Jahrhundertchance INTERSHOP !

Beiträge: 18
Zugriffe: 5.204 / Heute: 2
Intershop Commun. 1,395 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +13,41%
 
Jahrhundertchance INTERSHOP ! Bruckner
Bruckner:

Jahrhundertchance INTERSHOP !

2
20.10.08 00:12
#1
Der Kursrückgang ging mit mindestens zehn guten News und vielen neuen Kunden einher !
Die Finanzkrise wurde hier besonders ausgenutzt, um an günstige Anteile dieser Zukunftsperle zu kommen !
Die weltweit größten Konzerne wie OTTO GROUP, QUELLE, BMW, T-COM, BERTELSMANN, SUN MICROSYSTEMS,
AUSTRALIENS GRÖSSTER TELEKOMKONZERN, LINDE, UVM. sind Intershop Kunden -
wegen der Software die absolute weltklasse ist !!!
Intershop wird über viele viele Jahre (Jahrzehnte?) ein rasantes Wachstum generieren,
laut Intershop-Ex-CEO mindestens 25 % jährlich !
Seit 3 Quartalen arbeitet Intershop mit guten Gewinnen !
Intershop hat keinerlei Bankschulden (wichtig in diesen Zeiten!) und sitzt auf über 10 Mio. Euro Cash !!!
Früher wurde Intershop mit einer zig-Milliarden Marktkapitalisierung bewertet obwohl man rote Zahlen schrieb,
heute wo das Geschäft brummt und man Gewinne schreibt ist die MK unter KUV 1 -
was absolut lächerlich und völlig unterbewertet ist !!!

Jetzt kommt aber zusätzlich Übernahme-Phantasie in den Wert,
da D+S Europe, mit ihrem finanzstarken Partner APAX weitere E-Commerce-Perlen übernehmen wollen,
und schon über 10 % Anteile an Intershop halten !!!

Ein Übernahme-Angebot zu 3 Euro per Share wäre nicht überraschend momentan,
da man hofft, in schweren Zeiten wie diesen, viele Naive für 3 Euro "überreden" zu können !

Fazit:
VIELEN SOLLTE KLAR SEIN, DASS ES SOLCHE KURSE VON DIESER PERLE VIELLEICHT NUR NOCH
WENIGE STUNDEN GIBT !
UND DASS MAN WEGEN DER FINANZKRISE NOCHMAL DIE CHANCE BEKOMMEN HAT,
EINE ABSOLUTE ZUKUNFTSPERLE MIT AUSSERORDENTLICHEM WACHSTUM UND GEWINNEN IN ZUKUNFT
NOCHMAL ZUM SCHLEUDERPREIS BEKOMMEN ZU HABEN !!!

HIER HAT MAN EINE CHANCE AUF EINEN JAHRELANGEN LÄUFER -
ZU VERGLEICHEN - VIELLEICHT MIT UNITED INTERNET DAMALS BEI 2 Euro !!!
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Zitat Bruckner

 
20.10.08 09:39
#2

"VIELEN SOLLTE KLAR SEIN, DASS ES SOLCHE KURSE VON DIESER PERLE VIELLEICHT NUR NOCH WENIGE STUNDEN GIBT !"

Danach wird es vielleicht noch günstiger. Selbst bei steigendem Umfeld rutscht Bruckners  Perle weiter ab. Sollte es eventuell sogar bald Einstigeskurse unter einem Euro geben? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass man nicht in fallende Messer greifen sollte.

Leider habe ich meine eigenen Richtlinien nicht beachtet und bin vor einer Woche wieder mit einem kleinen Betrag eingestiegen. Nun warte ich ab.Sollte IS aber heute noch weiter fallen, werde ich wieder mal die Reißleine ziehen.

Jahrhundertchance INTERSHOP ! engelbert
engelbert:

DH 50

 
20.10.08 09:58
#3
Bordmail  
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Bordmail?

