhang mit der Finanzierung und der Schuldentilgung ausgegebene Wertpapiere unterliegen den gemäß den TSXV-Richtlinien und den Wertpapiergesetzen erforderlichen Beschränkungen für den Weiterverkauf.

IM NAMEN DES VORSTANDES DER LITHIUM ENERGY PRODUCTS INC.

"James Walker"

James Walker

Direktor und Geschäftsführer

Quelle: web.tmxmoney.com/...newsid=6271960869980603&qm_symbol=LEP
Lithium Energy Products janstein
janstein:

* N E W S *

 
11.02.20 07:14
#83
Lithium Energy Products erhält von TSX Venture die bedingte Genehmigung für die Akquisition der verlorenen Schafmine.
Vancouver, British Columbia - TheNewswire - 10. Februar 2020. LITHIUM ENERGY PRODUCTS INC. ("LEP" oder das "Unternehmen") (TSXV: LEP) (FRANKFURT: N8I) gab heute bekannt, dass im Anschluss an seine Pressemitteilungen vom 3. April 2019, 11. Oktober 2019 und 29. Januar 2020, hat es die bedingte Genehmigung der TSX Venture Exchange (die "TSXV") für die geplante Transaktion mit American Strategic Minerals Inc. ("ASM"), einem privaten Unternehmen aus British Columbia, erhalten. 100% der verlorenen Schafe Fluorspar Mine zu erwerben.

Die Transaktion ist als dreigliedriger Zusammenschluss zwischen LEP, ASM und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von LEP (die "Transaktion") gemäß einem endgültigen Zusammenschlussvertrag vom 1. April 2019 in der jeweils gültigen Fassung (zusammenfassend der "Vertrag") strukturiert. ). Gemäß den Bestimmungen der Vereinbarung erhalten die bestehenden Aktionäre von ASM jeweils eine Einheit von LEP (jeweils eine "Einheit"), wobei jede Einheit aus einer Stammaktie von LEP (jeweils eine "Lithium-Aktie") und einer Hälfte besteht eines Optionsscheins zu einem Ausübungspreis von 0,16 USD je zwei ASM-Aktien. In früheren Pressemitteilungen wurde ursprünglich berichtet, dass LEP insgesamt 14.274.560 Einheiten an die bestehenden Inhaber von ASM ausgeben würde. Die Gesellschaft möchte jedoch bestätigen und mitteilen, dass insgesamt 14.184.560 Anteile an die bestehenden Inhaber von ASM ausgegeben werden.

In seiner Pressemitteilung vom 29. Januar 2020 gab das Unternehmen bekannt, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung (die "Finanzierung") durchführt, mit der der Bruttoerlös auf einen verbleibenden Betrag von 3.300.000 USD zu einem Preis von 0,08 USD pro Anteil erhöht wird Besteht aus einer Lithium - Aktie und einem halben Aktienkaufwarrant von LEP (jeweils eine "Lithium - Finanzierungseinheit") und berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Lithium - Aktie zum Ausübungspreis von 0,15 USD für einen Zeitraum von zwei Jahre ab Ausstellungsdatum (jeweils ein "Lithium Warrant"). Das Unternehmen hatte ursprünglich damit gerechnet, weitere 1.800.000 USD für die Finanzierung oder die Ausgabe von 22.500.000 Lithium-Finanzierungseinheiten aufzubringen. Das Unternehmen freut sich, mitteilen zu können, dass es damit rechnet, den Betrag auf insgesamt 1.966.400 USD oder die Ausgabe von 24.580.000 Lithium-Finanzierungseinheiten zu erhöhen. Alle anderen in der Pressemitteilung vom 29. Januar 2020 genannten Finanzierungsbedingungen bleiben unverändert.

In seiner Pressemitteilung vom 29. Januar 2020 gab das Unternehmen außerdem bekannt, dass es eine Gesamtschuld von 454.591 US-Dollar begleichen wird, die LEP bestimmten Gläubigern durch die Ausgabe von bis zu 5.682.387 Lithium-Aktien schuldet (die "Schuldentilgung"). In der Folge hat das Unternehmen die Bedingungen für die Begleichung von Verbindlichkeiten überarbeitet, indem der zu begleichende Betrag der gutgläubigen Verbindlichkeiten auf 255.558 USD gesenkt wurde. Die Gesellschaft beabsichtigt, die Schuld durch die Ausgabe von insgesamt 3.194.474 Lithium-Aktien an die Gläubiger und 1.394.737 Lithium-Optionsscheinen an bestimmte der berechtigten Gläubiger zu begleichen.

Derzeit sind 16.063.375 Lithium-Aktien ausgegeben und ausstehend. Bei Abschluss der Transaktion und unter der Annahme, dass 24.580.000 Lithium-Aktien im Rahmen der Finanzierung und 3.194.474 Lithium-Aktien im Rahmen der Schuldentilgung ausgegeben werden, geht LEP davon aus, dass insgesamt 58.022.409 Lithium-Aktien ausgegeben und unverwässert im Umlauf sein werden 27,7% von derzeitigen LEP-Aktionären, 42,4% von Anlegern der Finanzierung, 5,5% von Gläubigern, die an der Begleichung von Forderungen beteiligt sind, und 24,4% von derzeitigen Aktionären von ASM. LEP geht nicht davon aus, dass die Transaktion oder die dazugehörigen Nebenabreden zu neuen Insidern von LEP führen werden (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert ist).

Das Unternehmen wird mit Wirkung zum 13. Februar 2020 in Ares Strategic Mining Inc. mit Sitz in Ontario umbenannt. Die Aktien des Unternehmens werden am 13. Februar 2020 unter dem neuen Symbol "ARS" an der TSXV gehandelt. Die neue CUSIP-Nummer lautet 04017M104 und ISIN-Nummer ist CA04017M1041.

Der Handel mit Lithium-Aktien wurde eingestellt und wird bis zur Überprüfung der Transaktion durch die TSXV und der Erfüllung der diesbezüglichen TSXV-Bedingungen eingestellt.

Von LEP im Zusammenhang mit der Finanzierung und der Schuldentilgung ausgegebene Wertpapiere unterliegen den gemäß den TSXV-Richtlinien und den Wertpapiergesetzen erforderlichen Beschränkungen für den Weiterverkauf.

James Walker, CEO des Unternehmens, sagte: "Die bedingte Genehmigung der Börse zu erhalten, ist ein großer Meilenstein auf unserem Weg, das Unternehmen neu zu erfinden und umzugestalten, und unser Bestreben, vom Explorationsgeschäft zum Bergbauunternehmen überzugehen. Das neue Projekt, Finanzierung, Name, Vorstand und strategische Partner waren alle Teil unseres größeren Plans, ein profitables und produktives Geschäft mit einer sicheren finanziellen Zukunft zu schaffen. "

IM NAMEN DES VORSTANDES DER LITHIUM ENERGY PRODUCTS INC.

"James Walker"

Quelle:  web.tmxmoney.com/...newsid=6102749075621802&qm_symbol=LEP  
Lithium Energy Products alexis62
alexis62:

Namensänderung

 
12.02.20 09:37
#84
Neu: Ares Strategic Moning Inc

Link: www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aLEP-2864465
Lithium Energy Products alexis62
alexis62:

Richtigstellung

 
12.02.20 09:49
#85
Neu: Ares Strategic Mining Inc
Lithium Energy Products wrommel
wrommel:

Wechsel von Lithium Energy nach Ares Strat. Mining

 
15.02.20 12:35
#86
Hier die Aussage vom Chief Executive Officer :

We've now relisted, got approval for the name change, closed the financing, got Exchange approval for the new company, completed the broker DAPs, and completed the amalgamation. We're now ready to begin trading again next week, the Exchange will just need to sign off for commencement on Tuesday (Monday is a public holiday).

Been a lot of work getting this far so i'm looking forward to just building a mine now. We've got drilling and geophysics starting in the next 2 weeks, and then tunnel construction and process plant building. Should hopefully have lots of news to push those shares.

