Dax-Analyse für Montag 07.07.03

Beiträge: 9
Zugriffe: 986 / Heute: 1
Turbo Bull auf DA. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 hardyman
hardyman:

Dax-Analyse für Montag 07.07.03

2
05.07.03 17:35
#1
Langfristige Betrachtung

Rückblick

Auf Wochensicht hat sich an der aktuellen Situation nichts geändert.
Die Korrekturpotentiale werden derzeit nur bis zu den Minimalzielen in der Tagesansicht ausgeschöpft.


Aktuelle Situation (Wochenansicht - Chart 01)

Dax-Analyse für Montag 07.07.03 1086544

Aktuell befindet sich der DAX in einem stabilen Aufwärtstrend, dessen Potential noch bis 3441/3477 reicht.
Dieser Trend bleibt solange bestehen, bis die 38,2% Korrektur bei 2891 der Welle (2189/3324) unterschritten wird.

Ein erneutes Kaufsignal entsteht, wenn der Bereich 3441/3477 deutlich überschritten werden kann.
Das nächste Kursziel liegt dann bei etwa 3825. Dort verläuft der Primäre Abwärtstrendkanal (8136/5467).

Ein neuer Abwärtstrend kann sich etablieren, wenn 2891 deutlich unterschritten wird.
Das erste Kursziel läge dann im Bereich der 61,8% Korrektur bei 2623 der Welle (2189/2769).

Seit dem Jahrestief bei 2189 wurden 3 mittelfristige Long Signale ausgelöst.
Aktuell gibt es noch KEIN mittelfristiges Short Signal.


Ausblick
Erste Impulse für ein Ziel 3441/3477 erfolgen bei einem deutlichen Bruch der 3324.
Erste Impulse für ein Ziel 2981 erfolgen bei Bruch von 3112 UND der Trendlinie (2189/2769).


Fazit
Erst ein Ausbruch aus der Handelszone 3112/3324 gibt dem DAX neue Impulse.


Mittelfristige Betrachtung

Rückblick
Mit einer deutlichen Aufwärtsbewegung bis zur 61,8% Korrektur der Welle (3324/3119) bei 3246 wurde 3119 als markantes Tief innerhalb der Handelsspanne (3112/3324) bestätigt.


Aktuelle Situation (Tagesansicht - Chart 02)

Dax-Analyse für Montag 07.07.03 1086544

Keine Veränderung.
Der DAX hat den Aufwärtstrend (2769/3122) verlassen.
Das Potential liegt aber immer noch bei 3324, da bislang die 38,2% Korrektur der Welle (2769/3324) noch nicht unterschritten wurde.

Ein erneutes Kaufsignal entsteht, wenn das aktuelle Jahreshoch bei 3324 überschritten wird.
Das nächste Kursziel liegt dann bei etwa 3441/3477.

Ein neuer Abwärtstrend entsteht, wenn 3122/3112 deutlich unterschritten wird.
Das erste Kursziel läge dann im Bereich von 2981, der 61,8% Korrektur von Welle (2769/3324).

Seit dem 27. Mai 2003 hat sich eine Handelsspanne zwischen 3112/3122 und 3324 gebildet.

Es hat sich eine neue Trendlinie (3324/3271) gebildet.

Die untere Begrenzung (3112) der aktuell gültigen Handelsspanne wurde erfolgreich getestet und bei Break der 3246 wird das Potential zum Test der oberen Begrenzung dieser Handelsspanne frei.



Ausblick
Wird der Bereich um 3246 deutlich überwunden, so steht als nächstes Kursziel 3324 an.
Kann der Index diese Zone nicht überwinden, droht zunächst ein Rückfall bis 3112.

Fazit
Mit Bildung eines Hochs oberhalb von 3246 ist die Wahrscheinlichkeit derzeit gering, dass 3112 dynamisch nach unten durchbrochen wird.
Das Jahreshoch bei 3324 wird erneut getestet, wenn in den nächsten 2 Handelstagen der Bereich um 3246 deutlich nach oben verlassen werden kann.


Kurzfristige Betrachtung

Rückblick
Der DAX bewegte sich in einer sehr schmalen Handelsspanne seitwärts und hat am Ende den kurzfristigen Abwärtstrend erneut nach oben durchbrochen.
Dabei blieb das Tageshoch unterhalb von 3246.


Aktuelle Situation (60 Minuten Ansicht - Chart 03)

Dax-Analyse für Montag 07.07.03 1086544

Unverändert gilt die Aussage der letzten Tage.
Aktuell hat der DAX einen neuen Abwärtstrend gebildet, dessen Potential aktuell bis 3122/3112 reicht.
Dieser Trend bleibt solange bestehen, bis die 61,8% Korrektur der Welle (3324/3119) bei 3246 überschritten werden kann.

Ein erneutes Verkaufsignal entsteht, wenn der Bereich 3122/3112 deutlich unterschritten wird.
Das nächste Kursziel liegt dann bei etwa 2981. Dort verläuft die 61,8% Korrektur der Welle (3324/2769).

Ein neuer Aufwärtstrend kann sich bilden, wenn 3246 deutlich überschritten wird.
Das erste Kursziel läge dann im Bereich des aktuellem Jahreshoch bei 3324.



Ausblick
Ebenfalls keine Veränderung.
Der Bereich 3246 wurde nun mehrfach getestet, konnte jedoch noch nicht überwunden werden.
Da das Korrekturpotential aktuell nicht zu deutlich über 38,2% liegt(Tief bei 3197), wird es nun zu weiteren Anlaufversuchen kommen, den Bereich 3246/3271 entgültig zu überwinden.
Dies sollte/muss am Montag/Dienstag passieren. Dann ist der Weg frei in Richtung 3324 und höher.

