Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 161  162  164  165 

Vodafone Group

Beiträge: 4.123
Zugriffe: 1.576.445 / Heute: 291
Vodafone Group . 0,9074 € +0,38% Perf. seit Threadbeginn:   -77,63%
 
Vodafone Group Armasar
Armasar:

Daran liegts

5
13.03.24 17:24
correctiv.org/aktuelles/2024/03/12/...lage-und-andere-sorgen/

Sammelklage der Verbraucherzentrale wurde zur Verhandlung zugelassen.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +75,74%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +57,35%
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS UCITS ETF
Perf. 12M: +41,16%
Amundi EURO STOXX 50 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +37,26%

Vodafone Group torres1
torres1:

Übernahme von Vodafone Italien für 8 Milliarden

 
15.03.24 07:31
Swisscom legt Vodafone Italien mit Breitbandtochter Fastweb zusammen; Kaufpreis von €8,0 Mrd für Vodafone Italien.
vor 5 Min Kurznachricht
Vodafone Group xoxos
xoxos:

Endlich kommt Geld in die Kasse

2
15.03.24 07:44
Deal mit Swisscom ist durch 8 Mrd. fliessen und werden wohl die Dividende sichern.  
Vodafone Group Armasar
Armasar:

und der nächste Schock

 
15.03.24 08:35
www.marketscreener.com/quote/stock/...e-to-Swisscom-46204728/

Es werden 4,5 cent Dividende, 4 Milliarden werden als ARP ausgeschüttet. Rendite 5,7%.  
Vodafone Group Armasar
Armasar:

sorry nicht vollständig

 
15.03.24 08:37
4,5 cent gilt ab 2025, in 2024 werden noch 9 cent ausgeschüttet
Vodafone Group Armasar
Armasar:

upps wieder unklar

 
15.03.24 08:40
Vodafones Fiskaljahr 2024 endet Ende März, also bezieht sich die Dividende doch auf das laufende Jahr.
Vodafone Group Armasar
Armasar:

Hab Quote ausgerechnet

 
15.03.24 08:49
Ausschüttungsquote pro Aktie ist 14,7 cent das ist gar nicht übel. Mich würde es nicht überraschen wenn es nach einem ersten Schock über die Divikürzung relativ schnell wieder rauf geht. Gesamteinnahmen durch Deals sind 12 Milliarden also senken sie die Verschuldung um 20%. Della Valle macht da schon einen guten Job.
Vodafone Group isostar100
isostar100:

nice

 
15.03.24 08:58
ein fettes aktienrückkaufprogramm in der höhe von 4mrd geplant.

dazu genügend cash im haus für die dividende und für etwas schuldenabbau reichts auch noch.
Vodafone Group isostar100
isostar100:

noch was positives

 
15.03.24 09:10
auch positiv: chefwechsel in deutschland. rogge geht nach 2 jahren, neu übernimmt de groot.

www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...nd/100024255.html
Vodafone Group großer_prinz
großer_prinz:

Swisscom kauft Vodafone Italia für 8 Milliarden

 
15.03.24 09:42

Swisscom kauft Vodafone Italia für 8 Milliarden Euro in bar

Der Schweizer Betreiber wird dieses Geschäft mit seiner italienischen Tochtergesellschaft Fastweb zusammenlegen

César Vidal Bolsamania

  • 15. März 2024 08:52
  • Aktualisiert: 08:54
    https://www-bolsamania-com.translate.goog/noticias/empresas/swisscom-compra-vodafone-italia-8000-millones-euros--16440943.html?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp
Vodafone Group großer_prinz
großer_prinz:

Aktienrückkauf in Höhe von 4 Mrd. Euro

 
15.03.24 10:02

Telekommunikation
Swisscom übernimmt Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro

Die beiden Anbieter ergänzen sich: Während Fastweb ein Breitbandnetz hat, steuert Vodafone Italien ein Mobilfunknetz bei

15. März 2024, 08:11
Der Schweizer Telekomanbieter Swisscom hat die Übernahme des Italien-Geschäfts des Mobilfunkers Vodafone festgezurrt. Wie der größte Telekomkonzern der Schweiz am Freitag mitteilte, sollen 8 Mrd. Euro für die Sparte gezahlt werden, die mit der italienischen Swisscom-Tochter Fastweb zusammengelegt werden soll. Dadurch entsteht der zweitgrößte Telekomanbieter Italiens hinter Platzhirsch TIM.

Swisscom hatte den Kauf bereits Ende Februar in Aussicht gestellt. Der britische Telekomkonzern Vodafone plant nun laut einer Mitteilung einen Aktienrückkauf in Höhe von 4 Mrd. Euro.


www.derstandard.de/story/3000000211781/...r-8-milliarden-euro

Vodafone Group kollebb77
kollebb77:

gute News

 
15.03.24 12:03
bei anderen Atien, hätten solche Deals schon mal zweistellig gewirkt.
Bleibt zu hoffen das wir schon bald die marke von 1 Euro erreichen.
Vodafone Group torres1
torres1:

buybacks könnten sogar größer ausfallen

 
15.03.24 13:29
"This has enabled the launch of a €4bn share buyback, with an option to buy back a further €2bn after the Italy deal is completed."

finance.yahoo.com/news/...alian-business-swiss-082809378.html
Vodafone Group isostar100
isostar100:

nope

 
15.03.24 16:55
das wurde unterdessen korrigiert, es sind 2mrd plus 2 mrd, total 4mrd euro im aktienrückkaufprogramm

finance.yahoo.com/news/...an-business-swisscom-075628581.html
(Verkleinert auf 43%) vergrößern
Vodafone Group 1420149
Vodafone Group Opa_Hotte
Opa_Hotte:

Also ich bin ja prinzipiell kein Fan davon

8
16.03.24 10:47
aber in diesem speziellen Fall macht das ARP wahrscheinlich wirklich Sinn und die Stratiegie ist in meinen Augen (nach vielen Jahren) endlich mal stimmig.

