Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 10 11 12 1 2 3 4 ...

Geheime kasachische URAN-Rakete !

Beiträge: 292
Zugriffe: 39.979 / Heute: 3
Urasia Energy kein aktueller Kurs verfügbar
 
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Kicky
Kicky:

Geheime kasachische URAN-Rakete !

19
28.01.06 01:42
#1
greife ich einfach mal die Frage aus Waldys Thread auf ,da er ja Fragen nicht beantwortewt und ganz viele Leute bei ihm gesperrt sind(eigentlich ein Skandal und ganz undemokratisch)

Ich meine natürlich Urasia UUU an der Börse in Canada,die aber keineswegs in Kanada Abbau betreibt, sondern in Kasachstan,wie man leicht der Homepage                      
www.urasiaenergy.com/s/Home.asp   entnehmen  kann.Hier findet man die Angaben über den Umfang der Uranvorkommen,die Lage der Abbaustätten und man merkt sehr schnell,dass der clevere Bankdirektor Ablyazov aus Kasachstan wohl die Übernahme der kanadischen Firma für seine Zwecke sehr klug geplant hat.Aber die näheren Details zu der Firma insbesondere zu Finanzen und wie sie erst seit November 2005 zu Urasia wurde aus einer unbekannten kleinen Firma namens Signature Resources  ,findet man hier
www.infomine.com/companies-properties/...rt.asp?SearchID=23928
auch den jetzigen Direktor der Bank Turan Alem  Ablyazov  Mukhtar finden wir hier als Direktor der Urasia,ja ihn den ehemaligen Energieminister von Kasachstan und zu 6 Jahren verknackten Oppositionsführer,der 2003 frühzeitig entlassen wurde.Wohl weil Menschenrechtsorganisationen laut protestierten.                                          
bta.kz/en/about/news/2005/05/20/710/
Die Adresse ist offiziell Three Bentall Centre, Suite 3123
595 Burrard St.
P.O. Box 49139
Vancouver, BC V7X 1J1
Canada
UrAsia Energy Ltd. ("UrAsia") began trading on the TSX Venture Exchange (TSXV) on Tuesday November 8 under the trading symbol UUU. UrAsia is one of the four listed uranium producers in the world, and one of three now listed in Canada.UrAsia's annualized production is an estimated 1.4 million pounds of uranium, which comes from its 70% interest in the Akdala in-situ leach uranium mine in Kazakhstan. The company's goal is to be producing in excess of 10 million pounds annually by 2015 from at least three assets in Central Asia.

und hier dürfen auch andere Uraninteressierte posten
nur Waldy kann in seiner Oase bleiben!
266 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 10 11 12 1 2 3 4 ...


Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Dank an Kicky...

 
15.04.07 22:49
für die aktuellen Informationen...
in anderen Threads (nicht bei ARIVA) wird Froneman vergöttert...
ich habe momentan gewisse Schwierigkeiten bei der Einordnung aller Fakten und Interpretationen...
Froneman...Übernahme...
etwas Offizielles sollte da schon für die Aktionäre folgen...
ich glaube aber dennoch, dass unsere Urasia erst einmal die Lokomotive sein wird, wenn in der Folge auch Uranium One Dampf gibt, sollte unser Engagement nicht erfolglos sein...
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

Es herrscht Unsicherheit...

 
16.04.07 11:05
bezüglich der Übertragung der Urasia-Aktien, nicht nur hier, sondern auch in Canada. Diese Meldung passt auf jeden Fall zur "automatischen Übertragung":

TORONTO, April 13 /CNW/ - Standard & Poor's will make the following
changes in the S&P/TSX Venture Composite Index after the close of trading on
Friday, April 13, 2007:


- Inspiration Mining Corporation (TSXVN:ISM) will be removed from the
index. The company will graduate to the TSX to trade under the same
ticker symbol.
- UrAsia Energy Ltd. (TSXVN:UUU) will be removed from the index
following completion of a plan of arrangement with SXR Uranium One
Inc. (TSX:SXR).

Also wird UUU wohl nicht mehr in Toronto gehandelt, nachdem die Übertragung der Aktien zu 0,45 Anteilen - rein buchmäßig - erfolgt ist. 10.000 Urasia-Aktien werden dann also zu 4.500 SXR-Aktien.

