Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 13 14 15 1 2 3 4 ...

TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding?

Beiträge: 360
Zugriffe: 79.794 / Heute: 44
TUI 9,19 € -1,23% Perf. seit Threadbeginn:   +107,92%
 
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? LeoF1
LeoF1:

TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding?

3
27.02.09 15:21
#1
Die Lage im Moment: ab der 12. Kalenderwoche wird die TUI-AG im wesentlichen bestehen aus:

43,33 % Anteil an Hapag Lloyd (die genauen Bedingungen für den endgültigen Ausstieg in ein paar Jahren sind mir noch nicht bekannt)

ein paar Kreuzfahrtschiffen (die bis zum Anschlag beliehen sein dürften)

50,1 % Anteil an TUI-Travel (von denen im Moment 10,7 % verliehen sind als Unterlegung einer Wandelanleihe). Derzeitiger Stand hierzu: das verliehene Aktienpaket soll am Ende der Laufzeit der Anleihe zurückgekauft werden. Ob irgendwann in nächster Zeit weitere Anteile an TUI-Travel gekauft werden, ist nicht ganz klar. Bei der Vorstellung des Verkaufes von Hapag wurde dies in Aussicht gestellt, neulich ruderte Finanzvorstand Feuerhake etwas nebulös wieder zurück, Tenor: das sei eine Option, es gäbe aber auch andere Optionen. Welche das sein könnten, ist mir absolut unklar. Am wahrscheinlichsten halte ich die These, daß man derzeit den Aktienkurs von TUI-Travel unter Kontrolle halten möchte.

Die Holding ist im Moment sehr niedrig bewertet (der Aktienkurs liegt bei EUR 4,5), fast ein historischer Tiefststand. Dafür gibt es gute Gründe (Vertrauensverlust des Managements am Kapitalmarkt, Schulden, mehrere Strategieschwenks in den letzten Jahren, unglückliche Zukaufspolitik, diverse Giftpillen, die family & friends Aktionärsstruktur), andererseits: für das, was das Bieterkonsortium allein für Hapag zahlt, hätte man theoretisch auch den ganzen Laden bekommen ("theoretisch", da sich de facto die Großaktionäre vermutlich nicht für 5 EUR abspeisen hätten lassen).

Nachdem im bisherigen TUI-Hauptthread kritische Stimmen unerwünscht waren, mit der reinen Holdingstruktur jetzt eine neue Struktur entstanden ist (die erstmal ihre Extrakosten einer zweiten Top-Managementebene rechtfertigen muß) und ich den Wert seit fast 20 Jahren beobachte, sei hiermit ein neuer TUI-Thread eröffnet. Gerne auch positive Einschätzungen, natürlich, aber bitte ohne ins Persönliche abzugleiten (nach dem Motto: sieht man mal wieder, daß du keine Ahnung hast etc. etc.).

Meine persönliche Meinung zur Aktie ist sehr unentschieden: solange das alte Management, das die trostlose Aktienkursentwicklung des letzten Jahrzehnts zu verantworten hat (der Börsenwert der gegen die Touristik getauschten Tochter Salzgitter liegt weit höher als die TUI), am Ruder ist, bin ich sehr kritisch gestimmt. Trotzdem sollte man die TUI sehr aufmerksam beobachten, da allein das von der TUI gehaltene TUI-Travel Paket die gegenwärtige Marktkapitalisierung der TUI übertrifft.

Die Aktienkursperspektiven dürften meines Erachtens vor allem von der Entwicklung der Touristik abhängen. Diese wird von London aus von einem krisenerprobten Manager geführt, muß aber nach der Fusion FirstChoice/TUI noch den Nachweis nachhaltiger Profitabilität erbringen. Daß die Touristik keine Goldgrube ist, weiß seit dem 11. September jeder. Im Moment besteht die Hauptaufgabe darin, die Kapazitäten so zu planen, daß die Reisen bei immer schwieriger werdender Nachfrage in der Weltwirtschaftskrise nicht verramscht werden müssen.

Ich selbst halte keine TUI-Aktien (nur TUI-Travel), aber meine Frau ist seit den besseren Tagen dabei.
334 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 13 14 15 1 2 3 4 ...


TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Der Tscheche
Der Tscheche:

Dem schließe ich mich ohne wenn und aber an...

2
13.02.19 12:21
...auch wenn ich leider schon vor ein paar Tagen knapp unter 11,40 spontan eingestiegen bin.

Meine Hoffnung ist, dass a) weitere Gewinnwarnungen ausbleiben und b) der Kurs ein beachtliches Stück weit auch durch Brexit-Ängste gedrückt wird, die sich c) in diesem Jahr noch in Wohlgefallen auflösen.

