Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 571 572 573 1 2 3 4 ...

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Beiträge: 14.313
Zugriffe: 1.838.812 / Heute: 1.741
AMC Entertainme. 58,27 $ +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +325,33%
 
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? The Uncecsorer
The Uncecsor.:

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

66
19.03.21 15:15
#1


Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.  
14.287 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 571 572 573 1 2 3 4 ...


AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Rotzirotz
Rotzirotz:

@heinz_hartz

3
22.06.21 21:25
Ja, das können sie im Dark Pool machen und dafür ist der ja eigentlich auch gedacht. Große Positionen wechseln den Eigentümer ohne großes Trara. Eigentlich ein Vorteil, weil dadurch der Preis einer Aktie realtiv stabil  bleibt, da das die "normale" Preisfindung kaum tangiert. Stell dir vor es verkauft jemand auf einen Schlag 10 Mio, Aktien. Der Preis rauscht in den Keller. Kurz darauf kauft ein anderer gleich wieder die 10 Mio wieder auf. Preis donnert wieder in die Höhe.
Aber ihre offenen Positionen können sie damit nicht decken. Dafür sind auch im Dark-'Pool nicht genügend "reale Anteile" vorhanden. Und wenn da schon angeblich Preise von 5 K für einen Anteil herumgeistern, dann kann man sich vorstellen, wie rar da "echte" Anteile auch im Darkpool sind. Mit  geliehenen Aktien können sie keine geliehenen Aktien decken. Die können sie nur auf den Markt schmeißen und damit wieder ein Schäufelchen tiefer graben.  
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? untitled1
untitled1:

Korrektur BB Terminal SI

4
22.06.21 21:26
Hinweis: die Info vom Bloomberg Terminal mit SI von 20% bezieht sich auf drn 28.5., sorry. War mir nicht so klar. D.h. Daten von Ortex und S3 sind die besten, die wir haben, was die offiziellen Zahlen angeht.

Auf folgendem Screenshot sieht man übrigens auch die S3 Squeeze Rate von 88.

Laut Ortex wurden heute 1,29M neue Aktien geshortet (netto). 14,18% SI vom Float.  
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? 1259897
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Attila1982
Attila1982:

Wie heißt es jetzt eigentlich richtig?

2
22.06.21 21:33
Bullish, bearish und (ap)EPISCH??? :-)
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? untitled1
untitled1:

Eine weitere Chartanalyse

 
22.06.21 21:38
Hier eine weitere Chartanalyse, die ich eben gefunden habe: www.tradingview.com/chart/AMC/...mp;__twitter_impression=true

@Tiefu und alle anderen.  
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Bullish_Hope
Bullish_Hope:

GlaubeVersetztBerge#14283

2
22.06.21 21:48
"SORRY- wenn hier nicht so konsequent seitens der Leute, die hier wirklich geistreiche und für ALLE sinnvolle und nutzbare Beiträge posten, gegen solche Basher ich sage nur Putty999 etc. vorgegangen wären dann wäre hier keine Ruhe und kein gemeinsames Ziel zustande gekommen"

Denke DIESEN Satz von GlaubeVersetztBerge kann man groß an die Eingangstür zum Forum festtackern.
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? RichyBerlin
RichyBerlin:

#14292

 
22.06.21 21:49
Die ist so übel, da würde ich gerne -witzig- drücken, aber das könntest du dann falsch verstehen ;)
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Tiefu
Tiefu:

#14294 RichyBerlin

 
22.06.21 21:53
Zu dieser Einschätzung hätte ich gern eine Begründung von dir.
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? martini88
martini88:

Darkpool

2
22.06.21 21:58
die Preise im Dark pool variieren nur minimal zu den Markt Preisen an der NYSE.

Laut Matt Kohrs ist das mit den höheren Aktien Preisen im Darkpool ein Ammenmärchen.
Wie oben beschrieben werden da meist nur große Aktien Pakete von Investor A zu Investor B geschoben, ohne dass es den Markt groß beeinflusst.

