ARQUES Industries AG

Beiträge: 159
Zugriffe: 36.381 / Heute: 5
Gigaset 0,438 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -60,54%
 
ARQUES Industries AG Lapismuc
Lapismuc:

ARQUES Industries AG

2
12.03.09 19:56
#1
Das gibt morgen ein feuerwerk
DGAP-News: ARQUES Industries AG (deutsch)
ARQUES präsentiert vorläufige Zahlen für 2008
ARQUES Industries AG / Vorläufiges Ergebnis
12.03.2009
Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------
ARQUES präsentiert vorläufige Zahlen für 2008
- Jahresziele für Umsatz und EBITDA erreicht: Umsatzerlöse steigen von 2,1
Mrd. EUR auf 5,5 Mrd. EUR, EBITDA mit 105 Mio. EUR erwartungsgemäß deutlich
unter Vorjahr
- Kurzfristige Finanzverbindlichkeiten um 40 Mio. EUR reduziert, liquide
Mittel bei 142 Mio. EUR
- Wirtschaftskrise führt zu signifikanten Wertminderungen von bis zu 125
Mio. EUR auf Beteiligungen
- Bilanz-Pressekonferenz wegen weiterer anstehender Transaktionen mit
Ergebnisauswirkung auf 30. April verschoben
Starnberg, 12. März 2009. Das Starnberger Beteiligungsunternehmen ARQUES
Industries AG (ISIN DE0005156004) hat im Geschäftsjahr 2008 nach Vorlage
vorläufiger Zahlen die angepassten Jahresziele für Umsatz und EBITDA
erreicht. Dabei lag der Konzernumsatz mit 5,5 Mrd. EUR sowohl über der
Zielvorgabe von über 5 Mrd. EUR, als auch signifikant über dem
Vorjahresniveau von 2,1 Mrd. EUR. Das EBITDA erreichte mit 105 Mio. EUR den
Vorjahreswert von 202,7 Mio. EUR nicht, erfüllte jedoch die Prognose von
mindestens 100 Mio. EUR. Das Ergebnis wurde wesentlich durch den Erwerb der
Beteiligung an Gigaset (ehemals SHC) sowie durch das hervorragende
operative Ergebnis der Actebis-Gruppe geprägt.

Auf Grund des anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Umfelds werden für das
Geschäftsjahr 2008 Wertberichtigungen auf das Beteiligungsportfolio in Höhe
von bis zu 125 Mio. EUR vorgenommen, die die Ergebnisentwicklung unterhalb
des EBITDA belasten. Die Gesellschaft erwartet somit für das Geschäftsjahr
2008 ein EBIT von -110 Mio. EUR sowie ein Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit von -147 Mio. EUR.
Die kurzfristigen Finanzverbindlichkeiten konnten gegenüber dem Ende des 3.
Quartals um 40 Mio. EUR auf 131 Mio. EUR reduziert werden, die liquiden
Mittel betrugen zum 31. Dezember 2008 142 Mio. EUR (31. Dezember 2007: 84,5
Mio. EUR / 30. September 2008: 101,1 Mio. EUR).
Weitere Einzelheiten zum Geschäftsverlauf wird ARQUES anlässlich der
Bilanzpressekonferenz am 30. April vorlegen.
Über ARQUES
Die ARQUES Industries AG, Starnberg, (www.arques.de) ist Partner von
Großkonzernen bei Konzernabspaltungen und ein Turnaround-Spezialist, der
sich auf den Erwerb und die aktive Restrukturierung von Unternehmen in
Umbruchsituationen konzentriert, um sie mit einem eigenen Team und aus
eigener Kraft zu wettbewerbsfähigen und ertragsstarken Unternehmen zu
entwickeln. ARQUES revitalisiert das Wertschöpfungspotenzial seiner
Beteiligungsunternehmen zum Nutzen aller ihrer Stakeholder unter
Wahrnehmung der damit verbundenen sozialen Verantwortung. Die Aktien der
ARQUES Industries AG werden im Geregelten Markt (Prime Standard) der
Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol 'AQU' (ISIN: DE0005156004)
gehandelt und notieren im SDAX.
ARQUES Industries AG
Unternehmenskommunikation
Christian Schneider
Email: schneider@arques.de
Tel.: +49 (0) 8151/ 651 0
12.03.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die
DGAP
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: ARQUES Industries AG
Münchner Str. 15a
82319 Starnberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)8151 651-0
Fax: +49 (0)8151 651- 500
E-Mail: schneider@arques.de
Internet: www.arques.de
ISIN: DE0005156004
WKN: 515600
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------
NNNN

[ARQUES INDUSTRIES AG,AQU,,515600,DE0005156004]
2009-03-12 18:03:00
2N|COL DGA|GER|FIN|
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
133 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7


ARQUES Industries AG kalleari
kalleari:

win win in einem Boot ?