Best Regards
--------------------------------------------------
James Walker | Chief Executive Officer | Ares Strategic Mining

1001 - 409 Granville Street | Vancouver, BC | V6C 1T2
Lithium Energy Products alexis62
alexis62:

Start Börsenhandel

 
01.03.20 10:05
#87
Link: www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aARS-2872415
Lithium Energy Products alexis62
alexis62:

News

 
17.08.20 16:30
#88
Link: www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aARS-2949828
Lithium Energy Products derbernd
derbernd:

Super tolle News??!

 
17.08.20 17:40
#89
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Lithium Energy Products janstein
janstein:

* Hammer News *

 
13.10.20 17:09
#90
Ares Strategic Mining Inc. gibt Genehmigung für aktualisierte Bergbaubetriebe und Umweltgenehmigungen bekannt.
   - Bergbau- und Umweltgenehmigungen erfolgreich aktualisiert und genehmigt.

   - 5-jährige Eskalationsanleihe besteht, die dem Unternehmen die Erlaubnis gibt, seine Minenbau- und Bergbautätigkeiten voranzutreiben.

   - Explorationsbindung vorhanden, um zukünftige Abgrenzungsbohrungen für sekundäre und tertiäre Minenstandorte zu unterstützen.

   - Neue Verordnung der US-Regierung, die die Unterstützung der Regierung zur Sicherung der Versorgung mit kritischen Mineralien wie Flussspat vorschreibt, für die Ares den einzigen zugelassenen Flussspatabbau in den USA in Amerika hat.

   - Ares erhält Unterstützung von der lokalen Regierung, einschließlich einer beschleunigten Baugenehmigung, und verbesserte Versorgungsunternehmen für seinen Industrie- und Verarbeitungsstandort.

   - Ares erhält Unterstützung von der lokalen Regierung für die Annexion zusätzlichen Industrielandes an die Stadtgrenzen, um Bau- und Betriebsgenehmigungen zu erhalten.

   - Ares pachtet 640 Morgen Land in der Nähe der Mine, um abgebauten Flussspat zu lagern.

   - Ares erhält Unterstützung durch den Rat, um die Eisenbahn auf dem Grundstück für die Verladung und den Versand vorzubereiten.

Vancouver, B.C. - TheNewswire - 13. Oktober 2020 - Ares Strategic Mining Inc. ("Ares" oder das "Unternehmen") (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt einige wichtige Fortschritte in Richtung seiner geplanten bekannt Bergbaubetrieb, einschließlich der Genehmigung zur Aufnahme des Bergbaubetriebs, einer genehmigten Umweltgenehmigung, zusätzlicher Flächen für die Bevorratung von abgebauten Produkten und Unterstützung der lokalen Regierung für Bauarbeiten und Modernisierungen von Einrichtungen.

Nach mehreren erfolgreichen Treffen mit der lokalen Regierung und den Aufsichtsbehörden in der vergangenen Woche hat das Unternehmen erfolgreich Vorkehrungen getroffen, um mit dem Bergbau und den Bauarbeiten zu beginnen. Das Unternehmen hat außerdem zusätzliches Land für die Bevorratung von Produkten erworben, um sicherzustellen, dass ein konstantes Futter für die Verarbeitung verfügbar ist, insbesondere während der Wintermonate und der Stilllegungszeiten für Bauarbeiten und Upgrades.

Die Vereinigten Staaten haben am 30. September eine neue Exekutivverordnung über kritische Mineralien erlassen, in die Fluorspar aufgenommen wurde (siehe Link unten). Aufgrund der nationalen Bedeutung eines zuverlässigen Zugangs zu kritischen Mineralien hat der Präsident diese Exekutivverordnung unterzeichnet, um eine sichere und zuverlässige Versorgung mit kritischen Mineralien zu gewährleisten. Es wurden 35 Mineralien identifiziert, die als wesentlich für die wirtschaftliche und nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten angesehen wurden und deren Lieferketten störungsanfällig sind. Diese Mineralien sind für die Herstellung von US-Produkten von wesentlicher Bedeutung, deren Fehlen erhebliche Folgen für die US-Wirtschaft oder ihre nationale Sicherheit haben würde. Flussspat erfüllt alle diese Kriterien und ist eines der wenigen Mineralien auf dieser Liste, das zu 100% aus dem Ausland importiert wird. Diese Entwicklung wird eine hervorragende staatliche Unterstützung bedeuten, um den Erfolg des Unternehmens und seiner Bergbaubetriebe sicherzustellen.

www.whitehouse.gov/presidential-actions/...reign-adversaries/

James Walker, Präsident und CEO des Unternehmens, sagte: "Ares macht große Fortschritte in Richtung seines erweiterten Bergbau- und Verarbeitungsbetriebs. Wir haben in Utah eine enorme Unterstützung und Zusammenarbeit, sowohl von der lokalen Regierung als auch von den Aufsichtsbehörden, in die investiert wird Unser Erfolg zum Nutzen der lokalen Gemeinschaft und des Staates. Diese Fortschritte laufen parallel zu den großartigen Ergebnissen des aktuellen Bohrprogramms, bei dem große hochgradige Flussspatmineralisierungszonen innerhalb des vom Unternehmen zugelassenen Bergbaugebiets identifiziert wurden Das Wissen, dass wir durch die neue Executive Order von der Regierung unterstützt werden, bringt Ares in eine sehr sichere Position und bietet unserem Unternehmen und unseren Aktionären zusätzlichen Schutz. "

Nach wichtigen Fortschritten in der Minen- und Verarbeitungsplanung wird der leitende technische Projektmanager des Unternehmens, Keith Minty, 17.700 USD seiner Rechnungen auf Lager über seinen zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung festgestellten Shares for Service-Vertrag für insgesamt 97.875 Aktien begleichen.

Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

quelle:  www.thenewswire.com/press-releases?id=1kEjFMG85
Lithium Energy Products janstein
janstein:

next Good * N E W S *

 
14.10.20 15:50
#91
Ares Strategic Mining durfte den Betrieb in der einzigen Flussspatmine der USA aufnehmen
MINING.COM Staff Writer | 14. Oktober 2020 | 6:30 Uhr Nachrichten USA
Ares Strategic Mining durfte den Betrieb in der einzigen Flussspatmine der USA aufnehmen
Lost Sheep Flussspatprojekt. (Mit freundlicher Genehmigung von Ares Strategic Mining).

Ares Strategic Mining (TSXV: ARS) gab bekannt, dass es die Genehmigung zur Aufnahme des Bergbaubetriebs und eine Umweltgenehmigung für sein Flussspatprojekt Lost Sheep in Utah, USA, erhalten hat.

In einer Pressemitteilung teilte der kanadische Bergmann mit, dass das Management nach Erteilung der Genehmigungen und einer Reihe von Treffen mit lokalen Behörden und Aufsichtsbehörden Vorkehrungen getroffen habe, um mit dem Bergbau und den Bauarbeiten zu beginnen.
Melden Sie sich für den Mining News Digest an

Das Unternehmen gab außerdem an, zusätzliches Land für die Bevorratung von Produkten erworben zu haben, um sicherzustellen, dass ein konstantes Futter für die Verarbeitung verfügbar ist, insbesondere während der Wintermonate und der Stilllegungszeiten für Bauarbeiten und Upgrades.

   Das Weiße Haus hat Flussspat in seine Liste der kritischen Mineralien aufgenommen

"Diese Fortschritte laufen parallel zu den großartigen Ergebnissen des aktuellen Bohrprogramms, bei dem große hochgradige Flussspatmineralisierungszonen innerhalb des zulässigen Bergbaugebiets des Unternehmens identifiziert wurden", sagte James Walker, President und CEO von Ares, in der Pressemitteilung. "Die zusätzliche Sicherheit zu wissen, dass wir durch die neue Executive Order von der Regierung unterstützt werden, versetzt Ares in eine sehr sichere Position und bietet unserem Unternehmen und unseren Aktionären zusätzlichen Schutz."

Ende September erließ das Weiße Haus einen Befehl, der sich mit der "Bedrohung der inländischen Lieferkette durch das Vertrauen auf kritische Mineralien ausländischer Gegner" befasste. Flussspat wurde unter diesen kritischen Mineralien aufgeführt.

