Commerzbank Fundamentaldaten

5,37 +1,26% +0,067 €
09:02:23 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »
WKN: CBK100
ISIN: DE000CBK1001
Symbol: CBK
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Gesamtertrag 7.610 9.066 8.499 8.382 8.570 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 623,00 1.795 643,00 495,00 1.245 -  
Finanzergebnis -   -   -   -   -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 623,00 1.795 643,00 495,00 1.245 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 253,00 618,00 261,00 245,00 268,00 -  
Ergebnis nach Steuer 370,00 1.177 382,00 250,00 978,00 -  
Minderheitenanteil -106,00 -115,00 -103,00 -94,00 -103,00 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 264,00 1.062 279,00 156,00 865,00 -  
           
Aktiva            
Summe Aktiva 557.609 532.641 480.450 452.493 462.369 -  
Passiva            
>Summe Fremdkapital 530.649 502.234 449.783 422.452 432.958 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 26.054 29.403 29.640 28.877 28.211 -  
Summe Passiva 557.609 532.641 480.450 452.493 462.369 -  
Gesamtertrag
Gesamtertrag
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 1.139 1.252 1.252 1.252 1.252 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 1.139 1.252 1.252 1.252 1.252 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 0,55 1,43 0,51 0,40 0,99 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,23 0,88 0,22 0,10 0,69 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,23 0,88 0,22 0,10 0,69 -  
Dividende je Aktie -   0,20 -   -   0,20 -  
Dividendenausschüttung in Mio -   250,50 -   -   250,00 -  
Ertrag 6,68 7,24 6,79 6,69 6,84 -  
Buchwert je Aktie 22,88 23,48 23,67 23,06 22,53 -  
Cashflow je Aktie 2,34 11,75 -4,57 16,31 -1,36 -  
Bilanzsumme je Aktie 489,77 425,31 383,64 361,31 369,20 -  
Ertrag/Aktie
Ertrag/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 52.103 51.305 49.941 49.417 49.410 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 3.843 3.900 3.723 3.493 3.441 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 73.758 76.016 74.548 70.684 69.642 -  
Ertrag je Mitarbeiter in EUR 146.057 176.708 170.181 169.618 173.447 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 5.067 20.700 5.587 3.157 17.507 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) 47,70 10,90 35,20 125,10 8,40 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 1,64 1,32 1,14 1,87 0,85 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 0,48 0,41 0,33 0,54 0,26 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 4,70 0,81 -1,69 0,77 -4,27 -  
Dividendenrendite in % -   2,09 -   -   3,46 -  
Gewinnrendite in % 2,10 9,20 2,80 0,80 11,90 -  
Eigenkapitalrendite in % 1,01 3,61 0,94 0,54 3,07 -  
Gesamtkapitalrendite in % 0,050 0,20 0,060 0,030 0,19 -  
Eigenkapitalquote in % 4,67 5,52 6,17 6,38 6,10 -  
Fremdkapitalquote in % 95,33 94,48 93,83 93,62 93,90 -  
Verschuldungsgrad in % 2.040 1.712 1.521 1.467 1.539 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1870
Ticker CBK
Gelistet seit 26.01.1870
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Banken
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Finanzsektor
Gattung Inhaber-Stammaktie

Kontakt

  
Adresse Commerzbank AG
Kaiserplatz
D-60261 Frankfurt am Main
Telefon +49-69-136-20
Fax +49-69-285-389
Internet http://www.commerzbank.de
E-Mail info@commerzbank.com
IR Telefon +49-69-136-52668
IR E-Mail ir@commerzbank.com
Kontaktperson Christoph Wortig

Profil

  

