"ALTECH CHEMICALS LTD" Keiner merkt es

Beiträge: 178
Zugriffe: 30.863 / Heute: 4
Altech Chemicals 0,067 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -50,37%
 
Schimmi75:

"ALTECH CHEMICALS LTD" Keiner merkt es

 
18.12.17 14:46
#1
Ein neuer Gigant ensteht und keiner merkt es

Hallo Leute, hiermit möchte ich auf ein Unternehmen aufmerksam machen, dass einen ganz neuen Markt eröffnet und im richtigen Moment dazu sein scheint. An Informationen ist leicht zu kommen. Die Hompage ist auch auf Deutsch. Bitte durchstöbern und genissen.
152 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8


ITSME51:

Schönes Handelsvolumen nur leider bewegt sich der

 
19.07.19 16:02
Kurs überhaupt nicht. Dafür ist Youbisheng Green Paper ziemlich abgegangen.
clown:

Expansions ins Autoland Deutschland

 
22.07.19 20:34
www.wallstreet-online.de/nachricht/...-expandiert-deutschland
Bevor:

zum Link...

 
29.07.19 09:23
"Australische Aktien sind u.a. wegen der „Kultur des Pennystocks“ europäischen institutionellen Investoren nur in Ausnahmefällen vermittelbar" - was ist mit "Kultur des Pennystocks" genau gemeint?
Klausi Mausi:

Pennystock

 
31.07.19 07:00
In einigen Ländern ist es gängig, das Grundkapital auf eine Vielzahl von Aktien zu verteilen, die dann nur wenige Cent betragen. Bei uns in DE bzw. Europa haben derartige Aktien ein schlechtes Image, da sie optisch als verfallen und daher als nichts wert gelten. So schaut das auch aktuell bei ALTECH aus.
Eigentlich ist bei ALTECH ein gutes Konzept für ein erfolgreiches Geschäftsmodell erkennbar. Auch die Hinwendung zum deutschen Markt verspricht mehr Nähe als zum fernen AUS. Aber die nun lancierte Aktienstrategie in DE liest sich mehr als nur kompliziert. Ich bin noch unsicher, da könnte eine hervorragende Zukunft liegen - birgt aber auch Gefahren von undurchsichtigen Abwicklungen und Werteverfall für die Kleinaktionäre.
Was meinen die sonstigen Interessenten?
Bevor:

Danke für die Info

 
31.07.19 10:45
Ich für meinen Teil werde jedenfalls in kleinen Schritten weiter aufstocken.
Denn erstens befindet sich die Fabrik bereits im Bau (was für mich bedeutet, dass es keine völlige Luftnummer sein kann, wie diverse Explorer), und zweitens, soll es ja bereits einen HPA-Abnahmevertrag mit Mitsubishi über die komplette Liefermenge geben.  
Schimmi75:

hallo leute

 
01.08.19 10:10
Nach langer Zeit lass ich mal wieder von mir hören. Seit 2016 verfolge ich altech und nach wie vor ist es ein top Projekt [für mich] alles bodenständig transparent und gut durchdacht. Paar Haken und kanten gibt es immer.  Wann in welcher Form kommen die warrents, wird eine Anlage später veräußert? Warum klappt es mit dem Kurs immer noch nicht. Und warum mit YAG!!?? Die waren doch vor 2 Jahren pleite. Warum solche teuren Verträge. Wo man doch gute in der Vergangenheit abschließen konnte. Welche Absichten stecken wirklich dahinter. Ich pflichte dem Alfons [Beitrag aus dem April] bei. Vielleicht hab ich mich in letzter Zeit zu wenig mit altech beschäftigt und ihr alle wisst da mehr.  Wie denkt ihr über die Entwicklung. Würde gerne Eure Meinung dazu lesen.  
clown:

News

 
14.08.19 10:09
stocknessmonster.com/announcements/atc.asx-6A940864/
für mich ein klarer Übernahmekandidat,mit Sicherheit haben hier Asiaten schon ein Auge drauf.....BYD,Geely?
clown:

im Plan

 
18.08.19 12:57
Laut Plan soll die HPA-Anlage im ersten Halbjahr 2021 in Betrieb gehen. Altech wäre dann der erste reine HPA-Hersteller der Welt. Das Material erfährt derzeit eine starke Nachfrage durch LED, Computerchips und den Einsatz in Batterien für Smartphones oder Elektroautos.
http://rohstoffbrief.com/2019/05/09/...nalysten-bestaetigen-kursziel/


Update August 2019
https://www.youtube.com/watch?v=cax49KzlHw0&feature=youtu.be
clown:

Zock oder mehr?

