Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version

Beiträge: 24
Zugriffe: 3.287 / Heute: 15
BTC/USD (Bitcoin. 46.179,33 +0,63%
Perf. seit Threadbeginn:   +102,03%
 
BTC/EUR (Bitcoin. 38.409,15 -0,32%
Perf. seit Threadbeginn:   +105,40%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version

 
21.12.20 22:29
#1
Da der orginal Thread von Trollen überannt wurde, die durch den großen Hype von 2017 gekommen sind voller Neid und Missgunst, musste eine Lösung kommen.

Der Monsterhype Thread von 2017 und die Jahre davor war viel zu wichtig um ihn den Trollen zu überlassen und die guten Leute zu verlieren.
Leider kümmert sich der Threadersteller von damals nicht mehr um den Thread.
Jeder kann mit einem Blick sehen was für Leute sich dort versammelt haben und welch Zeitverschwendung es ist dort mitzulesen.

Der Thread hier soll frei von Trollen und sinnlosen Beiträgen sein, so das der Leser einen Mehrwert davon hat hier mitzulesen! Falls User mit ihren Beiträgen mehr als 3x negativ auffallen droht eine Sperre. Ich habe hier keine Sonderrechte, Sperre wird abgestimmt.

Ich bezweifel etwas, dass überhaupt noch genug gute Leute hier im Forum geblieben sind , da das Kasperletheater dort schon seit 2018 anhält. Aber ein Versuch ist es Wert.
Außerdem dürfte durch das neue ATH wieder neue Leute ins Forum kommen, an die Neuen, tut Euch einen Gefallen und verschwendet nicht Eure Zeit im anderen Thread mit dem Geschreibe von verwirrten Versagern. Falls wir diesen Thread hier zum laufen bekommen, werdet Ihr viel wichtgies Wissen lernen, vor allem wenn noch ein paar der alten Leute von damals zurückkommen.

Ich denke 2021 sehen wir die 100k$ und uns erwartet ein ähnliches Jahr wie 2017 .  Aktueller Kurs 23k$


Möge die Party sich fortsetzen.  
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version PandorasDream
PandorasDrea.:

Es existieren..

 
21.12.20 23:32
#2
... hier nun zwei gleichnamige Threads.

Da ich nicht weiß welcher der korrekte ist hier nochmal mal meine Vorstellung reinkopiert:

„Ich bin 2017 damals rein gefomot und bis heute mit Verlusten zu kämpfen da ich die falschen Alts gehodelt hab.
Bin glaube daher keine Vorzeige-Traderin ^^ aber ich lerne stetig dazu, bin an qualitativen Austausch interessiert und aktuell sieht die Krypto Lage ja sehr vielversprechend aus, obwohl in mir ja noch die tiefe Angst vom damaligen ATH sitzt :D
Bin im Übrigen aus den meisten Alts raus und beschränke mich auf LTC, BTC und ETH.“
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Sei willkommen

 
21.12.20 23:43
#3
Wir werden sehen ob der Thread hier ins rollen kommt, falls nicht kenn ich ein anderes sehr gutes Forum wo Du gutes Wissen bekommen kannst und Dich vernünftig austauschen. Schreib mir dafür kurz pm.

Von dem anderen Thread kann ich nur abraten wenn Du keine Zeit für sinnlos verschwenden hast.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version PandorasDream
PandorasDrea.:

Wie

 
21.12.20 23:45
#4
Schreibt man hier denn ne PN in dieser App...  
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Erfs
Erfs:

Schon mal

 
22.12.20 09:21
#5
frohe X-Mas für alle.
Mir gefällt der Ansatz für diesen neuen thread, werde künftig hier öfters reinschauen und  bleiben wenn sich ein positives 'Karma' abzeichnet.
Der alte thread ist leider wirklich nur noch schwer zu ertragen, auf einen guten Beitrag kommen gefühlt 10 oder mehr grottige. Ich nehme an das war auch ein Ziel der Trolle & Hater die seid 17/18 dort ihr Unwesen treiben.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Bitcoin Korrektur

 
24.12.20 01:19
#6
Die Korrekturen fallen in diesem Bullenmarkt sehr klein aus. 2017 hatten wir viele Korrekturen von -30% und mehr, in diesem sind es -10% bis -15% . Der Kaufdruck ist sehr groß.
Scheint als wäre das erreichen ded alten ATHs für viele ein Zeichen gewesen wieder einzusteigen und mehr zu kaufen. Bei Bitcoin Kurs war immer ein erreichen eines ATHs auch nach einer Korrektur ein sicherer Einstieg und Zeichen zum kaufen.

