Hat jemand aktuelle NEWS,

Beiträge: 28
Zugriffe: 4.935 / Heute: 2
Poet kein aktueller Kurs verfügbar
 
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

Hat jemand aktuelle NEWS,

 
21.01.04 08:10
#1
nachdem dem netten gestrigen Kursanstieg ?
Bin für jede Info dankbar !

Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

huppalla...

 
21.01.04 08:13
#2
mein Posting galt POET 928040.
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

Das einzigste was ist jetzt finden konnte,

 
21.01.04 09:04
#3
das am 03.02.04 eine Pressemeldung über die Ergebnisse per 31.12. ansteht.
Weiss da evtl. schon jmd. mehr ?
Hat jemand aktuelle NEWS, Bowwarrior
Bowwarrior:

Oracle....

 
21.01.04 09:51
#4
Angeblich gibt es Gerüchte an einem Yahoo-Board, dass Oracle an Versant interessiert sei.. Habe das aber noch nicht recherchiert.
Mach das jetzt mal und melde mich dann gleich....

Gruß
Bow
Hat jemand aktuelle NEWS, Bowwarrior
Bowwarrior:

also nichts als angebliche Gerüchte...

 
21.01.04 10:23
#5

Und nicht einmal diese Gerüchte kann ich finden.
Das folgende stammt von einem "Wissenden" bei ragingbull.com  Schöner Traum...

Oracle to purchase Versant?? That's the rumor on the Yahoo board. I don't know if its true but I can say that Larry E appeared to me in a dream the other night and said that he would like to buy Versant out for about $19.75 a share. I told him that I would have to check with Nick and get back to him. Right!!! ROTFLMAO

(Voluntary Disclosure: Position- Long; ST Rating- Strong Buy; LT Rating- Strong Buy)

Ich habe lediglich Spekulationen darüber gefunden, dass am Freitag im späten Handel ein Volumen von 150.000 Versant Aktien für Aufsehen unter den wohl Investierten bei Versant gesorgt hat. Man spekuliert das die Fusion Poet-Versant schnell und komplikationslos abgeschlossen wird und die Zahlen zum 03.02.04 gut sein werden.

Für einen schnellen Zock scheint mir Poet nicht interessant, mit der Aussicht auf mittel- und langfristige Erfolge bleibe ich aber weiterhin investiert.
Da Poet aber bei mir mittlerweile einen Depotanteil von 15% ausmacht werde ich aus Sicherheitsgründen nicht weiter aufstocken.

Gruß
Bow  
Hat jemand aktuelle NEWS, Bowwarrior
Bowwarrior:

Naja, freu mich ja aber...

 
21.01.04 13:30
#6
Ich erwarte bei dem Kursanstieg gestern bei Versant etwas großartigere News...



Conrad Electronic im Poet X-Company-Network   Select your language Deutsch English Nihongo  
 , 21.01.2004

Informelles Netzwerk verbindet rund 40 Einkaufsorganisationen, 10 Marktplätze und 100 Lieferanten

HAMBURG, den 21. Januar 2004: Das größte Elektronik-Spezialversandhaus in Europa, Conrad Electronic, tritt dem Poet X-Company-Network bei. Alle Mitglieder dieses informellen Zusammenschlusses von Unternehmen sind zertifizierte Poet-Anwender und in der Lage, procurement-gerechte Produktkataloge zu erstellen und zu verarbeiten.

Mitglieder des Poet X-Company-Networks können über diesen Zusammenschluss sehr schnell und einfach erkennen, welche Unternehmen ebenfalls ‘e-ready‘ sind. Der Vorteil: Mit diesen Unternehmen ist E-Procurement problemlos möglich. Ein zentraler Aspekt des X-Company-Networks ist außerdem der regelmäßige Erfahrungsaustausch. Hierbei aufkommende Bedürfnisse, Wünsche und Ziele geben wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Katalogplattformen von Poet.