 
18.08.19 13:09
recyclingportal.eu/Archive/37019
clown:

Mitsubishi corp.

 
19.08.19 10:19
hat ja wie bekannt sein dürfte einen 10 Jahres Abnahmevertrag mit Altech vereinbart,aber man hofft  auf weitere wie der comment von Uwe Ahrens andeutet,
von Juli 2019
www.electrive.com/2019/07/08/...pliers-with-production-setup/

Alfons1982:

Clown

 
19.08.19 13:46
Für mich eine Verarschung der Altaktionäre. 50 % für 100 Mio Dollar. Dazu immer noch kein Okay der Bank wegen dem Darlehen! Dazu die29 % an der neuen Gesellschaft! Klar! Nach der benötigten Kapitalerhöhung bleibt doch nichts mehr übrig von den 29 %. Bleibe hier nur dabei, weil ich schon lange da bin und das Geld nicht umsonst, hier investiert haben möchte. Aber sich gleich wieder Posten zu schustern! Vor allem dieser Ahrens. Plappert nur das nach,was die Australier von sich geben und dafür gibt es einen guten bezahlten Job
Alfons1982:

Grüne Projekte

 
19.08.19 13:48
Die meisten dieser Projekte, sind leider für kleine Altaktionäre nur Geld verbrennen! Kaum eine nachhaltige Kursentwicklung! Das ist schon krass. Die Bilanz sieht hat noch gut aus! Leider!
clown:

Plappert nur das nach...

 
19.08.19 14:35
https://www.youtube.com/watch?v=m4F8RwJzBrA
keine Ahnung was er und von wem er nachplappert?
Ich spekuliere auf die Elektromobilität und da hat m.M. nach Altech eine Riesenchance,wenn es in die Hose geht dann ist es halt so.
Chrisu_10:

Update

 
30.08.19 10:13
Die Arbeiten gehen voran
www.asx.com.au/asxpdf/20190830/pdf/4481g9cc5l8652.pdf
clown:

Endlich Ausbruch?

 
13.09.19 10:17
stocknessmonster.com/charts/atc.asx/
mal abwarten nächste Woche,Volumen in Aussieland nach langer Zeit auch über die Millionen......
Bevor:

MMn nur das übliche Marktrauschen

 
13.09.19 12:15
Es gibt keine signifikanten Neuigkeiten und selbst wenn, dauert es sicher noch 2 Jahre, bis sich hier wirklich was tut.
Man kann mit dem Nachkauf also ruhig noch warten. Der Kurs geht ganz sicher wieder runter.
clown:

Mein Körbchen

 
13.09.19 14:34
is proppevoll,kaufen kannste in Zukunft auch noch weit über 10cent,m.M.
wenn die Fabrik produziert und sie ihre Kapazitäten weiter ausbauen kommen sicherlich noch andere außer Mitsubishi.......für mich aber ein Übernahmekanditat in Asien,auch in Zukunft.
mal schauen was da noch kommt,
An initial round of marketing roadshows for the issue is planned for Germany in September 2019 and this will include presentations and attendance at various investor conferences such as Herbstkonferenz (Frankfurt), Zurich Capital Markets Conference (ZKK) (Zurich), Edelmetallmesse (Munich) and the German Equity Forum (Frankfurt).
menafn.com/1098915306/...an-Project-Equity-Strategy-Commences
mechanic:

wie seht ihr die zukunft?

