Arbeit am neuen Weltbild..

Beiträge: 4
Zugriffe: 158 / Heute: 1
Arbeit am neuen Weltbild.. hjw2
hjw2:

Arbeit am neuen Weltbild..

 
03.11.01 09:46
#1
Arbeit am neuen Weltbild

Der 11. September und seine geistigen Folgen: Deutsche Intellektuelle räsonieren über Staat, Religion und das Undenkbare - um am Ende bei ihren Lieblingsideen zu landen. Zusammenfassung einer oft thesenhaft und zuweilen ideologisch geführten Debatte

von Jan Ross

www.zeit.de/2001/45/Politik/200145_geistige_folgen.html

Arbeit am neuen Weltbild.. LittleMonkey
LittleMonkey:

Sehr interessant, aber es müßte doch hinlänglich

 
03.11.01 14:06
#2
bekannt sein, daß der "Deutsche" an sich gerne am Sylvesterkater leidet, ehe die Sylvesterparty eigentlich begonnen hat. Aktionismus aus der Angst heraus, in unkontrollierbare Situationen zu geraten, hat viel damit zu tun: ob es sich um die Sparer-, Rentensicherheits-, Versorgungs- oder Pünktlichkeitsmentalität handelt, es geht immer um Angst. Das diffuse Mißtrauen vor dem, was kommen könnte, und die Unfähigkeit, die Gegenwart als solche zu erleben, und nicht nur als Erinnerung auf einem Foto oder in einem Ausspruch wie "Ja, wenn ich das Rad zurückdrehen könnte, dann ..."

Ganz speziell für Dich und Deine Gedankenwelt, ein absurder Buchtipp, aber unbedingt lesenswert und Fiction von possible Reality trennen:

www.unser-service-paket.de/ray-nolan/seherframe.html
Arbeit am neuen Weltbild.. hjw2
hjw2:

@LM

 
03.11.01 14:42
#3
als von den Naturwissenschaften versauter....
Danke
Gruss
Arbeit am neuen Weltbild.. chartgranate

klasse Thread

 
#4
sehr interessanter link,hjw,aber auch LM kann ich nur vollstens zustimmen("die Unfähigkeit,die Gegenwart als solche zu erleben"trifft es exakt auf den Punkt!).Es ist überhaupt eine merkwürdige Anwandlung in Deutschland über das Ende der Spassgesellschaft zu diskutieren.....als ob wir diese Form der Gesellschaft (mit Ausnahmen natürlich)pauschal je hatten....


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--