Die Commerzbank AG zählt zu den führenden Privat- und Firmenkundenbanken in Deutschland. Sie versteht sich als Dienstleister für Privat- und Geschäftskunden, betreut aber auch zahlreiche große und multinationale Firmen. Dabei bietet die Bank ihren rund 18 Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden eine breite Palette an Service- und Beratungsleistungen. Verschiedene Tochtergesellschaften sind auf Spezialgebieten tätig, wie zum Beispiel im Asset Management, im Immobilienbereich oder im Leasing. Kunden im Kapitalmarktgeschäft bietet der Konzern das volle Leistungsspektrum einer internationalen Investmentbank. Mit rund 1.000 Filialen steht den Kunden eines der dichtesten Filialnetze deutscher Privatbanken zur Verfügung. Im Ausland ist sie an den wichtigsten internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren mit Tochtergesellschaften, Filialen und Repräsentanzen direkt vertreten. Das Geschäft der Commerzbank ist dort auf institutionelle Kunden und Unternehmen ausgerichtet. An einigen Standorten werden auch vermögende Privatkunden betreut. Über besondere Expertise verfügt die Bank bei der Begleitung ihrer Mittelstandskunden ins Ausland. Sie hat in der finanziellen Abwicklung des deutschen Außenhandels einen weit überdurchschnittlichen Marktanteil. Kernmarkt des Unternehmens ist neben Deutschland auch Polen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Die Commerzbank wird sich auf weiteres Wachstum in den Kernsegmenten konzentrieren und erwartet auch 2019 höhere bereinigte Erträge. Nachdem die Europäische Zentralbank signalisiert hat, die SREP-Anforderungen für die Commerzbank um 25 Basispunkte zu senken, wird nun eine harte Kernkapitalquote von mindestens 12,75 % zum Jahresende 2019 angestrebt. Die Kostenbasis dürfte 2019 unter 6,8 Milliarden Euro bleiben, während die Belastungen aus dem Risikoergebnis bei mindestens 550 Millionen Euro liegen dürften. Für das Geschäftsjahr 2019 plant die Bank mit einem Dividendenniveau in ähnlicher Höhe wie für 2018. Die Bank wird ihre Wachstumsstrategie in einem anspruchsvollen Marktumfeld fortsetzen und strebt ein jährliches Ertragswachstum von durchschnittlich 3 % an. Mit dem Umbau ihrer Zentrale wird die Bank ihre Digitalisierung noch einmal forcieren, was zum Kostenziel von 6,5 Milliarden Euro für 2020 beitragen dürfte.

Update 8.05.2019: Die Bank wird auch 2019 ihre Wachstumsstrategie fortsetzen und erwartet im Vergleich zum Vorjahr höhere bereinigte Erträge. Die harte Kernkapitalquote soll zum Jahresende 2019 bei mindestens 12,75 % liegen. Die Kostenbasis dürfte 2019 unter 6,8 Milliarden Euro bleiben, während die Belastungen aus dem Risikoergebnis bei mindestens 550 Mio. Euro erwartet werden. Für das Geschäftsjahr 2019 plant die Bank mit einer Ausschüttungsquote auf vergleichbarem Niveau wie 2018.

Update 7.08.2019: Die Bank wird auch 2019 ihre Wachstumsstrategie fortsetzen und erwartet im Vergleich zu 2018 höhere bereinigte Erträge. Insgesamt rechnet die Bank für das Geschäftsjahr 2019 mit einem im Vergleich zum Vorjahr leichten Anstieg des Konzernüberschusses, auch wenn dieses Ziel vor dem Hintergrund der Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr sowie der sich spürbar eintrübenden gesamtwirtschaftlichen Lage und der zunehmend von Unsicherheit geprägten geopolitischen Situation deutlich ambitionierter geworden ist. Die harte Kernkapitalquote soll zum Jahresende 2019 bei mindestens 12,75 % liegen. Die Kostenbasis dürfte 2019 unter 6,8 Milliarden Euro bleiben, während die Belastungen aus dem Risikoergebnis bei mindestens 550 Millionen Euro erwartet werden. Für das Geschäftsjahr 2019 plant die Bank mit einer Ausschüttungsquote auf vergleichbarem Niveau wie 2018.

Termine 2019

  
14.02. vorläufiges Ergebnis
27.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
08.05. Ergebnis 1.Quartal
22.05. Hauptversammlung
27.05. Dividendenauszahlung
07.08. Ergebnis Halbjahr
07.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
SoFFin 15,00%
BlackRock, Inc. 4,88%
Cerberus/Stephen A. Feinberg 5,01%
The Capital Group Companies, Inc. 2,93%
EuroPacific Growth Fund 2,97%
Norges Bank 2,99%
Freefloat 66,22%
Aktualisiert am 30.09.2019, powered by Finance Base AG