Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung

Beiträge: 12
Zugriffe: 7.567 / Heute: 1
All for One Grou. 44,50 € -0,67%
Perf. seit Threadbeginn:   +501,35%
 
DICOM GRP PLC.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
PLAMBECK N.EN.
kein aktueller Kurs verfügbar
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung

 
03.11.03 06:07
#1
Auch die anderen Langfristdepots bleiben im Plus.

www.eklein.de
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

AC stabil

 
03.11.03 18:26
#2
hier.

isht.comdirect.de/charts/small.chart?hist=6m&sSym=ACV.ETR
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Depots steigen

 
04.11.03 06:53
#3
AC, Ciena, TheGlobe, CMGI, Legend Holding..

www.eklein.de
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Dicom bietet Kurse an

 
04.11.03 08:07
#4
Ascent Capture Trainings und Schnupperkurse

Ascent Capture ist eine komplexe Capture-Anwendung, die hohe Anforderungen in Hinblick auf Integration und Customizing an die Projektteams unserer Resellerpartner stellt. Ständig wachsende Kundenanforderungen und Veränderungen der Systeme, in die Ascent Capture integriert werden, führen zu laufenden Weiterentwicklungen von Ascent Capture und erfordern auf das System ausgebildetes Personal. Ascent Capture wird daher nur an autorisierte Resellerpartner vertrieben, um das notwendige KnowHow sicherstellen zu können.
DICOM führt in Zusammenarbeit mit Kofax diese Autorisierung durch. Voraussetzung ist, dass der Reseller das dreitägige technische Ascent Capture Training besucht hat.
Um nähere Informationen über die Funktionen von Ascent Capture zu erhalten, bietet DICOM Deutschland zusätzlich eintägige Ascent Capture Schnupperkurse an. Sie sollen potentiellen Resellern (oder auch Anwendern) die umfangreichen Möglichkeiten von Ascent Capture in einem eintägigen Seminar zeigen.
Für den Vertrieb von Invoice123, das auf Ascent Capture basierende Produkt aus dem DICOM Applications-Katalog, bietet DICOM ebenfalls 3-tägige Zertifizierungstrainings an.

Termine und Veranstaltungsorte 2003:

28.10.-30.10. Mülheim/Ruhr Ascent Capture technisches Training
02.12.-04.12. Mülheim/Ruhr Ascent Capture technisches Training

Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung Reinyboy
Reinyboy:

Bei solchen Substanzwerten, wie CMGI,

 
04.11.03 08:26
#5
AC, The Globe,Legend und AC, wird ner Verdreifachung, also 300% Gewinn gegenüber dem jetzigen Zeitpunkt, sicher nichts im Wege stehen,hihihihi...



Grüße     Reiny





Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung Reinyboy
Reinyboy:

@klecks

 
04.11.03 08:30
#6
Aber dein Musterdepot ist schon beeindruckend.

Wie man doch aus Scheiße Geld machen kann, tstststs, kaum zu glauben, hihihihi..


Glückwunsch!!



Grüße     Reiny
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Pfeiifer ähnlich wie Plambeck

 
04.11.03 09:06
#7
ROUNDUP: Pfeiffer Vacuum bestätigt Jahresprognose nach Ergebniseinbruch
 
ASSLAR (dpa-AFX) - Der Hersteller von Vakuumpumpen Pfeiffer Vacuum  hat in den ersten neun Monaten wegen des schwachen Dollar und der Konjunkturschwäche einen Einbruch beim Ergebnis ausgewiesen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, werde die Jahresendprognose dennoch bestätigt.

Der Überschuss brach um 23,3 Prozent auf 6,7 Millionen Euro ein. Der Umsatz sank um 7,7 Prozent auf 102,3 Millionen Euro und Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 24,5 Prozent auf 9,8 Millionen Euro.

BELASTUNG

"Umsatz und Ergebnis der Gesellschaft werden weiterhin von der anhaltenden Dollarschwäche belastet", hieß es. Mehr als die Hälfte des Umsatzrückganges der ersten neun Monate - 4,6 Millionen Euro oder 4,1 Prozentpunkte - resultierten aus der Dollarschwäche, der restliche Umsatzrückgang sei in der anhaltenden Konjunkturschwäche begründet.

