Infineon Aktie Chart

Werbung
Weiter aufwärts?
Zum Produkt
Long Hebel 5,02
MA3NMG
32,065 +1,44% +0,455 €
23.07.21 17:35:54 Xetra | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: 623100
ISIN: DE0006231004
Symbol: IFX
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln
  • Push
  • 1T
  • 5T
  • 1M
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • Ges.
Xetra
Infineon Chart

Performance Infineon Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 31,75 € 32,34 € 34,565 € 31,39 € 22,685 € 22,75 €
Änderung +0,99% -0,85% -7,23% +2,15% +41,35% +40,95%

Infineon mit Knock-Out-Produkten handeln

Werbung von HSBC
Knock-Outs Long mit Hebel
 
 
Knock-Outs Short mit Hebel
 
 
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT78EQ,TT78WS,TT4Z5J,TT3ZRY,TT3ACW,TT778F,TT7XU5,TT7XE9,TT64V4,TT5EUN,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.

Dividenden & Splits

  
26.02.21 Dividende   0,22 EUR
21.02.20 Dividende   0,27 EUR

Chart-Album

  

Infineon Chart für Ihre Webseite

  

Infineon

Infineon Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Chart-Indikatoren

  

Erklärung des Indikators Aroon Oscillator

  

Unter den Trendindikatoren hatten wir den Aroon-Indikator bereits vorgestellt. Er besteht aus zwei Linien, der Aroon Up- und der Aroon Down-Linie. Die Aroon Up-Linie zeigt die Anzahl der Tage seit dem jüngsten Kurshoch beim Basiswert in Relation zur Gesamtlänge der betrachteten Periode in Tagen an. Die Aroon Down-Linie wird analog anhand der jeweils letzten Tiefststände ermittelt. Die ermittelten Werte liegen auf einer Skala zwischen 0 und 100 Prozent. Wenn die Aktie zum Beispiel gerade ein neues Hoch erklommen hat, beträgt der Aroon Up 100, sit sie auf ein neues Tief gefallen, nimmt der Aroon-Down den Wert 100 an.

Der Aroon Oszillator stellt die Verbindung zwischen beiden Linien her. Er ist nichts anderes als die Differenz zwischen Aroon Up- und Aroon Down- Wert. Je weiter der Aroon-Oszillator von seiner Nulllinie entfernt ist, desto stärker könnte nach diesem Konzept der beobachtete Trend sein, sowohl im positiven als auch im negativen Fall.