Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 81 82 83 1 2 3 4 ...

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

Beiträge: 2.055
Zugriffe: 188.734 / Heute: 769
CD Projekt 36,45 € +5,42% Perf. seit Threadbeginn:   -38,12%
 
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt immo2019
immo2019:

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

5
18.12.20 13:12
#1
der Rücksetzer heute war super
die Bugs werden sicher bald gefixed
bin mal rein mit 1k@57


leider das Tief nicht gut getroffen
2.029 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 81 82 83 1 2 3 4 ...


Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Vaioz
Vaioz:

Schönes Plus

 
14.05.21 18:15
Und wieder ein Beweis wie unrecht unser @Shlomo hat.
twitter.com/CyberpunkGame/status/1389943351806513153?s=20

23,5 % haben bei CP2077 also sogar noch viel mehr Zeit in das Spiel gesteckt als nur für die Hauptstory. Kann es denn sein, dass CP bei Unmengen von Menschen (23,5 % ist bei der Anzahl der Verkäufe gigantisch) doch gut ankommt? Ganz gegenteilig mit @Shlomos Mutmaßungen?
Offenbar ja. Damit reagiert auch die Aktie, da anscheinend der Markt glaubt, dass CDPR aus CP2077 nicht mehr viel Geld pressen kann. Die Statistiken belegen aber nun etwas anderes.
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449
B23449:

Statistiken

 
14.05.21 18:54
das max. Level zu bekommen ist auch nicht sehr schwer, trotzdem zeigt es das viele Menschen dem Setting (Map u.a.)+ Story trotz Bugs, Schlechter NPCs, Performanceprobleme und so weiter bereits gespielt haben. Viele haben das Spiel verschoben und werden es wohl nach der "Beta-Version" anfangen zu spielen. Persönlich finde ich das Spiel gut, jedoch müssen die Probleme insbesondere die NPCs, Stabilität und Bugs gefixed werden. Dazu muss es mehr Missionen geben (neuer Skill-Tree wäre interessant) und mehr Interaktionen generell. Was davon bereits ein 1.3 schaffen könnte wird natürlich kurzfristig wichtig sein.

Langfristig urteile ich daraus: die Firma kann eine sehr gute Story+Map liefern kann und an dem Rest scheiterte es. Das Franchise Cyberpunk2077 ist trotzdem ein Erfolg und zeigt wie das Unternehmen in der Zukunft sich neu erfinden kann falls die Bücherreihe für Witcher keine Ideen mehr bringt ;)
Durch den Druck (PR, Aktie und wohl auch private Drohungen) wird es in der Zukunft hoffentlich Änderungen geben, damit die Fehler/fehlenden Skills nachgeholt werden. Zusätzlich hat CDPR eine sehr gute Marge und kann somit auch weiter wachsen, lediglich ist der Bonus wohl nicht optimal aber wohl kein sehr großes Hindernis und vielleicht ein Anreiz gute Fachkräfte dort zu halten.

Dem zu folge erwarte ich von 1.3 nicht besonders viel, hoffe aber natürlich das beste
Langfristig glaube ich an CDPR
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Und wieder ein Beweis

 
14.05.21 19:00
Du meinst so wie der Jump im Januar auf die 70 ein "Beweis" war, dass ich Unrecht habe?
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

sogar noch viel mehr Zeit in das Spiel gesteckt

 
14.05.21 19:04
Wie oft soll ich es noch sagen: Es ist egal, wie viel Zeit die Spieler in diese Gurke versenken.

Denn keiner von denen kauft das Spiel zweimal.

Und 23% länger las Hauptstory? Macht bei andern Spielen fast jeder, ich z.B. spiele IMMER auch die Nebenmissionen. Zumal die Hauptmission bein CP kaum der Rede wert ist, zeitmäßig.

23% heiß im Umkehrschluss, 77% haben maximal die Hauptmission gespielt. Die scheiden also für DLCs definitiv aus. Eigentlich eine recht schlimme hohe Zahl für ein Storyspiel. Bei Witcher dürfte sie bei 0% liegen.
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Urlauber76
Urlauber76:

CD Project

 
14.05.21 22:59

habt ihr die Unterhose festgezogen .. wir dumpen morgen hart :D

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Vaioz
Vaioz:

@Shlomo

 
15.05.21 12:36
Wenn das für dich egal ist, wie viel Zeit die Spieler versenken dann ist das ebenso. Denn genau diese Leuten werden mit höchster Wahrscheinlichkeit die DLCs kaufen. Also doch, sie kaufen das Spiel ungefähr zweimal...

