Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 57 58 59 1 2 3 4 ...

Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal

Beiträge: 1.454
Zugriffe: 142.444 / Heute: 170
Commerce Resour. 0,04 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -18,37%
 
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal

4
20.12.17 18:52
#1
SPAM- und SPAMMERFREIER Thread

Eingestellt werden zu Commerce Resources Fakten, Technische Analysen des CCE Charts und News + Meinungen zum Unternehmen durch Dritte bzw. durch das Unternehmen selbst veranlasste Veröffentlichungen.

Es ist ZWINGEND notwendig, News, gleich welcher Art, mit einem Link zur Quelle zu versehen.

Spammer und Spamversuche werden SOFORT geahndet, ausserdem werden die bekannten Aktien-/Foren-/Userhetzer unmittelbar, auf Dauer, gesperrt.

Glück Auf

Thairat
1.428 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 57 58 59 1 2 3 4 ...


Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal daxcrash2000
daxcrash2000:

jetzt 48

 
01.02.19 10:40
das wäre beim skat grand hand schneider schwarz angesagt ...?
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal Nick-Rider
Nick-Rider:

hoffe

 
01.02.19 10:46
es kommt noch eine meldung in den nächsten 1-2tagen und dann schnell nochmal 1-2cent hoch, gerne auch mehr;-). wenn nicht, rechne ich die nächsten wochen erst einmal wieder mit einem rückgang zum allzeittief.  die teilweise hohen pakete machen immerhin aber etwas hoffnung. abwarten was kommt...
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal daxcrash2000
daxcrash2000:

evtl der schweizer REE-Fond der hier aktiv wurde

 
01.02.19 11:13
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal daxcrash2000
daxcrash2000:

Get Ready For The Next Big Upside Leg In Metals

 
01.02.19 20:52
and miners

www.thetechnicaltraders.com/...ig-upside-leg-in-metalsminers/
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Russland und China krallen sich SE Explorer

 
02.02.19 12:45
Russland krallt sich Avalon SEs
rareearthsinvestor.discussion.community/...094?pid=1307629762
China krallt sich Northern Minerals
rareearthsinvestor.discussion.community/...009?pid=1307629064
USA guckt innen Mond nach SEs, haha
Sollten sich mal Ashram krallen...nmM
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Mike zum Kursanstieg

 
03.02.19 21:08
Ungefähr 250K im Volumen gestern, welches das Angebot herausnahm, war genug, um CCE auf die Spitze einer mehrmonatigen Strecke zu verschieben. Dieses ist für mich interessant, weil jemand auch das höllische aus ZC gestern heraus kaufte, und ZC besitzt einen großen Batzen CCE Anteile im eigenen Portfolio. Es könnte sein, dass IR einen großen Käufer ermutigt hat, sich zu verstärken und eine Position aufzubauen. Oder es könnte sein, dass sich hinter den Kulissen etwas Interessanteres entwickelt. Beide Aktien haben heute ein wenig Gewinnmitnahmen zurückgegeben, so dass es an dieser Stelle schwer zu sagen ist. Ich besitze Aktien in beiden Aktien, also bin ich ein interessierter Zuschauer, der auf eine gute Nachricht hier hofft.

Mike

www.mexicomike.ca/
Runter scrollen und Commerce anklicken
DeepL übersetzt  
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Unveröffentlichte Nachrichten und einige Updates

 
05.02.19 10:34
Unveröffentlichte Nachrichten und einige Updates hier. Schnallen Sie sich an
Zuerst möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich nicht mit CCE in irgendeiner Weise verbunden bin, außer ein Aktionär zu sein, ich bekomme keine Zahlungen von Commerce Recources, außer einem höheren Wert in meiner Investition.



Wie ich in meinem früheren Beitrag zur Bewertung der Aktien sagte, brauen sich die Dinge zusammen. Du hast die 36% Spitze kurz nach meinem Beitrag gesehen. Deshalb bitte ich Sie, diesen Beitrag als freundliche Warnung zu lesen.

Alle Informationen kommen direkt von Commerce Resources und können als wahr bewiesen werden:


-ZUERST:

Beide Inuit-Gruppen werden nun den Letter of Intent unterschreiben, an dem wir mit ihnen arbeiten. Dies wird dann für die Regierung von Quebec sehr wichtig sein, wenn sie die Finanzierung dieser Straße ankündigt, wie sie seit Jahren sagt, dass sie dies tun will.
(Wenn Sie CCE für einige Zeit gefolgt sind, wissen Sie, was das bedeutet, wenn nicht, besuchen Sie bitte deren Website und informieren Sie sich über CCE).