Walker glaubt, dass das 1447 Hektar große Lost Sheep-Projekt der Schlüssel zum Aufbau einer heimischen Flussspatversorgung ist.

www.mining.com/...start-operations-at-us-only-fluorspar-mine/
Lithium Energy Products janstein
janstein:

* Hammer News * 28 neue Claims aufgenommen *

 
20.10.20 15:51
#92
Ares Strategic Mining Inc. gibt den Erwerb von 28 neuen Ansprüchen bekannt, die die Flussspatmineralisierung und die Konsolidierung des Spors Mountain Fluorspar District belegen.

   - Ares identifiziert viele zusätzliche nicht abgebaute Flussspat tragende Brekzienrohre nach regionalen Bodenerkundungsarbeiten, die eine an der Oberfläche exponierte Flussspatmineralisierung bestätigten.

   - Ares konsolidiert den Flussspat-Distrikt, indem er die Aussichten für die Blaue Königin und die Verlorene Seele hinzufügt.

   - 28 neue Claims wurden in den Betrieb des Unternehmens aufgenommen, insgesamt 108 Claims, die sich über die gesamte Länge und Breite des Spor-Gebirges erstrecken und eine Fläche von mehr als 10 x 5 km (2.000 Acres) mit gleichbleibender Flussspatmineralisierung überschreiten in der gesamten Region demonstriert werden.

Vancouver, B.C. - TheNewswire - 20. Oktober 2020 - Ares Strategic Mining Inc. ("Ares" oder das "Unternehmen") (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt bekannt, dass das Unternehmen seinen Standort gefunden und erworben hat Zusätzliche Bergbauperspektiven zum Nachweis der Flussspatmineralisierung und zur Konsolidierung des Flussspatbezirks Spor Mountain.

James Walker, President und CEO, erklärte: "Diese Entwicklung erhöht das Potenzial des kurzfristigen und langfristigen Betriebs von Ares weiter. Mithilfe einer Kombination aus Luftbildkartierung und geotechnischen Analysen stellten unsere Mitarbeiter fest, wie die Flussspatrohre durchgehend gebildet wurden der Spor Mountain District und identifizierte die wahrscheinlichen Standorte der Flussspatrohre gemäß der bekannten geologischen Mechanik des Gebiets. Die Richtigkeit dieser Vorhersagen wurde durch visuelle Inspektion der identifizierten Standorte überprüft, an denen Dutzende neuer Flussspatvorkommen an der Oberfläche demonstriert wurden. Diese Arbeit verdient besondere Anerkennung für ihren Einfallsreichtum und ihre Genauigkeit sowie für die weitere Erweiterung des Potenzials und der zukünftigen Bergbauoptionen des Unternehmens. Das Unternehmen hat im Jahr 2020 enorme Fortschritte erzielt, und diese Entwicklung gewährt Ares eine noch größere potenzielle Kapazität, da die USA nur Flussspat zulassen und produzieren Bergbaubetrieb. "

Eine detaillierte Analyse des Lidar-Orthofotos in Kombination mit dem hochauflösenden Digital Elevation Model (DEM) ergab eindeutige Merkmale, die für intrussive Brekzien typisch sind, durch die Kalksteine ​​und Dolosteine ​​des Wirtsgesteins außerhalb der Landposition des Unternehmens und innerhalb des Spor-Gebirges. Die vom Unternehmen in den Monaten September und Oktober 2020 durchgeführte Bodenexploration führte bei einer Reihe dieser identifizierten Ziele zu einer positiven Identifizierung der Flussspatmineralisierung an der Oberfläche. Die meisten dieser neuen Entdeckungen sind neu und wurden nie historisch beschrieben. Einige dieser Ziele zeigen eindeutige charakteristische Texturen der Flussspat-Brekzienrohre, wie z. B. durch Calcit oder Vulkangestein zementierte Knistern-Brekzien-Texturen, und zeigen sogar die verbleibenden Kisten der verwitterten schwammigen Texturen, die für die Flussspat-Mineralisierung in der Region charakteristisch sind. Sie treten als kreisförmige bis elliptische Form auf, die das Wirtsgestein aus Kalkstein / Doloston durchbricht. Foto 1. Flussspatmineralisierung an der Oberfläche in einer neu entdeckten Zone nördlich der Mine Bell Hill.

Zusätzlich zu den Entdeckungen gelang es dem Unternehmen, einige der verbleibenden historischen Aussichten zu erwerben, die in den USGS-Akten aufgeführt sind, darunter die Aussichten für die Blaue Königin und die Verlorene Seele, sowie viele Vorführungen, die in früheren USGS-Berichten nicht identifiziert wurden. Insbesondere eine Reihe von Flussspatvorführungen im Norden des Bell Hill und südlich der Floride-Mine.
Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

Offenlegung: Unternehmen verlassen sich in der Regel auf umfassende Durchführbarkeitsberichte zu Schätzungen der Mineralreserven, um die mit einer Produktionsentscheidung verbundenen Risiken und Unsicherheiten zu verringern. Bei einigen industriellen Mineralunternehmen handelt es sich um relativ einfache Vorgänge mit geringen Investitionen und Risiken, bei denen das Unternehmen festgestellt hat, dass für eine Produktionsentscheidung keine formelle Vorab- oder Durchführbarkeitsstudie gemäß NI 43-101 und 43-101 CP erforderlich ist. Das Unternehmen hat weder eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen noch eine Mineralreserven- oder Ressourcenschätzung in der Lost Sheep Mine durchgeführt. Daher ist die finanzielle und technische Rentabilität des Projekts einem höheren Risiko ausgesetzt, als wenn diese Arbeiten abgeschlossen worden wären. Basierend auf historischen Ingenieurarbeiten, geologischen Berichten, historischen Produktionsdaten und aktuellen Ingenieurarbeiten, die von Ares abgeschlossen oder in Bearbeitung sind, beabsichtigt das Unternehmen, die Entwicklung dieses Vermögenswerts voranzutreiben. Das Unternehmen warnt ferner davor, dass es keine Produktionsentscheidung auf eine Machbarkeitsstudie von Mineralreserven stützt, die die wirtschaftliche und technische Rentabilität nachweist, und daher besteht ein viel größeres Risiko eines Versagens im Zusammenhang mit seiner Produktionsentscheidung. Darüber hinaus werden die Leser darauf hingewiesen, dass abgeleitete Mineralressourcen geologisch als zu spekulativ angesehen werden, um wirtschaftliche Überlegungen anzustellen, die eine Einstufung als Mineralreserven ermöglichen würden. Die Entwicklung eines Bergbaubetriebs ist typischerweise mit hohen Investitionen und einem hohen Maß an Risiko und Unsicherheit verbunden. Um dieses Risiko und diese Unsicherheit zu verringern, trifft der Emittent seine Produktionsentscheidung in der Regel auf der Grundlage einer umfassenden Machbarkeitsstudie der etablierten Mineralreserven. Das Unternehmen hat beschlossen, ohne etablierte Mineralreserven fortzufahren, wobei die Entscheidung auf früheren Produktions- und internen Projektionen basiert.

Fluorspar-Projekt für verlorene Schafe - Delta, Utah

   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche

   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.

   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.

   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Mengen an Verunreinigungen.

   - Von BLM1 genehmigter Bergbauplan

Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.

Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.

IM NAMEN DES VORSTANDES VON ARES STRATEGIC MINING LTD.

James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Quelle: www.thenewswire.com/press-releases?id=1A0vFzYQa
Lithium Energy Products janstein
janstein:

* N E W S *

 
04.11.20 14:57
#93
Ares Strategic Mining Inc. gibt Leasingfinanzierung in Höhe von 10 Mio. USD für den Kauf von Anlagen und Ausrüstungen bei Fluorspar Mining bekannt

- Die Leasingeinrichtung deckt alle erwarteten Ausrüstungs- und Anlagenkosten ab, die mit dem erweiterten Bergbaubetrieb in Utah verbunden sind.

   - Für verbesserte Produktionskapazitätspläne sind Zerkleinerungskreise, Flotationsaufbereitungsanlagen und Anschaffungen schwerer Bergbaumaschinen erforderlich, die alle durch die neue Regelung abgedeckt werden.

Vancouver, B.C. - TheNewswire - 4. November 2020 - Ares Strategic Mining Inc. ("Ares" oder das "Unternehmen") (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Vertrag unterzeichnet hat Leasingvereinbarung über 10 Mio. USD für Geräte mit Sertant Capital, LLC.