Ich muss zugeben, dass ich die Zustimmung der Urasia-Aktionäre so verstanden habe, dass sie grundsätzlich dem SXR-Angebot zustimmen, jeder Aktionär aber zusätzlich entscheiden muss, ob er das Angebot tatsächlich annimmt oder Urasia behält, die dann separat weiter gehandelt wird. Die große Mehrheit pro Übertragung wird von den Großaktionären getragen.

Wir sind Kleinaktionäre, für die auch Aspekte wie die Besteuerung eine wichtige Rolle spielen. Und genau die ist das Problem! Wenn diese Form der Übertragung - ohne meine eigene Zustimmung - tatsächlich wie ein Verkauf der Aktie bewertet wird und somit zur Versteuerung nach dem Halbeinkünfteverfahren führt, dann ist das mal ein ganz großer Bockmist.

Den Froneman muss man sicher nicht mögen wegen seiner Machenschaften, aber er wird als erfolgreicher Geschäftsmann gefeiert. Das ist nicht unbedingt ein Widerspruch, solange wir als Aktionäre davon profitieren. Eure Meinungen?
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

Urasia übernimmt SXR???

 
16.04.07 14:47
Jetzt sind sie alle besoffen:

UrAsia übernimmt SXRUranium One

London 16.04.2007 (www.emfis.com)
Der kanadische Uranproduzent UrAsia Energy Ltd. gab heute bekannt, vom Höchsten Gericht in British Columbia die Genemigung zur Übernahme des Konkurrenten sxr Uranium One erhalten zu haben. Die UrAsia erwartet, dass die Übernahme in der zweiten Hälfte dieses Monats abgeschlossen werden könne, abhängig von den noch ausstehenden Genehmigungen anderer Behörden.

Liebe Freunde von emfis... da scheint euch wohl die Sonne zu stark auf den Kopf, oder?
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

Inglisch for runaways :-)

 
16.04.07 14:54
Ich denke, das war wohl der verzweifelte Versuch, die Meldung vom 13. April mit Hilfe einer Übersetzungsmaschine ins Huckepackdeutsch zu übersetzen ;-)

April 13, 2007
Urasia Energy Announces Court Approval For Plan Of Arrangement

--------------------------------------------------

 Vancouver, Canada, April 13, 2007 -- UrAsia Energy Ltd. ("UrAsia") announced today that it obtained the Final Order from the Supreme Court of British Columbia on April 12, 2007. UrAsia currently expects the proposed Plan of Arrangement with sxr Uranium One Inc. to become effective in the second half of April 2007, upon receipt of the remaining required government and regulatory approvals.

Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Kuddelmuddel...

 
16.04.07 17:28
in Toronto sind bis jetzt etwa 1,5 Millionen Shares von Urasia gehandelt worden (derzeit +3,4%)...Frankfurt ist tot...Kurs beim Broker mit 4,93 (Stuttgart letzte Woche) eingefroren...
also ein bisschen mehr Transparenz wäre hier seitens des Managements schon angebracht...
wenn Urasia sxr übernähme, würde das meiner Einschätzung nach mehr den Realitäten entsprechen (der Große den Kleinen und nicht umgekehrt)...aber:der Wunsch ist der Vater des Gedankens...
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Heute in Stuttgart gehandelt...

 
16.04.07 17:31
in Frankfurt nicht ????????????????????????????????????????????????????????????????
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Gefühlvolle Flanke
Gefühlvolle Fla.:

Fragen über Fragen

 
16.04.07 17:41
Dieses Ungewisse ist ärgerlich. Warum handelt man in London und Kanada fleißig und in D nicht mehr ? Sprechen wir wirklich von einem Zwangsumtausch ? Wann werden wir Urasia Aktionäre angeschrieben (und erhalten wir überhaupt eine Wahlmöglichkeit ) ???

Wird Zeit etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Hier macht im Moment nur die Kursentwicklung Spaß, das Drumherum nicht.
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Kicky
Kicky:

Reverse Takeover ?

 
17.04.07 12:04
....., Jean Nortier, who is the chief financial officer and in the studio with us tonight, I think this is a reverse takeover, though – you guys are actually being acquired by a Canadian business?

JEAN NORTIER: Ja, technically a reverse takeover means you engineer yourself to be acquired, and then you end up with the management and the board. We are actually just buying a larger company. So technically it’s not …

MONEYWEB: But your shareholders are only going to have 40% of the enlarged company and the shareholders of the company called UrAsia are going to have 60%?