 
30.08.10 10:34
Bsp.1 Arcandor
Aktionäre glauben mit Middelhoff und Oppenheim in einem Boot zu sein.
Die werthaltigen Innenstadtimmobilien werden verschleudert(an wen ?) und überteuert zurück gemietet. Roland Berger schreibt ständig teuere Gutachten und Analysen (auch für Merkel Opel) . Das Geld muss weg ?

Fazit:
Arcandor wird besenrein an Insolvenzverwalter übergeben. Leidtragende Kleinaktionäre und Arbeitnehmer.

Middelhoff erhält neben Millionenabfindung zum Dank Aufsichtsratsposten.
Selbst die gesponsorte Landesregierung Düsseldorf läßt sich nicht lumpen. Zum erstaunen der Uni Münster erhält Middelhoff Posten als Finanzkontrolleur der Uni.

Mfg
Kalle
ARQUES Industries AG ninive
ninive:

Zunächst danke

 
30.08.10 22:20
KALLEARI für die Empirik Herleitung!
Mit dem Fall Oppenheimer(Arcandor/Middelhoff hast Du Dir aber auch den Klassiker schlechthin herausgesucht - aber mit den Folgeengagements für Herrn Middelhoff natürlch auch ein Paradebeispil für die Bananenrepublik Deutschland.

Aber zu Arques und Dr. Dr. Löw:
Gesetzt den Fall, besagter Herr will Arques lediglich ausschlachten, und die Filets seiner Fa. Blu einzuverleiben, dann ist das doch für Oppenheimer zunächst einmal schlecht - ganz schlecht sogar. Es sei denn, Oppenheimer ist mit größeren Teilen an Blu beteiligt. Wenn Du da etwas weißt, bitte.....!
Wenn die Konstllation aber so nicht ist, hat mir die Frage noch niemand beantwortet, wo Dr. Dr. Löw und der Arques Kleinaktionär unterschiedliche Interessen haben könnte?!?
ARQUES Industries AG zwiebelfrosch
zwiebelfrosch:

Also ich gebe mal brueller recht, weil...

 
31.08.10 02:56
es gibt eine Parallele, zumindest sehe ich die so:
Primacom lag 2003 schon lange am Boden und wurde dann  durch den Austausch des VV in Herrn Preuss wiederbeatmet. Folge: Aktie ging über drei Jahre in der Spitze auf über 11 Euronen. Das war Faktor 45-50 !!Seht Euch das selbst an. Und heute? Sie dümpelt bei .25

Was ich damit meine: Ich gebe auf der einen Seite Brueller Recht, denke aber, dass man eine gewisse Zeit- auch für Brueller- damit selbst Kohle machen kann.

Die Aktienstürmer haben sich gerade selbst erkoren, und sie selbst wollen keine Verluste machen, aber danach kommt's Elend.
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist
ARQUES Industries AG kalleari
kalleari:

@ninive

 
31.08.10 10:24
Bsp. 2

Aligna alias Plasmaselect

Die Firmenkasse der Plasmaselect AG war mit ca. 40 Millionen gefüllt. Da gründet der Bruder des Vorstandes mal eben eine Firma. Der Vorstand Riggers kauft seinem Bruder einige Prozente der Neugründung mit den Aktionärsgeldern ab. So wandert das Geld der Aktionäre zur Familie Riggers. Aktie wird danach natürlich Pennystock.

Anklage ?  Nein

Gestern wurde der Kriminelle Koch CDU
von der Merkel in Ehren verabschiedet !

Anklage ? Nein

Früher wär der Kerl gehängt worden !
Heute tritt man nur zurück.
Presse berichtet nicht über Kochs Straftaten!
Ist kaum zu glauben, was der Kerl so alles gedreht hat !


Zu Oppenheimer gingen da nicht Karstadtimmobilien hin ?

Mfg
Kalle
ARQUES Industries AG ninive
ninive:

137 + 138

 
31.08.10 20:22
"....danach kommt das große Elend". Da würde ich - auch dank der kontroversen Diskussion in den unterschiedlchen Arques Threads, - meine Hand auch nicht mehr dafür ins Feuer legen, daß man Arques, insbesondere nach entsprechend positivem Kursverlauf, nicht genau beobachtenmuß, um sich ggfls. schnell zu verabschieden. Zugegeben, eine Abkehr von meinem eigentlichen Investitionsverhalten!
Dies ist aber einem Geschäftsfeld geschuldet, welches anfällig für unseriöse Machenschaften ist.
Insofern sind alle Beispiele von Kalleari absolut zutreffend, haben aber mit der Arques Konstellation konkret nichts zu tuen.