Es gibt eben auch seitens der Apes FUD um die Hedgies zu ärgern und neue Käufer zu generieren.
Aber dieses Märchen ist, wie gesagt, frei erfunden ;).  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Chippy
Chippy:

@martini

 
22.06.21 22:00
Genau, diese (aus heutiger Sicht) Phantasie-Preise zahlt doch niemand, wenn der Preis auf dem freien Markt ein Hundertstel ist. Also aufgeräumt mit dem Unsinn der 100x höheren Preise in den Dark Pools, danke!
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Suschi1975
Suschi1975:

HF White Squere Capital macht dicht

 
22.06.21 22:06
www.finanztrends.de/...l-gamestop-leerverkaeufer-macht-dicht/

Dann sollte das ganze Kartenhaus bald insich zusammenfallen ;-)

Ps. toll zurückgekommen heute der Kurs!

Hold...
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Neuronales Netz
Neuronales N.:

Reverse Repo steigt heute auf $792MRD!

5
22.06.21 22:12
Hier die Quelle dazu:
https://apps.newyorkfed.org/markets/autorates/tomo-results-display

Im folgenden Video wird erklärt warum die 792 MRD die Sciherheiten der HFs sein könnten, die bei den Banken hinterlegt sind, um die Margin Calls zu vermeiden.
https://www.youtube.com/watch?v=GBLTZBzIKko

Bereit für den großen Knall? ;-)
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Neuronales Netz
Neuronales N.:

Reverse Repo steigt heute auf $792MRD!

 
22.06.21 22:17
Der erste Link zur FED funktioniert nicht richtig. Hier ein zweiter Versuch:
apps.newyorkfed.org/markets/autorates/temp
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? olliesp
olliesp:

Guter Tag

 
22.06.21 22:20
Ich hätte mit dem heutigen Tagesverlauf nicht gerechnet, hatte mich schon auf 40 bis 45 Euro eingestellt, da ich den letzten großen Angriff erwartet habe.

Also Super und jetzt mal ohne Laptop auf einen Wein in die Spanische Nacht!

Hodl til Andromeda!
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? RichyBerlin
RichyBerlin:

#14295 Tiefu

4
22.06.21 22:20
Zum Einen sind es Stundenkerzen.. Das ist zumindest ungewöhnlich in einer Betrachtung dieses Zeitraums.

Zum Anderen ist das Dreieck heruntergezogen bis ca.26$, wohl damit es besser passt. Am 02.06. gab es aber keine 26$..

Und wenn Kurse erst ganz am Ende eines Dreiecks ausbrechen sind sie nur sehr wenig aussagekräftig

Und der Startpunkt des grünen Kanals ist völlig willkürlich.. Sieht zwar passend aus, gehört da aber nicht hin.

Habe versucht das so nachzuzeichnen. Hat nicht geklappt.. irgendwas stimmt da nicht.

Ich glaube nicht, dass das hier sehr interessiert. Vielleicht beschränken wir uns auf unsere Analysen!?
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? olliesp
olliesp:

40 bis 45 Dollar

 
22.06.21 22:21
40 bis 45 Dollar natürlich!
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Tiefu
Tiefu:

RichyBerlin #14302

3
22.06.21 22:33
Hast recht, die Zeichnung stimmt nicht.

