US-Arbeitsmarktdaten

Beiträge: 8
Zugriffe: 1.076 / Heute: 1
US-Arbeitsmarktdaten AktiOnNow
AktiOnNow:

US-Arbeitsmarktdaten

 
04.08.00 15:16
#1
Gegen 14.30 MEZ wurden die US-Arbeitsmarktdaten für den Monat Juli veröffentlicht. Die Arbeitslosenrate lag mit 4 Prozent oberhalb den erwarteten 3,9 Prozent. Die durchschnittlichen Stundenlöhne legten 0,4 Prozent zu - 0,1 Prozentpunkte mehr als die Expertenprognosen. Beim Stellenzuwachs außerhalb der Landwirtschaft gab es eine positive Überraschung. Anstatt einem geschätzten Zuwachs von 90.000 Stellen war im Juli ein Verlust von 108.000 Stellen zu beobachten - der stärkste Rückgang seit April 1991.  
US-Arbeitsmarktdaten kira
kira:

Gruess Dich Aktion o.T.

 
04.08.00 15:21
#2
US-Arbeitsmarktdaten AktiOnNow
AktiOnNow:

@kira, sei ebenfalls gegrüßt! :-)

 
04.08.00 15:54
#3
Kira von Deep Space 9?
US-Arbeitsmarktdaten HAHAHA
HAHAHA:

Re:

 
04.08.00 16:01
#4
+0,4% bei den Stundenlöhnen sind schon viel - auf jeden Fall deutlich mehr als dass bei einer solchen monatlichen Steigerungsrate die Inflation stabil bleiben könnte. In Anbetracht der zu erwartenden Produktivitätssteigerung
allerdings sicher nicht dramatisch.

Der Rückgang der Stellen ist für die Börse natürlich Treibstoff.

In Summe aber wieder keine klare Aussagekraft, oft das "softlanding" glücken könnte.  

US-Arbeitsmarktdaten AktiOnNow
AktiOnNow:

@HAHAHA: Eben! Die Zahlen scheinen in USA keinen vom Hocker.

 
04.08.00 16:42
#5
US-Arbeitsmarktdaten AktiOnNow
AktiOnNow:

Oder erst, wenn bei uns Börse vorbei ist *grins* o.T.

 
04.08.00 16:44
#6
US-Arbeitsmarktdaten HAHAHA
HAHAHA:

Tag könnte "spiegelverkehrt" zu gestern werden o.T.

 
04.08.00 17:04
#7
US-Arbeitsmarktdaten AktiOnNow

Zumindest konnten wir uns auf den gestrigen Tag ein Spiegelei br.

 
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--