Mit Poet am Puls der Entwicklung

Conrad Electronic hat sich im Rahmen eines umfangreichen Trainingsprogramms für Lieferanten von DaimlerChrysler als ‘Poet Certified Supplier‘ qualifiziert und zeigt so Kompetenz im E-Procurement. Das Unternehmen liefert elektronische C-Artikel wie Dioden und Steckverbindungen an die eShop-Plattform von DaimlerChrysler. eShop basiert auf den Poet X-Solutions und stellt Lieferanten eine gehostete Katalogmanagementlösung zur Verfügung.

„Wir sind schon sehr lange und sehr aktiv im E-Business tätig“, so Michael Dobmeier, Koordination IT / eBusiness bei Conrad Electronic. „Um frühzeitig von neuen Marktentwicklungen zu erfahren und zu profitieren, arbeiten wir stets eng mit den führenden Systemanbietern zusammen. Im Poet X-Company-Network agieren wir am Puls der Entwicklung – das ist das Grund-Ziel von Conrad Electronic.“


Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

@Bowwarrior

 
21.01.04 14:11
#7
Vielen Dank !
Na dann lassen wir uns doch mal überraschen, wie es weitergeht. ;)
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

Nach der kleinen Korrektur,

 
29.01.04 11:59
#8
befinden wir uns wieder auf dem Weg zu neuen Höhen !
Hoffe, wir knacken heute wieder die 2,30 €.

Bin ja mal auf die nächste Woche und die Zahlen gespannt !
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

2,42 € auf gehts...

 
02.02.04 11:47
#9
Aber mal sehen, was morgen ist, nach Verkündung der Zahlen !
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

vom 03.02.04 auf den 09.02.04 verschoben:

 
04.02.04 10:56
#10
Pressemeldung über die Ergebnisse per 31.12..

Noch jmd. vom Board aktuell in Poet investiert ?
Anzeige: Smartbroker
Poet-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Hat jemand aktuelle NEWS, giffyd
giffyd:

Jupp, hier! Ich!

 
04.02.04 13:08
#11
Poet ist in meinem Depot extrem übergewichtet.
Bin mit der Kursentwicklung äußerst zufrieden...
Grüße
giffyd
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

@giffyd:

 
04.02.04 16:32
#12
sieht in meinem Depot ähnlich aus.
Ist neben Mobilcom meine stärkste Position. Beides ja ganz erfreulich. ;)
Was meinst du, wann sieht man bei Poet die 3 vor dem Komma?

Poet hat übrigens wieder einen neuen Kunden an Land gezogen:

cc-chemplorer: Katalog-Services mit Poet    
Hamburg, 04.02.2004

Einkäufer und Lieferanten können auf eine neue umfangreiche Service-Plattform für Produktkataloge zugreifen / 33 einkaufende Unternehmen und über 500 Lieferanten nutzen bereits den transaktionsstärksten Marktplatz / Poet liefert Software und begleitende Dienstleistungen wie Schulung und Support
Der internationale e-Procurement Dienstleister und Marktplatz cc-chemplorer bietet seinen Kunden ab Juli 2004 eine neuartige Kataloglösung mit umfassenden Katalog-Services an. Die Lösung basiert auf den Poet X-Solutions. Diese Katalogplattform von Poet Software kann sowohl von den Einkaufs-Kunden als auch den Zulieferunternehmen des Marktplatzes genutzt werden, um elektronische Produktkataloge zu erstellen, zu pflegen, zu prüfen und zu verarbeiten. Bereits heute greifen etwa 35.000 Nutzer über die Katalogsuchmaschine auf ihren kundenindividuellen Multi-Lieferantenkatalog zu, um auf diesem Weg ausgewählte Artikel elektronisch zu bestellen.

