etwas für konservative

Beiträge: 31
Zugriffe: 10.255 / Heute: 1
Straumann 1.878 CHF -1,86% Perf. seit Threadbeginn:   +1484,81%
 
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

etwas für konservative

3
19.12.03 12:59
#1
straumann 914326 stellt dentale implantate her. die firma hat ein wachstum die ihres gleichen sucht. wer eine eine relativ sicher wertsteigerung von ca 10-15% p.a. erwartet ist hier gut bedient.
straumann ist der zweit größte implantathersteller in europa. der trend geht immer mehr weg von brückenversorgungen zur implantologie. bei herstellungskosten von ca 5 Eur pro implantat (konservativ geschätzt) und einem verkaufspreis von 400 eur ohne zwischenhändler kann jeder die zu erwartenden kurse sich ausrechnen.

viel erfolg
doc

etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

und schon eingedeckt

 
19.12.03 13:28
#2
oder sind 10-15% zu wenig
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

am 19ten bei 110 empfohlen

 
22.12.03 16:08
#3
heute 125
wer nicht will der hat schon

ich bin sicher das diese Aktie nur den einen Weg kennt.

etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

habt Ihr keinen sinn für echte Perlen o. T.

 
22.12.03 16:40
#4
etwas für konservative leobmw
leobmw:

hy doc.

 
22.12.03 16:50
#5
sicherlich ein schöner Wert - aber 1 Jahr 80 % , wenn das dann wieder kommt ist das ja auch gut - aber langweilig !

Mit Sicherheit ein schöner Wert für Langfristanleger - aber ohne Kick für mich !

Ich verstehe jeden der in solche Werte geht - aber auch da gibt es bessere !

Nichts für ungut und alles Gute !

Gruß

leo
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

@leo

 
22.12.03 19:24
#6
welche besseren
freue mich über jeden guten tip
gruss doc
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

hallo leo, noch da o. T.

 
22.12.03 20:26
#7
etwas für konservative leobmw
leobmw:

ja - hallo bin noch da !

 
22.12.03 20:29
#8
hab mich gerade etwas aufgeregt über gewisse Leute - melde mich gleich mal !

Gruß

leo
etwas für konservative leobmw
leobmw:

hallo doc.

 
22.12.03 20:38
#9
also - die Aktie ist gut aber ob die nochmal 80% macht nächstes Jahr ??

da gibt es zum Beispiel :

918703 - die Plaut Ag  , mach Dich mal schlau - läuft super 2004

786740 - die Net Ag    ,   "    "    "     "  - nicht weil sie an zweiter Stelle steht ist sie schlechter !!


sag mir mal was Du davon hällst !!

Gruß

leo
etwas für konservative leobmw
leobmw:

war evtl. zu gewagt ?

 
22.12.03 21:03
#10

aber viel Risiko ist da auch nicht !!

Oder ?

Gruß

leo
etwas für konservative leobmw
leobmw:

hallo doc. - noch da ? o. T.

 
22.12.03 21:19
#11
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

hallo leo bin wieder da o. T.

 
23.12.03 12:23
#12
zu straumann, ich glaube das straumann nächstes Jahr auch wieder outperformen wird. das Wachstum im implantatsektor ist so gewaltig, das straumann auch weiterhin ein starkes wachstum hinlegen wird. ich kenne mich nur im dentalen bereich aus, deine empfehlungen werde ich mal genauer anschauen.
vielen dank soweit

gute geschäfte

gruss doc
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

hi leo

 
19.01.04 09:00
#13
jetzt sind wieder einstiegskurse, die aktie ist ein bisschen zurückgekommen und maschiert jetzt richtung 130, mein kurzfristiges ziel. Ich setzt die dinger fast täglich und es werden immer mehr. Implantologie boomt, das ist der zahnersatz der zukunft. ich bin seit 88 Eur drin und gebe keine davon her.

gruss doc
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

@leo

 
18.02.04 13:02
#14
staumann gefällt mir so gut, weil die eine grundsolide firmengeschichte haben. wie bereits gesagt wer in letzter zeit beim zahni war und einen zahn zu ersetzen hat, dem ist mit sicherheit ein implantat zu auswahl angeboten worden. und wir sind erst in den anfängen des implantatbooms. vor sieben jahren habe ich ca 10-15 p.a. gesetzt und war happy, heute setze ich das 30-40 fache, tendenz ist jedes jahr 100% mehr. ich kenne einige kollegen denen es ähnlich geht. früher musstest du überzeugen heute kommen die leute und wollen gar nichts anderes mehr. im implantatbereichz gibt es zwar ca 160 verschiedene anbieter, aber es gibt nur 2-3 bigplayer und das ist straumann und 3i und branemark (die sind auf dem absteigenden ast). Und nun muss man mal die herstellungskosten sehen, ca 5€ und verkauf 200€ ohne zwischenhändler. implantate werden nur direkt vertrieben. natürlich sind herstellungskosten nicht alles, aber die marche und nachfrage stimmen und deshalb she ich hier noch sehr viel potenzial. ich bin seit 80 € drin und gebe nix her.

viel erfolg

gruss doc  
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

Hallo leo

 
19.08.04 17:45
#15
heute wieder ein schöner Straumanntag ;-))
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

irgendwie bin ich froh

 
04.02.05 21:44
#16
nicht auf leo gehört zu haben und bei Straumann geblieben bin
60% in einem Jahr 15% hatte ich gehofft
und die steigen weiter, ausserdem gibt`s im Mai wieder Dividende
einfach grundsolide
Denke das wir Ende 2005 bei 200€ stehen, vorsichtig geschätzt.