Mal sehen wie lange sich der Kurs bei 23-24k$ aufhält. Eine Korrektur bis 15k$ wäre ganz normal und der Bullenmarkt noch intakt , wobei ich die Lage zu optimistisch sehe und denke die 30k$ sind wahrcheinlicher.
Was auch immer, fallende Kurse nehme ich gerne zum nachkaufen , bei steigenden Kurse wird nichts verkauft, jetzt ist die Zeit zum HODL. Wer den Bärenmarkt genutzt hat , gg .
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Und bereits neues ATH

 
25.12.20 20:15
#7
Der Kaufdruck ist sehr stark, Korrekturen werden gierig gefressen.
Ich frag mich wo diese Käufer  waren als wir solange so niedrige Kurse noch hatten.  
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version HakimHabib
HakimHabib:

@MrBlockchain

 
28.12.20 12:34
#8
Die Käufer werden von den steigenden Kursen angelockt nicht von der Idee Btc.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version PandorasDream
PandorasDrea.:

Corona

 
28.12.20 12:38
#9
.. wird sein übriges getan haben.  
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

@hakimhabib

 
29.12.20 04:24
#10
So sehe ich das auch.
Der Großteil der Leute sind zu faul sich zu informieren, oder sonstige bildung selbstständig zu erlernen.
Ihr habt sicherlich von der neuen Robinhood trader generation gehört. Die selben Leute die Tesla blind kaufen, kaufen auch Bitcoin und werden alles kaufen was extrem am steigen ist.

was bleibt außer Bitcoin und Aktien noch ?
Silber, Gold und vor allem Altcoins.
Sobald die Altcoins anfangen zu laufen werden dieselben Leute blind in die Altcoins reinrennen und werden für verrückte Anstiege sorgen, dass ist so sicher wie der Tod.

So viel Geld wie im Umlauf ist, in Händen von Zockern die jederzeit durch das Internet ganz einfach überall mitmachen können. Uns erwarten verrückte Zeiten.  
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Bei 30 000$

 
30.12.20 17:36
#11
Wäre eine Korrektur möglich, die etwas größer ausfällt. Nur irgendein Fibonacci level . Aber mal sehen.

Psychologie + Geld = Tendenz
Extrem bullisch, viele neue Leute die angezogen von steigenden Kursen kommen
+
Sehr viel Geld im Umlauf , auch bei Leuten die zum erstem mal investieren und durch Fomo kaufen egal für welchen preis.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Erfs
Erfs:

So da war die Korrektur

 
12.01.21 09:58
#12
bei 41000 ging abwärts. Scheint sich wieder zu stabilisieren. Könnte allerdings auch eine Bullenfalle sein und nochmal runterdrehen. Was meint ihr?
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Ja da war die schon längst überfällige Korrektur

 
13.01.21 18:32
#13
Ich denke 65% das nochmal ein stück tiefer geht
Und         35%  das die Korrektur bereits abgesschlossen ist.

In 2 Tagen fällt angeblich eine Entscheidung wegen Tether , falls schlechte Nachrichten deshalb kommen könnte das nochmal für panik sorgen.

Wie auch immer, ich kaufe langsam ein. Umso länger und umso tiefer die Korrektur geht umso besser da man mehr akkumulieren kann. In paar Monaten wird man sich freuen je mehr man gesammelt hat.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Medical
Medical:

UBS warnt..?

 
18.01.21 11:41
#14
...sry für die Wortmeldung ; -)

www.msn.com/de-ch/nachrichten/other/...ar-BB1cQHzP?li=BBqfP3w

Frage: was soll man davon halten?
Wollen die selbst nochmals günstig reinkommen, ... sich gleichzeitig aber auch "absichern"
..nach dem Motto.... "wir haben ja schon frühzeitig/Januar 21 darauf hingewiesen"



Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Erfs
Erfs:

Medical,

2
19.01.21 08:31
#15
lass' sie warnen. Es könnte alles zugrundegehen, ein black swan kann nie ganz ausgeschlossen werden.
Es könnte aber auch einfach weitergehen nach S2F Schema, viele Indikatoren stehen derzeit dafür.
Letzendes sind es Wahrscheinlichkeiten ob oder wann was in welcher Ausprägung eintritt.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Die Korrektur hält an

 
20.01.21 16:00
#16
Ich sehe das als sehr positiv umso länger die Korrektur dauert umso gesünder der weitere Anstieg. Mir gefällt es mehr wenn der markt langsam steigt, denke aber sobald die 100k$ geknackt sind, die weiteren Anstiege langsamer voran gehen oder auch länger sich in einer Preisspanne aufhält wie z.B. 50k und 100k$ .