Über 15.000 katalogbasierten Transaktionen pro Woche

cc-chemplorer ist im Juli 2001 aus dem Zusammenschluss von cc-markets und chemplorer entstanden. Hinter dem Marktplatz stehen so bekannte deutsche Unternehmen wie BASF, Bayer, Degussa und Henkel. Heute ist cc-chemplorer die bevorzugte Transaktionsplattform für rund 33 einkaufende Unternehmen und über 500 angebundene Lieferanten. Derzeit werden ca. 10 Mio. Produkte auf der Plattform angeboten. Mit über 15.000 katalogbasierten Transaktionen pro Woche und einem monatlichen Katalogumsatz von 20 Mio. € ist cc-chemplorer einer der transaktionsstärksten Marktplätze weltweit.
Zusätzlich zu den Lieferanten, die das gesamte Angebot des cc-chemplorer e-Procurement Marktplatzes nutzen, sind über 1.000 Kataloge in der Betreuung des cc-chemplorer Katalog-Services. Die elektronischen Katalogdaten können dann Private Exchange-Lösungen zur Verfügung gestellt werden.

Weitgehend automatisierte Kataloglösung
„cc-chemplorer braucht aufgrund seiner Größe eine Kataloglösung, die Prozesse weitgehend automatisiert“, erläutert Peter Kieffer, Geschäftsführer von cc-chemplorer die Entscheidung für Poet. „Die Katalogplattform von Poet hat ihre Leistungsfähigkeit in zahlreichen internationalen Großprojekten unter Beweis gestellt. Überzeugt hat uns bei den Poet X-Solutions aber besonders deren Durchgängigkeit vom Zulieferunternehmen bis hin zum Einkäufer. Die Verarbeitung von elektronischen Katalogen ist auf cc-chemplorer in Zukunft so einfach wie nirgendwo sonst.“
Die Katalogplattform verbindet Einkäufer und Zulieferunternehmen
„cc-chemplorer wird als einer der ersten Marktplätze weltweit von unserer neuen Poet X-Company Technology profitieren“, erläutert Robert Helgerth, Senior Vice President bei Poet Software. „Zulieferunternehmen und Einkäufer können auf der Plattform optimal kooperieren. Sie bietet eine umfassende Funktionalität, um elektronische Kataloge mit individuellen Produktangeboten zu erstellen und diese auszutauschen, zu prüfen und weiter zu verarbeiten.“

Neuartige Monitoring- und Messaging- Funktionalität
Das Kernstück der X-Company Technology ist eine neuartige Monitoring- und Messaging- Funktionalität. Darüber werden komplexe unternehmensübergreifende Arbeitsprozesse automatisiert.
Alle Personen, die am Katalogprozess beteiligt sind, werden vom System in ihrer jeweiligen Landesprache über auszuführende Aktionen informiert. Ein Großteil der Prozesse findet im Sinne einer Maschine-zu-Maschine-Kommunikation statt. Über den aktuellen Status im Katalogprozess informiert ein Statusmonitor, und eine integrierte Workflow-Engine unterstützt die individuell festgelegten Prüf- und Freigabeprozesse. Für Einkäufer bedeutet dies zum Beispiel, dass sie Produktkataloge beim Hersteller abonnieren können. Sie werden dann automatisch benachrichtigt, sobald ein neuer Katalog eingetroffen und regelbasiert geprüft ist.

Über cc-chemplorer
cc-chemplorer ist Europas führender e-Procurement Dienstleister und Marktplatz, gegründet von BASF, Bayer, chemfidence, Degussa, Deutsche Telekom, Henkel und SAP. cc-chemplorer ist eine irische Holding mit Hauptsitz in Dublin und zwei Servicegesellschaften in Bonn.

Das Portfolio von cc-chemplorer umfasst professionelles Katalogmanagement mit derzeit über 10 Mio. Gütern in standardisierten Katalogen sowie den Austausch von elektronischen Dokumenten einschließlich Anbindung der Handelspartner.