 
20.10.08 12:29
#4
Schön und gut, aber wo finde ich diese in diesem Forum? Habe schon alles durchsucht. Ist auch nicht als Email bei mir angekommen. Selbst unter Hilfe & Nutzungsbedigungen finde ich nichts.
Jahrhundertchance INTERSHOP ! engelbert
engelbert:

DH 50

 
20.10.08 13:36
#5
lese grad ,Du hast Dich noch nicht registrieren lassen, die Bordmail ist zu acker gegangen. Ich weiß nicht, ob Du es bei Acker lesen kannst, versuch es einfach mal.Wenn nicht, in kurzform, Bruckner muß ja so schreiben, hat vermutlich alles auf Kredit gekauft und sieht jetzt wie alles den Bach runtergeht.Der Typ spinnt und kann offensichtlich schon nachts nicht mehr schlafen. Leg Dein Geld geschickter an.
Jahrhundertchance INTERSHOP ! Bruckner
Bruckner:

Grosschance Intershop ! - Tenbagger ?

 
20.10.08 16:24
#6
laßt Euch bitte nicht von Leerverkäufern täuschen,
die Aktien vorher nach oben treiben um sehr hoch leer zu gehen,
mit dem Ergebnis, daß diese Herren nach dem übertriebenen Absturz
fürs gleiche Geld sich das drei- oder vierfache kaufen können !

Das wurde auch bei Intershop gemacht,
gerade weil diese Firma so ein ungeheueres Langfristpotential hat !

Bald ist der Spuk vorbei und Ihr könnt wieder einer Intershop hinterherschauen,
die täglich nach oben schießt, weil eben das operative Geschäft brummt !!!

Ich wiederhole mich:
Jahrhundertchance !!!  Schnell kaufen - diese Witzkurse gehören bald der Vergangenheit an !!!
Selbst andere Aktien zu verkaufen und in Intershop zu tauschen macht reichlich Sinn !!!
Hier braucht man jetzt einen Anlagehorizont von 3-5 Jahren !!!

Vielleicht stellt man in 3 Jahren fest - es war doch keine Jahrhundertchance damals -
sondern eine Jahrtausendchance !!!
NOCH NIE WAR INTERSHOP BESSER AUFGESTELLT WIE HEUTE -
PROFITABEL - KEINE BANKSCHULDEN - ÜBER 10 MIO. EURO CASH -
DIE GRÖSSTEN DER GANZ GROSSEN SEIT ÜBER EINEM JAHRZEHNT ALS KUNDEN
(OTTO - QUELLE - BERTELSMANN - LINDE - T-COM - SUN MICROSYSTEMS - BMW - HEWLETT PACKARD UVM.)
STARKES KONJUNKTURUNABHÄNGIGES WACHSTUM (bis 25 % jährlich vom Ceo prognostiziert!)
WAHRSCHEINLICH DIE BESTE SOFTWARE DER WELT IM ABSOLUTEN BOOMMARKT !!!
1 Milliarde Verlustvorträge - das bedeutet man bezahlt kaum Steuern momentan bei guten Gewinnen !!!

Sofort kaufen - Kurse nicht nehmen lassen !

Jahrhundertchance INTERSHOP ! Bruckner
Bruckner:

nicht verpassen - heute noch kaufen !

 
20.10.08 17:13
#7
Noch hat man Zeit FETT einzusteigen - aber danach bitte 3 Jahre halten,
damit sich das so richtig lohnt !!!

Zu neuer Marktzeiten hatte Intershop nicht umsonst eine Bewertung von vielen Milliarden DM,
wegen der Weltklasse-Software und dem Zukunftsmarkt Internet !
Damals schrieb man tiefrote Zahlen !

Jetzt wo man gesund dasteht - zum erstenmal seit vielen Quartalen Gewinne schreibt -
hohes Wachstum hat - und der Zukunftsmarkt REALITÄT geworden ist -
jetzt wo es also richtig brummt - jetzt soll Intershop nur noch 30 Millionen Euro wert sein ???

GERADE WEIL JETZT DER LANGERSEHNTE MARKT AUF INTERSHOP ZUKOMMT -
GERADE WEIL ES JETZT FÜR VIELE JAHRE BOOMEN WIRD -
DESHALB WURDE DIE AKTIE GEDRÜCKT, GEDECKELT, GEMOLKEN,
NUR UM DIE EIGENEN BESTÄNDE DRASTISCH ZU ERHÖHEN,
MIT DEN LEERVERKAUFTEN ANTEILEN ZU 4 EURO KANN MAN SICH JETZT DIE 3- ODER 4-FACHE
MENGE VON DIESER BEGEHRTEN ZUKUNFTSPERLE ZURÜCKKAUFEN -
danach geht es dann schnell wieder in alte Kursregionen,
denn das Geschäft läuft ja gut und die Gewinne werden von Quartal zu Quartal mehr !!!
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Die Märchenstunden gehen weiter

 
20.10.08 17:18
#8

Zitat Bruckner >Bald ist der Spuk vorbei und Ihr könnt wieder einer Intershop hinterherschauen<

Das liegt aber nicht an Intershop, das liegt dann daran, dass dann allgemein der Boden erreicht ist und der Markt sich dreht. im Moment geht es zumindest noch ins Minus obwohl der Markt heute grüne Vorzeichen hat.