Ares beabsichtigt, eine 36-monatige Leasingvereinbarung abzuschließen, bei der das Unternehmen seine Flotationsanlage, schwere Maschinen und Fahrzeuge, den Brechkreislauf und die Absackanlage kauft. Die Leasingvereinbarung finanziert 90% aller Ausrüstungskosten, wobei das Unternehmen für die Zahlung von 10% der Leasingfazilität verantwortlich ist.

James Walker, Präsident und CEO des Unternehmens, sagte: "Dies ist eine wichtige Entwicklung für das Unternehmen in Richtung seiner Bergbaubetriebs- und Produktionspläne. Wenn wir die Leasingvereinbarung in Kraft setzen, können wir uns auf die Fertigstellung des erweiterten Minenplans und der Metallurgie konzentrieren." und dann sofort mit dem Erwerb der Ausrüstung beginnen. Die Mine ist bereits vollständig zugelassen, sodass die Lieferung der Ausrüstung an den Standort die letzte Phase vor Beginn des Betriebs darstellt. Wir haben einen Betrieb mit 500 Tonnen / Tag geplant und eine Nachfrage, die unser Angebot übersteigt. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter freuen sich, die nordamerikanische Industrie mit dem ersten im Inland produzierten Flussspat seit Jahren zu beliefern und als einzige zugelassene und produzierende Flussspatmine in den gesamten USA zu arbeiten. "

Zusätzlich zur Ausrüstungsfinanzierungsvereinbarung wird das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung abschließen, um seine US-Geschäftstätigkeit voranzutreiben. Der Betrag (das "Angebot") beträgt ungefähr 2.520.000 Einheiten ("Einheiten") zu einem Preis von 0,25 USD pro Einheit für Bruttoerlös von ca. 630.000 USD. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie am Kapital der Gesellschaft (eine "Stammaktie").

Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

Offenlegung: Unternehmen verlassen sich in der Regel auf umfassende Durchführbarkeitsberichte zu Schätzungen der Mineralreserven, um die mit einer Produktionsentscheidung verbundenen Risiken und Unsicherheiten zu verringern. Bei einigen industriellen Mineralunternehmen handelt es sich um relativ einfache Vorgänge mit geringen Investitionen und Risiken, bei denen das Unternehmen festgestellt hat, dass für eine Produktionsentscheidung keine formelle Vorab- oder Durchführbarkeitsstudie gemäß NI 43-101 und 43-101 CP erforderlich ist. Das Unternehmen hat weder eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen noch eine Mineralreserven- oder Ressourcenschätzung in der Lost Sheep Mine durchgeführt. Daher ist die finanzielle und technische Rentabilität des Projekts einem höheren Risiko ausgesetzt, als wenn diese Arbeiten abgeschlossen worden wären. Basierend auf historischen Ingenieurarbeiten, geologischen Berichten, historischen Produktionsdaten und aktuellen Ingenieurarbeiten, die von Ares abgeschlossen oder in Bearbeitung sind, beabsichtigt das Unternehmen, die Entwicklung dieses Vermögenswerts voranzutreiben. Das Unternehmen warnt ferner davor, dass es keine Produktionsentscheidung auf eine Machbarkeitsstudie von Mineralreserven stützt, die die wirtschaftliche und technische Rentabilität nachweist, und daher besteht ein viel größeres Risiko eines Versagens im Zusammenhang mit seiner Produktionsentscheidung. Darüber hinaus werden die Leser darauf hingewiesen, dass abgeleitete Mineralressourcen geologisch als zu spekulativ angesehen werden, um wirtschaftliche Überlegungen anzustellen, die eine Einstufung als Mineralreserven ermöglichen würden. Die Entwicklung eines Bergbaubetriebs ist typischerweise mit hohen Investitionen und einem hohen Maß an Risiko und Unsicherheit verbunden. Um dieses Risiko und diese Unsicherheit zu verringern, trifft der Emittent seine Produktionsentscheidung in der Regel auf der Grundlage einer umfassenden Machbarkeitsstudie der etablierten Mineralreserven. Das Unternehmen hat beschlossen, ohne etablierte Mineralreserven fortzufahren, wobei die Entscheidung auf früheren Produktions- und internen Projektionen basiert.

Lost Sheep Fluorspar Project - Delta, Utah

   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche

   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.

   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.

   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Mengen an Verunreinigungen.

   - Von BLM1 genehmigter Bergbauplan

Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.

Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.

IM NAMEN DES VORSTANDES VON

ARES STRATEGIC MINING INC.

James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Quelle: www.thenewswire.com/press-releases?id=1AdyFXwVZ
Lithium Energy Products janstein
janstein:

Good * N E W S *

 
12.11.20 15:15
#94
Ares Strategic Mining Inc. vervollständigt das Fluorspar Mining-Inventar und identifiziert über 30 Bergbauperspektiven.

   - Ares identifiziert über 30 Bergbauperspektiven für die Zwecke der kurzfristigen und langfristigen Minen- und Betriebsplanung in den kommenden Jahren.

   - Neue Bergbauziele wurden anhand geologischer Modelle vorhergesagt und anschließend visuell bestätigt, um in den kommenden Jahren noch mehr Flussspat-Perspektiven zu identifizieren.

   - Der jüngste Landerwerb führte zur Kontrolle der Mehrheit der früheren Produzenten, Interessenten und neu identifizierten Ziele.

   - Unsere derzeitige große Datenbank bietet Ares die Möglichkeit, optimale aufeinanderfolgende Bergbaustandorte auszuwählen, um die Effizienz des zukünftigen Betriebs zu maximieren.

   - Die Arbeiten sind ein wesentlicher Bestandteil des Minenplans des Unternehmens und eines der letzten Teile, bevor die Planung abgeschlossen ist und mit dem Bau begonnen werden kann.

Vancouver, B.C. - TheNewswire - 12. November 2020 - Ares Strategic Mining Inc. ("Ares" oder das "Unternehmen") (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt die vollständige Fertigstellung seines Flussspat bekannt Vermessungsarbeiten, Ermittlung der prospektivsten Bergbaugebiete in den 2.100 Hektar großen Spor Mountain-Betriebsgebieten.

James Walker, Präsident und CEO des Unternehmens, sagte: "Dies ist eine wichtige Phase, um unseren Minenplan abzuschließen und den Anlegern ein großes Vertrauen in das Potenzial und die Fülle von hochwertigem Flussspat in unserer Region zu geben. Die Zusammenstellung dieser Datenbank mit potenziellen Kunden bietet auch Ares mit enormen Einsichten in den Umfang unseres Projekts und den langfristigen Betrieb, den wir von etwas dieser Größe erwarten können. Wenn diese identifizierten Rohre die Hälfte des durchschnittlichen Volumens historischer Rohre ausmachen, würden wir jahrzehntelang arbeiten, bevor wir nur diese Bergbauperspektiven ausschöpfen. Diese identifizierten Aussichten werden auch durch zukünftige Explorationsarbeiten ergänzt, um den Rest der Flussspatrohre zu lokalisieren, die durch tektonische Verschiebungen von diesen identifizierten Zielen abgetrennt wurden. Ein besonderer Dank geht an unseren Geologen Raul Sanabria für all seine harte Arbeit, die all diese Aussichten aus Daten zusammengestellt hat und geotechnische Analyse. "

Abb. 1 Historischer Flussspat (und Berylium) Ehemalige Produzenten und Interessenten, Spor Mountain (Utah). Quelle: Utah Geological and Mineral Survey, Bullock (1981)

Abb. 2. Lage der Mineralrechte von Ares Strategic Mining und Verteilung der identifizierten Flussspatvorkommen und verschiedener Arten von Brekzien.