Ich wär froh, wenn du ab und an ein Bild reinstellen könntest. Wäre eine Bereicherung!
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? schulle86
schulle86:

@sushi guten Morgen =)

 
22.06.21 22:49
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? AmBall
AmBall:

Was soll man sagen

2
22.06.21 23:37
Achterbahn, aber von auffällig vielen, tagesaktuell, sogar mit Kursangaben wie T_U, vorhergesehen. Uns stehen immer mehr Daten zur Verfügung, die die Apes zuordnen und auswerten können. Deshalb ist das alles viel weniger emotional inzwischen, manchmal ärgert einen die Dreistigkeit, aber im Großen und Ganzen schaut man inzwischen zu wie der Pauschalreisende beim "Slangen beswören" dem abendlichen Animationsprogramm im 3 Sterne Hotel. Ihre Herrschaft, ihren Schrecken, Ihre Mythen, Ihre Moral, nicht mehr viel übrig bei den Großen der Finanzwelt. Auf die kleinen Leute zu zeigen, (oder zeigen zu lassen), die nur eine Aktie kaufen und halten, ist, wenn man den Anspruch bedenkt den die Big Player für sich gebucht haben, weder angemessen noch auch nur annähernd eine Rechtfertigung für die täglichen, unfairen, längst offensichtlichen und inzwischen sogar berechenbaren Manipulationen.
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Schiefer
Schiefer:

Kaufen

 
00:11
Hallo Forum.
Als Neuling am Markt  hier mal eine Frage kurz und knapp in die werte Runde.
Bis zu welchem Kurs würde sich ein Einstieg noch lohnen?
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? Lino8888
Lino8888:

@Schiefer

 
00:25
Warum willst du denn in AMC investieren?
Hast du Hintergründe zu dieser Aktie ? Kennst du die Bewegung die hinter AMC steht ?

Die Amerikaner gehen von Kursen zwischen 10K / 100K oder sogar 500K aus.

Glaskugeln sind auch gerade alle zum justieren- von daher kannst Du die Frage nur für dich selbst beantworten

Ok- bisschen Hilfestellung gebe ich noch- vermutlich 98 % hier im Forum kaufen aktuell noch immer fleißig nach, da wir den Kurs aktuell noch immer als ein Geschenk betrachten.

Das ist aber keine Empfehlung für irgendwas und nur meine persönliche Meinung
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? olliesp
olliesp:

AH

 
01:21
Komisch, ich habe noch nie so ruhige Afterhours gesehen! Nicht nur AMC, es geht durch alle Werte, ob GME, Amazon, Nio, Tesla, Alphabet, Microsoft alles bewegt sich wenn überhaupt nur wenige Cent!

Ich habe das Gefühl das da irgendetwas im Busch ist!

Hodl till Andromeda!
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? The_Uncecsorer
The_Uncecso.:

@ mariosapf

 
01:26
Es gibt eigentlich nur, wie schon in der Vergangenheit mehrmals gesagt, zwei Szenarien, entweder es haut jemand den HF / Shorties gewaltig auf die Finger oder denen geht das Geld aus und ich persönlich halt Möglichkeit 2 für die wahrscheinlichere.

@ stunti.geld

Unlimitierte Kaufaufträge, als Market, sprich in den Ask rein kaufen, wäre aber im Sinne der Bewegung das Optimalste, denn wenn man seine Käufe nach unten hin limitiert, dann unterstützt man damit indirekt die Shortversuche der HF / Shorties. Ich weiß, dies ist natürlich sehr viel verlangt und es wiederspricht normalerweise jeglicher Logik, da man, wie du schon bereits sagst, jeder versucht so viele Aktien so billig wie möglich zu bekommen und bei „normalen“ Aktien mag dies durchaus auch ok so sein, aber AMC ist leider keine normale Aktie mehr. Dies soll jetzt natürlich kein Aufruf zum unlimitierten Kauf sein.

@ GlaubeVersetztBerg.

Ich glaub ihm ging es nicht um den einen Cent, aber irgendwo muss man ja nun mal das Limit setzen und hätte er gewusst dass es wegen den einen Cent scheitert, dann hätte er bestimmt sein Limit einen Cent höher gesetzt. Du glaubst ja nicht wie oft bei mir schon Kaufaufträge wegen ein paar Cent gescheitert sind und ich dann meinen Kaufauftrag viel höher nachziehen musste.

