Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt

Beiträge: 9
Zugriffe: 2.175 / Heute: 1
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt proxicomi
proxicomi:

Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt

5
03.12.00 18:00
#1
Die schlesischen Weber

Im düstren Auge keine Träne,
Sie sitzen am Bildschirm und fletschen die Zähne;
Neuer Markt wir weben dein Leichentuch,
Wir weben hinein den dreifachen Fluch-
Wir weben, wir weben!


Ein Fluch dem Analysten, zu dem wir gebeten
In Winterskälte und Hungersnöten;
Wir haben vergebens gehofft geharrt,
Er hat uns gäfft und gefoppt und genarrt-
Wir weben, wir weben!


Ein Fluch dem Ochner, dem König der Reichen,
Den unser Elend nicht konnte erweichen,
Der den letzten Groschen von uns erpreßt,
Und uns so vor die Hunde gehen läßt-
Wir weben, wir weben!


Ein Fluch der falschen Marktaufsicht in unserem Lande,
Wo nur gedeihen Schmach und Schande,
Wo jedes IPO früh geknickt,
Wo Fäulnis und Moder die Bilanzen erquickt-
Wir weben, wir weben!


Das Schiffchen fliegt, der Webstuhl kracht,
Wir ordern emsig bei Tag und Nacht-
Alter Neuer Markt, wir weben dein Leichentuch,
Wir weben hinein den dreifachen Fluch,
Wir weben, wir weben!


Ich hoffe Heinrich Heine verzeiht mir.

proxi


 
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt das Zentrum der Mach
das Zentrum d.:

Poetisch, warum nicht

 
03.12.00 18:06
#2
Des Neuen Marktes Dunkel zieht mich an,
doch muss zu meinen Aktien ich stehn,
und Jahre vergehn,
bevor ich sie verkaufen kann.

Frei interpretiert

Gruß dZdM
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt proxicomi
proxicomi:

@dzdm

 
03.12.00 20:31
#3
sehr gut. man muß auch mal ab und zu an die kunst denken.

gruß proxi
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt das Zentrum der Mach
das Zentrum d.:

Dem stimme ich voll zu

 
04.12.00 07:29
#4
Vieleicht würden dann weniger auf die Idee kommen in aller Hektik und Angst alles zu veramschen was da ist oder war.
Wer sich in der Poesie übt hat wahrscheinlich auch mehr Geduld.

Gruß dZdM
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt proxicomi
proxicomi:

Kleines Börsen 1x1, heute Window dressing

 
04.12.00 13:54
#5
1. In der US-Börsensprache die Bilanzpolitik eines Unternehmens, die darauf abzielt, zum Bilanzstichtag das Bild der Bilanz künstlich aufzupolieren.

2. Auch bei Investmentfonds spricht man von Window dressing, wenn es im Hinblick auf die Berichterstattungspflicht zum Quartals- oder Jahresende zu gezielten Transaktionen kommt, die den Bestand des Wertpapier-Portefeuilles
um die Gewinner der zurückliegenden Wochen verschönern bzw. Flops aus dem
Bestand streichen sollen.

Die Frage ist, kommt es noch dazu?

gruß proxi
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt proxicomi
proxicomi:

Kurt hatte ich schon damals eingeflochten:)

 
03.04.01 20:34
#6
jezt noch ein paar aktien die den NM verlassen, dann hat die selektion ein ende.


gruß
proxi
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt Weltmarktfuehrer
Weltmarktfue.:

Börseneinmaleins : The trend is your friend

 
03.04.01 20:50
#7
Hi,

nachdem mich Consors wieder einmal heute zu mehreren verkäufen gezwungen hat (bitte keine Lacher - ich weiss wie blöde ich bin) habe ich nun wieder eine 5 wöchige deadline.

Eine woche bis es Consors spannt, dass ich meinen tollen Wertpapierkredit nimmer decken kannn (hahahaa - das 4 mal schon *Schnaps*) - 2 wochen bis zur ersten Mahnung ... - die verbrenn ich immer in einer 5 stündigen Zeremonie - dann mitm Einschreiben noch weitere 2 Wochen bis zu den Zwangsverkäufen ...

Einen Tag davor machs ich wie die großen ..haha - WINDOWS DRESSING - das ist in hab ich gehört. Ich schmeiss die ganze Neue MArktscheisse ausm Fenster NAUS - da hab isch dann immeaa 200 BPuls - das sag ich eusch.

Sobald die deadline vorbei ist - kauf ich mich hoch (yippie wie bloede) am Wertpapierkredit, weil mir -45.000 DM effektiv noch viel zu wenig ist.


Weiteres Scenario (psst Insiderwissen oder Börsenbrief)

Nemax 50 muss unter 1000 Punkte gehen - weil schließlich Förtsch schon sagte: Kursziel DAUSEND.

SO - und nu werd ich morgen ein paar boese PUTS kaufen um dieser langwierigen Sache endgültig ein Ende zu setzten.


Ich hoffe Ihr habt mich verstanden - habe noch 30 Werte in meinem Drecksdepot *Best of ist TELES -95 %*

Gruß
Weltmarktführer
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt b2210
b2210:

Mal Goethe gefällig

 
03.04.01 21:33
#8
"Ich bin der Geist,
der stehts verneint
und das zurecht
denn alles was entsteht
ist wert das es zu Grunde geht"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Die schlesischen Weber vs. Neuer Markt DarkKnight

Amen.

 
#9
Weil heute Sonntag ist: up. Denn auch proxicomi hatte mal leidenschaftslose Tage.

Deshalb: denkt an den Hilfsfond von pm

Wir haben Verantwortung für unseren Freund hier bei ariva. Denn wir sind nicht ganz unschuldig an seiner Entwicklung.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--