-ZWEITENS:

Richard Steffens, der Direktor für die westliche Hemisphäre des US-Handelsministeriums, hat Commerce Resources gebeten, eine Abnahmevereinbarung über 10% ihrer jährlichen Produktion von NdPr-Oxid vorzulegen, das sie in Zusammenarbeit mit dem Verarbeiter in Beatrice, Nebraska, namens Rare Earth Salts, produzieren würden.



Mit dieser Abnahmevereinbarung, die sie vorgelegt haben, beabsichtigt Richard dann, sie in eine Liste amerikanischer Großkonzerne einzuführen, die dann den Bau einer Magnetfabrik auf der Grundlage dieser firmeneigenen Quelle von NdPr in Betracht ziehen können.



Richard hat vorgeschlagen, dass die US-Unternehmen, die an diesem Programm interessiert sind, Boeing, Lockheed Martin, United Technologies, Raytheon, GE, Pratt Whitney etc. umfassen würden. Leider war dieses Programm während der letzten 5-wöchigen Abschaltung in der Pause, aber Mr. Grove erhielt diese Woche eine E-Mail von Richard Steffens, in der er sagte, dass seine Abteilung neben ihrem Rückstand an dieser Initiative arbeiten und hoffen würde, diese Treffen nächsten Monat zu haben.


DRITTER:

Ich persönlich weiß von mehr Dingen, die vor sich gehen und die noch nicht geeignet sind, um sie hier zu teilen, die Dinge beginnen sich zu bewegen und der März wird ein interessanter Monat für Commerce Resouces sein, da sich im Monat März mehrere Zufälle treffen.

-


Ich habe beschlossen, diese Informationen mit dir zu teilen, weil ich glaube, dass sie Anzeichen dafür sein könnten, dass Dinge kommen werden. Was du mit diesen Nachrichten machst, liegt an dir, aber du weißt, was ich tun werde.

Denken Sie daran, dass es diejenigen mit Geduld sind, die am Ende Erfolg haben, und Mr. Grove hat große Ausdauer gezeigt. Es gibt für alles eine Zeit.

Mehr dazu unter stockhouse.com/companies/bullboard/v.cce/...okKSEcC6GqpZRr.99
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Ashram Finanzierung

 
05.02.19 15:01
Ashram Finanzierung NmM ist für die spätere Ashram Minenfinanzierung diese fürs US DoD Magnete produzierende Cooperative von zb Boeing, Lockheed Martin, United Technologies, Raytheon, GE, Pratt Whitney ausschlaggebend, weniger die finanziell schwachen Ucores, Rare Earth Salt oder Neo Performance Materials, die den Feedstock aus Ashram separieren könnten. Wenn das innerhalb von drei Jahren stehen soll, brauchts eine rasche Projektfinanzierung der Ashram Pfs und Bfs, beginnend mit dem Grant für die Hazen Pilot...nmM
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

DoD Magnet Verbot für Magnete aus China

 
05.02.19 16:10
Seltene Erden: Gemischte Ansichten über die Auswirkungen des McCain Act auf der Magnetics Conference 2019

Die Delegierten der Magnetics Conference 2019, die vom 23. bis 24. Januar in Orlando, Florida, stattfand, gaben eine Reihe von Stellungnahmen zu den Auswirkungen der US-Beschränkungen auf den chinesischen Magnethandel für Verteidigungszwecke ab. Viele waren sich der Beschränkungen bisher nicht bewusst, die im August 2018 im Rahmen des John S. McCain National Defense Authorization Act in Kraft getreten sind und den Versand von NdFeB- und SmCo-Magneten aus China sowie aus Russland, Nordkorea und dem Iran in die USA verbieten. Dieser Mangel an Kritikalität deutet darauf hin, dass die Märkte noch nicht die vollen Auswirkungen des Handelsstopps spüren, möglicherweise aufgrund der bestehenden Lagerbestände und der Tatsache, dass Rüstungsanwendungen nur einen kleinen Teil der Verkäufe einiger Hersteller ausmachen. Unterdessen suchten einige Magnetproduzenten bereits nach alternativen Lieferwegen und waren besorgt über den zukünftigen Wettbewerb um nicht-chinesische Lieferungen.