@ OLs21

Der Begriff wird deswegen von einigen in den letzten Tagen, aber auch schon in den letzten Wochen, in den Mund genommen, weil diese Leute davon ausgehen, dass die HF / Shorties, um unsere „Rechnungen“ zu bezahlen ihre sämtlichen Assets liquidieren müssen und so etwas geht ja meist dann nur mit fallenden Kursen bei den Assets in eins. Durch diese fallenden Kurse könnte wieder eine Panik, ähnlich der vor einem Jahr, an den Finanzmärkten entstehen was weitere fallende Kurse bedeuten würde. Könnte dann rein theoretisch die Sicherheiten der HF / Shorties nicht ausreichen um alle unserer „Rechnungen“ begleichen zu können, dann könnte dies auf andere Bereiche, wie z. B. Broker, Versicherungen, Banken, etc. überspringen und dann könnte theoretisch solch eine Situation bei 2008 / 2009 eintreten, wobei ich persönlich die Gefahr diesmal deutlich geringer einschätzen würde als 2008 / 2009, weil ja seitdem, vor allem bei den Notenbanken, extrem dazu gelernt wurde und seit dem ja auch noch Sicherungsmaßnahmen, wie z. B. Sicherungsfonds, in den Markt implementiert wurden.

Sollte unsere Bewegung der tatsächliche Auslöser dafür sein, dann würde dies für uns nichts bzw. nichts negatives bedeuten, außer du hast noch andere Assets, denn wir würden dann in diesem Falle ja auf der „richtigen Seite“ stehen. Aber selbst wenn du noch weitere Assets hast, was wohl so gut wie jeder von uns hat, würden sich diese wohl nach dieser ganzen Sache wohl genauso schnell davon wieder erholen wie von dem „Crash“ vor knapp einem Jahr und evtl. sogar wieder noch viel höher gehen. Also egal was auch immer passieren mag in der nächsten Zeit, immer einen kühlen Kopf bewahren und lieber einmal öfters als einmal zu wenig durch die Hose atmen.

@ somebody

Du darfst dies hier nicht mit den klassischen (deutschen) Betrug vergleichen und den „Betrug“ begeht ja nicht nur der HF / Shortie alleine, sofern überhaupt, sondern eine ganze Kette, vorrangig MM und evtl. noch Clearingstellen. Evtl. „betrügen“ sogar noch nicht einmal die HF / Shorties bewusst und shorten im guten Glauben dies mit „realen“ bzw. „legalen“ Shares zu tun obwohl es in Wirklichkeit „synthetische“ sind. Denn ich finde es manchmal immer wieder erstaunlich woher die ganzen „legalen“ Short Shares bei IB immer so auftauchen obwohl die Utilization Rate (nahe) bei 100% liegt. Nutzt nun jemand diese „legalen“ Short Shares bei IB, obwohl es in Wirklichkeit vielleicht sogar „synthetische“ sind und wo vielleicht selbst IB dies noch nicht einmal weiß, dann macht er ja erst einmal nichts Illegales. Da Problem ist aber, so gesehen ist noch nicht mal der HF / Shortie der der unbedingt die Shares irgendwann liefern muss (wenn er denn pleite ist) sondern vielmehr derjenige der ihm die Aktien geliehen hat um sie dem zurückzugeben der ihm die Aktien geliehen hat und dies sind in der Regel finanzstarke Broker / MM / Banken und da diese in der Regel systemrelevant sind, werden die schon genügend Geld notfalls wieder von den Notenbanken erhalten. Aber dies ist zum jetzigen Zeitpunkt ehrlich gesagt auch noch eine ziemliche Spekulation, weil wir ja noch nicht einmal wissen ob und wenn wie hoch der Squezze geht und somit dessen finanzielles Ausmaß. Vielleicht springen auch die Mehrheit der Apes schon beispielsweise bei 500$ ab, dann wird das finanzielle Ausmaß wohl noch sehr gut handelbar sein.