JEAN NORTIER: That’s quite right. But the holding company, the one that issues the shares, is still Uranium One.......
www.moneyweb.co.za/mw/view/mw/en/page55?oid=69810&sn=Detail

www.investopedia.com/terms/r/reversetakeover.asp
A reverse takeover can also refer to situation where a smaller company acquires a larger company.In business, situation where a smaller company takes over a larger one....

ist schon etwas unklar, ...offenbar übernimmt die grössere Urasia die sxr Uranium One und nennt sich dann Uranium One....Philipp Shirvington ,President and Chief Executive
Officer von UUU ,sagte auf der Hauptversammlung: "the overwhelming vote in favour of this arrangement by UrAsia shareholders, demonstrates clear support for the business combination with Uranium One. The new Uranium One will be the pre-eminent growth Company in the uranium sector. I look forward to continuing as a Director with Uranium One." ...der hat sein Schäfchen ins Trockene gebracht,jedoch die Mehrheit des Managements ist von SXR Uranium one und der neue CEO heisst Froneman  
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

Fakten zum Aktientausch

 
17.04.07 20:08
Heute habe ich die Mitteilung meiner Bank erhalten, dass meine Urasia-Aktien in 0,45 SXR-Aktien getauscht werden. Meine Bank bezeichnet das Arrangement zwischen Urasia und SXR als "Fusion". Wortwörtlich heißt es:

"... die Urasia plant, mit der SXR Uranium One zu fusionieren. Für 1 Aktie der Gesellschaft UUU, die zum 12.04.07 abends (Stichtag) in Ihrem Bestand ist, erhalten Sie 0,45 Aktien der SXR. Sobald wir die Aktien erhalten, nehmen wir die Umbuchung vor."

Für Fusionen gilt das Gleiche wie für Unternehmensübernahmen:

"Aktien


Kursgewinne sind zur Hälfte zu versteuern, wenn die Titel weniger als ein Jahr im Besitz des Anlegers waren und die Gewinne mindestens 1024 Euro (Verheiratete das Doppelte) betragen. Genauso können auch Verluste geltend gemacht und mit Gewinnen verrechnet werden. Dann ist nur der Saldo zu versteuern. Verluste können auch ins vorhergehende und beliebig oft ins nächste Jahr übertragen werden und dann in diesen Jahren mit Gewinnen verrechnet werden.


Achtung bei einer Fusion zweier Unternehmen oder einer Übernahme, die über einen Aktientausch verwirklicht wird: Sobald die neuen Aktien im Depot sind, startet die Zwölfmonatsfrist von vorne. Werden zusätzliche Aktien über ein Bezugsrecht erworben, gilt das für diese neuen Papiere genauso. Bonusaktien hingegen stellen eine Art Dividende dar, die auch so besteuert werden müssen. Das heißt, sie sind zur Hälfte steuerpflichtig.


Auslandsaktien werden teilweise schon dort besteuert. Dann kann die Steuer in Deutschland aber als Werbungskosten abgesetzt werden. Einige Länder senken auf Antrag die Steuer für Ausländer."

Quelle: faz.net

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr eure Mitteilungen kurz erläutern könntet, wenn sie von meiner abweichen.
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

Ob nun Fusion oder Übernahme...

 
17.04.07 20:25
Die Urasia-Aktionäre, die ihre Aktien bis zum Umtausch noch keine 12 Monate im Depot gehabt haben, werden für ihren erzielten Gewinn doppelt bestraft. Neben der Versteuerung des erzielten Gewinns beginnt nach dem Aktienumtausch auch die Spekulationsfrist neu anzulaufen.

Also wird es SXR, obwohl 60 % der neuen SXR aus Alt-Urasia besteht. Unabhängig von diesem schlechten Witz werde ich aber die SXR-Aktien halten. Wie entscheidet ihr euch?
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Derzeit...

 
17.04.07 20:47
werden Urasia und SXR in Canada um ca. 6,5 - 5% minus abgestraft!
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Extrem ärgerlich, wie das läuft...