Die USA selbst produzieren sehr kleine Mengen an Seltenerdmagneten, hauptsächlich Hochleistungs-SmCos für Nischenanwendungen wie die Luft- und Raumfahrt. China macht schätzungsweise 85-90% der Produktion von Seltenerdmagneten aus, der Rest wird von Unternehmen in Japan und Europa produziert. Viele der Unternehmen, die den US-Verteidigungssektor beliefern, verarbeiten halbfertige Magnete, die traditionell aus China bezogen werden.

roskill.com/news/...-mccain-act-at-2019-magnetics-conference/
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Trumps Chance auf SE-Kooperative

 
05.02.19 17:17
ThREE Consulting Präsident James Kennedy sprach über die Bedeutung der Seltenen Erden und die Auswirkungen, die sie auf die nationale Sicherheit und die Wirtschaft haben. 28. Januar.

Kennedy sagte, dass die Vereinigten Staaten nicht das einzige Opfer davon sind. Er hat ein Flussdiagramm für die Materialhandhabung entwickelt, das es amerikanischen Unternehmen ermöglichen würde, den Abbau, die Raffination und die Herstellung von Seltenerdprodukten wieder aufzunehmen, ohne die Gesetze und Vorschriften für Umwelt und Radioaktivität aufzuheben.

"Diese Lösung ist in Form einer Vollzugsanordnung, die die Unterschrift des Präsidenten erfordert", sagte Kennedy. "Die Lösung erfordert die Schaffung einer voll integrierten, multinationalen Seltene-Erden-Kooperative. Die Genossenschaft würde multinationale Endverbraucher von Seltenerdmaterialien und verschiedene Regierungsbehörden oder Bevollmächtigte einladen, direkt zu vesten."

Kennedy sagte, dass die Genossenschaft von den Besitzern regiert würde. Alle Fertigprodukte würden an genossenschaftliche Eigentümer zu Herstellungskosten verkauft.

"Im Austausch für ein garantiertes Produkt zu Selbstkosten wären die Eigentümer verpflichtet, das Endprodukt von der Genossenschaft zu kaufen", sagte Kennedy. "Die Ressourcenversorgung würde aus Seltenen Erden kommen, die derzeit von vielen bestehenden Bergbauunternehmen auf der ganzen Welt abgebaut werden, die das Thorium mit Seltenen Erden derzeit als eine Belastung betrachten."

dailyjournalonline.com/news/local/...4-9920-ebaabe5d627d.html
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal daxcrash2000
daxcrash2000:

Kennedy

 
06.02.19 16:38
HIER
www.linkedin.com/in/james-kennedy-5622bb50/?locale=de_DE

wird man weitere Hinweise/ Infos finden
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal daxcrash2000
daxcrash2000:

some more infos

 
06.02.19 16:44
www.legartcooperativa.it/raw_path/rare-earths-james-48
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Aktuelle SE-Metallpreise und Trends

 
06.02.19 16:47
Aktuelle Metallpreise und Trends

Der Yttriumpreis stieg gegenüber dem Vormonat per 1. Februar um 2,6% auf bis zu 33,56 $/Kilogramm. Terbiumoxid stieg um 1,9% auf 437,79 $/kg.

Europiumoxid stieg um 8,0% auf 38,78 $/Kilogramm. Das Dysprosiumoxid stieg um 2,6% auf 180,49 $/Kilogramm.

agmetalminer.com/2019/02/06/...-canadian-rare-earths-project/
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Commerce am 3-6 März auf der PDAC

 
07.02.19 09:19
Commerce Resources Corp. (TSX,v: CCE) is exhibiting at PDAC 2019, March 3rd to the 6th at the Metro Toronto Convention Centre #mining #mineralexploration #minex #Toronto #PDAC2019

mobile.twitter.com/CommerceResCCE/status/1093282485037744128
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Peegruppenvergleich

 
07.02.19 14:40
From my watchlist, gainers, start date January 1, 2018, until today, February 7, 2019:

Namibia Critical Metals, Inc.: +275%, market cap C$ 27 mio (stock was clinically dead until February 23, 2018)
Appia Energy Corp.: +141%, market cap C$ 26 mio
Mkango Resources Ltd: +36%, market cap C$ 17 mio
Luxfer Holdings PLC: +30%, market cap US$ 517 mio
American Rare Earths and Materials Corp: +18%, market cap US$ 0.26 mio
Texas Mineral Resources Corp: +18%, market cap US$ 11 mio
Geomega Resources, Inc.: +14%, market cap C$ 7 mio
Pensana Metals Ltd: +13%, market cap AU$ 20 mio
First Legacy Mining Corp, +10%, market cap AU$ ?