Aber:

1. Aktuell kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt offensichtlch niemand - und wqi888 bestätigt dies ausdrücklich - unterschiedliche Interessen von Dr. Dr. Löw und Kleinaktionären benennen oder auch nur herleiten.

2. Die kurz- bis mittefristigen Kursperspektiven sind selbst bei einer möglichen Kapitalerhöhung, die noch gar nicht gemacht ist, glänzend.

3.  Das Arques Geschäfsmodell ist gundsätzlich ein Gutes, und die zukünftigen Perspektiven sind, Gigasetstreit hin oder her, intakt.  

Also gemeinsam Augen und Ohren auf, und dann wird das!
ARQUES Industries AG zwiebelfrosch
zwiebelfrosch:

na ninive, also doch auf der welle schwappen?

 
07.09.10 01:48
Ist klar, dass bei arques jetzt die Seriosität raus ist. Trennst Du Dich jetzt von dem Papier?
Oder wartest Du ab? Moral? Investitionsverhalten?
Am Besten, Du investierst 2 oder 3 Mio. Dann kannst Du richtig absahnen.
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist
ARQUES Industries AG ninive
ninive:

zwiebelfrosch,

2
10.09.10 21:05
ist meines Erachtens nicht klar, daß hier die Seriösität raus ist!
Frage 1 dazu: Definition Seriösität?
Kann zwar sein, daß sie (wie immer man sie definiert) raus ist, muß aber nicht!

Bisher hat mir keiner einen möglichen Interessenkonflikt zwischen Herrn Dr. Dr. Löw und Kleinanlegerinteressen darlegen können - von einer Interssenverfolgung gegen Kleinanleger ganz zu schweigen. Die Vorgänge beim Abgang von Dr. Dr. Löw bei Arques kann ich nicht beurteilen - waren die Hauptversammlungen tatsächlich ein Spießrutenlauf für ihn? - falls ja, wurde dieser Spießrutenlauf von Kleinaktionären oder von großen Institutionellen angezettelt? - etc.

Wie auch immer man Moral definiert, eins ist für mich klar: Geldverdienen ist hunderd mal moralischer als der Auftritt der Gutmenschen in diesem Lande. Nimmt man diesen Fall Siemens - Arques, und die Gutmenschen sind hier klar auf der Seite Siemens (warum eigentlich bei deren Historie?), da diese sozialer mit den freizusetzenden Gigaset Mitarbeitern umgehen, sprich höhere Abfindungen zahlen, ist dies denn wirklch sozialer?
Oder geht dies zu Lasten des Siemens Aktionärs, der sich mit Siemens Dividenden die Rente aufbessert? Oder zu Lasten des kleinen Lebensversicherten, der eine geringere Prämie erhält? Oder zu  Lasten.......! Das ist doch die grundsätzliche Betrachtung, und nicht, ob der für Siemens vergleichsweise kleine Arques Fall ins Gewicht fällt - 50 so gelagerter, "sozialer" Fälle würden ins Gewicht fallen.

Deinen Ratschlag des Invests von 2-3 Mio. würde ich ja gerne umsetzen, allein für mich gilt wohl die klassische Defintion Kleinanlger!
ARQUES Industries AG zwiebelfrosch
zwiebelfrosch:

Ich bin hoffentlich ausreichend investiert

 
14.09.10 01:45
und sehe zur Zeit, wie ich auch in #137 geschrieben habe, keinen Interessenkonflikte zwischen dem Löwen und uns Gazellen.

Nur, wie Du auch schon angemerkt hast:

"Als Gazelle -  muss man für den Fall der Fälle
auf die Löwen achten, damit sie ein' nicht schlachten."

So jetzt wünsch ich uns und dem neuen Vorstand ein glückliches Händchen und dem Papier den allseits erwünschten Schub.