 
17.04.07 20:58
da fährt man auf der Long-Position, macht sich auch noch hier ständig dafür stark...und dann müssen Steuern abgeführt werden...
bei mir sind 2500 Aktien steuerfrei, die restlichen 1000 noch nicht...die hätte ich auch nicht hergegeben, wenn ich gefragt worden wäre...bei einem Kaufkurs von 2,20 Euro fallen für die 1000 Stücke schon einige Euronen an...einfach nur ärgerlich...
ich werde die Uranium One auch halten, meine Begeisterung ist aber erst einmal dahin...
auch nach der Abschlachtung heute in Canada...
SXR hat bis jetzt noch nicht viel mehr als Pläne vorzuweisen...ich denke, es wird jetzt darauf ankommen, dass die verschiedenen Minen fristgerecht in Produktion gehen und das Vertrauen nicht noch durch Verzögerungen verspielt wird...
an SXR gerichtet: Der Worte sind genug gewechselt, lasst uns nun endlich Taten sehn!
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Kicky
Kicky:

gewisse Zweifel

 
18.04.07 11:49
wenn man sich ansieht wie Froneman die verschuldete Kleinfontein mit Hilfe einer Gruppe,bei der er führend war, übernommen hat und die Kleinanleger ausgetrixt hat,wie er dann bei der Goldmine Aflease Gold den CEO Skeat wegen krummer Geschäfte in den Knast abserviert hat und bisher nur einen geradezu lächerlichen Gewinn hier gemacht hat ,dann mit Reverse Takeover Aflease mit Uranium Resources zu Sxr Uranium One aufgepäppelt hat und nun 500 Millionen Schulden aus der Kreditfinanzierung hat für sein geplantes Uranimperium,die offenbar teilweise durch hedging production gesichert sind bei der Bank
und wenn man dann den kritisch die Aussichten durchleuchtenden Artikel liest
ezinearticles.com/...king-SXR-Uranium-One-in-the-US?&id=247348
insbesondere das prognostizierte Fallen des Uranpreises: "After all, Merrill Lynch’s Vicky Binns announced in a July 12th report that uranium prices would average $43/pound this year, about $3/pound less than the current spot rate. And uranium would fall to $35/pound by 2011. “No, I think we are in a long-term bull run,” Froneman rebutted."
und das fehlende Geld und die Dilution durch Kapitalerhöhungen :
"But all of this deal-making comes with a hefty price tag. Together, we calculated the final cost for SXR Uranium One to bring its newly acquired U.S. assets into operation. We asked: Are you looking at about US$500 million for everything? Froneman responded, “Yes, all in. But, I want you to be sure to mention my qualification. Just based on preliminary information, we only have sufficient information, at this stage, for Sweetwater.”Asked one Toronto brokerage firm analyst the burning question on each analyst’s mind, as Neal Froneman discussed his company’s strategy, “How much dilution should he expect?” Froneman suggested his firm had already received both debt and equity financing offers. An analyst pointed out SXR had but C$100 million in the till. That may be a worry, but not just yet. The company has to pursue its due diligence before the deal closes. But Froneman is optimistic, despite the daunting price tag,...."
die Kapitalerhöhungen sind dann offenbar bereits erfolgt :August 2006 It was at this time that sxr had raised R136 million from issuing 32 million new shares. The company said at the time that the proceeds from the capital raising exercise would be used for general corporate purposes as well as the development of the Dominion mine.
Shareholders may rightly have expected that only a further R144 million to be raised through share placements. Asked to explain the discrepancy between what was said in August with yesterday's announcement, Froneman said the 40 percent equity to 60 percent debt model "was a target".Froneman said it was wrong to view the capital raising as "dilutive and therefore destructive"...sxr could go to a bank now and ask for money, but usually banks demanded some security for the loans such as hedging production at a fixed price. The danger for a company with hedging is that it can be locked into accepting a certain price while the price of the commodity it has hedged increases in value.sxr was working on securing debt finance as well as raising money on the markets.

...ich mag solche cleveren Bürschchen nicht ,die mit kaum irgendwas in der Tasche in Kanada an die Börse gehen und sich durch Übernahmen verschuldeter Firmen Bedeutung verschaffen.Es gibt diesen Froneman in Südafrika doch erst seit etwa drei Jahren....
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

stimmt...

