Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft

Beiträge: 21
Zugriffe: 5.300 / Heute: 1
Aleia Holding 0,48 € -2,04% Perf. seit Threadbeginn:   -88,00%
 
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft C250G
C250G:

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft

 
24.11.11 17:00
#1

Dieses Thema beruht auf nachfolgender Pressemitteilung und handelt über die Zukunft der Bebra Biogas Holding AG.  

 

Hamburg, 15. November 2011: Die BEBRA Biogas Gruppe mit Sitz in Hamburg hat einen Auftrag in zweistelliger Millionenhöhe zum Bau einer Biogasanlage mit einer Leistung von drei Megawatt (MW) erhalten. Die Verträge wurden heute auf der Messe Agritechnica unterzeichnet. Der Baubeginn der Großanlage wurde auf das zweite Quartal 2012 fixiert.  Eine internationale Investorengruppe plant in den nächsten Jahren darüber hinaus die Errichtung von insgesamt 40 Anlagen der gleichen Leistungsklasse. BEBRA hat sich bereits jetzt eine Option auf die Errichtung aller Objekte gesichert.  Neben der Tatsache, dass die Unternehmensgruppe durch die im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2012 verankerte Sonderförderung kleiner Biogasanlagen auf Güllebasis bis 75 Kilowatt elektrisch (kW el.) in der Zukunft ein erhebliches Wachstum genieren wird (Kerngeschäft der Unternehmensgruppe), wird nunmehr das Know-how auch in den großen Leistungsklassen abgefragt.  Der Bau der 40 Biogasanlagen mit jeweils rund drei MW ist über einen Zeitraum von zehn Jahren projektiert, so dass durchschnittlich vier Anlagen pro Jahr zu installieren sind - dieses entspricht einem jährlichen Auftragsvolumen von ca. EUR 50 Millionen.  Ferner wird zurzeit durch die Investoren die Erweiterung der Biogasanlagen um eine BebraMethan-Biogasaufbereitung auf Erdgasqualität zur Einspeisung ins Erdgasnetz geprüft. Hierfür soll die neue Membrantechnologie eingesetzt werden, die sich in der Praxis bestens bewährt hat.  'Wir freuen uns, dass unsere Biogas-Technologie und unser Know-how nunmehr auch im Großanlagenbereich gefragt sind - damit katapultiert sich die BEBRA-Unternehmensgruppe in ein neues Unternehmenszeitalter', sagt Dr. Dirk Neupert, Vorstand der BEBRA Biogas Holding AG. 'Unsere langjährigen Erfahrungen im Biogassektor, die intensive Entwicklungsarbeit und die hohe Rentabilität unserer Anlagen haben uns den Weg in die Oberliga der Biogasanlagenbauer geebnet. Die Marke BEBRA steht nunmehr als Synonym für hochrentable Kleinst- und Großbiogasanlagen.'  Allein durch den bereits vertraglich fixierten ersten Einzelauftrag erzielt die BEBRA Unternehmensgruppe einen Deckungsbeitrag, der deutlich über der aktuellen Market Cap der Unternehmensgruppe an den deutschen Börsenplätzen liegt. Weitere Großaufträge sowie das 'normale' Geschäft im Bereich der Kleinstanlagen sind dabei ebenfalls nicht berücksichtigt.  Über die BEBRA Biogas Gruppe: BEBRA Biogas ist ein erfahrener Dienstleister auf dem Gebiet Biogasanlagen, speziell dem Bau von Zwei-Stufen Kompaktanlagen für landwirtschaftliche Betriebe. Das Portfolio umfasst darüber hinaus die Biogasaufbereitung auf Erdgasqualität mittels Membrantechnologie und die Gärrestaufbereitung mit Ultrafiltration und Umkehrosmose. Die Bebra Biogas besitzt Standorte in Deutschland, Italien, Spanien und Korea.  Pressekontakt: BEBRA Biogas Holding AG, Öffentlichkeitsarbeit, Claudia Weirich,  Kurze Mühren 1, 20095 Hamburg, Tel. +49-231-9982778, E-Mail: presse@bebra-biogas.com  Disclaimer:  Diese Mitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht oder übertragen werden oder an US-amerikanische Personen (i. S. d. unter dem Securities Act von 1933 erlassenen Regulation S, somit einschließlich juristischer Personen) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder übertragen werden. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen US amerikanische wertpapierrechtliche Vorschriften begründen. Aktien der Bebra Biogas Holding AG sind nicht unter den US Wertpapierrechtsvorschriften registriert worden und werden ohne solch eine Registrierung oder eine Befreiung von der Registrierungspflicht nicht US-Personen oder in den USA zum Kauf angeboten, verkauft oder ausgegeben. Diese Pressemitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien.   Ende der Corporate News 