Derzeit wickeln 33 führende Unternehmen der europäischen Prozessindustrie und aus anderen Branchen ihre Beschaffung von MRO-Gütern und Dienstleistungen über cc-chemplorer ab. Über 500 Lieferanten sind transaktional an den Marktplatz angeschlossen; mehr als 1400 Kataloge werden vom cc-chemplorer Katalogservice betreut. Wöchentlich werden mehr als 15.000 Bestellungen über die Plattform getätigt. Damit zählt cc-chemplorer zu den elektronischen Plattformen mit den meisten Transaktionen weltweit. Website: www.cc-chemplorer.com

Grüße
bull.

Hat jemand aktuelle NEWS, giffyd
giffyd:

@bullenfalle76

 
05.02.04 10:50
#13
Poet sieht dann die 3 vor dem Komma, wenn Versant die 4 vor dem Komma sieht. Und das wird erst möglich sein, wenn Poet und Versant ihre Fusion beendet haben und man erkennen kann, wie sich Versant dann entwickeln wird.

Bin allerdings auf lange Sicht guter Dinge...

Momentan gehts wieder abwärts, ich hoffe, das die 2.30 halten und es nur Gewinnmitnahmen sind. Der 9.2. wird es zeigen...

Grüße
giffyd
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

Na das liest sich doch gut :

 
09.02.04 09:34
#14
POET HOLDINGS, INC. STEIGERT UMSATZ IM 4. QUARTAL 2003 AUF 2,1 MIO US-$

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



POET HOLDINGS, INC. STEIGERT UMSATZ IM 4. QUARTAL 2003 AUF 2,1 MIO US-$

Hamburg, 9. Februar 2004: Poet Holdings, Inc. (Prime Standard, ISIN US7304471094) veroeffentlichte heute die Ergebnisse des Quartals zum 31. Dezember 2003 ('Q4/2003').
Poet konnte die Umsaetze im Vergleich zum Vorquartal weiter steigern. Mit einem operativen Verlust von 889.000 US-$ erreichte Poet das beste operative Ergebnis seit ihrem Boersengang im November 1999. Die Umsaetze lagen in Q4/2003 mit 2,1 Mio US-$ um 7% hoeher als die Umsaetze von 2,0 Mio US-$ in Q3/ 2003. Die Produktumsaetze stiegen von 1,1 Mio US-$ in Q3/2003 um 3% auf 1,2 Mio US-$ in Q4/2003. Die Betriebskosten lagen in Q4/ 2003 bei 3,0 Mio US-$ und damit um 4% unter den Betriebskosten von 3,1 Mio US-$ in Q3/2003. Die Betriebskosten enthalten Aufwendungen fuer die Fusion mit Versant von 371.000 US-$, die als Verwaltungskosten erfasst wurden. Der operative Verlust lag in Q4/2003 mit 889.000 US-$ 23% unter dem operativen Verlust von 1,2 Mio US-
$ in Q3/ 2003. Im Vergleich zu Q3/ 2003 erzielte die Gesellschaft in Q4/ 2003 folgende Ergebnisse: Die Produktumsaetze mit den Poet-Kataloglösungen stiegen um 78.000 US-$ bzw. 24% auf 407.000 US-$. Die Produktumsaetze mit den Datenbank-Produkten FastObjects stiegen um 42.000 US-$ bzw. 5% auf 756.000 US-$. Die Service-Umsaetze stiegen um 97.000 US-$ bzw. 12% auf 923.000 US-$. Die Gesellschaft verfuegte per 31. Dezember 2003 über liquide Mittel von 8,5 Mio US-$.