Vodafone Italy steht für 11% des Service-Umsatzes (10% des adj Ebitda) und Vodafone Spain für 9% des Service-Umsatzes (6% des adj Ebitda), d.h. beide Usits machen ca. 20% des Umsatzes und 16% des Ebitda's aus.

Vodafone nimmt nun 12 Mrd. aus den Verkäufen ein und möchte 4Mrd. ins ARP stecken und die restlichen 8 Mrd. werden (erst einmal) der Nettoliquidität zugerechnet. Bei einer Annahme von einem aktuellen Kurs i.H.v. ca. 70 pence würden die 4 Mrd. einen Anteil ca. 18% des Unternehmens entsprechen, d.h. bei einem Einzug der Aktien würde der EPS trotz Verkauf der Landesgesellschaften konstant bleiben.

Verschuldungs-Seite: Voda hat 36,2 Mrd. Schulden und erziehlt aktuell ca. 12,7Mrd Ebitda, d.h. Voda hat (Zahlen H2/24) eine Verschuldungsquote von 2,8. Mit einer Reduzierung um 8 Mrd. der Schulden auf ca. 28,2Mrd. € und der angepassten Ebitda-Werten i.H.v. ca. 10,7 Mrd. Ebitda (bereinigt um Spain und Italy) ergibt sich nun eine Quote von 2,64.

Della Valle hat es auch irgendwie hinbekommen die Halbierung der Dividende ab 25 unterzubringen... wow, hätte ich so nie erwartet bzw. das der Markt darauf so entspannt reagiert. Es war/ist ein logischer Schritt aber die Frage sollte sich schon jeder stellen: Ergebnis pro Aktie bleibt gleich, Verschuldung sinkt und trotzdem wird die Dividende halbiert, warum? Die Antwort ist klar, der Divi-Rucksack von Voda war einfach zu schwer und man hat sich (auch wenn das andere Foristen hier ständig verneint haben) aus der Substanz bedient. 2 große Baustellen erledigt, jetzt ist Voda eventuell sogar wieder investitionswürdig ;)

 
Vodafone Group kollebb77
kollebb77:

Vodafone

 
18.03.24 12:05
und schon wird wieder abverkauft..einfach traurig
Vodafone Group Highländer49
Highländer49:

Vodafone

 
18.03.24 16:24
Enttäuschte Anleger trennen sich zum Wochenauftakt von der Vodafone-Aktie, die um mehr als -3% auf 0,80 € nachgibt. Auslöser dürfte unter anderem die Mitteilung des Unternehmens sein, ab 2025 die Dividende zu halbieren. Aber ist das vielleicht gar keine so schlechte Nachricht, wie man auf den ersten Blick meinen könnte?
www.wallstreet-online.de/nachricht/...tie-anleger-enttaeuscht
Vodafone Group AvH2020
AvH2020:

Schrott

 
19.03.24 00:09
@kolebb77: Vodafone
und schon wird wieder abverkauft..einfach traurig.

Hat man von diesem Schrottteil irgendetwas anderes erwartet??
Vodafone Group torres1
torres1:

großer Insiderkauf

 
19.03.24 08:19

Vodafones Chief Financial Officer Luka Mucic hat am Freitag 2,5 Millionen Aktien zu umgerechnet je 0,8144 € für insgesamt fast 2 Millionen € gekauft.

www.sharedeals.de/...one-aktie-warum-anleger-enttaeuscht-sind
Vodafone Group AvH2020
AvH2020:

billig

 
19.03.24 09:52
Wenn er CFO etwas gewartet hätte, hätte er sie deutlich billiger bekommen können!
Vodafone Group Berliner_
Berliner_:

Perf. seit Threadbeginn: -80,57%

 
19.03.24 14:27
echt krass. ich dachte immer, vodafone ginge es super gut. ich habe selber vodafone, handy/internet und dsl vertrag, schon seit ewigkeiten.
wie schaut es mit den dividenden aus? für 2023
Vodafone Group Bandito_eg
Bandito_eg:

Dividende

 
20.03.24 08:36
wird halbiert ab 2025
Vodafone Group Maddin1
Maddin1:

ARP

3
20.03.24 10:03
Ich bin erstaunt, daß die Ankündigung dieses ARPs so gar keine Auswirkung auf den Kurs hat. für 4Mrd euro sind beim derzeitigen Kurs ungefähr 5Mrd Stück an Aktien von insgesamt 22,7 Mrd. DA sind ca. 20 % aller Aktien.  
Vodafone Group Kostelany_
Kostelany_:

...weil die Aktie ein Kurspotenzial von

 
20.03.24 12:13
.....knapp 50% hat. Wann die 1,16 Euro (durchschnittliches Kursziel) erreicht werde, steht auf einem anderen Blatt.
Ich trade im Kanal von 0,77 bis 0,84

Seite: Übersicht ... 161  162  164  165  ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Vodafone Group Plc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
18 4.122 Vodafone Group Limitless doschauher 17.05.24 17:57
  26 Warum Vodafone besser dasteht als seine Konkurrent calexa luiza 15.05.23 14:19
  39 Vodafon, Verizon, Br. Telecom wahrsch. Spitzel-Unt Rubensrembrandt MONEYintheBOX 10.03.22 15:03
  14 Mannesmann Short! Sailorman Sailorman 24.04.21 22:53

--button_text--