Nickel London Rolling

16.909,32 $ +0,17% +27,861 $
In Euro: 15.504 € | 12.07.24 20:28:19 Ariva Indikation aktualisieren | Orderbuch | Mehr Kurse »
ISIN: XC0005705543
Typ: Rohstoff
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 17.374,7 $ 18.034,7 $ 17.676,2 $ 16.102,9 $ 21.207,4 $ 18.618,7 $
Änderung -2,68% -6,24% -4,34% +5,01% -20,27% -9,18%
Historische Kennzahlen

Nachrichten

Zeit Titel Quelle
27.06.24 CORRECTION FROM SOURCE: RAW Named 'Best Rolling Papers' Twice in One Month, Josh Kesselman Announces Newsfile
13.06.24 High Times Releases Report on Use of Calcium Carbonate in Rolling Papers Newsfile
04.06.24 Ramp Metals: Die Spannung steigt von Tag zu Tag GOLDINVEST.de
03.06.24 Nickelüberschuss schmilzt zusammen, Palladiumdefizit steigt GOLDINVEST.de
21.05.24 Josh Kesselman, Founder of RAW Rolling Papers, Announces New 'Ethereal' Line of Thin Rolling Papers Newsfile
08.05.24 Josh Kesselman, Founder of RAW Rolling Papers, Announces $100,000 Donation to Last Prisoner Project Newsfile
Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Forum

  • Letzte Beiträge
  • Threads
 
3 Beiträge
Bernd59: Nickel, Kupfer , Lithium etc.
12.01.24
stehen auf der Liste der kritischen Rohstoffe, und es ist sehr unwahrscheinlich das diese Rohstoffe 2024 nicht an Wert gewinnen. Zitat: "Kritische Rohstoffe Mineralische Rohstoffe sind für die europäische Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Die wirtschaftlich ...
Mond_1919: Nickel - physischer Kauf?
14.05.14
Bitte bei Interesse an einem Nickel-​Investment physischer Natur, Fragen und Antworten posten. Auch Markteinschätzungen zu Nickel sind willkommen!

Analysen

  • 12 Monate
  • 6 Monate
  • 3 Monate
  • 1 Monat
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 0 0 0
Markt-Lotsen 0 0 0

Nickel: Das “verhexte Kupfer” veredelt den Stahl

Nickel London Rolling
Nickelrolle
© Quka / Shutterstock
Ein Bergkobold ist Namenspate des chemischen Elements Nickel: Als Bergleute in Sachsen im 18. Jahrhundert ein rötliches Erz entdeckten, dachten sie, es sei Kupfer. Doch aus dem Erz ließ sich dieses partout nicht gewinnen. Ein Fluch, so glaubten sie, läge auf dem Erz, der Berggeist Nickel habe das Kupfer verhext. Tatsächlich gelang dem schwedischen Chemiker Axel Frederik Cronstedt wenig später aus dem Erz erstmals die reine Darstellung eines neuen, eigenständigen Elements: Nickel (chemisches Zeichen: Ni). Gleichwohl nutzen Menschen schon viel früher Nickel in Form von Legierungen. Schon im alten China war beispielsweise “Neusilber“ (Alpaka) bekannt, eine Kupfer-Nickel-Zink-Legierung.

Nickel wird heute vor allem zur Legierung von rostfreiem Stahl und für andere Metalllegierungen eingesetzt, findet aber beispielsweise auch in Katalysatoren oder als Korrosionsschutz Verwendung. Seit jeher sind Nickellegierungen auch Ausgangsmaterial für Geldmünzen. Nickel ähnelt in seinem chemischen Verhalten dem von Kobalt oder Eisen. Sehr beständig ist Nickel bei Raumtemperatur gegenüber Luft, Wasser, den meisten organischen Stoffen, gegen Laugen und gegen nicht oxidierende Säuren wie Salzsäure. Laut Bundesinstitut für Risikobewertung ist Nickel das mit Abstand häufigste Kontaktallergen. Knöpfe und Reißverschlüsse, Metallschmuck, Piercings, aber auch Tätowierfarbe mit Nickelanteil gelten unter diesem Aspekt als kritisch.

Die weltweite Fördermenge von Nickel in Tonnen liegt nach verschiedenen Quellen etwa zwischen 1,2 und 1,6 Millionen Tonnen jährlich. Die größten Nickel-Exporteure sind laut Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe die Länder Russland, Indonesien, Australien und Kanada, die größten Importeure von Nickel sind laut selber Quelle China, Japan und die USA. Der Nickelpreis bildet sich an Rohstoffbörsen wie der London Metal Exchange LME. Der Preis der Nickel-Futures bezieht sich auf eine bestimmte Menge Nickel einer ganz bestimmten Reinheit (99,80 Prozent). Der Nickelpreis wird in US-Dollar angegeben. Der Nickelpreis ist stark volatil. Eine Tonne Nickel kostete an der LME im März 2019 knapp 13.200 US-Dollar. Anfang 2011 lag der Nickelpreis noch bei mehr als 25.000 US-Dollar je Tonne.

Informationen

Typ Industriemetalle
Beschreibung
Der Future bezieht sich auf eine Tonne Nickel. Das Nickel hat eine Reinheit von mindestens 99,80%.

Derivate

Anlageprodukte (2)
Nickel London Rolling Anlageprodukte
ETCs / ETNs 1
Index/Tracker-Zertifi. 1