Und die HF / Shorties werden im Falle des Falles auch immer nur jeweils so viel covern bis sie die Margin wieder erfüllen, weswegen ich schon des Längerem von einem stufenweisen Squeeze ausgehe und Stufe 1 von ??? Stufen haben wir bereits erklommen.

@ Astronaut

Da der Dark Pool lediglich eine unreglementierte und intransparente „Privatbörse“ ist kann dort theoretisch jeder handeln der Zugriff auf dieses System hat und der Handel dort erfolgt wohl wie bei jeder anderen Börse auch, durch Angebot und Nachfrage. Du musst dies dir so vorstellen, wie wenn du z. B. bei Tradegate Aktien kaufst und diese dann bei Lang & Schwarz verkaufst (und L&S nehmen wir in diesem Beispiel mal als Dark Pool an) und umgekehrt. So kann man Aktien von einer Börse in eine „Privatbörse“ und wieder heraus transferieren. Im Übrigen würde ich auch, wenn Broker z. B. Aufträge ihrer Kunden intern gegeneinander ausführen als eine Form des Dark Pool ansehen, da ebenfalls intransparent und unreglementiert. Das im Dark Pool generell nur mit synthetischen Shares gehandelt wird bezweifle ich, aber es ist für den Betreiber des Dark Pools natürlich viel einfacher dort „synthetische“ Shares zu „produzieren“ und anzubieten. Auch glaube ich mal nehmen die Teilnehmer des Dark Pools die dort erzeugten „synthetischen“ Shares für alles her, aber vorrangig zum shorten. Wenn sie damit irgendwelche shares covern, dann nur in der Form das sie andere diese Shares dafür im regulären Markt zur Verfügung stellen damit kein Angebotsproblem entsteht, welches ja den Preis u. U. in die Höhe schießen lassen könnte, oder um uns damit das Märchen des covern der Short Shares zu erzählen. Denn wieso sollten diese die vermutlich viel teureren synthetischen Shares dazu nutzen die „legalen“ Short Shares zu covern wenn diese vermutlich viel billiger für unsere Gegner sind? Im Übrigen glaube ich auch, dass es diese Ausmaße, die wir hier evtl. eines Tages sehen werden, so in diesem Maße noch nie gab und dies irgendwann unplanmäßig außer Kontrolle geraten ist. Ich glaub am Anfang wurde AMC noch mehr oder weniger „legal“ geshortet und dies lief wohl auch mehr weniger reibungslos bis auf einmal diese Affenhorde hier am Anfang des Jahres eingefallen ist. Da hatte man am Anfang gedacht, ach shorten wir noch ein bischen mehr und dann werden die schon wieder Panik bekommen und das Spiel geht dann so wie immer weiter. Ab diesem Zeitpunkt spätestens nahm das „Unheil“ für die HF eigentlich seinen richtigen Lauf. Bis dahin wären sie wohl noch mehr oder weniger mit einem blauen Auge rausgekommen. Als dann die erwartete Panik ausblieb und die legalen Shorts wohl so langsam aber sicher dem Ende zugingen, wurden halt synthetische Shares produziert um weitere Panik zu erzeugen und als dies dann auch nicht mehr so recht geklappt hat, kannst du dir dann ja den Rest selbst zusammen reimen. ;-) Ich bin ziemlich überzeugt davon, dass dieses Ausmaß so am Anfang nie geplant war und es sich irgendwann mehr oder weniger, durch Verblendung und Größenwahn, verselbständigt hat und nun sitzen die HF in einer Abwärtsspirale aus welcher sie wohl nicht mehr so recht wissen wie sie aus dieser noch mit einem blauen Auge rauskommen und deswegen wird damit, wenn wohl auch in immer abgeschwächterer Form, so lange weitergemacht bis es irgendwann heißt „Game Over“. Genauso wie wir immer mit unserem hodln (und kaufen) weitermachen. Am Ende wird irgendeine Seite wohl heulen.