Viel Spaß

Doc

Ps
Leo haste noch ein paar heisse tips ;-))
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

leo schon Straumann gekauft o. T.

 
09.02.05 16:08
#17
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

200 €

 
09.08.05 18:53
#18
Anfang des Jahres habe ich die Prognose KZ 200 Ende 2005 gemacht, ich glaube lange muss man nicht mehr warten. :-)

hat den wenigstens jemand an mich geglaubt.

Auch wenn straumann bereits sehr gut gelaufen ist, wird sich die erfolgsstory fortsetzen
ist halt ein riesen wachstum in diesem Markt

Ich lasse mittlerweile selbst Implantatteile herstellen.
Kosten 1,7€ pro stck Verkauf 75,-€ nun könnt wißt ihr warum die so gut Geld verdienen

Gruss doc
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

wen es interessiert

 
23.08.05 16:14
#19
STRAUMANN FAKTEN

Straumann ist weltweit der zweitgrösste Anbieter in den Bereichen Zahnimplantate und orale Gewerberegeneration. Weltweit weist das Unternehmen mit Sitz in Basel 1'100 Mitarbeitende und einen Umsatz von 350 Millionen Franken aus (Reingewinn 2003: 80 Millionen Franken). Davon entfallen 90 Millionen Franken auf die USA. Die Schweizer Produktionsstätte mit 220 Arbeitsplätzen befindet sich in Villeret bei St. Imier. Die Geweberegenerationsprodukte werden in Schweden hergestellt. Straumann verfügt über Tochtergesellschaften in 14 Ländern. Mitte dieses Jahres geht eine Tochterfirma in Australien in Betrieb.



Gruss DOC
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

KZ 200

 
07.09.05 17:56
#20
Hat eigentlich jemand auf mich gehört?
Denke das man sich darüber freuen kann.

mein neues Kz für Straumann Ende 2006 dürfte bei 250,- Euronen liegen

Happy trades
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

up weil`s so geil ist

 
15.09.05 16:09
#21
schöner Chart und grundsolider Verein mit dem man richtig Geld verdient

Happy Trades
etwas für konservative wavezocker
wavezocker:

jepp, sehr gute idee, schaue ich mir an

 
15.09.05 16:14
#22
und werde mir auch ein paar päckchen reinlegen, gottseidank, habe ich noch alle meine zähne und werde die nie brauchen, auch mit jetzt 50;-))))

aber ist ne gute fa. und auch anlage
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

@wavezocker

 
15.09.05 19:28
#23
so etwas kann sich nach einem Unfall schnell ändern.
Habe viele Junge Pat. nach FZ-Trauma.
Sportunfall, Schlägerei, Ehekrach etc. und schon biste ein potentieller Kanidat
;-))

etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

Wann krieg ich eigentlich einen Grünen

 
15.09.05 19:29
#24
für diesen guten Tipp
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

die Storry geht weiter

 
16.09.05 19:23
#25
ich glaub ich setze mein KZ von 250 auf ende 2005

Will denn keiner Geld verdienen??
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

und weiter o. T.

 
20.09.05 19:22
#26
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

Man die Performance überrascht selbst mich

 
04.10.05 12:10
#27
bin immer von dem Wert überzeugt gewesen, aber langsam krieg ich angst bei der Performance

Happy trades
doc
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

KZ 200 Ende 05 wird eine PUNKTLANDUNG

 
16.12.05 17:42
#28
FÜR 2006 SETZE ICH KONSERVATIV AUF 250,- €

ist vielleicht langweilig aber ziemlich sicher die Bude

Gruß und schönes WE zusammen

doc
etwas für konservative Katjuscha
Katjuscha:

doc.oliday, will dir den Erfolg nicht madig machen

 
16.12.05 17:57
#29
und Straumann ist ne grundsolide Firma. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entdeckung!


Aber seit Threaderöffnung vor 2 Jahren hat Straumann 90% gemacht. Das ist ne tolle Performence, aber 90% haben in den letzten 2 Jahren bestimmt mehr als 100 Aktien gemacht. Wenn man die Aktie mit dem Dax seit März 2003 vergleicht, ist sie sogar nicht viel besser.

Wie gesagt, ist ne grundsolide Anlage diese Straumann, aber auch kein Grund jetzt in Euphorie auszubrechen.

Wie siehst du die Aktie heute? Hat sie weiterhin hohes Potenzial? Mit 90% in den nächsten 2 Jahren würde sie vermutlich ein deutlicher Outperformer sein.



Grüße
etwas für konservative doc.oliday
doc.oliday:

@Katuschja

 
16.12.05 21:01
#30
bin nicht euphorisch, habe das auch als konservativen und sicheren Wert mit einer überdurchschnittlichen Performance angegeben .... kein 10 bagger...

dentale Implantologie steckt erst in den Kinderschuhen und wenn man überlegt wieviele Zähne jährlich ersetzt werden müssen, gibt es dort ein riesen Potential.

Straumann ist weltweit einer der Marktführer mit ordentlichen Zuwachsraten.

90% bestimmt nicht aber 20-30% sind locker drin

Schönen Abend

Doc
etwas für konservative doc.oliday

weiter geht`s

 
#31
nach längerer Pause scheint wieder etwas zu gehen


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Straumann Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  16 Straumann (WKN: 914326) Tamakoschy Tamakoschy 12.08.21 12:02
    Aktienrückkauf Straumann Biotechspezialx   01.09.11 11:38
3 30 etwas für konservative doc.oliday doc.oliday 07.02.07 16:04

--button_text--