Quelle: www.dgap.de/news/corporate/...raege-zugesagt_369317_694881.htm

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft C250G
C250G:

Bebra Biogas Hauptversammlung 12. Dezember 2011

 
25.11.11 14:28
#2
Unter nachfolgenden Gesichtspunkten findet am 12. Dezember 2011
um 11:00 Uhr (Einlass um 10:30 Uhr) im

Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg

eine ordentliche Hauptversammlung der Bebra Biogas Holding AG statt.


Tagesordnung:


1. Vorlage des jeweils von dem Abschlussprüfer geprüften festgestellten Jahresabschlusses und des Lageberichts sowie des Berichts des Aufsichtsrates jeweils für das Geschäftsjahr 2010

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2010

4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2010

5. Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2011

6. Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien

7. Beschlussfassung über die Aufhebung des Genehmigten Kapitals 2010/II gemäß § 4 Abs.  3 der Satzung, die Aufhebung des Genehmigten Kapitals 2010/III gemäß § 4 Abs. 4 der Satzung, die Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2011 mit Ermächtigung zum Bezugsrechtsausschluss und die Änderung der Satzung

8. Beschlussfassung über Änderungen der Satzung zur Anpassung an das ARUG

 


Teilnahmevoraussetzungen:

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung, zur Ausübung des Stimmrechts sind nach § 17 Abs. 1 der Satzung nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich in Textform (§ 126b BGB) bis spätestens Montag, den 5. Dezember 2011 (24:00 Uhr) bei der Gesellschaft in deutscher oder in englischer Sprache angemeldet haben. Die Aktionäre haben ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts nachzuweisen. Der Nachweis der Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung ist eine in Textform (§ 126b BGB) in deutscher oder englischer Sprache erstellte und auf den Beginn des 21. Tages (sog. Nachweisstichtag) vor der Hauptversammlung, d.h. auf den 21. November 2011 (0:00 Uhr) bezogene Bescheinigung des depotführenden Institutes. Der Nachweis muss der Gesellschaft bis Montag, den 5. Dezember 2011 (24:00 Uhr) zugehen.



Quelle: www.bebra-biogas.com/fileadmin/media/pdf/...sordnung_Bebra.pdf

Weitere Details und Dokumente: www.bebra-biogas.com/investor-relations.html
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft weimarsgoethe
weimarsgoeth.:

Unsere BEBRA

 
06.12.11 09:02
#3

Guten Morgen, heute nikolauselts ganz gewaltig. Viel Freude !

Danke für die fortlaufenden Infos, mach weiter so !

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

volatil ohne Ende das Ding

 
08.12.11 12:55
#4
aber wer weiß, was nach der HV passiert
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft live
live:

Spammt doch bitte woanders

 
08.12.11 16:24
#5
Diese Thema beruht auf Fakten, zukünftigen Ergebnissen und Übersichtlichkeit für suchnde, interessierte Aktionäre.



Wegweiser: http://www.ariva.de/forum/...Super-Zahlen-und-Millionenauftrag-453587
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

wann ist die PK genau, heute?