Greife nie in fallende Messer.

Jahrhundertchance INTERSHOP ! Bruckner
Bruckner:

Intershop-Story a la Microsoft ?

 
20.10.08 17:30
#9
Kommt bald ein Übernahmeangebot zu 3 Euro ?
D+S Europe mit ihrem finanzstarken Partner APAX wollen durch Übernahmen im E-Commerce
weiter stark wachsen !!!
Intershop ist spottbillig und D+S mit APAX besitzen schon über 10% an Intershop !!!
Versucht man nun die Kreditkrise auszunutzen und ein Übernahmeangebot zu 3 Euro abzugeben ?
Meine bekommt niemand unter 10 Euro !!!

Ein Auszug aus einem anderen Board, der es auf den Punkt bringt:

Von mir gibt es nichts für 3,xx €, zumindest nicht freiwillig. Wenn die Kurse weiter fallen, werde ich zukaufen.

Ich staune immer über die Diskussionen hier, die manche in den Raum stellen, dass irgendein Kunde oder Verwerter der ISH-Software der Richtige Kandidat sein könnte, um ISH zu übernehmen. Ich sehe das nur, dass der eine oder andere Interesse haben könnte, sich mit einzukaufen. Das kann verschiedene Ursachen haben, strategische Absicherung seiner Interessen oder auch Wissen um den Anstieg der Aktienbewertung, wenn mögliche Kooperationen bekannt werden. Der Grund kann auch sein zu verhindern, dass ein Konkurrent irgendwie auf ISH Einfluss bekommen könnte. Eine (oder der Mix) dieser Motivationen steht auch bei dem D&S Engagement Pate.

Ich möchte aber wieder darauf hinweisen. Die von ISH entwickelte Software ist nicht einfach eine gute Lösung für einen Shop, die auch andere programmieren könnten, früher oder später, aber momentan ganz nützlich wäre für wen auch immer.

Die ISH-Software ist eher ein universelles Entwicklungssystem für alle denkbaren Web-basierten Softwareaufgaben. Das an einen einzigen Retailer (wie gut der auch immmer ist) oder einen anderen Dienstleister zu verkaufen, wäre wie Perlen vor die Säue schmeißen. Das wäre nicht nur sträflich für die zukünftigen technischen Entwicklungsmöglichkeiten auf diesem Gebiet, wir würden auch das wirkliche innere Potential der Aktie vollkommen wegwerfen.

Potentiell sinnvolle Kandidaten als Übernehmer für ISH (ich meine nicht Investoren, die wir ja auch sind) wären nur Firmen, die ähnliche universelle Ausrichtungen haben, die entsprechende Größe haben und aus derselben Branche kommen, wie Microsoft, SAP, EBay, Google, ...

Alles andere macht keinen Sinn. Natürlich käme immer auch ein Finanzinvestor in Betracht, der letztendlich aber auch nur das Ziel hat, ISH eine Weile zu begleiten und zu entwickeln um dann gestärkt wieder an die Börse zu entlassen oder den oben genannten Firmen zu verkaufen. Also, wer wirklich richtig sein Investment groß machen will, sollte niemals einem simplen Deal zustimmen, nur weil die Aktie lange beim halben Preis dümpelte. Das ist in diesem Langfristzenario völlig unerheblich. Man hat hier die potentielle Chance an einer Story a'la Micrososft oder Google teilzunehmen. So lange sollte ISH selbständig bleiben. Für eine Übernahme durch D&S, Apax oder 'SoftwareNachBedarf' für 3,xx€ gibt es von mir keine Aktie. Da wäre schon ein Squeze-out notwendig. Ich bin mir sicher, dass ich hier nicht allein so denke.

ICH WIEDERHOLE:
Man hat hier die potentielle Chance an einer Story a'la Micrososft oder Google teilzunehmen.
So lange sollte ISH selbständig bleiben !!!
Jahrhundertchance INTERSHOP ! Bruckner
Bruckner:

heute noch kaufen - morgen teuerer !