 
18.04.07 19:43
solche Typen wie Froneman sind mir persönlich auch suspect...und er scheint ja wirklich,wörtlich oder im übertragenen Sinn, "über Leichen" zu gehen...
aber andererseits ist Urasia nun wirklich in keinster Hinsicht eine Kleinfontein...und Ian Telfer ist kein Manager, der aus dem Nichts kommt, sondern ein Vita hinter sich hat...es ist mir schleierhaft, wie "Newcomer" Froneman es schafft, Telfer zu sich über den Tisch zu ziehen...und dass telfer nicht den umgekehrten Weg geschafft hat...bis dato ist hinter Urasia mehr Substanz und (eigenes) Kapital und Ressourcen...
hinter SXR stehen erst einmal die Verschuldung, andererseits schon eine gewisse Phantasie durch die breite Aufstellung...
aber beide Werte werden gegenwärtig schon gehörig abgestraft...nicht zuletzt auch eine Folge des diktatorischen Umgangs mit den Kleinaktionären und der dilettantischen Umwandlung ohne schriftliche Benachrichtigung (zumindest bei mir, DIBA) und einer toten Aktie im Depot (Urasia), die nur noch in Stuttgart gehandelt werden kann...
wie lange noch hält dieser Zustand an?
Vielen Dank an Kicky für die Hintergrundinformationen!
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

plötzlich, nach einer Woche...

 
19.04.07 15:29
doch wieder Handel in Frankfurt, aber mit Abschlag,  Kurs 4,66 derzeit...
als ob nichts gewesen wäre...
Sxr bei 10,86....0,45 davon wären 4,88...
so ein völlig intransparentes Gehabe...
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Urasia und Rohstoffe...

 
19.04.07 22:29
wurden heute gnadenlos abgestraft...bei den Rohstoffen ist bis auf Nischenwerte alles rot...ausgelöst und gewollt über Asien...das könnte morgen schon wieder anders sein...
bei Uran und in der Folge Urasia habe ich da einige Sorgen... seit Tagen geht hier eigentlich gar nichts Positives mehr...sei es die Übernahme...die Modalitäten...die Uran-Futures...
Urasia heute in Canada wieder -4,5 %...SXR -3,9%....
Korrekturen (Konsolidierungen) sind gut und notwendig, aber:
Ist das noch eine Korrektur?
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Urasia wird gehandelt...

 
20.04.07 19:49
als ob nichts geschehen wäre...in Toronto bis jetzt mehr als 5,5 Millionen Volumen...
plus 5,9 %...ich kann den Ereignissen mental nicht mehr folgen... ;-)
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Schlussstand in Canada +6,9 %...

 
20.04.07 22:24
Volumen 19.787.614....(19 Millionen!)
gigantisch...
aber eigentlich schon in der Wandlung...
wer weiß mehr?????
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

21.55 Uhr...

 
21.04.07 00:19
Handel Nr. 2882:

9 Millionen Stücke zu 7,40 CAD wechselten den Besitzer!

Urasia musste aus meiner Sicht heute aufholen, da sich der Umtausch in SXR nähert. Jetzt stehen sie fast exakt im Verhältnis 1 : 0,45. Ich denke, dass in der nächsten Woche der Aktientausch erfolgt und Urasia danach nicht mehr gehandelt wird.

Auch SXR heute satt im Plus von 5 % auf 16,95 CAD. Damit ist der Verlust von gestern mehr als aufgeholt.
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Moneywasher
Moneywasher:

Aktientausch mit Wirkung zum 20.04.07

 
22.04.07 17:08

 uuulogo.bmp


URASIA ENERGY ANNOUNCES GOVERNMENT AND REGULATORY APPROVAL FOR PLAN OF ARRANGEMENT



Vancouver, Canada, April 20, 2007 – UrAsia Energy Ltd. (“UrAsia”) announced today that it has now obtained all government and regulatory approvals required to complete the proposed Plan of Arrangement with sxr Uranium One. As a result, the Plan of Arrangement is expected to become effective at 2:00pm PST on Friday, April 20, 2007.

Under the terms of the Plan of Arrangement, UrAsia shareholders will receive 0.45 common shares of sxr Uranium One Inc. for each issued share of UrAsia.



About UrAsia Energy

UrAsia is a Canadian-based uranium producer that offers investors exposure to low-cost uranium production and growth. The Company creates shareholder value by focusing on the development and operation of low-cost, in-situ leach uranium projects in Central Asia. UrAsia is listed on the TSX Venture Exchange and the Alternative Investment Market (AIM) of the London Stock Exchange, trading under the symbol UUU on both exchanges.


On behalf of Urasia Energy Ltd.

“Phillip Shirvington”
President and Chief Executive Officer


For more information visit www.sedar.com , www.urasiaenergy.com or contact Investor Relations in North America at 1-866-798-0824 or (604) 608-0824, Email: ir@vanguardsolutions.ca. For UK investor enquiries, contact +44 (0) 207 466 5000.


