Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 18 19 20 1 2 3 4 ...

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880

Beiträge: 491
Zugriffe: 57.749 / Heute: 2
IM Int.media kein aktueller Kurs verfügbar
 
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Calibra21
Calibra21:

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880

10
04.05.05 19:38
#1
Nach der heutigen Ad-hoc ist es wieder mal an Zeit einen neuen Thread aufzumachen da nun die heutige Meldung Kursfantasie aufblühen läßt.  

Nochmal zur Erinnerung:
...Die IM Internationalmedia AG hat nach vorläufigen Schätzungen im ersten Quartal ein Ergebnis nach Steuern von 1,4 Millionen Euro erzielt. Im Vorjahr war hier noch ein Minus von 4,6 Millionen Euro aufgelaufen...

Alleine dies dürfte für Furore sorgen. Der Aktienkurs hat noch nicht viel davon mitbekommen!

Laut den "Bollinger Bänder" befindet wir uns am absoluten Boden. Siehe Chart. Mein Rating: Strong buy!
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 8004
465 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 18 19 20 1 2 3 4 ...


Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Profi.Insider
Profi.Insider:

Wie war die Resonanz

 
02.07.07 11:31
aus der letzten Präsenz in München auf diesem Filmfestival ?


Wer weiß was darüber ?
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Hepha
Hepha:

Adler oder Pleitegeier?

2
03.07.07 14:20
Die InternationalMedia AG begleitet Ihre ununterbrochene Kapitalvernichtung mit recht heiteren Worten. Als Anteilseigner sieht man die Geschichte der AG keinesfalls als Erfolgsstory. Ziel der wenigsten Aktionäre dürfte gewesen sein, Filmgenüsse von Zuschauern der IM-Produktionien zu subventionieren. Vielmehr sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass zum einen eine nachhaltige Entwicklung des Firmenwertes angestrebt und zum anderen eine vernünftige Rendite erwirtschaftet werden sollte. Gibt es überhaupt deutsche AG's, die mit Filmproduktionen Geld verdienen? Selbst die hochgelobten Boll-Fonds sind mittlerweile ein Graus für Ihre Anleger. Also doch 'stupid german money'?
Nun soll man der IM AG die Treue halten. Ihr sei es endlich gelungen in den ersten Monaten des neuen Geschäftsjahres 'den vorerst finalen und äußerst wichtigen Schritt in Bezug auf die Neuausrichtung der Internationalmedia Gruppe zu realisieren.' So wird gemeldet:
'Forciert durch eine einmalige Chance, die uns der Wettbewerb im Mediensegment geboten hat, waren wir in der Lage, durch die Übernahme der Vertriebsorganisation sowie einzelner ausgewählter Projekte der First Look International sehr kurzfristig wieder in den Bereich „Internationaler Vertrieb“ einzusteigen. Wir versprechen uns von der Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit im Bereich „Internationaler Vertrieb“ sehr viel und sind der Meinung, dass dies das finale Puzzlestück im Geschäftsmodell der Internationalmedia Gruppe darstellt und wir das schon bald durch einen deutlichen positiven operativen Cash Flow, gefolgt von positiven Ergebnissen unter Beweis stellen können.

Auf der operativen Seite haben wir im ersten Quartal 2007 den Fertigstellungsgrad der laufenden Produktionen weiter vorangetrieben, so dass bereits für alle Projekte die voraussichtlichen Veröffentlichungstermine feststehen. So feiert heute die Produktion MAGICIANS - eine Komödie, die von den Machern der erfolgreichen englischen TV-Serie PEEP SHOW stammt -  ihre Premiere. Abenteuer-Komödie THE HUNTING PARTY (aka SPRING BREAK IN BOSNIA) in die Kinos kommen. Die Premiere für diesen mit einem hochkarätigen Hauptdarsteller-Trio (Richard Gere, Terrence Howard und Jesse Eisenberg) ausgestatteten Film ist für den 14. September 2007 geplant. Der dritte Film in Produktion ONE MISSED CALL, ein Horrorfilm unter der Regie von Eric Valette mit Shannyn Sossamon und Ed Burns in den Hauptrollen, wird am 4. Januar 2008 in die Kinos kommen.'

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 FactsOlny
FactsOlny:

Der Kurs von 1/3 Euro

 
04.07.07 13:41
ruft nach einem Kapitalschnitt im Verhältnis 1 : 3.

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

IM - morgen kommen Zahlen

 
13.08.07 15:07
den ganzen Tag wird schon eingekauft, das Bid wird immer stärker. Ich habe mir auch mal eine kleine Posi gekauft, denn das sind Kurse die mich einfach zu einem Kauf gezwungen haben. :-)

Ich denke bis morgen könnten hier gute Prozente möglich sein, denn eine MK von unter 10 Mio ist doch schon etwas extrem lächerlich, da sind ja einige Inso Buden höher bewertet.