Die Wahrscheinlichkeit für a) schätze ich inzwischen leider nur auf 25-30% (Mist), die für b) und c) dafür auf 80-90%.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Der Tscheche
Der Tscheche:

Nachgekauft wird jedenfalls frühestens bei 7,xx

 
13.02.19 12:27
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Motzer
Motzer:

Nachkaufen!

 
13.02.19 12:39
Die Aktie ist stark überverkauft, wobei der heutige Absturz auf dem Dividendenabschlag (ca. 6,9%) beruht.

Wenn es zu keinem chaotischen Brexit kommt, wird es der Aktie Auftrieb geben. Ich sehe den Turnaround bei 9,6.

Dass die Dividende erhöht wurde, zeigt, dass der Vorstand an die Zukunft der Firma glaubt.

TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? de Sade
de Sade:

ich gehe von kurzfristig

 
13.02.19 12:42
...fallenden Kursen aus also VERKAUFEN!

GrußdeSade
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? JoMalik
JoMalik:

TUI könnte von Germania Pleite profitieren

 
13.02.19 12:42
"HANNOVER (Dow Jones)--Der weltgrößte Touristikkonzern Tui erntet auf seiner Hauptversammlung in Hannover Kritik für die überraschende Senkung seiner Prognose in der vergangene Woche, aber auch Lob für den Konzernumbau in den vergangenen Jahren. Von der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania könnte Tui profitieren."


www.finanznachrichten.de/...nia-insolvenz-profitieren-015.htm
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

Schon ziemlich

 
13.02.19 19:02
krass, wobei die ganzen Reinvestments der Dividende natürlich erst noch kommen ... also um zehn herum könnte sie sich schon einpendeln, bis dann das Brexitkapitel die Marschroute bis zum Herbst festlegt.

Für mich bleibt die Frage, wieviel Luft die neue Prognose Joussen noch läßt für irgendein UE (unvorhersehbares ereignis).
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

Bei 9,3 Euro

 
14.02.19 13:47
habe ich mal wieder einen Blick in die einschlägigen TUI-Börsenforen geworfen und fühle mich an die alten Zeiten erinnert. Daher zitiere ich mal das sehr treffende und auch wenn es 10 Jahre zurückliegt offenbar hochaktuelle Resümee von AntiLemming (Posting 10): man liest immer nur,

"warum sich der Kurs in den nächsten 6 Monaten verdoppeln müsse (niedriges KGV, Weltmarktführer, Teile mehr wert als das Ganze usw.). Solche Sprüche liest man hier seit 25 Euro abwärts. Statt einer Verdoppelung gab es jeweils eine Halbierung. Gegenargumente will diese "Fraktion" partout nicht hören, (...)"

Mittlerweile sind wir wieder bei 9 Euro angekommen und haben in all den Jahren die zwanzig Euro nur sehr kurz tangiert, von 25 keine Spur. Auch die vermeintliche Rekorddividende, das aktuelle Kursargument Nr. 1, war um die Jahrtausendwende schon mal ein paar Jahre ein paar Cent höher (0,77), und der sog. "Rekord" bezieht sich demnach ausschließlich auf die Ära des aktuellen Vorstands. Den seinerzeitigen eigentlichen Dividendenrekordjahren folgten anschließend übrigens fast biblische magere Phasen sowohl beim Aktienkurs als auch bei den Ausschüttungen.

So weit muß es nicht kommen, aber wenn ich schon lese, dass es 300-600 %ige Gewinne mit der Aktie gab: vor zehn Jahren konnte ich mir auch eine Drillisch für 83 cent kaufen und die lag zwischenzeitlich bei über 70. Oder Sixt, Cancom etc.

Das Grundproblem bleibt für mich, dass das traditionelle Geschäft kaum mehr etwas abwirft, nur Monsterumsätze, und massiv investiert werden muß. Eine bessere Balance aus alt und neu wäre mir lieber. Bei Thomas Cook sieht man es noch viel deutlicher, wie das traditionelle Veranstalter- und Pauschalreisegeschäft den Konzern nach unten reißt, ohne dass in all den Jahren, während derer sich dies abzeichnete irgendjemandem eine Lösung gekommen wäre. Am ehesten noch Kuoni ...