Der leitende Engineering-Projektmanager des Unternehmens, Keith Minty, hat darum gebeten, 20.100 US-Dollar seiner Rechnungen auf Lager über seinen zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung festgestellten Shares for Service-Vertrag für insgesamt 80.400 Aktien zu begleichen. Das Unternehmen hat außerdem seine nicht vermittelte Privatplatzierung in Höhe von 2.400.000 Einheiten ("Einheiten") zu einem Preis von 0,25 USD pro Einheit für einen Bruttoerlös von ca. 600.000 USD abgeschlossen (das "Angebot"). Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie am Kapital der Gesellschaft (eine "Stammaktie")

Paul Sanabria, P.Geo., ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

Offenlegung: Unternehmen verlassen sich in der Regel auf umfassende Durchführbarkeitsberichte zu Schätzungen der Mineralreserven, um die mit einer Produktionsentscheidung verbundenen Risiken und Unsicherheiten zu verringern. Bei einigen industriellen Mineralunternehmen handelt es sich um relativ einfache Vorgänge mit geringen Investitionen und Risiken, bei denen das Unternehmen festgestellt hat, dass für eine Produktionsentscheidung keine formelle Vorab- oder Durchführbarkeitsstudie gemäß NI 43-101 und 43-101 CP erforderlich ist. Das Unternehmen hat weder eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen noch eine Mineralreserven- oder Ressourcenschätzung in der Lost Sheep Mine durchgeführt. Daher ist die finanzielle und technische Rentabilität des Projekts einem höheren Risiko ausgesetzt, als wenn diese Arbeiten abgeschlossen worden wären. Basierend auf historischen Ingenieurarbeiten, geologischen Berichten, historischen Produktionsdaten und aktuellen Ingenieurarbeiten, die von Ares abgeschlossen oder in Bearbeitung sind, beabsichtigt das Unternehmen, die Entwicklung dieses Vermögenswerts voranzutreiben. Das Unternehmen warnt ferner davor, dass es keine Produktionsentscheidung auf eine Machbarkeitsstudie von Mineralreserven stützt, die die wirtschaftliche und technische Rentabilität nachweist, und daher besteht ein viel größeres Risiko eines Versagens im Zusammenhang mit seiner Produktionsentscheidung. Darüber hinaus werden die Leser darauf hingewiesen, dass abgeleitete Mineralressourcen geologisch als zu spekulativ angesehen werden, um wirtschaftliche Überlegungen anzustellen, die eine Einstufung als Mineralreserven ermöglichen würden. Die Entwicklung eines Bergbaubetriebs ist typischerweise mit hohen Investitionen und einem hohen Maß an Risiko und Unsicherheit verbunden. Um dieses Risiko und diese Unsicherheit zu verringern, trifft der Emittent seine Produktionsentscheidung in der Regel auf der Grundlage einer umfassenden Machbarkeitsstudie der etablierten Mineralreserven. Das Unternehmen hat beschlossen, ohne etablierte Mineralreserven fortzufahren, wobei die Entscheidung auf früheren Produktions- und internen Projektionen basiert.

Fluorspar-Projekt für verlorene Schafe - Delta, Utah

   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche

   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.

   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.

   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Mengen an Verunreinigungen.

   - Von BLM1 genehmigter Bergbauplan

Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.

Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.

IM NAMEN DES VORSTANDES VON

ARES STRATEGIC MINING INC.

James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Quelle: www.thenewswire.com/press-releases?id=1BNMFlpyX
Lithium Energy Products janstein
janstein:

Engineering-Design abgeschlossen

 
22.12.20 16:57
#95
Vancouver, B.C. - TheNewswire - 22. Dezember 2020 - Ares Strategic Mining Inc. („Ares“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt bekannt, dass das Unternehmen sein Engineering-Design abgeschlossen hat Arbeiten an der bevorstehenden Verarbeitungsanlage, die 2021 im Bergbaubetrieb installiert werden soll.

Das Unternehmen hat die vollständigen Kriterien für das Prozessdesign erfüllt und einen Vorschlag für Gerätehersteller zusammengestellt, der Flussdiagramme enthält. Die gesamte Anlage wird Roherz aufnehmen und ein Produkt mit Säurespatqualität produzieren, das zur Herstellung von Aluminium, Kühlgeräten, Touchscreens, Fluor, Flusssäure und Elektroautobatterien verwendet wird. Dieses hochwertige Industrieprodukt erfordert eine Flussspatreinheit von 97% +, die die neue Anlage liefern wird. Acidspar wird aufgrund der Vielzahl industrieller Anwendungen auf dem Flussspatmarkt gegen eine Prämie verkauft. Das Produkt macht über zwei Drittel des Flussspatmarktes der USA aus und wird derzeit zu 100% aus Ländern außerhalb der USA importiert.


Im Jahr 2018 stufte die US-Regierung Flussspat als kritisches Mineral ein, das als „kritisch für die nationale Sicherheit und die Wirtschaft der USA“ eingestuft wird. Flussspat ist nach wie vor das einzige nichtmetallische kritische Mineral, das zu 100% im ganzen Land importiert wird. Diese Anlage wird die Vereinigten Staaten mit der ersten heimischen Versorgung mit Säurespat seit Jahren versorgen.

Klicken Sie auf Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

Die Ares-Verarbeitungsanlage  

James Walker, Präsident und CEO des Unternehmens, sagte: „Wir hoffen, den Ausschreibungsprozess abzuschließen und sofort mit dem Bau, der Lieferung und der Inbetriebnahme der Anlage zu beginnen. Dies wird die größte Akquisition sein, bevor das Unternehmen den ersten vollständig inländischen Säure-Spar-Betrieb der USA seit Jahrzehnten startet. Das Unternehmen wechselt von seiner Planungs- und Planungsphase in die Bau- und Anschaffungsphase seines Bergbaubetriebs. Wir haben das Glück, dass alle Genehmigungen bereits vorliegen und nur schwere Maschinen und eine Anlage erforderlich sind, um mit dem Bergbau zu beginnen. Die Anlage ist das längste Bleigut, sodass während des Baus und der Installation alle Bauarbeiten abgeschlossen und alle Bergbaumaschinen gekauft und installiert werden können. Das Unternehmen freut sich sehr über gute Fortschritte bei der Erreichung seiner Bergbauziele und erwartet ein sehr erfolgreiches Jahr 2021. “  

Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

Lost Sheep Fluorspar Project - Delta, Utah

   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche

   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.

   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.

   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Verunreinigungen.

   - Von der BLM genehmigter Bergbauplan

Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.

Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.

IM NAMEN DES VORSTANDES VON
ARES STRATEGIC MINING INC.
James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Quelle:  www.thenewswire.com/press-releases?id=1kx7FoNqY
Lithium Energy Products Panscherle
Panscherle:

Jetzt geht`s los

 
23.12.20 10:30
#96
Das war die Nachricht auf die ich und wir alle fast sehnsüchtig gewartet haben. Und wenn es dann 2021 so richtig losgeht macht die Aktie eine Kursexplosion. Ich geb ehrlich zu ich hab diese und eine weitere Aktie die ich besitze schon als Rohrkrepierer abgestempelt. Aber manchmal brauchts einen sehr langen Atem. Und jetzt kommt die Belohnung

Janstein:
Danke fürs Reinstellen der Info  
Lithium Energy Products Panscherle
Panscherle:

So und jetzt hab ich nochmal dazugekauft

 
23.12.20 11:27
#97
Ab jetzt darf Ares meinerseits durchstarten. Bin gespannt was die Amis machen
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#98

Lithium Energy Products Panscherle
Panscherle:

Rohstoffwelt - Flussspat

 
26.12.20 09:39
#99
Ich kanns gar nicht glauben aber auf Rohstoffwelt wird bei Flussspat nur Ares aufgeführt. Das sieht ja dann für Ares nach großem Wachstum aus ! Viel Konkurrenz gibt es dann auf diesem Sektor nicht. Und so wie es aussieht hat sich Ares komplett von der Lithiumförderung verabschiedet und konzentriert sich voll und ganz auf Flussspat und dann könnte meiner Meinung nach der Rubel Mitte/ Ende 2021 rollen.
Korrektiert mich bitte sollte ich mit meiner Meinung hier falsch liegen.
Lithium Energy Products Panscherle
Panscherle:

Ares: Jetzt gehts los

 
29.12.20 10:28
Im Amiland erwacht Ares jetzt so langsam aus seinem Dornröschenschlaf. Und in Deutschland fliegt sie jetzt noch unter dem Radar. Ich hoffe das sich das sehr schnell ändern wird. Mal gucken.
Lithium Energy Products janstein
janstein:

* N E W S *

 
29.12.20 15:19
Vancouver, B.C. - TheNewswire - 29. Dezember 2020 - Ares Strategic Mining Inc. („Ares“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt bekannt, dass das Unternehmen technologische Verpflichtungen erhalten hat, die wird es Ares ermöglichen, ein Flussspatprodukt herzustellen, das bei seinem Bergbaubetrieb in Utah bisher nicht erwartet wurde.