Du spielst immer zu Ende, toll. Da bist du einer der Wenigen. Du bist nicht die Welt... Dämlich wenn man in seiner Blase lebt und nicht weiter blicken kann...

23 % heißt im Umkehrschluss, dass mindestens 23 % höchstes Interesse an den DLCs haben plus einer unbekannten Restsumme. Deshalb werden die DLCs auch zu Cashcows werden. Bei Witcher liegt sie sicher nicht bei null. Dazu habe ich damals selbst beigetragen.

Beweg dich doch mal aus deiner Blase heraus, dann kannst du vielleicht mal vernünftiger urteilen... Och, ich weiß... Das willst du ja gar nicht...
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Man muss schon seine eigenen News lesen

 
15.05.21 12:57
"Denn genau diese Leuten werden mit höchster Wahrscheinlichkeit die DLCs kaufen. Also doch, sie kaufen das Spiel ungefähr zweimal..."

Nein, 23% haben MEHR als die Hauptmissionen gespielt. Aber lange nicht jeder, der ein paar Nebenmissionen spielt kauft auch das DLC, zumindest zum Release.

Für DLCs kommen nur leute in frage, die ALLE Missionen gespielt haben, also die Hardcore-Fans. Und das dürften deutlich deutlich weniger als beim Witcher sein, zumindest im Verhältnis.

"Deshalb werden die DLCs auch zu Cashcows werden" - Glaube ich wie gesagt nicht nicht. Es fehlen die ganzen PS4ler und bei einer Userbewertung von 67% sowie eine Durchspielquote von deutlich unter 23% der Spieler  muss es ein billig produziertes und billig verkauftes DLC sein, um die Koste wieder einzuspielen.

Das Setting Cyberpunk ist eben nicht Mainstream und das Spiel einfach zu schlecht. Die wenigen Hardcore-Fans zählen nicht, denn nur die Masse machts.
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Vaioz
Vaioz:

Oioi...

 
15.05.21 14:14
Da fällt mir nichts mehr ein....

-Cyberpunk 2077 Rekordverkäufe am ersten Tag.
-@Shlomo "Das Setting Cyberpunk ist eben nicht Mainstream"

....
......
Damit bin ich erst mal fertig hier. Aber keine Sorge, bei den kommenden Erfolgen bin ich wieder hier. Und es wird keine schöne Zeit für dich. Aber zu dem Zeitpunkt gibst du ja ohnehin keinen Mucks mehr von dir...
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Welche kommenden Erfolge?

 
15.05.21 15:42
Werd mal konkret.
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449
B23449:

Clown

 
15.05.21 15:45
Ich finde es gut, dass es Menschen gibt die einen Gegenspieler darstellen und eine Bewertung hinterfragen. Ich finde es aber höchst befremdlich inwiefern jemand mit solchem Halbwissen eben dagegen argumentiert.
Ich gebe dir einen Tipp: bleibe in deinem Ressort wo du dich auskennst und versuch nicht den großen Guru zu spielen in Branchen von denen du keine Ahnung hast. Zum Beispiel ist dein "Take 2 Empfehlung" von damals ist auch nicht sehr gut gewesen und stellt ein anderes Investment Case dar.

Was ist denn überhaupt "mainstream"? Das trotz massivster Bugs, fehlenden Mechaniken und "gebrochenen Versprochen" und ein riesige Hass-Welle mit vielen Vorurteilen solche (relative) Statistiken erreicht wurden?
Zusätzlich kann das zurzeit auch niemand begründen, weil du zum Beispiel das Q1 vernachlässigst.
Schau dir doch mal an, wie viel Tage der Umsatz von 2020 vom eigentlichen Release darstellen? Dann wirst du merken, dass ein Großteil noch in Q1 fallen wird oder eben auch nicht. Durch den kommenden Bericht kannst du erst beurteilen wie es wirklich sich ausgewirkt hat, weil die meisten doch Vorbesteller waren und danach die eigentlichen "bewussteren"  Käufe verbucht werden ;)

Des weiteren habe ich niemanden über die Map/Grafik/Story/Setting beschweren gehört, eher ganz im Gegenteil und das ist der USP auch.
Wenn du Unternehmen mit deinen Verfahren bewerten willst, dann solltest du vielleicht nach anderen Branchen schauen. Wie bereits oben gesagt scheinst du nur ein Querulant zu sein der sich daran aufgeilt Leuten mit halben Fakten zu widersprechen.
Wenn du wirklich so überzeugt bist von deiner Meinung (was du eben selber nicht bist und wohl nur nach der Aufmerksamkeit geierst), würdest du doch diverse Unternehmen shorten.  
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Im aktuellen Umfeld

 
15.05.21 15:51
shorte ich nicht. Es reicht, in den Gurken nicht investiert zu sein.