From my watchlist, losers, start date January 1, 2018, until today, February 7, 2019:

Pacific Wildcat Resources Corp: -87%, market cap US$ 1.5 mio
Rainbow Rare Earth Ltd.: -82%, market cap GBP 5 mio
Leading Edge Materials Corp: -79%, market cap C$18 mio
Montero Mining and Exploration Ltd.: -73%, market cap C$ 1.7 mio
Rare Element Resources Ltd.: -65%, market cap US$ 6.4 mio
Canadian Energy Materials Corp.: -64%, market cap C$ 2.6 mio
Hastings Technology Metals Ltd.: -60%, market cap AU$ 113 mio
Critical Elements Corporation: -57%, market cap C$ 116 mio
Thor Mining PLC: -56%, market cap GBP 9 mio
Eagle Plains Resources Ltd.: -56%, market cap C$ 10 mio
Avalon Advanced Materials, Inc.: -54%, market cap C$ 14 mio
Ucore Rare Metals, Inc.: -52%, market cap C$ 32.6 mio
GBM Resources Ltd.: -45%, market cap AU$ 6.5 mio
Chatham Rockphosphate Ltd.: -43%, market cap C$ 3.6 mio
Peak Resources Ltd.: -43%, market cap AU$ 24 mio
Vast Resources PLC: -40%, market cap GBP 10.4 mio
Alkane Resources Limited: -39%, market cap AU$ 101 mio

Northern Minerals Limited: -39%, market cap AU$ 64 mio
IAMGOLD Corporation: -38%, market cap US$ 1,690 mio
Stans Energy Corp.: -37%, market cap C$ 4.5 mio
Greenland Minerals Ltd.: -37%, market cap C$ 69 mio
Crossland Strategic Metals Limited: -28%, market cap AU$ 5 mio
Commerce Resources Corp.: -25%, market cap C$ 19 mio
Medallion Resources Corp.: -25%, market cap C$ 3.3 mio
DNI Metals Inc.: -23%, market cap C$ 7.9 mio
Lynas Corporation Limited: -22%, market cap AU$ 1,130 mio
Defense Metals Corp.: -18%, market cap C$ 4.3 mio
Lindian Resources Limited: -13%, market cap AU$ ?
Canada Rare Earths Corp.: -10%, market cap C$ 7.8 mio
Neo Performance Materials, Inc.: -7%, market cap US$ 662 mio
Globe Metals & Mining Limited: -6%, market cap AU$ 7 mio

International Montoro, Minbos, Metamec and Search Minerals were unchanged during the period.

Out of competition Noble Group Limited, mother company of Talaxys (Mkango investor), whose shares were halted in November 2018 at a -45% for the year, because of a 4 government agency investigation in suspected irregularities in Singapore.

The overall decline of the watchlist during the period was 19%. One could argue, that this average decline of the watchlist mirrors the overall decline in stockmarkets.

My personal opinion: As long as it is still a PR exercise with no actual underlying business, stocks are somewhat vibrant. Once actual business sets in, investor disappointment follows.

Errors & Ommissions Excluded.
rareearthsinvestor.discussion.community/...041?pid=1307685124
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal daxcrash2000
daxcrash2000:

Sachen gibts

 
07.02.19 17:58

Symbolik ?
ein Scherz, der großes ankündigen soll ?

Börse Tradegate
Aktuell 0,038 EUR
Zeit 07.02.19 17:02
Diff. Vortag -9,52 %
Tages-Vol. 253,31

Gehandelte Stück 6.666

Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Trump erteilt Behörden Aufforderung zu buy local

 
08.02.19 17:03
Trump erteilt Agenturen die Aufforderung zum Kauf von in den USA hergestellten Produkten.

Eine neue Anordnung des US-Präsidenten Donald Trump zielt darauf ab, seine Buy-America-Initiative zu stärken, indem er die Agenturen ermutigt, eine größere Auswahl an in den USA hergestellten Materialien für Infrastrukturprojekte zu kaufen.