 
13.09.19 21:17
wo seht ihr denn den kurs in d2n nächsten 3-5 jahren?
Chrisu_10:

2. Werk in Deutschland geplant!

 
18.09.19 08:27
www.asx.com.au/asxpdf/20190918/pdf/448mn776mn4v37.pdf
Also ich sehe die Zukunft positiv. Hier scheint sich etwas gutes zu entwickeln  
clown:

Top!

 
18.09.19 12:19
Höhepunkte • Einladung der sächsischen Landesregierung • Industriegebiet Schwarze Pumpe als Standort für 2. Altech-HPA-Anlage vorgeschlagen • Verschiedene staatliche Zuschüsse sind möglich • Schwerpunkt bleibt auf Finanzierung und Bau der ersten HPA-Anlage von Altech in Johor, Malaysia Das kurzfristige HPA-Versorgungsdefizit bietet die Möglichkeit, eine zweite HPA-Anlage zu planen
und genau zum richtigen Zeitpunkt hier in Europa wo gerade die E-Mobilität startet.
Die Aussies erkennen es jetzt wohl auch,
stocknessmonster.com/charts/atc.asx/
stocknessmonster.com/quotes/atc.asx/
clown:

Nachtrag

 
20.09.19 20:19
rohstoffbrief.com/2019/09/19/...m9_aZR58DKus-f2ttd4j-B4YoXqKl8
Schimmi75:

ist ja

 
21.09.19 08:42
Endlich wieder was erfreuliches  
Chrisu_10:

Neue Präsentation

 
30.09.19 08:02
www.asx.com.au/asxpdf/20190930/pdf/4490lx8rcsj2k5.pdf
clown:

einer ist gestolpert...

 
12.10.19 09:37
roskill.com/news/...lumina-polar-sapphire-deal-falls-through/
und Altech,Auszug
HPA wird auch in Pulverform als Beschichtung auf den Keramikseparatoren verwendet, die die Kathoden- und Anodenelektroden in Lithium-Ionen-Batterien unterteilen. Das Interesse am Batteriesektor treibt jetzt das weitere Wachstum voran, insbesondere bei neuen Produktionsmethoden, und es laufen mehrere Projekte zur Herstellung von HPA aus Kaolin anstelle traditioneller Routen. Eine der am weitesten fortgeschrittenen ist die von Altech Chemicals, die beabsichtigt, Kaolin aus Meckering, Australien, zur Verarbeitung in einem 4,5-kp-Werk in Malaysia zu versenden. Die Bauarbeiten für das Werk in Johor haben begonnen, und das Unternehmen hat einen 10-jährigen Abnahmevertrag mit Mitsubishi gemeldet.

jetzt noch den Start in Sachsen eintüten,
Altech Chemicals Limited gab zwischenzeitlich auch bekannt, dass sie ein Einladungsschreiben der sächsischen Landesregierung erhalten hat, in dem vorgeschlagen wird, dass Altech den Bau einer zweiten hochreinen Aluminiumoxid- (HPA)-Anlage im Land in Betracht zieht. In dem Schreiben schlug die sächsische Landesregierung unter der Leitung von Ministerpräsident Michael Kretschmer Altech vor, die Errichtung ihrer nächsten HPA-Anlage im Industriegebiet Schwarze Pumpe, das 100 Kilometer nordöstlich von Dresden, Sachsen, liegt, in Betracht zu ziehen. Da HPA als kritischer Bestandteil der Lieferkette für Lithium-Ionen-Batteriematerialien anerkannt ist, wäre ein Altech HPA-Werk in Sachsen gut positioniert, um die Regionen dabei zu unterstützen, eine große Elektrofahrzeugbatterieindustrie mit einer sicheren Materialversorgungskette aufzubauen.
www.finanznachrichten.de/...-zuge-der-neu-ausrichtung-015.htm

interessant

 
finde ich das Altech erwähnt wird!
www.wallstreet-online.de/nachricht/...abhaengigkeit-batterien

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Altech Chemicals Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  177 "ALTECH CHEMICALS LTD" Keiner merkt es Schimmi75 clown 16.10.19 21:15

--button_text--