 
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Der Tscheche
Der Tscheche:

Na ja, eine "NOCH bessere Balance" wäre natürlich

 
14.02.19 14:00
...schöner, aber dann stünde auch der Kurs nicht da, wo er steht...
Und man ist ja dabei, "neu" zu stärken und "alt" zu modernisieren durch Online/Mobile.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? fuzzi08
fuzzi08:

Ben-Optimist: in diesem Punkt

 
14.02.19 15:27
"es ist fundamental sehr viel passiert in den letzten Jahren " hast Du zweifelsohne Recht.
In meinem # 3280 wollte ich aber nur zum Ausdruck bringen, dass es weder für die katastrophalen Abstürze, noch für die anschließenden Kursorgien vernünftige Gründe gab. Ich habe die damaligen Ereignisse stringent verfolgt (und viel darüber geschrieben). Ich war schlichtweg sprachlos, wie ein Aktienkurs inmitten von derartiger Ereignislosigkeit herumkaspern kann. Einfach irrational!

Ich habe daraus gelernt: wenn etwas derartiges passiert, gibt es nur EINE Konsequenz: KAUFEN bis der Arzt kommt! Auf dem aktuellen Kursniveau ist TUI für mich ein Reichmacher.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? chacul
chacul:

Insiderkauf

 
14.02.19 15:36
durch Joussen. Habe nochmals nachgekauft, langsam sollte eine Gegenbewegung kommen.

www.finanznachrichten.de/...84-dgap-dd-tui-ag-deutsch-016.htm
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Der Tscheche
Der Tscheche:

Dein Dialog mit Ben-Optimist fand eigentlich im

 
14.02.19 15:36
anderen Thread statt. Und Deine "Lehre" würde ich nochmal überdenken.

Als ereignislos empfundene Zeit als Aktionär kann von anderen Anlegern durchaus - und durchaus zurecht - als ganz und gar nicht ereignislos wahrgenommen werden und wenn das, was zwischenzeitlich den Kurs heruntergetrieben hat, dann auch als Nachricht einen selbst erreicht, steht man ganz schön blöd da, wenn man sich vorher gedacht hat "Kaufen bis der Arzt kommt"!
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? fuzzi08
fuzzi08:

Der Tscheche, danke für den Hinweis

 
14.02.19 17:28
den "falschen" Thread habe ich nicht bemerkt. Kann vorkommen.

Meine "Lehre" brauche ich nicht überdenken - in meinem # 344 ist vorn einer "Lehre" keine Rede.

Was die von mir erwähnte damalige Ereignislosigkeit anbetrifft, weiß ich sehr genau, wovon ich rede.
Schon damals habe ich gefragt, wo denn die Ereignisse sein sollen, die den Kurs derart irrational bewegt haben. Niemand hat mir eine Antwort darauf geben können.

Also: falls Du der Meinung bist, dass es damals Ereignisse gab, die den Kurs (zu Recht) erst in den keller und anschließend wieder nach oben geschickt haben, dann sag es.  
Aber einfach  zu behaupten, dass andere das, was man selbst als ereignislos empfindet, als "ganz und gar nicht ereignislos" wahrnehmen, ist nichts als Dampfgeplauder; das lasse ich nicht gelten. Auf diese Weise könnte man alles begründen. Irgendwie jedenfalls.  
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

die börse

 
21.02.19 19:49
hat in den vergangenen zehn tagen meines erachtens das geschäftsmodell rasiert, das bereits durch die leistung von fankhausers thomas cook im abgelaufenen geschäftsjahr schwer angeschlagen war.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? thepefectman
thepefectman:

Flugrechte für Tui bleiben erhalten...

2
22.02.19 06:35
www.waz-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/...-die-Tui-nicht-aus
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Impressor
Impressor:

Das ist eine extrem wichtige Information

 
22.02.19 07:18
und bringt Ruhe und Ordnung in die Planungen und Prognosen von TUI. Solche Informationen haben und hatten die Insider natürlich schon früher und das erklärt natürlich auch deren Selbstvertrauen beim Zukauf! Bin gespannt was die Herren noch alles wissen. :)
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

das war

 
22.02.19 20:07
keine große überraschung, höchstens dass der punkt "bereits" jetzt geklärt ist (was natürlich erfreulich ist).