The TSX Venture Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of this release. The foregoing information may contain forward-looking statements relating to the future performance of UrAsia Energy Ltd. Forward-looking statements, specifically those concerning future performance, are subject to certain risks and uncertainties, and actual results may differ materially. These risks and uncertainties are detailed from time to time in the Company’s filings with the appropriate securities commissions.







Urasia Energy
Vanguard Shareholder Solutions
Vanguard Shareholder Solutions (Vanguard) provides, for remuneration, corporate communications and investor relations services to the above mentioned client(s). The information contained in this email is based on existing disclosure documents or other publicly available information. You are encouraged to seek independent verification of any information that is important to your decisions. By responding to your inquiry neither Vanguard nor the above mentioned client(s) is offering securities or advising or soliciting the purchase or sale of securities.

Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Meine Urasia...

 
25.04.07 19:38
liegen noch immer als solche seit mehr als einer Woche wie tot zu 4,97 im DIBA-Depot...
ist das bei allen so?
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Kicky
Kicky:

schon wieder eine Übernahme per Kapitalerhöhung

 
02.05.07 16:27
TORONTO, ON and JOHANNESBURG, South Africa, April 30 /CNW/ - sxr Uranium
One Inc. ("Uranium One") is pleased to announce the completion today of the
purchase from U.S. Energy Corp. of the Shootaring Canyon Uranium Mill in Utah,
as well as a land package comprising approximately 38,763 acres of uranium
exploration properties in Utah, Wyoming, Arizona and Colorado and a
substantial database of geological information with respect to an additional
1,582,036 acres within a five mile zone surrounding the purchased properties.
          §    Under the terms of the asset purchase agreement, Uranium One has issued
6,607,605 Uranium One common shares as partial consideration for the purchase.
          §    In addition, Uranium One has agreed to pay U.S. Energy US$20,000,000 upon
the Shootaring Canyon Mill reaching commercial production
and US$7,500,000
upon the first delivery to the Mill, after commercial production, of
mineralized material from any of the purchased properties. U.S. Energy will
also receive a royalty equal to 5% of the gross proceeds from the sale of
commodities produced at the Mill, to a maximum amount of US$12,500,000.
www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/...007/30/c2983.html
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Ja, Kicky...

 
02.05.07 19:12
habe ich gestern auch schon bei SXR eingestellt...ist schon sehr,sehr forsch...der Froneman scheint schon ein extrem ehrgeiziger Bursche zu sein...ist nicht immer gut gegangen mit solchen Leuten...es bleibt zu hoffen, dass die Projekte in diesem und im nächsten Jahr alle nach Plan verlaufen und produziert wird...und der Uran-Preis oben bleibt...dann könnte das schon klappen...
die naheliegende Frage ist, was aus diesem Thread wird...machen wir gleich einheitlich im SXR-Thread weiter...andererseits ist Urasia nicht tot...und viel Nützliches aus der Vergangenheit von ihnen gibt es ja auch nachzuschlagen...?!
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater
Pilgervater:

Seit heute...

 
03.05.07 13:36
liegen die SXR anstatt der Urasias in meinem Depot...hat gedauert!
Geheime kasachische URAN-Rakete ! Pilgervater

Schade...

2
damit kann man wohl diesen Thread beenden...löschen? (Mod?)...obwohl hier ganz viele Informationen zum bis dato wichtigeren Partner des Merger, Urasia, liegen...
ich persönlich würde mich freuen, wenn Kicky mit demselben Engagement und mit derselben
umsichtigen, weitsichtigen und kritischen Einstellung beim SXR-Thread weiter machen würde!
(Ich schätze sie so ein, dass ein von ihr aufgemachter Thread zu SXR aus verschiedenen Gründen zum Unternehmen und CEO ausgeschlossen scheint!?... würde es aber sehr begrüßen!)
Ich habe an Urasia viel Freude (und nicht nur das ) gehabt!
Mit den besten Grüßen an alle, die das noch interessiert,
Pilgervater

Seite: Übersicht ... 10 11 12 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Urasia Energy Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
19 291 Geheime kasachische URAN-Rakete ! Kicky Pilgervater 11.05.07 22:25
  13 Urasia Energy Kursrakete Ohio Ohio 08.03.07 21:45
  4 URASIA ENergy steigt wieder skunk.works Ohio 22.01.07 17:16
  37 Löschung Mme.Eugenie petruss 02.01.07 16:47
2 2 Hossa... Pilgervater Pilgervater 07.12.06 22:24

--button_text--