Börsen-Ausblick: Achtung Hausse!

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.544 / Heute: 1
Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! Pyrrol
Pyrrol:

Börsen-Ausblick: Achtung Hausse!

 
11.06.03 17:53
#1
Indizes/Indikatoren

DAX Dow Jones NASDAQ
Aktuell (10.06.03)
3.140
9.055
1.628
RSI
61
65
63
Stochastik
65/55
76/72
75/71

Die technischen Indikatoren zeigen bei den drei Indizes neutrale Werte an.



Volatilität

VDAX (DAX) VIX (S&P-100) VXN (NASDAQ-100)  
Aktuell (10.06.03)
29
22
34
H/T 12 Monate
59/25
57/21
72/29
200-Tage-Durchschnitt
44
36
52

Die sehr niedrigen Werte der Volatilitäts-Indizes, die geringe Risikoprämien für Optionen belegen, sind ein Warnsignal für eine recht optimistische Börsenstimmung. Eine Warnung vor Kursrückgängen.



Marktstimmung

DAX USA
Optimisten (Vorwoche)
54% (51 %)  
57 % (54 %)  
Pessimisten (Vorwoche)
27 % (24 %)
21 % (22 %)

Extrem wenige Optimisten und viele Pessimisten in den USA - das zeigen uns die jüngsten Meinungsumfragen von 'Investor's Intelligence'. Das ist ein Zeichen für einen kommenden Kursrückgang, da schon 'jeder' investiert ist und steigende Kurse erhofft. In der neuen Ausgabe des 'Performance'-Magazines schreibt Research-Leiter Claus Vogt, dass derart wenige Pessimisten in der jüngsten Vergangenheit nur zwei Mal gab: Im Februar 1992 - hier folgte eine 10monatige Seitwärtsbewegung auf das neue All-Time-High des Dow Jones. Und im August/September 1987 - also wenige Wochen vor dem Oktober-Crash.

In Deutschland überwiegt ebenfalls die Zahl der Optimisten in den Stimmungsumfragen von 'cognitrend'. Auch hier wäre eine Korrektur notwendig.



Fazit

Seit Monaten gibt es eine Hausse an den internationalen Anleihemärkten. Viel Geld wurde und wird mit Bonds verdient. Dieses Geld schwappt nun mehr und mehr an die Aktienmärkte und unterstützt die Aktien-Hausse. Die Marktstimmung ist bereits kochend heiß. Leute, die lange Börse-abstinent waren, investieren nun wieder. Neue Anleger werden durch die Kursanstiege neuer Börsenstars wie Freenet oder Teles angelockt. Wie lange die Börsen-Hausse noch andauert, ist schwer zu sagen. Sie ist für viele genauso überraschend gekommen wie das derzeit heiße Wetter. Ob an der Börse nach der Hitzewelle eine Abkühlung folgt oder ein Gewitter wird sich bald zeigen. Sie sollten sich jedenfalls auf rasches Handeln vorbereiten.

quelle: der spekulant
Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! Tradingman
Tradingman:

Extrem viele Optimisten und wenig Pessimisten

 
11.06.03 18:06
#2
So muß es richtig heißen.

Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! 1059118

Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! 1059118
Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! emarald
emarald:

Risko beachten

 
11.06.03 18:27
#3
Positiv ist, dass der DAX seine Range der letzten Wochen/Monate überwunden hat.
Auf der anderen Seite ist der Markt in den letzten Wochen sehr gut gelaufen. Irgendwann ist auch mal Pause...

Das Gesamtmarktrisiko ist recht hoch (s. www.Profit-Station.de), aber einige Titel sind kurzfristig noch recht moderat bewertet, z.B. Daimler.


Gruß emarald
Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! Tradingman
Tradingman:

Also DCX ist bestimmt nicht moderat bewertet

 
11.06.03 18:30
#4
Die haben nämlich für 2003 lediglich eine schwarze "Null" vorrausgesagt.
Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! Pyrrol
Pyrrol:

aber wann kommt die verschnaufpause?

 
12.06.03 10:00
#5
seit bestimmt schon drei wochen haben wir so viele optimisten im markt und trotzdem markiert dieser ein hoch nach dem anderen. wann ist das aber zu ende? sind wir schon in einem neuen bullenmarkt?
Börsen-Ausblick: Achtung Hausse! emarald

nicht darauf warten...

 
#6
Das Risiko ist hoch und es geht weiter, ja so ist das DAX-Tierchen, ganz schön mutig ;-)

Fundamental ist Daimler vielleicht nicht die optimale Wahl, aber kurzfristig experimentiert der Markt mit seiner Bewertung immer, und so zieht auch dieser Titel mit an. Dabei war/ist das Risiko hier etwas kleiner, s. www.Profit-Station.de heute.

Fazit: handeln was relativ gesehen das geringste Risiko beinhaltet und den Gesamtmarkt im Blick behalten, d.h. die Investmentrate nicht zu hoch halten.


Viel Glück, emarald


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--