Du kannst dir CD noch so sehr schönargumentieren, tatsache bleibt dass ich mit meiner "halbgaren Argumentation" 100% Recht behalten habe.

Börse ist eben mehr als Taschenrechner bedienen können, sie ist zu 90% Bauchgefühl und Erfahrung

Lesson learned?
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449
B23449:

Clown

 
15.05.21 16:43
warum bedienst du dann deinen Taschenrechner für deinen "fairen Wert" ;) dann ist der ja nur zu 10% wahr? hm

wo habe ich es schön argumentiert? du verstehst gar nicht den Investment Case und das Genre

Ich habe doch gar nicht gesagt, dass du unrecht hast. Es sind nun mal verschiedene Perspektiven und aus einer Korrelation kann man wohl schwer eine Kausalität schließen :/

Ich habe lediglich gesagt, dass deine Argumente reines bashing sind (Fakten unrelativiert und stets negativ) aber deine "90% Bauchgefühl und Erfahrung" können da vielleicht kurzfristig das möglicherweise "begründen"

"shorte ich nicht. Es reicht, in den Gurken nicht investiert zu sein."
du strahlst so eine Sicherheit aus und versuchst jeden zu diktieren man müssen nun verkaufen nur damit du dann günstig kaufen kannst? (wobei das hast du auch öfters geschrieben würdest du auch nicht mal so genau?)
Ich frage mich warum du auf der Tribüne sitzt, wenn du hier der "beste" Spieler von deinen Aussagen/Prognosen wärst? Shorts gehören auch zur Preisbildung dazu...

Ich verstehe somit nicht warum du nicht shorten würdest, weil wenn du nur im Großteil recht behalten würdest dann würdest du doch laut deiner eigenen Meinung/Einschätzung fett Profit machen.
Bei Shortpositionen kannst du ja durch verschiedenen Hebel deinen Margincall beeinflussen und das hast du doch als alter Börsenprofi im Gefühl?
Scheint für mich so, als würdest du hier den Stress von deiner Arbeit auslassen und anderen deine kurzfristige Meinung diktieren und zum verkaufen drängen. Egal was für einen Anlagehorizont man besitzt ;)
bzw. als hättest du kein Geld um im Markt zur Preisbildung beizutragen und somit versuchst du in kleinen Foren deine Meinung "kostenlos" einzumünzen :S
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Ich frage mich warum du auf der Tribüne sitzt,

 
15.05.21 18:11
Wenn die Mannschaft verliert steh ich eben nicht wie du gerne auf dem Platz, sondern werfe lieber Tomaten von der Tribüne.

"Bei Shortpositionen kannst du ja durch"  

Nochmal: Ich bin kein Daytrader und shorte im aktuellen Umfeld nicht. Als Mittel- und Langfristinvestor kann ich davon aktuell nur abraten.

" anderen deine kurzfristige Meinung diktieren und zum verkaufen drängen"

Funktioniert leider nicht, wie man bei Max, Urlauber und abracadabra sieht. Ich habe auch mehr Interesse daran, denen beim Scheitern zuzusehen. Ist irgendwie lustig, wie die sich selbst ins Knie schießen.

"Ich habe lediglich gesagt, dass deine Argumente reines bashing sind"

Das sind sie. Aber ich hatte bislang recht damit und daher ist das Bashing valide gewesen. KGV/KBV/KRV-Rechnungen wie deinereiner sie durchführt sind an der Börse relativer Mumpitz. Daher liegen auch fast alle Analysten stets falsch. Sie haben keine Fantasie und kein Bauchgefühl, denken nicht über den Tellerrand hinaus. Haben keinen Mut, eine eigene Meinung zu entwickeln.

Bei CDPR z.B. hab ich das Spiel angetestet und wußte sofort: "Mann, ist das schlecht... Trotz der Jubelarien in den Magazinen wird dat nix." Und so kam es auch. Alle Analysten sind auf die Nase gefallen, weil sie nur auf die Zahlen glotzten.