das problem ist das geschäftsmodell:

in diesem jahr wird trotz massiver investitionen in neue hotels und kreuzfahrtschiffe kein gewinnanstieg erwartet. man wird aber nicht endlos in neue hotels und schiffe investieren können, d.h. joussen ist dazu verdammt, vor allem aus dem traditionellen vermittlungsgeschäft mehr herauszuholen (nagtürlich hat er dafür ideen: kostenskung durch digitalisierung sowie steigerung der einnahmen durch verkauf von erlebnissen) und zwar mehr und schneller als die kosten für die geschäftliche infrastruktur steigen. wenn das nicht gelingt, wird es gerade am langen ende (wo sich die meisten börsenkommentatoren mit diesem wert jetzt, nach dem kurssturz, noch am sichersten fühlen) eng.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

besonders kritisch

 
09.03.19 13:04
ist die fürs gesamtjahr prognostizierte gewinnstagnation (von der faktisch aus q1 bisher sogar ein verlustanstieg vorliegt) vor dem hintergrund einer deutlich gewachsenen nettoverschuldung. die teuer erkauften ergebnisbringer werden damit fürs erste komplett aufgefressen. tückisch an der gewinnwarnung ist auch, dass sie zu einem so frühen zeitpunkt gekommen ist und die restlichen  drei quartale sitzen müssen, damit der status quo überhaupt gehalten werden kann.

joussen sollte den fokus vielleicht nicht nur auf das zählen neuer eigener hotels und schiffe legen als sich möglichst rasch etwas einfallen lassen, um aus dem klassischen veranstaltergeschäft mehr herauszuholen. 100 mio bringen da auf sicht von 2-3 jahren wenig, da die kosten sowieso steigen. ansonsten wird sein nachfolger, befürchte ich, eines tages die kuoni-lösung gehen und das unternehmen neu ausrichten müssen.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

die ereignisse

 
12.03.19 19:32
des heutigen tages zeigen die anfälligkeit des geschäftsmodelles, denn mit problemen bei den flugzeugen hat vermutlich niemand gerechnet. irgendetwas aber ist immer. thomas cook hat das bereits in die nähe des abgrunds getrieben.
ich gehe nicht davon aus, dass es joussen gelingen wird, den gewinn in diesem geschäftsjahr auf vorjahreslevel zu halten.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? framann
framann:

Flugverbote Boing 737 MAX 8 und 9

 
12.03.19 20:26
"TUI selbst besitzt 15 Maschinen des Typs Boeing 737 MAX 8, die in Großbritannien und den Benelux-Staaten auf Strecken zu den Kanaren oder den Kapverden im Einsatz sind. Aus diesem Grund gab gestern auch den kleinen Auswasch in der Aktie. Außerdem soll ab April auch in Deutschland dieser Typ eingeführt werden und noch weitere Maschinen wurden erst jüngst bestellt. Das ist natürlich eine äußerst unglückliche Ausgangslage. Selbst wenn TUI einen Haftungsanspruch für entstandene Kosten gegenüber Boeing geltend machen könnte, kurzfristig sorgt so eine Meldung für Abgaben. Mittlerweile hat die europäische Luftfahrtbehörde EASA den kompletten europäischen Luftraum für Maschinen des Typs Boeing 737 Max 8 und 9 gesperrt."
Quelle: Godmode-Trader
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Impressor
Impressor:

Irgendetwas ist immer

 
12.03.19 20:28
ja das stimmt. Wie in der Ehe, bei den Kindern, im Beruf, bei allen Aktienunternehmen. In all diesen Bereichen braucht es Profis. Ständig Probleme mit denen niemand rechnet.
Insofern alles fragliche Modelle. :)  
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

bei den

 
14.03.19 14:54
niedrigen margen wirken sich auch 3 mio pro woche irgendwann spürbar aus, zumal, wenn das ganze  länger als 14 tage dauern sollte

vom negativen momentum für die urlaubsentscheidung "flugreise" mal ganz abgesehen.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Der Tscheche
Der Tscheche:

Du wirst aber auch immer pessimistischer...

 
18.03.19 12:54
...die Urlaubsentscheidung "Flugreise" z.B. dürfte aus meiner Sicht eigentlich nicht spürbar leiden.
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Cosha
Cosha:

LV erhöht Netto Position

3
20.03.19 14:45
World Quant legt nach, Short Position wächst von zuvor 0,53 % auf jetzt (Stand gestern) 0,62 %
(Verkleinert auf 55%) vergrößern
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? 1102766
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? thefan1
thefan1:

Da wissen wir

 
20.03.19 15:39
ja wenigstens wer hier so kontinuierlich Abverkauft.
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"
TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? Börsenfan

gehört verboten der Mist

 
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...

Seite: Übersicht ... 13 14 15 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TUI Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
36 4.255 TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? fuzzi08 evanvanmoey 15:05
3 359 TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? LeoF1 Börsenfan 20.03.19 15:45
5 55 TUI, UI,UI, es geht wieder aufwärts! Peddy78 Frankyy 08.12.16 08:46
  11 TUI rebound Orth desertwoofer 02.10.16 13:25
46 1.187 Dax-Einzelwertetrading KW 04 hardyman hardyman 28.12.15 10:32

--button_text--