PS: Leider gibts ja zur Faktenlage nix Neues
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist
ARQUES Industries AG Zeitungsleser
Zeitungsleser:

Klitzekleine KapE zu 1,10 Euro

 
14.09.10 08:07
ARQUES Industries AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

14.09.2010 07:50


München, 14.09.2010. Vorstand und Aufsichtsrat des Münchner Beteiligungsunternehmens ARQUES Industries AG (ISIN DE0005156004) haben beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Gewährung der Bezugsrechte der Aktionäre zu erhöhen. Die Ausgabe der bis zu 13.216.670 auf Inhaber lautenden Stückaktien erfolgt unter Ausnutzung des auf der ordentlichen Hauptversammlung vom 30. Mai 2006 (9.816.670 'genehmigtes Kapital 2006/I') sowie auf der Hauptversammlung vom 05. August 2009 (3.400.000 'genehmigtes Kapital 2009') genehmigten Kapitals. Der Bezugspreis wird EUR 1,10 pro Aktie betragen.
ARQUES Industries AG cv80
cv80:

Hat jemand die ....

 
14.09.10 10:16
WKN der Bezugsrechte??

Danke!
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de
ARQUES Industries AG cv80
cv80:

...

 
26.09.10 13:18
Ich habe 2.000 Arques-Aktien WKN 515600

Daraus resultieren 2.000 Bezugsrechte WKN A1EME9, die bereits meinen Depots gutgeschrieben wurden .....

Die 2.000 Bezugsrechte erlauben es mir, 1.000 "neue" Arques-Aktien WKN A1E8HL zu zeichnen ...........

Zeichne ich nicht, verfallen die BZR wertlos!

Die BZR können an der Börse nicht gehandelt / verkauft werden!



Stimmt bis hierher, oder ????

__________________________________________________

Trotzdem stellen sich mir ein paar Fragen.....

1. Wieso haben die "neuen" Aktien eine andere WKN als die "alten" ??

2. Werden beide Aktien ( "alt" und "neu" ) irgendwann verschmolzen ??

3. Wer von Euch wird sich an der KE beteiligen ..... ??



So........... das wars erstmal ... ;)
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de
ARQUES Industries AG RonnyKoenig
RonnyKoenig:

OK, wqi ich gestehe alles....

2
19.10.10 11:47
Ich habe meinen Anwaaaaaalt bei mir, ich weiß das sein Name nicht auf der Liste steht, aber wir müssen diesen Thread haben! Also, was kommt danach???

Er hat mir geraten ein volles Geständnis ab zuliefern.

Wqi du hast recht. Ich bin ein Insider! Ich bin ein Hai! Ich hause hoch über den Wolken in meinem schwarzen Turm, starre mit kalten toten Augen in meine Glaskugel und überlege wie ich die kleinen Arques Anleger ins Verderben stürzen kann. Dazu habe ich mir 12 verschiedene Postingnamen gegeben um Unheil und Verwirrung zu stiften und die Kleinanleger-Seelen ins Dunkel zu reißen.

Aber du wqi, als strahlender Ritter und Beschützer der Kleinen hast mich enttarnt und demaskiert. Welch Schande, oh! Aber ich werde dir ein Angebot machen das du nicht ablehnen kannst....

Wqi komm auf die dunkle Seite der Macht.....
ARQUES Industries AG wqi888
wqi888:

ich freue mich auf dein Angebot ;-)!

 
19.10.10 14:50
ARQUES Industries AG ninive
ninive:

Genau richtig,

2
26.10.10 09:19
Zwiebelfrosch! Natürlich kann die Aktie nochmals deutlich unter Druck geraten, wenn die Teile aus der Kapitalerhöhung handelbar werden und Anleger über 100% Gewinn realisieren. Das ist aber völlig normal.

Betreffend "wqi888 dem Großen", dem Robin Hood der Kleinaktionäre, dem edlen Ritter der Entrechteten, ist eigentlich auch schon alles gesagt. Ein, bis dato noch nicht genanntes "Detail", aber noch nicht:

Das Anvis heute als Schrott bezeichnet wird, ander Teilnehmer des Threads hreausfinden, daß dieses Unternehmen vor nicht langer Zeit mit 40 Mio. EUR bewertet wurde, darauf reagiert "wqi888 der Große" nun wie folgt:

- Aus der Detailrecherche des Forumteilnehmers wird ein Vorwurf gestrickt
- Der Teilnehmer wird gesperrt - wie alle, die "wqi888 dem Großen" nicht huldigen und den ehrfürchtigen Respekt zollen.
- Der Fakt als solcher - sprich die genannten 40 Mio. EUR - werden als Kleinigkeit bezeichnet bezeichnet. Bei einer Marktkapitalisierung von Arques von EUR 85 Mio.!