Und du hast bislang auch daneben gelegen, weil du nur auf die News starrst. Schau dir die Produkte und die Strategie mal genau an, lehn dich zurück und frage dich: Was wäre, wenn der Shlomo DOCH recht hätte?

Viel Erfolg beim Besser Werden ;-)
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

kleinen Foren deine Meinung "kostenlos" einzumünze

 
15.05.21 18:15
Mein Job ist woanders, die Münze hier brauch ich nicht.

CDPR ist ein reines Hobbyprojekt von mir, aus Spaß an der Freud. Meine wertvollen Tipps gibt's für euch kostenlos. Eure clownesken Postings sind für mich Lohn  genug, woanders zahl ich für die Comedy teuer Eintritt ;-)
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449
B23449:

Unternehmsstrategie

 
15.05.21 20:22
1. Ich habe mich mit der Unternehmensstrategie auseinander gesetzt und mir ist klar das es Risiken gibt. Ich habe mehrfacht das Management als "schlecht" betitelt und die Bonuszahlung kritisiert.

2. ich habe nicht kurzfristig argumentiert, somit hat sich auch noch nicht herausgestellt ob ich nun falsch lag

3. nur wenn du es "angetastet" hast ist das ja kein vollkomendes Review ;)
ich finde den Anfang auch schlecht

4. ich würde die das Risko/Chancen Profil mal genauer anschauen, weil ich finde es interessant
-> also es gibt ein Risiko wie du sagst, aber wie hoch das ist? ich glaube persönlich niedriger  
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Laut diverser Reviews

 
09:23
war der Anfang noch das beste am Spiel. Vielleicht gewöhnen sich manche halt schnell an das miese Niveau oder sehen die ganzen Probleme und Designfehler nicht mehr. Ich wollte da jedenfalls keine Lebenszeit mehr vergeuden. Entweder ein Setting packt mich nach 3 Stunden oder nicht. Die ersten 10 Minuten fand ich ehrlich wirklich gut.  Dann gings abwärts mit der Motivation
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Solange der Kurs fällt

 
09:29
nützt jede tolle Analyse nix. Man muss einfach festhalten dass das forward kgv immernoch abartig hoch ist. Wenn noch einige Luft raus ist passt irgenwann das crv für mich. Oben hab ich mal 20-25 eur berechnet für einen fairen kurs mit adam an bord. Vorher nada
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449
B23449:

nach welchem Sektor

 
10:48
"der KGV ist zu hoch"

in welcher Relation? nenn doch bitte Spieleentickler mit einem "normalen" KGV

zusätzlich kommt in 2021 nach meiner Erwartung nach noch zu weiteren Umsätzen und ein Einbruch sollte im Vergleich zu 2020 geringer ausfallen als viele denken. Ist jedoch nur eine Prognose die durch weitere Ereignisse wie z.B. die Qualität des Next-Gen-Updates und die Qualität der DLCs bestimmt wird.
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Wie du meinst

 
12:18
Mein KK ist höchstens 25, hab ich hier schonmal berechnet. 2021 wird der Umsatz deutlich einbrechen und dann die nächsten 5 -7 Jahre stagnieren weil die Umsätzen mittels DLC maximal gehalten werden können. Der Preis pro Verkauf muss ja stetig sinken und bei den Verkäufen wird nicht mehr viel laufen, da sammelt man nur noch die Krümel ein. Cyperpunk ist praktisch "gelaufen" und somit "umsatztechnisch durch", ist größtenteils unter Gamern abgehakt. Dass es eine sehr laute Base von Hardcorefans gibt sollte nicht drüberwegtäuschen, dass diese Base nur zahlenmäßig recht klein ist (Steam-Spielerzahlen im Verlauf seit Dezember ansehen)

CDPR ist mangels nachvollziehbarer Strategie für die nächsten Jahre damit kein Wachstumswert mehr mit hohem Risiko und rechtfertigt daher nur ein KGV deutlich unter den Kokurrenten. Ich habe CDPR netterweise aufgrund seiner Fanbase ein KGV von 30 zugestanden und komme dann auf einen Kurs von 20-25. Wenn ich mich recht erinnere, kannst ja selbst nachblättern.
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Urlauber76
Urlauber76:

CD Project

 
12:27

unser Ersatzspieler (sl)homo hat definitiv zu viel Zeit, ist Paul wieder mit dem Hund draussen? :D


für mich ist CD aktuell ein Nebenschauplatz mehr nicht, eine gute langfristige Beimischung zum Depot genau wie Ubisoft. Wie kann man sich da nur so reinsteigern ? völlig krank.


Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Aktien mit fallenden Kursen

 
12:30
sind eine "gute langfristige Beimischung zum Depot", hab ich das richtig verstanden?
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Urlauber76
Urlauber76:

CD Project

 
12:35

Du verstehst überhaupt nichts, deswegen wirst Du auch immer in einer WG mit Paul leben müssen :D

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

die Qualität des Next-Gen-Updates

 
12:39
spielt keine große Rolle. Viele hier schnallen nicht, dass die Gamesbranche wie die Gemüsehändlerbranche funktioniert: Die Bananen müssen schnell an den Mann gebracht werden, sonster verderben sie. Darum fällt ja auch der Preis für Games nach dem Release rapide, so auch bei CP.

Games werden gehypet, dann will sie jeder haben, dann sind sie out,  schließlich gibt es in in Kürze was neues, besseres. Wer CP durchgespielt hat, hat es hinter sich. Einige wenige haben es aus Frust zruückgelegt und warten auf Patches. Fraglich ist aber, ob sie es wieder anfassen werden, denn es sind ja  wieder andere Spiele am Markt und die Gamerzeit ist kostbar. Corona ist auch fast vorbei, da hat man weniger Zeit.

Wenn das Haputspiel nicht überzeugen konnte, und das konnte CP mit einer 67%-Wertung nicht, dann werden es DLCs noch schwerer haben. Hab ich Bock, 20 EUR für ein paar Stunden DLC zu zahlen, wenn ich schon das Hauptspiel nicht durchgespielt habe? Wohl kaum. Lediglich 23% der Spieler haben überhaupt die Hauptquest gespielt, wesentlich weniger vermutlich das ganze Spiel. Wir reden hier bei 13 Mio Käufen also von vielleicht 2 Mio potenziellen DLC-Kunden. Bei 20 EUR Preis kann sich jeder ausrechnen, wieviel Gewinn übrig bleibt, das sind Peanuts.

Denkt mal nach, Leute...    
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449
B23449:

23% Hauptquest fertig? falsch

 
14:07
Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt B23449

23% Hauptquest fertig? falsch

 
Das ist einfach nur falsch, du scheinst wohl nicht zu verstehen was 23% wirklich getan haben. Zeig ja eben auch wie du wohl doch keine gute Prognose liefern kannst, wenn du einfache Fakten nicht ein mal verstehst.
Wie bereits gesagt vergisst du, dass im 2020 Jahresbericht nur wenige Tage vom Verkauf des CP2077 enthalten sind. Primär alle Vorbestellungen

"Nach der Hauptquest ist es vorbei", du scheinst wohl das Spiel nicht gespielt zu haben, weil es sehr viele "kleine" Missionen und Betätigungen noch gibt (besser als GTA5) aber eben lange Storys dann doch fehlen und somit die Rollenspiele-Elemente verkürzt wurden (bewusst wohl).

Durch die DLCs können nun neue Bundles verkauft werden, gerade für die Next-Gen und somit hat man einen zusätzlich einen breiten Markt (PSN).  Unter der Prämisse, dass Next-Gen Verbesserungen bringt + DCLs

"Fehlende Strategie für die nächsten Jahre" ich glaube du hast den Bezug zur Realität verloren oder kannst nicht lesen/verstehen. Wie andere Publisher wird nun länger gewartet bis etwas angekündigt um Probleme wie bei Cyberpunk 2077 zu vermeiden. Somit haben sie bereits aus den Fehlern kurzfristig gelernt sollten das jedoch meiner Meinung nach durchziehen.

Zusätzlich haben sie in dem Stragieupdate einiges darüber erzählt bzw. auch bei anderen Events wie sie sich langfristig aufstellen wollen. (nicht vielsagend aber interessant)

Wie gesagt: ich rate dir in deinem Resort zu bleiben oder erst ein mal dich zu informieren

Seite: Übersicht ... 81 82 83 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CD Projekt Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 2.054 Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt immo2019 B23449 14:25
  633 Genereller Thread Resisto Atkinson87 26.04.21 16:15
2 22 CD Projekt RED S.A. - The Witcher 3 junnygag Lisavhxca 24.04.21 23:27
    Löschung Cripzerip   09.02.21 10:35
  3 Autor will mehr Geld Resisto Ghost0012 30.08.19 09:18

--button_text--