Das Betriebsergebnis (EBIT) im dritten Quartal stieg um 18,6 Prozent auf 5,0 Millionen Euro, teilte Pfeiffer Vacuum mit. Der Umsatz ging im gleichen Zeitraum um 4,6 Prozent auf 35,6 Millionen zurück. Das Ergebnis nach Steuern blieb mit einem Minus von 1,2 Prozent praktisch unverändert bei 3,1 Millionen Euro.

Das Unternehmen habe nach wie vor keine Marktanteile verloren. Es eine leichte Belebung in der Nachfrage festgestellt, insbesondere in den USA und in Asien. "Vor allem beim wichtigsten Produkt des Unternehmens, der Turbopumpe, konnten sowohl im Vergleich zum Vorquartal wie auch zum Vorjahreszeitraum mehr Aufträge verbucht werden", hieß es.

PROGNOSE

Erstmals seit Anfang 2001 sei der Auftragseingang in US-Dollar in den USA deutlich angestiegen. Es habe einen Anstieg von 29,5 Prozent auf 28,6 Millionen Dollar in den ersten neun Monaten 2003 gegeben. Auf der Basis "dieser positiven Signale", verbunden mit einem weiteren Anstieg der Auftragseingänge im Oktober, halte das Unternehmen an der Jahresendprognose von 140 bis 145 Millionen Euro Umsatz fest.

Der gesamte Auftragseingang sank um 3,2 Prozent 105,7 Millionen Euro, der Auftragsbestand lag bei 24,4 Millionen Euro, nach 25,2 Millionen zuvor./sk/mur/

Quelle: dpa-AFX .

ww.eklein.de
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Breuer interessant?

 
04.11.03 10:20
#8
News - 04.11.03  10:09


Bundeskartellamt: Untersuchungen gegen Breuer eingestellt
 
BONN (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt hat gegen den ehemaligen Deutsche-Bank-Chef  Rolf Breuer die Untersuchungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das wettbewerbsrechtliche Empfehlungsverbot eingestellt. Das teilte die Behörde am Dienstag mit. Breuer ist Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken.

Breuer hatte sich im Dezember 2002 in einem Pressegespräch öffentlich gegen die Weitergabe der zuvor erfolgten Zinssenkung der Europäischen Zentralbank durch die Kreditinstitute an die Kreditnehmer ausgesprochen, wie das Kartellamt erläuterte. Damit habe er den Verdacht ausgelöst, eine verbotene Empfehlung abgegeben zu haben, die eine Umgehung des Kartellverbots bezwecke oder bewirke.

Die Untersuchungen hätten aber weder den Verdacht des unzulässigen Bewirkens eines gleichförmigen Verhaltens von Kreditinstituten noch den Verdacht einer von Breuer bezweckten Umgehung des Kartellverbots belegt./sbi/mur/

Quelle: dpa-AFX .

www.eklein.de
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Dicom, AC, Ciena im Gleichschritt bergauf

 
04.11.03 17:18
#9
Ich bekomme Depot bestimmt noch verdreifacht (ohne An- und Verkauf).

www.eklein.de
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Pressemitteilung AC 511000

 
04.11.03 17:21
#10
Dirk Sonntag
Leiter Corporate Marketing



KWP und AC-Service forcieren Aktivitäten im SAP HR-Markt


KWP Human Capital Consulting GmbH gegründet. Gemeinsame Gesellschaft von KWP und AC-Service-Tochter AC Solutions.
Start mit bedeutenden Kundenprojekten. SAP-basierte HR-Leistungen als Erweiterung der Human Resource Services unter ACCURAT.