Die Bestellung, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, drängt die Agenturleiter, mehr in Amerika hergestellte Baumaterialien für Infrastrukturprojekte zu kaufen, die von Landverkehrs- und Wasserinfrastrukturen über Energieübertragung bis hin zu Breitband-Internet- und Cybersicherheitsprojekten reichen.

Der Auftrag ermutigt die Behörden, "in jedem Vertrag, Unterauftrag, Bestellung oder Unterauftrag Eisen und Aluminium sowie Stahl, Zement und andere in den Vereinigten Staaten hergestellte Produkte so weit wie möglich zu verwenden".

business.financialpost.com/news/economy/...america-initiative

Dies könnte Neodym-Magnete helfen, die in den USA hergestellt werden, mit in den USA getrennten Ashram-Rohstoffen....IMO
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Green New Deal Resolution bringt SE Bedarf Stimuli

 
10.02.19 16:40
Green New Deal Resolution bietet wichtige Impulse für Batteriemetalle

Demokraten enthüllen Green New Deal Resolution

Alexandria Ocasio-Cortez, D-N.Y., und Senator Ed Markey, D-Mass. stellen offiziell den vorgeschlagenen Green New Deal vor, der eine 10-jährige "nationale Mobilisierung" zur Bekämpfung des Klimawandels und als Wirtschaftsimpuls fordert.
Dazu gehören: "100% des Strombedarfs in den Vereinigten Staaten durch saubere, erneuerbare und emissionsfreie Energiequellen zu decken", die Infrastruktur der USA zu reparieren und zu verbessern, intelligente Stromnetze aufzubauen und eine Reihe von Projekten durchzuführen, die sich unter anderem auf die Reduzierung der Beseitigung von Umweltverschmutzung und Treibhausgasemissionen konzentrierten.
Die Resolution zielt auch darauf ab, die Transportsysteme in den USA "so weit wie möglich technologisch machbar" zu überholen. Sie fordert Investitionen in "emissionsfreie Fahrzeuginfrastruktur und -fertigung", "saubere, erschwingliche und zugängliche" öffentliche Verkehrsmittel und Hochgeschwindigkeitszüge.
Während die Resolution ein langer Weg in Richtung aktueller Gesetzgebung ist, unterstützen mindestens 60 House Democratic Co-Sponsoren sowie 9 Senate Democratic Co-Sponsoren den Übergang.
Ähnliche unabhängige Impulse gehen auch von den Staaten in Richtung Dekarbonisierung aus, wobei der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo mit seiner ersten Transaktion im Bereich der großen erneuerbaren Energien die Initiative Green New Deal ankündigt.
Ein Streben nach 100% sauberer, erneuerbarer Energie wird zu einer grundlegenden Veränderung der Rohstoffnachfrage führen. Explorations- und Entwicklungsprojekte für Metalle aus den Bereichen Batterie und erneuerbare Energien, einschließlich Kupfer, Nickel, Mangan, Vanadium, Graphit, Lithium und seltene Erden, werden erhebliche Investitionen erfordern, um die Versorgung aufrechtzuerhalten.


rareearthsinvestor.discussion.community/...065?pid=1307706412
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Bordmail

 
11.02.19 21:15
Zum LOI der Inuit
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Die Industriebasis macht sich fit für Konflikt

 
12.02.19 14:55
Die Industriebasis macht sich fit für einen Großmacht-Konflik

Einer der bekanntesten Einzelpunkte des Scheiterns in der heutigen industriellen Rüstungsbasis ist die nahezu alleinige Abhängigkeit von China für Seltene Erden. Aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften ist diese ausgewählte Gruppe von Mineralien für den Bau eines Großteils der Hightech-Hardware des US-Militärs unerlässlich, einschließlich Radars und Nachtsichtbrille. Der Mangel an brauchbaren einheimischen Quellen für die Elemente schafft eine erhebliche strategische Anfälligkeit.

Ein Vorfall im Jahr 2010 zeigt, wie gefährlich diese Abhängigkeit sein kann. Inmitten eines internationalen Streits über die Kontrolle der Fischgewässer unterbrach China abrupt die Exporte von Seltenerdelementen nach Japan und nahm sie erst einen Monat später wieder auf, nachdem Japan es unterlassen hatte, den an dem Vorfall beteiligten chinesischen Schiffskapitän zu verfolgen. Hätten sich die Exportbeschränkungen fortgesetzt, wären die Auswirkungen auf die japanische Hightech-Industrie katastrophal gewesen.