Der Herstellungspartner von Ares, die Mujim Group, hat eine neue Technologie entwickelt, mit der Flussspatklumpen aus Material hergestellt werden können, das zuvor für ihre Herstellung ungeeignet war. Das Klumpenprodukt ist ideal für die Verwendung in der Keramik-, Glasfaser- und Glasindustrie und verringert den Feuerfestschmelzpunkt, fördert den Schlackenfluss und ermöglicht die Trennung von Schlacke und Metall. Dieses Produkt hilft auch bei der Entschwefelung und Entphosphorisierung während des Schmelzprozesses und verbessert die Zugfestigkeit von geschmiedeten Metallen, was es für Metallhersteller äußerst wertvoll und wichtig macht. Die Mujim-Gruppe betreibt mehrere Flussspatminen in Thailand und Laos und wird Ares bei ihrem Minenerweiterungsprojekt unterstützen.

Aufgrund der industriellen Anwendungen und der relativen Seltenheit von Flussspatklumpen weist das Produkt häufig höhere Einzelhandelspreise auf als raffiniertere und reinere Flussspatprodukte, was Ares möglicherweise eine neue und verbesserte Einnahmequelle bietet. Derzeit importieren die USA 100% dieses Produkts für ihre industrielle Basis, sodass das Unternehmen das Potenzial hat, der erste vertikal integrierte Klumpenhersteller des Landes zu sein. Diese Produktionslinie würde neben den bereits erwarteten Werken und Produktionsstätten von Ares verlaufen und eine breitere Palette von Industrieprodukten bieten.

Im Jahr 2018 stufte die US-Regierung Flussspat als kritisches Mineral ein, das als „kritisch für die nationale Sicherheit und die Wirtschaft der USA“ eingestuft wird. Flussspat ist nach wie vor das einzige nichtmetallische kritische Mineral, das zu 100% im ganzen Land importiert wird.

Video - Das endgültige raffinierte Flussspatklumpenprodukt nach der Herstellung

Video - Mujims Produktionslinie zur Herstellung von Flussspatklumpen

James Walker, Präsident und CEO des Unternehmens, sagte: „Wir sind unseren Industriepartnern für ihr Engagement und ihre Investition in unser Unternehmen sehr dankbar. Diese neue Technologie eröffnet uns möglicherweise eine völlig neue Produktlinie, die neben unseren derzeit erwarteten Säure- und Metspatprodukten laufen würde. Wir gehen davon aus, dass wir mit dieser Technologie einen Joint Venture-Vertrag abschließen können, damit wir unsere Reichweite in der Fertigungsindustrie und unsere betriebliche Flexibilität ergänzen können. “

Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

Lost Sheep Fluorspar Project - Delta, Utah

   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche

   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.

   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.

   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Verunreinigungen.

   - Von der BLM genehmigter Bergbauplan

Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.

Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.

IM NAMEN DES VORSTANDES VON  ARES STRATEGIC MINING INC.
James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Quelle:  www.thenewswire.com/press-releases?id=1BOxFK5JZ
Lithium Energy Products janstein
janstein:

2. Minengelände geplant

 
11.01.21 15:03
Vancouver, B.C. - TheNewswire - 11. Januar 2021 - Ares Strategic Mining Inc. („Ares“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit der vorläufigen Planung für begonnen hat Der zweite geplante Minenstandort in seinem konsolidierten Flussspat-Anspruchsgebiet Spor Mountain.
Das Unternehmen hat das historische Minengebiet Bell Hill als den am besten geeigneten Standort für einen fortgeschrittenen Bergbaubetrieb identifiziert, der voraussichtlich gleichzeitig mit der Mine Lost Sheep betrieben wird. Das Gebiet der Bell Hill-Mine weist mehrere nicht abgebaute Flussspatrohre auf, die von der USGS identifiziert wurden und an der Oberfläche erscheinen und eine Kontinuität von Flussspat aufweisen, die sich bis in die Tiefe erstreckt. Die Explorationsbohrungen werden im ersten Quartal 2021 beginnen, um einen aktualisierten Minenplan zu erstellen und den erweiterten Betrieb zu skizzieren. Die Probenahme aus den Bell Hill Claims hat hochgradigen Flussspat gezeigt, was die Gleichmäßigkeit des hochwertigen Flussspats, der im gesamten Spor-Gebirge gezeigt wird, weiter belegt.
Die Einstufung von Fluorspar als kritisches Mineral in den USA führt zu einer schnelleren Genehmigungsfrist, sodass Bergbaubetriebe schneller beginnen können als Betriebe für konventionelle Mineralien.

James Walker, Präsident und CEO des Unternehmens, sagte: „Wir sind sehr glücklich, dass wir so viele Standorte in unseren Ansprüchen haben, die das Potenzial für weitere Bergbaubetriebe bieten. Die Bell Hill-Behauptungen zeigen mehrere dicht beieinander liegende Flussspatrohre, die eine umfangreiche Futterquelle für die Verarbeitung bieten. Nach der Aufnahme des Betriebs auf dem Bell Hill wird das Unternehmen versuchen, seine Verarbeitungs- und Raffineriekapazitäten zu erhöhen, um eine höhere Leistung seiner endgültigen Flussspatprodukte zu erzielen. “
Zusammenfassung Ares Mining Landposition, vulkanische Brekzienrohre und priorisierte Ziele. Bell Hill liegt im südlichsten Teil.
Das Bergbaugebiet Bell Hill ist das logisch nächste Gebiet, das im Bezirk Spor Mountain Fluorspar erschlossen werden soll. Die alten Minenwerke befinden sich an der südlichsten Spitze des Gebiets, auf der niedrigsten Höhe und am günstigsten topografischen Relief. Die frühere Vergangenheit, in der Minen und Prospekte gefördert wurden, ist immer noch über ein Netz gut ausgebauter Straßen zugänglich, für deren Explorations- und Abgrenzungsarbeiten nur minimale oder gar keine Arbeiten erforderlich sind.
Laut USGS-Quelle enthält das Bell Hill-Minengebiet zwei historische Erzkörper (Gruben 1 und 2), 4 kleinere Lagerstätten und viele kleine Adern und Stockwerke, was es zu einer sehr potenziellen Zone innerhalb des Spor-Berges macht. Historische Oberflächenarbeiten bestehen aus 4 großen Bulldozergräben und zwei offenen Gruben (siehe Abbildung 1). Grube 1 befindet sich am größten Flussspatkörper und wurde teilweise abgebaut. Grube 2 ist kleiner und ungefähr 50% des historischen Erzes wurden abgebaut, indem große Räume auf den verschiedenen Ebenen angehalten wurden und Säulen übrig blieben, um die Decken zu halten.
Vier weitere Erzkörper, die aus einer Ader oder mehreren Adern bestehen, wurden in den Gräben 1, 2, 3 und 4 freigelegt. Bis Ende 1952, als der USGS-Bericht verfasst wurde, war keiner dieser vier Erzkörper bearbeitet worden. Sie bleiben ungemischt (Abbildung 1). Historisch wurde angenommen, dass sie nicht so groß oder hochgradig sind wie die beiden großen abgebauten (M.H.Staatz und F.W.Osterwald, 1959).
Mehr als 85% der Produktion von Bell Hill bis 1952 stammte aus dem großen Erzkörper in Grube Nr. 1. An der Oberfläche hat dieser Erzkörper einen H-förmigen Umriss, der mit Fehlern unbekannter Verschiebung verbunden ist. In der Tiefe wurde der Erzkörper in der Mitte und auf einer Höhe von 168 Fuß eingeklemmt, und zwei weitere separate Erzkörper wurden gefunden. Es scheint, dass die Mine nur eine Tiefe von 50 m erreicht hat, wobei sich in der Tiefe weiterhin Spuren und Hinweise auf Erz zeigen (siehe Abbildung 2).
Grube Nr. 2 enthält einen unregelmäßigen Erzkörper in einer Bruchzone an der Fußwand desselben Fehlers, der durch Graben Nr. 1 verläuft. Der Hauptteil des Erzkörpers ist 15 m lang und 9,5 m breit. Die Brekziation ging gewöhnlich dem Ersatz des Dolomits durch den Fluorit voraus, und die brekzierte Struktur war in einigen Teilen des Erzes aus dem großen Erzkörper immer noch offensichtlich.
Die Tatsache, dass am Boden der größeren Rohre noch Erz vorhanden ist und an der Oberfläche Mineralien vorhanden sind, die in nie abgebauten Gräben freigelegt sind, macht dieses Ziel zu einer Priorität für die Abgrenzung von Erzkörpern.
Zahl. 3. Aktueller Aspekt von Graben Nr. 3, bei dem hochgradiger Flussspat direkt an der Oberfläche freigelegt wird.
Unmittelbar nördlich des Grabens Nr. 1 sind Fußspuren von Brekzienrohren, die das Kalkstein / Doloston-Wirtsgestein stören, in Satellitenbildern erkennbar, in diesem Fall durch einen sehr markanten gelben Lichthof (siehe rot eingekreiste Zone in Abbildung 5 unten). Oberflächenaufklärungsarbeiten ergaben eine Flussspatmineralisierung in einer Zone mit den Abmessungen 30 x 20 m, wie in den folgenden Bildern gezeigt, und sogar einige von ihnen wurden ausgegraben, um die Mineralisierung freizulegen.
Zahl. 5. Hauptzielzone neben Bell Hill (rot eingekreister Bereich) mit Flussspat an der Oberfläche.
Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.
Fluorspar-Projekt für verlorene Schafe - Delta, Utah

