Commerzbank. Große Pläne für 2004

Beiträge: 2
Zugriffe: 1.354 / Heute: 1
Commerzbank 5,24 € +1,59% Perf. seit Threadbeginn:   -91,12%
 
Commerzbank. Große Pläne für 2004 BRAD PIT
BRAD PIT:

Commerzbank. Große Pläne für 2004

 
24.02.03 11:59
#1
Commerzbank erwartet 2004 Eigenkapitalrendite von 10% im Filialkundengeschäft  24.02 2003


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank will bis zum Jahr 2004 im Filialkundengeschäft eine Eigenkapitalrendite nach Steuern von zehn Prozent erzielen. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens am Montag in Frankfurt. Bis Ende des laufenden Jahres erwartet die viertgröße deutsche Geschäftsbank eine Eigenkapitalrendite von rund fünf Prozent nach Steuern. Das sagte Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller am Montag in Frankfurt.

Wie bekannt will die Bank bis Ende 2004 die Kosten auf rund 4,5 Milliarden Euro drücken. Klaus-Peter Müller gab sich zuversichtlich, dass dieses Ziel mit den angegangenen Umstrukturierungsmaßnahmen zu erreichen sei.

Darüber hinaus kündigte der Unternehmenschef an, dass sich die Bank auch künftig von Beteiligungen trennen werde./ak/st

Commerzbank. Große Pläne für 2004 BRAD PIT

Merrill Lynch sieht das anders

 
#2
ANALYSE: Merrill erwartet für 2003 Verlust bei Commerzbank - Prognosen gesenkt  24.02 2003


LONDON  - Die Investmentbank Merrill Lynch erwartet für das laufende Jahr einen Verlust bei der Commerzbank . Der Analyst Stuart Graham senkte deshalb seine Ergebnisprognose für 2003 von plus 0,20 Euro auf minus 0,52 Euro je Aktie. Im Jahr 2004 sollte die Bank 0,36 Euro Gewinn je Anteilsschein erzielen nach bislang prognostizierten 0,99 Euro, teilte Stuart Graham am Montag in London mit.

Er könne den Optimismus der Unternehmensführung hinsichtlich des Turnarounds im laufenden Jahr nicht teilen, erklärte er und bestätigte die Aktie auf "Sell". Inmitten der schwachen Kapitalmärkte seien die Erträge schneller gesunken als die Kosten. Es gebe nach Ansicht von Stuart Graham viele preiswerte Aktien von besserer Qualität. Solange die konjunkturelle Lage in Deutschland schwierig bleibe, sei eine Outperformance der Aktie nur schwer vorstellbar.

Allerdings sei die Kapitalausstattung der Bank recht komfortabel, erklärte Stuart Graham. Hier habe die Bank im abgelaufenen Geschäftsjahr einen besseren Job gemacht, als der Analyst zuvor gedacht hatte. Er geht davon aus, dass sich die Kernkapitalquote von 7,3 Prozent im Jahr 2002 weiter verbessern werde.

Stuart Graham geht außerdem davon aus, dass die Kostenziele von 4,9 Milliarden Euro bis Jahresende und von 4,5 Milliarden Euro bis Ende 2004 recht problems erreicht werden dürften. Dazu seien aber weitere 1.200 Stellenstreichungen notwendig.

Mit der Einstufung "Sell" erwartet Merrill Lynch ein hohes Rückschlagpotenzial für den Titel./ak/ne




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Commerzbank Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
312 285.679 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico gelberbaron 17:20
75 7.263 Banken in der Eurozone lars_3 wmfe 21.11.19 14:48
27 1.151 Banken & Finanzen in unserer Weltzone lars_3 youmake222 20.11.19 00:33
    Löschung evans004   01.03.19 11:01
7 150 COBA tom2013 tom2013 15.02.19 08:44

--button_text--