Poet hat am 29. September die Unterzeichnung eines Fusionsvertrags mit Versant bekannt gegeben. Die Fusion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aktionaere auf der Hauptversammlung , die am 17. März 2004 stattfinden wird. Die Abstimmung erfolgt entweder persoenlich bei der Hauptversammlung oder schriftlich durch Stimmrechtsvollmacht (Proxy). Die SEC hat die Pruefung der Abstimmungsunterlagen abgeschlossen. Sie werden den Aktionaeren der Gesellschaft zusammen mit der Stimmrechtsvollmacht in Kuerze zugeschickt. Weitere Informationen und ein Vergleich der Ergebnisse von Q4/2002 und Q4/2003 sowie die Bilanz und die GuV finden sich in der heutigen Pressemeldung von Poet www.poet.de Weitere Informationen: Poet Holdings, Inc., Swantje Stoevhase, Tel. 040-60990-0, Email: investor@poet.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 09.02.2004


Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

Na dann mal auf zu den 2,80 € als Zwischenziel !

 
09.02.04 13:22
#15
09.02.2004
Poet Holdings halten
AC Research

Die Analysten von AC Research empfehlen dem spekulativen Investor, die Aktien des im Prime Standard notierten Anbieters von Katalog-Software für den B2B-Bereich Poet Holdings Inc. (ISIN US7304471094/ WKN 928040) zu halten.

Die Geschäftsleitung habe am heutigen Morgen Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal 2003 veröffentlicht.

Demnach habe die Gesellschaft im abgelaufenen vierten Quartal einen Umsatz von 2,1 Millionen USD erwirtschaftet. Gleichzeitig hätten die Betriebskosten inklusive von Aufwendungen für die geplante Fusion mit Versant in Höhe von 0,371 Millionen USD bei 3 Millionen USD gelegen. Der operative Verlust habe damit 0,889 Millionen USD betragen. Zum 31. Dezember 2003 habe die Gesellschaft noch über liquide Mittel in Höhe von 8,5 Millionen USD verfügt.

Die Produktumsätze mit Kataloglösungen hätten sich im Vergleich zum Vorquartal um 24% auf 0,407 Millionen USD erhöht. Im Bereich FastObjects hätten sich die Produktumsätze gleichzeitig um 5% auf 0,756 Millionen USD verbessert. Die Service-Umsätze hätten schließlich um 12% auf 0,923 Millionen USD gesteigert werden können.

Ende September habe Poet die Fusion mit der amerikanischen Versant Corporation bekannt gegeben. Nach der erfolgten Fusion werde die neue Versant Corporation einen Jahresumsatz von rund 30 Millionen USD erwirtschaften. Zu diesem Umsatz werde die alte Poet voraussichtlich 8 Millionen USD beisteuern. Das fusionierte Unternehmen sei dann Marktführer für echtzeitfähiges Datenmanagement und die Katalogverwaltung.

Nach Ansicht der Analysten von AC Research erscheine diese Fusion insbesondere für Poet sehr sinnvoll. So werde Poet vor allem von dem effektiven und ausgedehnten Vertriebsnetz, über das Versant in den USA verfüge, profitieren. Gleichzeitig könne Versant die Produktpalette um die Poet-Produkte erweitern. Für jede Poet-Aktie sollten die Aktionäre im Rahmen des Aktientausches 1,4 neue Versant-Aktien erhalten. Nach der Fusion würden dann die Poet-Aktionäre 45% der Aktien der neuen Versant Corporation halten. Damit erscheine auch das Umtauschverhältnis aus Sicht der Poet-Aktionäre sehr günstig. Man gehe davon aus, dass die neue Gesellschaft im laufenden Jahr 2004 ein positives EBITDA erwirtschaften werde.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 2,50 Euro werde Poet mit rund 27 Millionen Euro bewertet. Damit erscheine das Unternehmen für sich genommen stark überbewertet. Auf der anderen Seite notiere die Versant-Aktie derzeit bei 2,50 USD. Beim Umtauschverhältnis von 1,4 und einem angenommenen USD/Euro-Wechselkurs von 1,25 errechne sich allerdings ein Wert der Poet-Aktie von 2,80 Euro.

Die Analysten von AC Research empfehlen dem spekulativen Investor weiterhin, die Aktien der Poet Holdings zu halten.


Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

hätte mich doch gewundert, wenn der kurs

 
26.02.04 15:49
#16
vor der hauptversammlung nicht langsam wieder anzieht.

dürfte ja nur eine formalie sein, d. die aktionäre der fusion offiziell zustimmen !

lg
b.
Hat jemand aktuelle NEWS, augenauf
augenauf:

...ich dachte schon

 
26.02.04 17:11
#17
ich wäre bei der Aktie ein Einzelkämpfer und es wurde nur die Möglichkeit der Gewinnmitnahme genutzt.
Wann ist denn die Hauptversammlung?
Und wo bekomme ich Infos darüber?

Gruß
augenauf
Hat jemand aktuelle NEWS, augenauf
augenauf:

AAAhhhhh

 
26.02.04 18:20
#18
...sorry, ich zieh die Frage zurück !
Steht ja auf der Homepage -->17.03.2004

Gruß
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

@augenauf

 
27.02.04 09:21
#19
hast du ja jetzt schon selber rausbekommen. müsstest doch auch als aktionär eine einladung zur hv erhalten haben ?! oder erst ganz frisch in dem wert ?

jedenfalls werde ich ersteinmal keine stücke aus der hand geben !

gruß
b.
Hat jemand aktuelle NEWS, augenauf
augenauf:

Hallo Bullenfalle76

 
27.02.04 09:42
#20
...bin kürzlich bei 1,15 eingestiegen und habe keine Einladung bekommen.
Ich werde die Aktien auch nicht verkaufen.
Was ist denn nach der Hauptversammlung zu erwarten (Umtauchverhältnis und Zeitraum)?

Gruß
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

auf gehts !

 
02.03.04 13:25
#21
POET Holdings: Buy  
02.03.2004 13:02:01  
   
Die Analysten der First Berlin bewerten in ihrer Studie vom 2. März die Aktie des US-amerikanischen Mischkonzerns POET Holdings mit "Buy" ein.
Die Fusion von Poet mit Versant werde die Unternehmensumsätze sofort von 7,6 Mio. Dollar auf 27 Mio. Dollar jährlich ansteigen lassen. Dieser Umsatzzuwachs entstehe durch das Versant Object Database Management System, das sich auf dem Markt des High-Speed Echt-Zeit Diverse-Format Datenmanagements bereits einen Namen erworben habe. Basierend auf den Prognosen des Unternehmens erwarten die Analysten für das neue fusionierte Unternehmen einen jährlichen Umsatzzuwachs von durchschnittlich 20% bis zum Jahr 2007. Die Analysten prognostizieren einen Kurs im Bereich von 2,20 Euro bis 2,60 Euro bei Fusionsabstimmung am 17. März. Die Empfehlung gelte für 12 Monate mit hoher Volatilitätserwartung.

grüße
b.
Hat jemand aktuelle NEWS, augenauf
augenauf:

Empfehlung

 
02.03.04 18:13
#22
...dann sollten wir der Empfehlung folgen!
Aber 12 Monate?!

Gruß
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

@augenauf

 
03.03.04 09:15
#23
die 2,20 - 2,60 gelten als ziel für die zeit bei der fusionsabstimmung.
auf sicht von 12 monaten, denke ich, werden wir ein 3 vor dem komma haben. ;)
Hat jemand aktuelle NEWS, augenauf
augenauf:

die 3 wäre für meinen Geldbeutel die Rettung

 
03.03.04 19:29
#24
...zumal ich gerade einen Griff ins Klo gemacht habe.
Hab gerade (und nicht um 11:30 Uhr) meine farmatic Aktien zum Preis von 0,35 EURO verkauft. Da schau ich einmal nicht nach dem Mittagessen ins Netz!

Gruß
Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76
bullenfalle76:

Fusion ist perfekt !