Besorgniserregend ist, dass China versuchen könnte, den Export kritischer Rohstoffe zu nutzen, um geopolitische Hebelwirkung gegenüber den Vereinigten Staaten zu erlangen. Auf einem öffentlichen Forum in Peking im September sagte Chinas ehemaliger Finanzminister Lou Jiwei Berichten zufolge vor Publikum, dass China die Exporte von Kernartikeln für die US-Produktionslieferkette einschränken könne. Diese Rede wurde gehalten, nachdem die People's Daily der Kommunistischen Partei eine Geschichte mit folgenden Worten gedruckt hatte: "Wir freuen uns auf einen besseren Gegenangriff und werden den Schmerz in den USA weiter verstärken." Diese Erklärung ist eine wichtige Erinnerung daran, dass unsere Schwachstellen bei den strategischen Materialien real sind, und unsere hohen Regierungsbeamten müssen diesem Aufruf zum Handeln folgen, um auf den in diesem Jahr erzielten Fortschritten aufzubauen.

Glücklicherweise ändert sich die Regierungspolitik rasch, um eine sicherere industrielle Basis zu schaffen, was durch die Bemühungen zur Schaffung eines günstigeren Geschäftsklimas zur Aufrechterhaltung einer potenziell niedrigvolumigen und prioritären Produktion von Schlüsselmaterialien unterstrichen wird. Dieser Prozess begann mit einer Reihe von Ausführungsanordnungen der Verwaltung.

So forderte beispielsweise die Executive Order 13806, "Assessing and Strengthening the Manufacturing and Defense Industrial Base and Supply Chain Resiliency of the United States", eine umfassende Studie über die industrielle Basis der Verteidigung. Ebenso initiierte die Regierungsverordnung 13817, "Presidential Executive Order on a Federal Strategy to Ensure Secure and Reliable Supply of Critical Minerals", eine innerstaatliche Strategie, um die Abhängigkeit der USA von ausländischen Lieferanten von 35 kritischen Mineralrohstoffen zu beenden.

Der Vorstoß zur Sicherung der industriellen Basis der Verteidigung wurde durch das kürzlich verabschiedete National Defense Authorization Act erheblich vorangetrieben. So verbietet beispielsweise § 871 der NDAA dem Verteidigungsministerium und seinen Auftragnehmern den Erwerb bestimmter empfindlicher Materialien, einschließlich Seltenerdmagnete, aus nicht verbündeten ausländischen Nationen wie China, Russland und dem Iran. Sobald diese Richtlinie vollständig in den Vorschriften umgesetzt ist, wird sie dazu beitragen, ein Wiederaufleben der inländischen Produktion kritischer Mineralien und Komponenten in den USA zu fördern.

Da die Produktion unter dem Eindruck einer stetigen Nachfrage steigt, werden die nachgelagerten Verbraucher dieser Produkte wahrscheinlich feststellen, dass die US-Produzenten in der Lage sind, ausländische Anbieter sowohl hinsichtlich des Preises als auch der Qualität zu übertreffen. Der Kongress sollte erwägen, in den kommenden Jahren weitere Materialien in die Liste aufzunehmen, da er die Ergebnisse der industriellen Basisstudie der Verwaltung überprüft.

Der Kongress sollte den Einsatz von langfristigen Instrumenten wie Kreditgarantien und die Umwandlung wichtiger Einrichtungen in staatliche, von Auftragnehmern betriebene Kompetenzzentren für kleine, aber kritische, strategische Materialien wie Spezialchemikalien fördern. Die zuständigen Behörden für diese Art von Projekten existieren bereits - sie sind in gewissem Maße in Programmen wie dem Defense Production Act und dem Industrial Base Analysis and Sustainment Program vertreten - aber der Kongress muss die Mittel erhöhen, damit sie effektiv sein können.

Schließlich sollte der Kongress weiterhin inländische Bezugsquellenanforderungen in zukünftige Gesetzgebungen aufnehmen und anerkennen, dass die inhärente Marktnachfrage, die die Produktion mit den niedrigsten Kosten fördert, nicht immer in unserem nationalen Sicherheitsinteresse liegen kann.