Erst unterhalb von 3174 wird der Bereich 3119/3112 wahrscheinliches Kursziel.



Fazit
Es muss sich nun zeigen, ob der Anstieg am Freitagabend bereits der Anlauf ist, um den Bereich 3246/3271 überwinden zu können.
Ansonsten droht zunächst ein erneuter Rückfall bis 3197/3174.
Unterhalb von 3174 muss mit einer erneuten Abwärtsbewegung in Richtung 3120/3100 gerechnet werden.


Trading und Musterdepot

Rückblick
Es konnte ein absoluter Wochengewinn von 451,45€ erzielt werden.
Dies entspricht einem Gewinn von 15,09% zum eingesetzten Kapital.

Am Freitag gab es keine neuen Handelsausführungen.

Aktuelle Situation - Chart 04

Dax-Analyse für Montag 07.07.03 1086544

Die aktuelle Handelsspanne hat sich weiter verringert und liegt nun zwischen 3214/3249.
Ein Ausbruch eröffnet Potential bis 3197 bzw. 3271.
Mit einem Tagesschlusskurs von 3242 ist die Situation völlig offen, ob eine Bruch von 3271 oder 3197 erfolgen wird.


Ausblick mit Handelsanweisung
Die kurzfristige Handelsspanne ist weiterhin zu gering, als dass man auf End-of-Day Basis innerhalb der Zone 3174/3271 noch sinnvoll in den Markt einsteigen kann.

Die vorhandene Long Position wird bei 3174 (3,79€) abgesichert.

Es gelten folgende Handelsanweisungen:
Long mit 175 x WKN 238 125 bei 3271 ([red]4,75€[/red]) mit Stopp Loss 3246 (4,50€)
Short mit 150 x WKN 654 760 bei 3174 (5,60€) mit Stopp Loss 3246 (4,88€)

Fazit
Erst außerhalb der Handelsspanne 3197(3174)/3246(3271) sollte sich wieder ein deutliches Signal in die entsprechende Richtung entwickeln.
Kursziele sind dann 3324 bzw. 3112.


Bitte wenden sie sich bei Fragen, Anregungen, Kritik, Lob, etc... direkt an:

technical-investor@leschek.com
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 first-henri
first-henri:

Komm, kriegst noch einen ;-) o. T.

 
05.07.03 17:54
#2
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 hardyman
hardyman:

Hallo f-h

 
05.07.03 18:45
#3
nen grünen vom großen Meister, ich bin geehrt.
Ich hoffe, daß der Ausbruch Richtung 3271 geht.

Gruß, hardyman
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 Call
Call:

Klasse Beitrag!!!

 
05.07.03 18:58
#4
Big Thanx!

Wie kann man denn Bewertungen vergeben?
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 Call
Call:

@ hardyman

 
05.07.03 19:01
#5
ich denke auch, dass es eher nach oben geht :) zumindest wollen die instis das sicher ... und ihr wille geschehe *g*

hinweis1: die hohe pcr bei handelsschluss als kontraindikator (thanx @ fh, dass ich wieder was gelernt hab)
hinweis2: dass zwei tage hintereinander zum schluss der dax nochmal deutlich gehoben wurde um eine hohe schlusskursbasis zu bekommen
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 hardyman
hardyman:

@call

 
05.07.03 19:10
#6
daß die 3324 nochmals getestet werden, bin ich mir ziemlich sicher.
Ob die 3400 noch kommen sehe ich fifty fifty, wird wahrscheinlich auch von den Amis abhängen. Daß die Instis höhere Kurse sehen wollen ist nach den letzten 2 Tagen sonnenklar. Jetzt müssen am Montag nur noch die Amis mitspielen.
das beste wären grüne Futs.

hardyman
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 first-henri
first-henri:

Man kann nur Sterne vergeben wenn man mal

 
05.07.03 19:12
#7
Moderator ist, ich bekomme nicht all zu viele Sterne, davon hängt es ab, war auch erst 4 Wochen MOD, die Sterne werden überwiegend im Talkforum vergeben, meist von Sinn- und Meinungsverwandten Mod's.
Ich glaube an die 71-72, vielleicht sogar 3300...mal schauen, bin noch positiv...morgen soll ja ein Hacker-Angriff kommen, bin gespannt.

@tinti  Freut mich !

greetz f-h
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 tinti
tinti:

Hab die Analyse in die Favoriten gestellt

 
05.07.03 19:34
#8
Die Range 3112/3324 klebt am Flimmerkasten. Da kann nichts mehr schief gehen.
Ein schönes WE an alle. (Morgen ist F1 angesagt)
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 1086629 so 'long' tinti

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Dax-Analyse für Montag 07.07.03 first-henri

Jau Tinti, Dir auch, das sehe ich auch so !

 
#9
SL f-h ;-)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Turbo Bull auf DAX (Perf.) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  18 unten angekommen ? Optionimist daxbunny 25.04.21 10:36
2 8 Dax-Analyse für Montag 07.07.03 hardyman first-henri 25.04.21 10:12
  520 f-h TTT (TradingTagesThread) Freitag 11.07. first-henri Chief05 25.04.21 09:51
    @rübe hardyman   25.04.21 00:25
  526 EW - Dax: Kursziel der Welle C bei knapp über 3.60 first-henri Eskimato 24.04.21 23:13

--button_text--