 
18.03.04 10:07
#25
Wie zu erwarten haben die Aktionäre der Fusion zugestimmt. Bei einem Umtauschverhältnis von 1:1,4 und einem aktuellen Kurs bei Versant von 1,90 € ergibt sich ein fairer Wert von 2,66 € bei Poet.
Ich denke d. wir bis zum 26.03.04 sogar noch die 2,80 e sehen.
Also auf gehts...

LG
b.
Hat jemand aktuelle NEWS, augenauf
augenauf:

Ich hab den 17.03. kaum erwarten können

 
18.03.04 17:25
#26
...und jetzt schaun wir einfach Richtung Norden.

...aber wie lange?

...wie sieht die Zukunft nach dem 26.03.04 aus?



Gruß
Hat jemand aktuelle NEWS, lucy
lucy:

Wie gehts bei Poet weiter ? o. T.

 
06.04.04 17:53
#27
Hat jemand aktuelle NEWS, lucy

Umtausch aller Poet auf Versant mit 1:1,4

 
#28
Die Aktien aller Poet-Aktionäre werden im Verhältnis 1 : 1,4 in Aktien der Versant Corporation umgetauscht. Für die Stammaktien der Poet Holdings, Inc. die in Form von Miteigentumsanteilen an einer bei der Clearstream Banking AG (?CBF?), Frankfurt am Main, verwahrten Globalurkunde sammelverwahrt werden und im Aktienregister von Poet auf die CBF eingetragen sind, gilt folgendes:

Für die mögliche Übergangszeit zwischen dem Inkrafttreten der Fusion und der voraussichtlichen Einstellung der Börsennotierung der Poet-Stammaktie am 26. März 2004 stellen die Poet-Aktien ?Umtauschrechte in Aktien der Versant Corporation? dar. Sie können als solche an allen deutschen Börsenhandelsplätzen bis 26. März gehandelt werden.

Der endgültige Umtausch wird nach Eingang der Versant-Aktien automatisch im oben genannten Verhältnis durch die Depotbanken der Akionäre vorgenommen; die Gutschrift der Versant-Aktien erfolgt in Girosammelverwahrung, wobei Bruchteile zu ganzen Aktien (Vollrechte) zusammengefasst und eventuell überzählige Bruchteile in bar abgegolten werden; der Gegenwert der Barabfindung wird den Miteigentümern nach Eingang in Euroausgezahlt oder auf Wunsch in US-amerikanischen Dollars gutgeschrieben. Eventuell für den Umtausch anfallende Gebühren der Depotbanken werden weder von Poet noch von Versant übernommen.

Die Aktien der Versant Corporation werden auch künftig ihre Heimatbörse an der Nasdaq haben (Symbol: VSNT). Sie sind unter der ISIN US9252841013 (WKN 902727) auch an den deutschen Handelsplätzen Xetra, Frankfurt und Berlin-Bremen handelbar.

Versant Corporation unterliegt als amerikanisches Unternehmen dem Regelwerk der amerikanischen Börsenaufsicht SEC. Versant wird die für Investoren relevanten Nachrichten auch künftig in englischer Sprache über das Internet unter www.versant.com veröffentlichen. Wir bieten allen Investoren an, den Email-Newsletter von Versant kostenlos zu abonnieren. Tragen Sie sich dafür einfach auf der Website von Versant unter www.versant.com/ir/ ein.

Poet Holdings, Inc. dankt seinen Aktionären, dass sie die Fusion von Poet und Versant mit ihren Stimmen ermöglicht haben!


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Poet Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  37 Bundesaufsichtsamt prüft Kursmanipulationen durch 3sat-Börse! Buckmaster ecki 26.03.05 16:40
  27 Hat jemand aktuelle NEWS, bullenfalle76 lucy 07.04.04 09:47
  103 POET 928040! Es kann und es wird losgehen ! SchwarzerHengst Bullpark 08.03.04 03:02
  20 Nächste Woche 2 heiße Aktien! soros soros 08.03.04 02:33
  112 POET Bowwarrior augenauf 23.02.04 18:55

--button_text--