   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche

   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.

   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.

   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Verunreinigungen.

   - Von BLM1 genehmigter Bergbauplan

Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.

Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.
IM NAMEN DES VORSTANDES VON ARES STRATEGIC MINING INC.
James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Mark Bolin telefonisch unter 604-781-0535 oder per E-Mail unter mbolin@aresmining.com
Quelle:  www.thenewswire.com/press-releases?id=1k6WFjY4d
Lithium Energy Products janstein
janstein:

Upgrade für OTCQX-Handel & Firmenupdate

 
02.03.21 14:58
Ares Strategic Mining kündigt Upgrade auf den OTCQX-Handel an.
   - OTCQX verbessert die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit des Unternehmens für US-amerikanische Investoren.
   - OTCQX Best Market ist die höchste Marktstufe der OTC-Märkte, auf der 11.000 US-amerikanische und globale Wertpapiere gehandelt werden.
Vancouver, B.C. - TheNewswire - 2. März 2021 - Ares Strategic Mining Inc. („Ares“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) freut sich bekannt zu geben, dass nach den wichtigsten Fortschritten der Das Unternehmen, seine Stammaktien, werden jetzt am OTCQX Best Market unter dem Tickersymbol von ARSMF gehandelt.
Ares Strategic Mining beginnt heute mit dem Handel an OTCQX unter dem Symbol „ARSMF“. US-amerikanische Investoren finden aktuelle Finanzinformationen und Echtzeit-Level-2-Angebote für das Unternehmen auf www.otcmarkets.com.
Der OTCQX-Markt richtet sich an etablierte, auf Investoren ausgerichtete US-amerikanische und internationale Unternehmen. Um sich für OTCQX zu qualifizieren, müssen Unternehmen hohe Finanzstandards erfüllen, Best Practice Corporate Governance befolgen und die Einhaltung der geltenden Wertpapiergesetze nachweisen. Der Abschluss des OTCQB-Marktes für den OTCQX-Markt ist ein wichtiger Meilenstein für Unternehmen, der es ihnen ermöglicht, ihre Qualifikationen unter Beweis zu stellen und die Sichtbarkeit bei US-amerikanischen Investoren zu erhöhen.
Ares ist dabei, die Berechtigung der Depository Trust Company ("DTC") für ihre Stammaktien sicherzustellen. DTC verwaltet das elektronische Clearing und die Abwicklung von börsennotierten Unternehmen in den USA und in 131 anderen Ländern. Der Handel über DTC ermöglicht ein kostengünstiges Clearing und eine garantierte Abwicklung, wodurch der Abwicklungsprozess des täglichen Handels vereinfacht und beschleunigt wird. US-amerikanische Investoren finden aktuelle Finanzinformationen und Echtzeit-Level-2-Angebote für das Unternehmen unter www.otcmarkets.com/stock/ARSMF/quote.
James Walker, President und CEO, erklärte: „Das Unternehmen hat seit Beginn seiner Geschäftstätigkeit im vergangenen Jahr um diese Zeit große Fortschritte erzielt. Der Wert des Unternehmens hat erheblich zugenommen, die technischen und metallurgischen Fortschritte sind erheblich, und die Minenentwicklungsarbeiten sind nahezu abgeschlossen und können eingeleitet werden. Die Fortschritte des Unternehmens spiegeln sich in dieser jüngsten Beförderung an der höchsten Börse des OTC wider. “
Lost Sheep Fluorspar Project - Delta, Utah
   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche
   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.
   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.
   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Mengen an Verunreinigungen.
   - Von BLM1 genehmigter Bergbauplan
Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.
Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.
IM NAMEN DES VORSTANDES VON
ARES STRATEGIC MINING INC.
James Walker
Chief Executive Officer und Präsident

Quelle: www.thenewswire.com/press-releases?id=1AMqFl6JK
Lithium Energy Products alexis62
alexis62:

New presentation

 
18.03.21 11:00
Link; ...lesusr.com/ugd/8105fa_241240af8d3846aca2abcf5d1076d2ef.pdf
Lithium Energy Products Niggo
Niggo:

kurs

 
21.03.21 06:01
was meint ihr, wo der Kurs hinrennt, wenn die Produktion erstmal erfolgreich startet?
Lithium Energy Products janstein

* Großer Bericht *

 
Ares Strategic Mining meldet große geophysikalische Anomalien in der verlorenen Schafmine, die auf potenzielle zusätzliche mineralisierte Flussspatzonen hinweisen.
   - IP-Anomalien zwischen bekannten Flussspatmineralisierungen.
   - Bestätigte Flussspatmineralisierung an der Oberfläche der entdeckten IP-Anomalien.
   - Potenzielle Flussspatmineralisierung auf einem Gebiet, das bereits für den Bergbau zugelassen ist.

Vancouver, B.C. - TheNewswire - 12. April 2021 - Ares Strategic Mining Inc. („Ares“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: ARS) (OTC: ARSMF) (FRA: N8I1) freut sich bekannt zu geben, dass folgende Modellierungsarbeiten mit neueren Daten durchgeführt wurden Bei Bohr- und Untersuchungsdaten wurden geophysikalische IP-Untersuchungen rund um das zulässige Minengebiet durchgeführt, wobei geophysikalische Anomalien mit der bekannten Flussspatmineralisierung korreliert und neue Anomalien mit ähnlichen geophysikalischen Signaturen wie bei bekannten vorhandenen Flussspatrohren identifiziert wurden.

Die IP-Untersuchung des zulässigen Bergbaugebiets bestand aus 6 Linien mit einer Länge von jeweils 800 m und Dipolen in einem Abstand von 25 m (siehe Abbildung 1). Die Linien sollten über bekannte Flussspatstandorte verlaufen, um deren geophysikalische Signaturen zu identifizieren und zu definieren, die dann zur Identifizierung neuer potenzieller Ziele verwendet werden könnten. Von diesen wurden parallele Linien geplant, um mögliche blinde Ziele zu testen. Zwei orthogonale Linien wurden ebenfalls als Verbindungslinien für die Struktur und die stratigraphische Korrelation geplant.