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

Ein Blick

 
13.08.07 15:11
ins Order Buch lässt einiges vermuten. Es liegt nicht viel zum Verkauf.

Es könnte also sehr interessant werden. :-)
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 dual
dual:

Ein Plus von 21%

 
13.08.07 15:46
Und doch ist der Kurs erst bei 0,28.
Lächerlich.
Pille Palle.
Bei +300% mach ich mir ne Flasche Bier auf, aber erst dann.
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

dual

 
13.08.07 18:45
ja aber aller Anfang ist bekanntlich schwer, die 30 sah man ja auf Xetra schon als RT Kurs, nun das gleiche als SK in Frankfurt, oder etwas darüber und bei guten Zahlen gehts Morgen hoffentlich auf 40 Cent. :-)
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

Tag der Zahlen

 
14.08.07 08:38
dann hoffen wir mal das es heute gute Zahlen geben wird, die den Kurs wieder mal Richtung 40/50 Cent bringen werden. :-)
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

Aus USA :-)

 
14.08.07 08:50
"Aug 13, 2007

Indie double play for Gordon-Levitt

Joseph Gordon-Levitt continues his indie streak, booking starring roles in back-to-back features.

First up for Gordon-Levitt is "Uncertainty," the latest film from David Siegel and Scott McGehee. The film is loosely based on a script by Siegel and McGehee, who also are producing, with dialogue to be developed in collaboration with the actors.

The story revolves around a young couple faced with having to make an important decision, and the film is split into two versions of the same Fourth of July in New York, presenting a new series of unexpected choices the characters make.

Siegel and McGehee wrote and directed "The Deep End" and co-directed "Bee Season."

Shooting is under way in New York.


Gordon-Levitt then will hop to Intermedia and GreeneStreet Films' "The Frog King," a coming-of-age dramedy that is due to enter production in the fall. Darren Star ("Sex and the City") will direct the film, which Bret Easton Ellis adapted from a novel by Adam Davies.

Gordon-Levitt will play an educated wannabe writer slaving away as a peon at a New York publishing house. The one bright spot in his life is his girlfriend, whom he loses and then has to win back.

Scott Kroopf, John Penotti, Fisher Stevens and Tim Williams will produce for Intermedia.

Gordon-Levitt has been on a strong indie streak since wrapping the sitcom "3rd Rock From the Sun," notching starring turns in such films as "Mysterious Skin," "Brick" and "The Lookout." He next stars opposite Mickey Rourke and Diane Lane in John Madden's "Killshot" as well as Kimberly Peirce's Iraq War drama "Stop Loss" for Paramount.

He is repped by Gersh and Industry Entertainment Partners. "
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

Einiges besser als erwartet. :-)

 
14.08.07 09:01

Die Inso Angst sollte nun raus sein, die den Kurs nach unten drückte. So wie es ausschaut wird es also erst einmal weiter gehen. Die Produktionen laufen also auch weiter. :-)

Dann schauen wir mal, was der Markt daraus macht.

 

"""News DGAP-Adhoc: IM Internationalmedia AG: Negatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2007 VWD IM Internationalmedia AG / Halbjahresergebnis 14.08.2007 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------- München/Los Angeles, 14. August 2007 - Die IM Internationalmedia AG hat im ersten Halbjahr 2007 bei einem Umsatz von 10,8 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 42,5 Mio. Euro) ein negatives Ergebnis nach Steuern in Höhe von -4,7 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: -0,3 Mio. Euro) erzielt. Gleichzeitig verzeichnete die Gesellschaft in den ersten sechs Monaten 2007 ein Operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von -3,3 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: -2,0 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres beträgt somit -0,11 Euro (Vorjahreszeitraum: -0,01 Euro). Dass die Gesellschaft in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2007 ein negatives Ergebnis hinnehmen musste, resultiert im Wesentlichen daraus, dass nur der in Bezug auf das Budget sehr kleine Film MAGICIANS ausgeliefert bzw. veröffentlicht werden konnte, keine Auftragsproduktionen begonnen wurden und der Umsatz der ersten beiden Quartale nahezu ausschließlich mit solchen Bibliotheksfilmen realisiert wurde, die neben einem positiven Cash Flow leider keinen Ergebnisbeitrag liefern. Erfreulich hingegen ist die Tatsache, dass die von First Look International übernommene Vertriebseinheit allein auf dem Internationalen Filmmarkt in Cannes Vorverträge in Höhe von 40 Mio. USD abschließen konnte, wodurch eine sehr gute Basis für kommende Projekte gelegt wurde. Der Kassenbestand per Ende Juni beträgt 22,3 Mio. Euro, wobei der überwiegende Teil davon für neue Produktionen vorgesehen ist. Die freie Liquidität der IM Internationalmedia AG wie auch der gesamten Internationalmedia Gruppe hat damit per heute eine kritische Größe erreicht, die es dringend durch Umsetzung neuer Projekte zu verbessern gilt. """

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Buzz
Buzz:

Also ich lese da was anderes raus

 
14.08.07 09:11
"Die freie Liquidität der IM Internationalmedia AG wie auch der gesamten Internationalmedia Gruppe hat damit per heute eine kritische Größe erreicht, die es dringend durch Umsetzung neuer Projekte zu verbessern gilt."