 
12.12.11 09:15
#6
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft München13
München13:

HV

 
12.12.11 09:17
#7
Steht doch 4 Beiträge weiter oben...

Unter nachfolgenden Gesichtspunkten findet am 12. Dezember 2011
um 11:00 Uhr (Einlass um 10:30 Uhr) im

Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg

eine ordentliche Hauptversammlung der Bebra Biogas Holding AG statt.
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft München13
München13:

HV

 
12.12.11 09:17
#8
Ich hoffe Du meintest die HV und nicht die Pressekonferenz
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

danke

 
12.12.11 09:18
#9
wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;)
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

Bitte

 
06.01.12 09:31
#10
ein bid, bei Bebra
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

die Jungs von sharedeals

 
11.01.12 10:54
#11
verschickten gestern jede Menge Mails, dass es WAHRSCHEINLICH am 16.01 eine PK gibt, bei der der ominöse 500 Mio Kunde vorgestellt wird.

So ein Unsinn: Entweder gibt es die Meldung, dann geht sie als adhoc raus (ich sehe keine), oder

das ist alles heiße Luft, um abzuladen.
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

da kommt bald ein

2
19.01.12 18:45
#12
Milliarden Auftrag, da bin ich mir (fast) sicher ;))
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Slater
Slater:

da fällt mir ein Lied von Tony Marshall ein

 
01.02.12 12:46
#13
"Auf der Straße nach Süühüüden."
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Panameray
Panameray:

Wie geht so etwas?

 
10.02.12 11:30
#14

Kein Umsatz (0) in Frankfurt und der Kurs geht in den Keller? Wie kann so etwas sein?forum-media.finanzen.net/forum/smiley/smiley-frown.gif" style="max-width:560px" />

 

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Panameray
Panameray:

billig einkaufen

 
15.02.12 15:36
#15

Anscheinend gibt es doch noch großes Interesse!

In Frankfurt möchte jemand 30000 Stück ordern!forum-media.finanzen.net/forum/smiley/smiley-smile.gif" style="max-width:560px" />

 

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Vollzeittrader
Vollzeittrader:

Ohhh!

 
15.02.12 15:42
#16
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Panameray
Panameray:

Kursphantasie

 
16.02.12 16:45
#17

 Wenn jetzt alle die Hände still halten und keine Verkaufsordern reinstellen sehen wir schnell den 1 Euro wieder.

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Panameray
Panameray:

Kein Umsatz

 
20.02.12 13:19
#18

Der Kurs geht nach unten obwohl nichts gehandelt wurde. Das ist doch zum forum-media.finanzen.net/forum/smiley/smiley-cry.gif" style="max-width:560px" />

Das gute aber ist das keiner seine Anteile für kleines Geld hergeben möchte.

In Frankfurt wird zur Zeit 0,758  Euro für die Aktie verlangt.

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft vaikl
vaikl:

Anscheinend...

 
21.02.12 01:08
#19
...ist auch nur die Hälfte des Hype-Kurses von Anfang Dezember für ernsthafte Anleger noch viel zu teuer. Wenn da irgendwo Substanz im Unternehmen wäre, könnte man das Festhalten der Kleinanleger ja noch verstehen, aber so...
Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft weimarsgoethe
weimarsgoeth.:

Bebra, faule Pflaume

 
17.04.12 11:40
#20

Das war`s dann wohl ....................... Tschüss

Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft Trinkfix

das sehe ich auch so, !

 
#21


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Aleia Holding Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
    Interessant smithers111   02.10.19 11:25
28 7.803 Bebra Biogas - Super Zahlen und Millionenauftrag DELUXE_trader helene1205 06.08.19 15:26
23 133 Bebra Biogas aguti ewi2000 07.09.14 10:31
  8 Löschung paioner paioner 22.06.12 09:52
  20 Bebra Biogas Holding AG und die Zukunft C250G Trinkfix 13.05.12 21:19

--button_text--