Ballard Power meldet Q4-Zahlen

Beiträge: 2
Zugriffe: 182 / Heute: 1
Ballard Power meldet Q4-Zahlen Happy End
Happy End:

Ballard Power meldet Q4-Zahlen

 
05.03.02 06:20
#1
Der weltmarktführende Brennstoffzellenhersteller Ballard Power Systems meldete nach Börsenschluß seine Zahlen für das abgelaufene Q4 des letzten Geschäftsjahres.

In diesem weitete man den Verlust von 29,3 Mio $ im Q4/2000 auf 36 Mio $ oder 37 Cents/Aktie aus, Analysten hatten mit -30 Cents/Aktie beim operativen Ergebnis gerechnet. Für das Gesamtjahr meldete man einen Verlustanstieg von 61 Cents/Aktie auf 1,05$/Aktie.

Der Umsatz konnte dafür leicht von 12 Mio $ auf 13,3 Mio $ steigen.

Das Management von Ballard sprach davon, alle 11 wesentlichen Ziele für das Jahr 2001 erreicht zu haben.

Für das Jahr 2002 werde man rund 122-142 Mio $ an Cash benötigen. Man verfüge aber noch über genügend liquide Mittel, um seine Geschäfte bis 2004 durchführen zu können. Bis dahin wolle man dann die Gewinnzone erreicht haben.
Ballard Power meldet Q4-Zahlen Happy End

Ballard Power Systems braucht viel Kraft

 
#2
So haben sich die Aktionäre das nicht unbedingt vorgestellt. Der kanadische Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power Systems hat im vierten Quartal 2001 einen Verlust je Aktie von 37 Cent verbucht. Damit fiel das Ergebnis schlechter aus als es der Markt erwartet hatte. Die Aktionäre müssen sich ohnehin in Geduld üben, weil es sehr lange dauert, bis die Produkte von Ballard die Marktreife haben. Ein Pluspunkt ist, dass die US-Regierung in den nächsten neun Jahren mehrere Milliarden Dollar in die Entwicklung der Brennstoffzellentechnologie pumpen will. Die Anleger warten noch...



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--