Das heißt für mich, die sind nach wie vor in keiner guten Situation ("kritisch"). Freies Geld ist verplant, wer weiß, was daraus wird und man braucht dringend neue Projekte, um sich damit auch wieder Umsätze und Erträge zu sichern.
Was aus den Vorverträge tatsächlich an Geld kommt, wissen wahrscheinlich nur die Beteiligten.
Es bleibt ein mulmiges Gefühl.

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Ramses II
Ramses II:

ich lese daraus, dass sie nicht wissen wie es

 
14.08.07 09:21
weiter geht. ne gute pipeline liest sich aber anders.
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Seven.7
Seven.7:

Buzz

 
14.08.07 09:23
ja da hast du Recht, aber ich finde nun ist die Inso Gefahr hoffentlich erst einmal raus, nun ein neuen Mann an das Ruder (Der auch was davon versteht) dann könnte man die Wende einläuten. :-)

Ich bin zufrieden, zumindest vorerst.

Der Markt wird im Tagesverlauf sich wieder fangen und dann wird man sehen wie es aufgenommen wird. Ich hatte mit 6-7 Mio gerechnet, es wurden nur knappe 5. :-)
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Buzz
Buzz:

O Haua

 
14.08.07 09:46
jetzt gibt es auf die Ohren.
All time low is in der Nähe.
Die Frage ist doch, mit welchem Verlust hat denn IM gerechnet bzw. mit welchem die Analysten. Wobei sich die Frage aufdrängt, ob überhaupt noch jemand aus den Analyse Abteilungen diesen Wert auf dem Zettel hat.
Und zwischen Insolvenzgefahr gebannt und Persepktive für die Zukunft scheint es ja wohl auch noch eine große Spannbreits zu geben.

Ich bin nach wie vor invenstiert, habe das Geld aber geistig mittlerweile abgeschrieben. Leider.
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Bruckner
Bruckner:

jetzt aber rein - billiger wird es nicht mehr

 
14.08.07 18:54
IM hat noch dreimal soviel Geld wie Marktkapitalisierung !

Filmbibliothek gibt es umsonst hinzu ( Schätzwert: angeblich zwischen 50 und 150 Mio. €uro)

Kurs 300 - 500 % unter innerem Wert - STRONG BUY - Mein Kursziel 2 €uro in 2 Jahren !
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 ulfer II
ulfer II:

Bruckner

 
14.08.07 19:17
Das lese ich jetzt schon über 4 Jahre lang ...
... (und von Dir gleich zweimal in einer hallben Stunde) ...


... und was hats gebracht?


Allzeittief und viele Miese!!!  
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Bruckner
Bruckner:

von 23 Cent auf 2,30 in zwei Jahren - Tenbagger

 
14.08.07 23:13
Wer hat sich denn da kurz vor Börsenschluß noch 29.000 Stück zu 24 Cent harausgelassen,
von so einer "ach insolvenzgefährdeten Firma" !!!

Ich lach mich weg Ihr Naivlinge - wißt Ihr immer noch nicht wie Börse funktioniert ???

Kauft endlich den Manipulatoren die Drücker-Anteile weg !!!

Kaufen - Kaufen - Kaufen - mehr sage ich nicht !!!
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Buzz
Buzz:

Bruckner

 
15.08.07 08:51
ich habe gerade ebenfalls ein DejaVu. Allerdings kamen solche Aufmunterungen wie Deine bisher eher von unserem Kebabmann.
Wie willst Du denn den Wert einer Bibliothekt messen? Filme haben leider nur eine gewissen Lebensdauer und werden nicht wertvoller wie Wein oder Käse mit der Zeit.
Die Verwertungsstufen, die Geld bringen, sind Kino und DVD ggf. noch PayTV.
Danach wird es immer weniger.
Wie Du da auf 50-150 Millionen kommst, ist mir ein Rätsel.

300% muss der Wert mindestens machen, denn dann wäre ich bei Kaufkurs arghhhh.
500% wäre dann der Sprung über Pennystockniveau - schöne Aussichten.