Stuttgart, Wien 04.11.2003 - Bereits seit rund einem Jahr arbeiten Gesellschaften von KWP und AC-Service im Rahmen von SAP HR-Projekten in Österreich erfolgreich zusammen. Diese HR-Beratungsleistungen bündelt die neu gegründete KWP Human Capital Consulting GmbH. Anteilseigner des Joint Ventures sind mit 51% die KWP Kümmel, Wiedmann + Partner Unternehmensberatung GmbH, Talheim. Die übrigen 49% der Anteile liegen bei der AC Solutions GmbH & Co KG, Wien, einer Tochtergesellschaft von AC-Service. Der Geschäftssitz der neu gegründeten HR-Beratungsgesellschaft befindet sich in den Räumen von AC Solutions in Wien. KWP Human Capital Consulting profitiert vor allem vom Vertriebs- und Fach-Know-how von insgesamt etwa 60 SAP HR-Beratern, die an verschiedenen KWP-Standorten beschäftigt sind und über Kundenprojekte in Deutschland und Frankreich hinaus in Österreich eingesetzt werden.


In der bisher rein projektspezifischen Zusammenarbeit zwischen KWP und den AC-Gesellschaften AC Solutions und AC-Service in Österreich konnten innerhalb eines Jahres bedeutende SAP HR-Kunden gewonnen werden, zum Beispiel die BEKO HOLDING AG zusammen mit ihren Tochtergesellschaften BEKO Ing. P. Kotauczek GmbH und Franz Kittl GmbH, oder Standorte und Gesellschaften der Sparte Fahrzeugtechnik des Georg Fischer Konzerns. Technischer Betrieb und Unterhalt der HR-Lösungen liegen im Outsourcing-Service-Center von AC-Service, über dessen Service Desk auch die Anwendungsbetreuung (Application Management) erfolgt.


Mit dem Gemeinschaftsunternehmen von KWP und AC entsteht ein auf SAP HR spezialisiertes Beratungsunternehmen, welches nicht nur das bisherige Leistungsangebot der AC-Gesellschaften in Österreich - Application Hosting und Management im HR-Leistungszentrum von AC-Service sowie umfassende SAP-Beratungsleistungen von AC Solutions - um klar fokussierte Kompetenzen erweitert. Mit diesen SAP-basierten Human Resource Aktivitäten, die aus den AC-Service Geschäftsbereichen IT Outsourcing und SAP Consulting erbracht werden und neben Österreich auch in Deutschland zu erfolgreichen gemeinsamen Kundenprojekten mit der KWP geführt haben, erweitert IT-Dienstleister AC-Service auch sein Human Resource Gesamtangebot. Dessen Schwerpunkt liegt im Geschäftsbereich Human Resource Services, der in Deutschland unter der Marke ACCURAT aus den AC-Gesellschaften ACCURAT Informatik GmbH sowie ACCURAT Consulting GmbH, beide Dreieich, auf der Basis der eigenen Personalsoftwareplattform ACCURAT Multipers sowie ACCURAT Office umfassende Payroll-Outsourcing und -Consulting-Services bietet, über 600 Kunden betreut und mit etwa 250.000 monatlichen Personlabrechnungen eine bedeutende Marktposition in Deutschland einnimmt.


Weiterführende Informationen unter www.ac-service.com

------------------------------------

Dirk Sonntag
AC-Service AG
Schockenriedstr. 7
D-70565 Stuttgart

+49 (0)711 788 07 260   Telefon Direkt
+49 (0)171 76 84 190     Mobile
+49 (0)711 788 07 0       Telefon Sekretariat
+49 (0)711 788 07 222   Telefax

dirk.sonntag@de.ac-service.com
www.ac-service.com .

www.eklein.de

Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1
klecks1:

Wichtige News im Überblick

 
05.11.03 05:14
#11
hier.

www.eklein.de/anews.php
Depot solide auf dem Weg zur Verdreifachung klecks1

AC steigt solide weiter..

 
#12
Kursziel kurzfristig: 8,50 € (gute Verträge mit SAP.

www.eklein.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem All for One Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  283 Neue Zeit - neuer Thread kirschlichkeit Katjuscha 11.10.19 20:53
  45 AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Peddy78 Robin 14.12.15 09:35
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
  2 Scheiß Management! Solarparc Börsenfreak89 14.04.07 14:55
  31 AC weiter im Aufwärtstrend klecks1 Lalapo 01.12.05 11:28

--button_text--