@ Heinz_Hartz

Meist ist es aber der HF / Shortie der die Aktie von z. B. 46 Euro auf 43 Euro „runterprügelt“ in der Hoffnung auf weiter folgende „panikartige“ Verkäufe welche den Kurs weiter absinken lassen würden und erst ab da beginnt dann in aller Regel der Gewinn des HF / Shortie. Erfolgt dies nicht dann steigt daraufhin der Kurs wieder, weil der Shortie den Kurs ja erst mal nicht weiter drückt und wieder die „Schnäppchenjäger“ zuschlagen.

Wie immer ist alles in diesem Post lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser ganzen Thematik.
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? The_Uncecsorer
The_Uncecso.:

@ all

 
01:37
Ich kann mich schon länger nicht mehr daran erinnern dass wir nach einem Tagesverlust von deutlich mehr als 5% uns noch zum Handelsende hin ins Plus gerettet hätten, geschweige denn sogar in ein deutliches Plus und dies könnte somit wieder einmal eine „Zeitenwende“ mit nun einer deutlich länger andauernden Plusphase einläuten, so wie wir es zuletzt im 10$ Bereich hatten. Der „Verkaufsdruck“ vom Montag, welcher zum Teil noch in den Dienstag reingelaufen ist, scheint nun wieder erst einmal entwichen zu sein. Wie bereits gesagt, habe ich solch einen Pushback wie heute bisher selten in der Aktie erlebt und auch die Verluste vom Montag haben wir bis auf ca. 2% so gut wie wieder egalisiert. Wie ebenfalls schon mehrmals hier mitgeteilt, sehe ich die HF / Shorties weiterhin auf dem Zahnfleisch laufen und diese Annahme meinerseits hat auch der heutige, für mich doch im Endresultat, doch überraschende Tag bekräftigt.

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser ganzen Thematik.
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? nice_muc
nice_muc:

Es geht noch nicht so schnell ...

 
01:55
AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? nice_muc

Es geht noch nicht so schnell ...

 
... wie wir uns das erhoffen. Könnte sich noch bis zum September und danach hinziehen. Da steht eine heftige Optionsache an.
Ich bin sehr stark in AMC investiert, mit drei Depots, weit über 1000 Stück, befürchte aber, daß wir noch extrem auf die Probe gestellt werden.

Unsere Devise: Halten, Halten, Nachkaufen (was ich auch immer wieder gemacht habe) und warten und Tee trinken und relaxt sein. Das ist grundsätzlich schön.
Problem: Die können auch warten, und das leider auch noch recht lange. (Ja, weil sie immer noch die Möglichkeiten dafür haben.)

Das Messer wurde zwar schon auf die Brust gesetzt, aber der OP-Termin wurde immer wieder verschoben.
Ich möchte nur nochmals allen Ungeduldigen sagen, und das wurde hier auch schon mehrmals gepostet: "Es kann noch etwas dauern"!
Für die Energie der Communitie ist aber wichtig, dass keinem der Saft ausgeht.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß und Geduld mit Eurem Invest... und Glaube und Hoffnung gehört auch mit dazu.



 

Seite: Übersicht ... 571 572 573 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, cromwelle, Moonwalker07, nick_halden, StuggiFrank, tate7777777, Weltenbummler, Winti Elite B

Neueste Beiträge aus dem AMC Entertainment Holdings A Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
66 14.312 AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!? The Uncecsorer nice_muc 02:18
8 10.014 noch keiner hier interessiert... Nenoderwohlitut paulbaer 22.06.21 22:33
28 54 AMC -- INFO Thread (Lesen für Basis-Wissen!) Hellfish84 Bullish_Hope 22.06.21 11:48
  2 AMC Depotbestätigung der onvista-Bank anfordern Palindrom67 Bullish_Hope 17.06.21 10:09
    Löschung HoldHogan   09.06.21 11:55

--button_text--