Gruß

Buzz
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Hepha
Hepha:

Kaufen bei den Beutelschneidern

 
16.08.07 10:11
Bei der Wankelmütigkeit Bruckners sollte man nicht unbedingt auf seine Ratschläge hören. Nun soll man wieder kaufen, kaufen, kaufen. Wers gemacht hätte, wäre schon wieder ein Drittel ärmer geworden. Vielleicht ist er bald  für die Einführung mittelalterlicher Strafformen für die 'legalen Kriminellen'. Falls er selber zugekauft hat dürften seine Gemütsaufwallungen zugenommen haben :D
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 netwerker
netwerker:

danke

3
16.08.07 10:52
für die letzten 5 Jahre.Man sollte sich damit abfinden,das Bormann und Konsorten alle abgelinkt haben.Wenn die AG nur halbwegs Substanz hätte wäre schon längst ein externer Investor aufgetaucht.Aber wie es aussieht ist weit und breit keiner vorhanden.Die ganze Firma besteht nur aus CEO,s
und Managern die jeden Monat ne halbe Mille Kapital der Anleger für ihre Gehälter verbrennen.Und zu Schürmann kann man nur sagen "Hut ab".1Million
€ in 2 Jahren verdient und 1Monatsgehalt für 100.000Stück gelöhnt.Wenn das keine vertrauensbildene Maßnahme ist.Und Bormann kauft seine alten Stücke zurück und bekommt dafür die bereits abgeschriebenen Entwicklungskosten für T4 und andere Projekte.Einfach super,da kann man sich frohgemut auf das Ende der Welt freuen!
Schönen Tach auch
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 FactsOlny
FactsOlny:

So ein Tag, so furchterbar wie heute

 
16.08.07 14:14
Ich hoffe doch, dass der neue Tiefstkurs von 0,16 nur ein Ausrutscher war.
Aber aller Erfahrung nach kann so ein Ausrutscher leider auch der Vorbote noch schlechterer Kurse sein. Jetzt stehen 33 Leute auf der Gehaltsliste. Dabei sind 11 Neue, das muss man sich mal vorstellen, 50% Personalaufstockung!
Wovon sollen die bezahlt werden?

Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 kummel
kummel:

Personalaufstockung

 
16.08.07 16:55
Villeicht sind das ja alles 1 € Jobber.
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 FactsOlny
FactsOlny:

Wenn schon dann 1 $

 
16.08.07 20:30
die dürfen ja immerhin in Kalifornien so tun als ob sie arbeiten.
Im Bericht vom Dienstag steht, dass die Personalkosten im laufenden Quartal wieder höher sein werden, also ist es mit dem Dollar leider nicht getan. Wo sich die Firma das zusätzliche Geld für die Gehälter beschaffen will steht nicht da.
Und das absolut überflüssige Büro in München kostet weiterhin Geld. Sollen die zwei Damen doch auf dem Oktoberfest Bier ausschenken! Das ist sinnvoller als weinende Aktionäre trösten.

Mein Gott sieht das alles trübe aus.
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 FactsOlny
FactsOlny:

Lahme IR bringt nichts zu Cusack

 
23.08.07 16:12
Vielleicht hat die Dame die Firma innerlich schon abgeschrieben.
Sonst hätte sie ja melden können, dass der für den Film Stopping Power vorgesehene Schauspieler Cusack schon in Berlin ist.
Jede auch noch so läppische Positivmeldung wäre Balsam für den Kurs.
Internationalmedia vor Neubewertung. WKN: 548880 Bruckner

8er anlegen und zwar sofort

 
wie oft denn noch,
diese Herrschaften (Betrüger) im (Betrüger-)Vorstand,
sind doch froh darüber, wenn der Kurs so lange als möglich in dieser Region verweilt,
die wollen doch jetzt zurückkaufen,
was sie damals teuer zu 1,20 €uro an den naiven Kleinanleger verkauft haben !

Deswegen damals die ständigen Äußerungen von "wir können den billigen Kurs (damals 1,20 €)
gar nicht verstehen, wir waren noch nie so schlank aufgestellt usw..."
Die DZ-Bank mit Kurszielen von 2-5 €uro war damals auch dick dabei im (Betrüger-)Club !

Da müßte man die 8er anlegen und zwar sofort !

Seite: Übersicht ... 18 19 20 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, Fernbedienung, Grinch, SzeneAlternativ, Weckmann

Neueste Beiträge aus dem IM Internationalmedia Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 491 IM Internationalmedia AG unentdeckt ! PennyChancen FactsOlny 02.03.17 10:30
  97 1000%-Rallye?! MS1969 mariogirotti222 28.05.13 15:16
5 231 Insolvenz-Rücknahme IM Internationalmedia ! Kaufen Bruckner Monaco1 23.10.12 13:12
  6 Löschung MS1969 MS1969 21.02.12 12:25
  12 Löschung MS1969 MS1969 21.02.12 11:09

--button_text--