Jeffery A. Green ist der Präsident von J.A. Green & Company, einer Firma für Regierungsbeziehungen mit Sitz in Washington, D.C. Er war zuvor im House Armed Services Committee und im Defense Department tätig.

www.nationaldefensemagazine.org/articles/...eat-power-conflict
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Europa und SEs

 
13.02.19 08:57
Die jüngste Abgang von Greenland Minerals in die Griffe der Chinesen von Shenghe ist etwas, das potenziell für jeden von Interesse sein sollte, der nach einer alternativen Quelle von SEs zu China sucht, insbesondere für diejenigen in der EU.

Gut zu hören, dass Commerce in Kürze wieder mit der norwegischen REEtec auf der PDAC zusammenkommt.

reetec.no/
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

China verstärkt Mining-Interessen in Grönland

 
13.02.19 17:00
China verstärkt seine Mining-Interessen in Grönland
Das wachsende Engagement Chinas in Grönland birgt Risiken und Chancen.

Marc Lanteigne und Mingming Shi

Die Insel gilt als aufstrebende Quelle für Grund- und Edelmetalle sowie für Edelsteine, Uran und Seltene Erden (REEs). Angesichts der anhaltenden Nachfrage nach diesen Ressourcen in China haben chinesische Unternehmen ihre Präsenz in Grönland erhöht...

Für den Rest dieses Artikels: thediplomat.com/2019/02/...its-mining-interests-in-greenland/
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Aktuelle SE Explorer Vergleichstabelle

 
14.02.19 16:51
Commerce Resources erwähnt und steht mMn gar nicht schlecht da

docs.google.com/spreadsheets/d/...7avxtLaZLIew6wPot8/htmlview
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat
thairat:

Mc Kinsey on EVs

 
14.02.19 18:32
Cost parity by 'early 2020s' will be electric vehicle tipping point

Frik Els | a day ago |

A new report by McKinsey forecasts a rapid switch from gas guzzlers
to electric vehicles on the world's roads will be boosted by the
plummeting costs of owning a battery powered vehicle.

The consulting firm's 2019 Global Energy Perspective report foresees
a two-thirds drop in the cost of EV battery packs by 2030. The tipping
point at which EVs will be cheaper to own than internal combustion
engine-powered vehicles is forecast to be reached in the early 2020s:

The timing of total cost of ownership (TCO) parity in the US and
China is comparable to Europe, with China slightly earlier and the
US slightly later, reflecting differences in fuel taxation and subsidies
for electric vehicles.
After this tipping point, "economic considerations alone" would be
sufficient to accelerate the growth of EV sales, says McKinsey.
Car sharing and autonomous driving will add further incentives
to go electric. Improving battery technologies will mean that even
long-haul trucks could be economically electrified during the second
half of the next decade.

McKinsey's view of the electrification of the transport sector makes
for some dramatic reading:

EV sales jump to 100m units by 2035
Battery-powered passenger car sales grow by a factor of 60 through 2050
By 2035 there will be 400m EVs on the road in China and developed countries
To meet demand, 2.4m charging stations must be deployed per year through 2035
By 2050 road transport will constitute 27% of electricity demand, up from less than 1% today
Demand for oil could peak as soon as the early 2030s

McKinsey's rosy view of transport electrification stands in contrast to
a recent US government study which forecasts electric car sales will
be stuck in the slow lane for the foreseeable future.

www.mining.com/...y-2020s-will-electric-vehicle-tipping-point/

An early stage buying
opportunity and the
“impending lithium boom”?

From now to 2040 at least, we are very likely to see an
unprecedented demand pull on the EV metals – Lithium,
cobalt, rare earths, graphite, nickel, and copper.

investorintel.com/sectors/...tage-lithium-buying-opportunity/
Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal thairat

Ca. 10% weniger Verwässerung bei Commerce Aktien

 
durch den Verfall von ca. 30 Millionen Warrants am 17. Februar 2019. Mal sehen ob sich dies am Kurs am Montag oder so bemerkbar macht.

www.commerceresources.com/en/news/...o-warrant-exercise-price


Seite: Übersicht ... 57 58 59 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Crashdax3001, Kleimiammors, mach 4

Neueste Beiträge aus dem Commerce Resources Forum

  

--button_text--