Bei 120k$ hat Bitcoin die Market cap von Apple , aktuell fast so hoch wie Tesla , also irgendwann ist das limit auch erreicht.
Also nutzt die Gelegenheit nochmal ordentlich , es wird eine lange Zeit nicht mehr so einfach sein , sein Geld so stark zu vermehren.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Erfs
Erfs:

Gelegenheiten -

 
23.01.21 20:10
#17
Ich habe den Eindruck dass es nicht mehr wesentlich unter 30K USD geht. Darunter lauern genug Interessierte mit großem Geld (Instis ?), und keiner will dass die anderen schneller sind als er. Schön so.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain
MrBlockchain:

Elon Musk Bitcoin Fan

 
29.01.21 18:46
#18
Heute klar als Btc fan für alle auf Dauer sichtbar in seine Bio auf twitter #bitcoin eingefügt und geoutet. Ich weiß jetzt nich in wieweit genau das mit dem steilen Anstieg zutun hat, aber wollen wir hoffen die Korrektur hat es beendet. Werden wir wohl in paar tagen rausfinden
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Eric68
Eric68:

So viel Naivität ist schon erstaunlich

 
24.02.21 10:02
#19
Wer glaubt, dass der "Neue Markt" damals die Mutter aller Blasen war, und der aktuelle Nasddaq die Großmutter aller Blasen, muss doch auch erkennen, dass Bitcoin die Urgroßmutter aller Blasen ist.

Leute. Was ist Bitcoin ? Eine Datei. Nichts anderes.
Innerer Wert : Null ( i.W. Null ).

Was soll an dieser Datei besonders sein, dass solche Preise rechtfertigt ? Nichts.

Da könnte ich genau so gut in ein Worddokument "bla bla bla" schreiben, die Datei erst beschränkt verfielfältigen und dann mittels Kopierschutz  weitere Vervielfältigungen verhindern, dem ganzen einen ausgefallenen Datienamen geben und fertig.
Warum sollte so einen Datei mehr als Null wert sein ?

Nun, wo Zocken dominiert ist die Vernunft meist fern.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version McTec
McTec:

#19 off topic

 
24.02.21 12:28
#20
"Ich denke, es gibt weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer" (Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943)

www.aphorismen.de/zitat/129413
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Erfs
Erfs:

#Eric68

 
24.02.21 14:59
#21
Lieber Eric68, dankeschön für deine wohlmeinende Belehrung.
Sei versichert dass wir uns recht gut fühlen in unserer kollektiven Unvernunft. Wir wollen gar nicht von Dir gewarnt oder geschützt werden. Statt dessen werden wir der Urgroßmutter weiterhin die Treue halten.
Ich sehe dass du wenig verstanden hast was Blockchain ist und wie BTC funktioniert, also folge Du besser Deinem genialen Plan und erstelle dein blabla-word-dokument.
Werde Du damit glückselig, wir werden indessen vermutlich reich.
Mit Zocken hat das per se nichts zu tun. HODL. Du wirst es wohl nicht verstehen oder verstehen wollen.  
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Eric68
Eric68:

@ Erfs :Schade, dass alles so geheim ist.

 
26.02.21 10:28
#22
Echt Schade, dass die "Wahrheit" über Blockchain und Bitcoin so geheim ist, dass man sie hier nicht schreiben kann.
Ich lasse mir gern "erklären" , welche Besonderheit bei BTC einen realen Wert in Höhe ( oder zumindest in etwa ) des aktuellen Preises rechtfertigt.

Aber gut zu wissen, dass ihr "Zocker" wisst was ihr tut.
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Big Mac
Big Mac:

Eric

 
26.02.21 11:09
#23
Kann es sein das du zu faul bist dich selber zu informieren?
Ich helfe dir mal:

www.cryptocompare.com/news/list/latest/
bitcoin-live.de/

Schau mal – alle Zocker
bitcointreasuries.org/

viel Glück
Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version Erfs

@Eric68

2
#24
Weisst Du, geheim ist da gar nichts. Mittlerweile alles mannigfach ohne langes Suchen im Web zu finden. Just open your mind – dann erkennst Du den Wert.  
Das Missionieren für Blockchain/BTC/Crypto habe ich schon lange aufgegeben. Es sind immer dieselben Diskussionen & Argumentationen.
Also ok, wer nicht will der läßt es halt. Jedermanns souveräne Entscheidung.

Zumal du dir aber sicher bist genausogut in ein Worddokument mit Kopierschutz und ausgefallenen Dateinamen erfolgreich einbringen zu können mach doch bitte genau das. In 4 Jahren vergleiche dann was dir jemand zu geben bereit ist für dein Word oder eben für einen BTC.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem BTC/USD (Bitcoin / US-Dollar) Forum

  

--button_text--