James Walker, President und CEO, erklärte: „Durch die Entdeckung dieser zusätzlichen Brekzienrohre, die so nahe an den bestehenden Bergbauzielen liegen, erhöht sich unser Potenzial für unseren geplanten ersten Bergbaubetrieb erheblich. Die identifizierten anomalen Zonen liegen nahe genug am geplanten Bergbaubetrieb, um in den vorläufigen Minenplan aufgenommen zu werden. Dies ermöglicht einen einzigen Stollen mit vielen Zweigen, die gleichzeitig abgebaut werden können. Darüber hinaus haben wir jetzt eine Methode identifiziert, die wir im gesamten Spor-Gebirge anwenden können, um neue Ziele für Bohrungen und zukünftige Operationen zu identifizieren. Die nicht zusammenhängende, nichtmetallische unterirdische Flussspatmineralisierung ist während des gesamten Betriebsjahres des Spor Mountain unentdeckbar geblieben. Ares hat jetzt die Möglichkeit, neue potenzielle Ziele auch ohne offensichtliche geologische und visuelle Hinweise konsequent zu identifizieren. Es ist ein sehr vielversprechender und aufregender Fund für unser Unternehmen. “

Abbildung 1. Position der IP-Schnittlinien und Position der neu lokalisierten Brekzienrohre (rot eingekreiste Bereiche)

Die Linien 3 und 5 zeigen deutliche Anomalien, die mit aufdringlichen Brekzienrohren korrelieren können, die durch die Wirtsgesteine ​​aus Kalkstein brechen.

Die Anomalie in Linie 3 (Abbildungen 1, 2, 3 und 4) ist in ENE-WSW-Richtung 50 m lang und bis zu einer Tiefe von ca. 50 m von der Oberfläche offen. Die Anomalie befindet sich genau zwischen den bekannten Flussspatrohren Blowout / Badger Hole und den Flussspatrohren LGP / Purple Pit, was auf die Fortsetzung eines nahezu linearen Trends hindeutet.

Linie 5 zeigt drei Anomalien (Abbildungen 1, 5, 6 und 7), wobei die kleinere eindeutig mit der Down-Dip-Projektion der bekannten Blowout-Mine zusammenhängt (was möglicherweise auf eine zusätzliche nicht abgebaute Flussspatmineralisierung hinweist). Unter dem Dachsloch kann eine dünne, längliche Anomalie auf das Vorhandensein eines schmalen Rohrs hinweisen, was auch durch die Art und das Ausmaß historischer Arbeiten angezeigt wird. Es ist bekannt, dass eine größere, länger gestreckte Anomalie, die sich in der Tiefe und in moderatem Winkel bis zu einer abgeleiteten Tiefe zwischen 75 und 100 m nach Norden erstreckt, an der Oberfläche korreliert, wo auch vulkanische intrusive Brekzien und Fluorit gemeldet und kartiert werden.

Abbildung 2. IP-Abschnitt 3 zeigt das Vorhandensein einer Störung der Kalksteinverpackung an, die wahrscheinlich mit einem intrusiven Brekzienrohr zusammenhängt (rot eingekreister Bereich).

Abbildung 3. Isometrische Ansicht von IP-Abschnitt 3 oben auf dem DEM-Modell, die das Vorhandensein der IP-Anomalie anzeigt, die wahrscheinlich mit einem intrusiven Brekzienrohr (rot eingekreister Bereich) und den umgebenden bekannten Brekzienrohren zusammenhängt.

Abbildung 4. Isometrische Ansicht des IP-Abschnitts 3 mit Blick nach Nordosten von unten, die das Vorhandensein der IP-Anomalie anzeigt, die wahrscheinlich mit einem intrusiven Brekzienrohr (rot eingekreister Bereich) und den umgebenden bekannten Brekzienrohren zusammenhängt.

Abbildung 5. IP-Abschnitt 5 zeigt das Vorhandensein von Störungen der Kalksteinverpackung an, die wahrscheinlich mit intrusiven Brekzienrohren (rot eingekreiste Bereiche) zusammenhängen.

Abbildung 6. Ansicht des IP-Abschnitts 5 mit Blick nach Osten von unten auf das Vorhandensein von IP-Anomalien, die wahrscheinlich mit intrusiven Brekzienrohren (rot eingekreiste Bereiche) und den umgebenden Brekzienrohren mit Flussspatlager zusammenhängen. Die Korrelation der anomalen Bereiche unter den Gruben Blowout und Badger Hole ist sehr offensichtlich.

Abbildung 7. Isometrische Ansicht von IP-Abschnitt 3 mit Blick nach NW von unten, die das Vorhandensein von IP-Anomalien anzeigt, die wahrscheinlich mit intrusiven Brekzienkörpern (rot eingekreiste Bereiche) und den umgebenden Brekzienrohren mit Flussspatlager zusammenhängen, einschließlich der Drahtgitter für die bekannten LGP-Purple Pits und Bohrlochspuren als Referenz.

Raul Sanabria, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sanabria ist nicht unabhängig von der Gesellschaft, da er Direktor und Aktionär ist.

Offenlegung: Unternehmen verlassen sich in der Regel auf umfassende Durchführbarkeitsberichte zu Schätzungen der Mineralreserven, um die mit einer Produktionsentscheidung verbundenen Risiken und Unsicherheiten zu verringern. Bei einigen industriellen Mineralunternehmen handelt es sich um relativ einfache Vorgänge mit geringen Investitionen und Risiken, bei denen das Unternehmen festgestellt hat, dass eine formelle Vorab- oder Durchführbarkeitsstudie gemäß NI 43-101 und 43-101 CP für eine Produktionsentscheidung nicht erforderlich ist. Das Unternehmen hat weder eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen noch eine Mineralreserven- oder Ressourcenschätzung in der Lost Sheep Mine durchgeführt. Daher ist die finanzielle und technische Rentabilität des Projekts einem höheren Risiko ausgesetzt, als wenn diese Arbeiten abgeschlossen worden wären. Basierend auf historischen Ingenieurarbeiten, geologischen Berichten, historischen Produktionsdaten und aktuellen Ingenieurarbeiten, die von Ares abgeschlossen oder in Bearbeitung sind, beabsichtigt das Unternehmen, die Entwicklung dieses Vermögenswerts voranzutreiben. Das Unternehmen warnt ferner davor, dass es keine Produktionsentscheidung auf eine Machbarkeitsstudie von Mineralreserven stützt, die die wirtschaftliche und technische Rentabilität nachweist, und daher besteht ein viel größeres Risiko eines Versagens im Zusammenhang mit seiner Produktionsentscheidung. Darüber hinaus werden die Leser darauf hingewiesen, dass abgeleitete Mineralressourcen geologisch als zu spekulativ angesehen werden, um wirtschaftliche Überlegungen anzustellen, die eine Einstufung als Mineralreserven ermöglichen würden. Die Entwicklung eines Bergbaubetriebs ist typischerweise mit hohen Investitionen und einem hohen Maß an Risiko und Unsicherheit verbunden. Um dieses Risiko und diese Unsicherheit zu verringern, trifft der Emittent seine Produktionsentscheidung in der Regel auf der Grundlage einer umfassenden Machbarkeitsstudie der etablierten Mineralreserven. Das Unternehmen hat beschlossen, ohne etablierte Mineralreserven fortzufahren, wobei die Entscheidung auf früheren Produktions- und internen Projektionen basiert.

Lost Sheep Fluorspar Project - Delta, Utah
   - 100% im Besitz - 2.100 Morgen - 108 Ansprüche
   - Das Hotel liegt in der Region Spor Mountain, Juab County, Utah, ungefähr 214 km südwestlich von Salt Lake City.
   - Vollständig zulässig - einschließlich Bergbaugenehmigungen.
   - Der technische Bericht NI 43-101 identifizierte umfangreichen hochgradigen Flussspat mit geringen Mengen an Verunreinigungen.
   - Von BLM1 genehmigter Bergbauplan
Erstmals genehmigt von Rex Rowley - Gebietsleiter, Bureau of Land Management - 24. August 1992.
Erneuert von Paul B. Baker - Programmmanager für Mineralien, Bureau of Land Management - 12. Dezember 2016.
IM NAMEN DES VORSTANDES VON
ARES STRATEGIC MINING INC.
James Walker
Chief Executive Officer und Präsident
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Mark Bolin telefonisch unter 604-781-0535 oder per E-Mail unter mbolin@aresmining.com

Quelle:www.thenewswire.com/press-releases?id=1k49F5n6Q

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Ares Strategic Mining Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  50 ... es geht tatsächlich weiter!! Chalker VanHolmenolmend. 20.06.21 13:25
  35 Northern Iron Corp - Lithium mit Potenzial? z32d janstein 21.05.21 12:02
  105 Lithium Energy Products paradiswelt janstein 25.04.21 01:19
  70 Lithium Energy nach 1:20 Splitt derbernd derbernd 13.02.20 22:14

--button_text--