 
20.10.08 18:09
#10
Wenn Intershop nicht aufpasst, wird die Firma für ein Taschengeld geschluckt !
Broadvision hat glaube ich 90 Mio. Dollar Cash und
würde zu gern die beste Software der Welt für ein Tringgeld,
wie momentan für lächerliche 30 Mio. Euro übernehmen und
10 Mio. Euro würden die noch in der Kasse von Intershop vorfinden !!!

Der Kurs von Intershop dürfte sich innerhalb weniger Wochen mehr als verdoppeln,
sobald Amerika dreht und die übertriebene Korrektur korrigiert !
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Brucki, was meinst?

 
21.10.08 09:17
#11

Heute wird Intershop aber abgehen, bei den Vorzeichen aus Amerika kann da doch nichts schief gehen. (Achtung Ironie)

Da sehen wir bald die von Dir (vor Monaten) zugesagten 3,40€? (Ahtung auch Ironie)

Jahrhundertchance INTERSHOP ! engelbert
engelbert:

bruckner

 
21.10.08 13:02
#12
schick doch mal ne mail an Broadvision damit die auf Inter aufmerksam werden, könnte es sein , dass Intershop in  den USA unbekannt ist. Oder noch besser, Du bewirbst Dich um einen entsprechenden Posten bei Broadvision und machst dann den Deal selbst. Bei der letzteren Version wärest Du der King und wir alle würden vor Dir den Hut ziehen.
                                Bruckner for Prasident
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Ein bisschen ging heute ja doch noch.

 
21.10.08 19:11
#13
Ob Bruckner Morgen wieder zu Aufbruch bläst und wieder ungeahnte Hhöhen sieht?
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Heute versucht Bruckner aber mit aller Gewalt,

 
22.10.08 16:14
#14

die Preise oben zu halten. Um 15:31 100 Stück zu 1,34 €

Im Ernst, die Umsätze sind nun wirklich nicht berauschend. Der Kurs ist somit in meinen Augen nicht aussagekräftig.

Jahrhundertchance INTERSHOP ! Bruckner
Bruckner:

kaufen nicht vergessen !

 
23.10.08 18:50
#15
Viele werden sich in wenigen Jahren in den Arsch beißen,
heute nicht gekauft zu haben !!!

Kommt hier sogar eine feindliche Übernahme ?

Das würde die einjährige Deckelung gepaart mit Kursdrücken erklären !
Vorher kaufen !

Hier wird bald etwas großes Vermeldet - sagt mein Bauch !
Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50
DH 50:

Bruckner, halte Dich einfach mal zurück.

 
24.10.08 15:28
#16

Viele hätten sich schon denselbigen aufgerissen, wenn sie immer zu den von Dir empfohlenen Kursen gekauft hätten.

Im Moment läuft es gegen den Trend ganz gut. Die Gefahr ist, immer wenn Du dich meldest und Deine Prognosen abgibst (Bruckners Märchenstunde), kehr es sich ins Gegenteil.

Jahrhundertchance INTERSHOP ! kibcam
kibcam:

Hallo zusammen, bin neu hier...

 
24.10.08 18:00
#17

ich hab die letzten Tage mal n bischen im Forum gelesen. Ist schon lustig Bruckners Postings zu lesen...

 

Glaubt eigentlich jemand von euch irgendwas von dem Müll? 

Jahrhundertchance INTERSHOP ! DH 50

Nee, glauben nicht, aber lesen gerne.

 
#18
Ich weiß auch nicht, was er von diesen Geschichten hat. Es bringt ihm rein gar nichts. Aber vielleicht ist es wie mit dem Singen im dunklen Keller, er vertreibt damit seine eigene Angst.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Intershop Communications Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 692 Intershop Communications - Investment-Chance 2.0 TRADINGSUPPORT. JeffderSchwätzer 12.03.19 10:01
4 721 Intershop Zeit der Wende ! Bäcker33 JeffderSchwätzer 17.09.18 16:54
  2 Löschung Fehlinvestischlumpf paioneer 12.10.16 10:09
    Löschung Wolf im schafspelz   19.05.15 08:37
25 2.707 Intershop könnte 2007 die Überraschung des Jahres acker aktioleer 25.02.15 11:09

--button_text--