Es ist richtig, und ich sage dies ausdrücklich um nicht selber auf ein zuvor kritisiertes (vor allem auch charakterliches) Niveau zu fallen, daß ein Aktienkauf des aktuellen Vorstands positiv zu bewerten wäre. Aber:

Glaubt denn einer, Dr. Dr. Löw würde sich hier engagieren, um seine alte Gigaset sauber abzuwickeln? Der ist hier, um Geld zu verdienen!
ARQUES Industries AG zwiebelfrosch
zwiebelfrosch:

Und wir auch! Punkt!

 
02.11.10 02:09
nun ninive und alle anderen, nachdem wqi mich in "seinem" Forum ausgeschlossen hat, nutze ich nun diesen Thread, um ab und an mal meine Meinung los zu werden.

Ich bin genau Deiner Meinung und sehe die Kursentwicklung mal ganz gelassen.

Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist die Unruhe von einigen, die wohl nicht schnell genug über die neuen Aktien verfügen können. So what. Der Löwe hat bisher kein Geld in den Sand gesetzt und will+wird es auch in Zukunft nicht tun.

Deshalb bin ich total entspannt und warte auf die Zeichen in 2011, evtl 2012, denn spätestens dann ist "de Kittel geflickt", "die Kuh vom Eis" und  "de Käs gegesse".
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist
ARQUES Industries AG Grisu007a
Grisu007a:

Guten Morgen

 
02.11.10 07:18
auch ich werde zukünftig dieses Forum nutzen...was ich über wqi und sein Forum denke, möchte ich nicht sagen...das wäre nicht nett :-)))...
Ich sehe es wie Du Zwiebelfrosch und Ninive- sehr gelassen! Der Coup von Löw hat doch einiges verändert... es ist einfach auch wieder Phantasie drin...denn Löw will Geld verdienen und nicht abwickeln....Und die überzeichnete Kapitalerhöhung zeigt, dass wir nicht die einzigen sind, die das so sehen....Also, let the good times roll!!!!
ARQUES Industries AG Grisu007a
Grisu007a:

PS

 
02.11.10 07:22
Wir sollten den Gründer des Threads bitten, unseren "grossen Meister" hier auszusperren...ich hege nämlich die Befürchtung, dass der ganz bald hier auftauchen wird....da niemand mehr seinen Arques Thread nutzt...
Eigentlich hasse ich diese Sperren....aber in diesem Fall wäre sie wirklich gut!
ARQUES Industries AG cv80
cv80:

Heute ...

 
02.11.10 18:52
wurde der Betrag für die "neuen" Aktien von meinem Verrechnungskonto (ING DiBa) abgebucht .........

Die Aktien wurden auch bereits ins Depot gebucht! (Aktienanzahl =  0,5 x Anzahl BZR )

Sie können jedoch nicht gehandelt werden! Warum - keine Ahnung!

Ab wann könnten die neuen Aktien (WKN: A1E8HL) gehandelt werden ??

Hab nicht vor zu verkaufen, doch interessieren würd es mich sehr ...!

Weiss da jemand was??
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de
ARQUES Industries AG Grisu007a
Grisu007a:

Danke CV80

 
02.11.10 18:56
meine sind auch eingebucht, aber auch noch nicht handelbar

Hier die adhoc Meldung...eigentlich müssten die Teile handelbar  lt dieser Meldung handelbar sein...merkwürdig

Quelle: www.finanznachrichten.de/...ndustries-ag-abgeschlossen-016.htm


GAP-Adhoc: Kapitalerhöhung der ARQUES Industries AG abgeschlossen.

Kapitalerhöhung der ARQUES Industries AG abgeschlossen.

ARQUES Industries AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

29.10.2010 17:16

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

-------------------------------------------------- -------

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG: Kapitalerhöhung der ARQUES Industries AG abgeschlossen.

München, 29.10.2010. Die bei der ARQUES Industries AG (ISIN DE0005156004) durchgeführte Kapitalerhöhung wurde erfolgreich abgeschlossen. Nachdem das zuständige Registergericht am 27.10.2010 die Kapitalerhöhung eingetragen hat, wurden die ausgegebenen Aktien durch die Deutsche Börse heute zum Börsenhandel zugelassen. Das Grundkapital der Gesellschaft wurde durch die Kapitalerhöhung um 13.216.670 EURO auf 39.666.670 EURO erhöht.

Über ARQUES: Die ARQUES Industries AG, München, ist eine Beteiligungsgesellschaft, die sich auf die Restrukturierung von Unternehmen in Umbruchsituationen konzentriert. Die hauptsächlich im Rahmen von Konzernabspaltungen erworbenen Unternehmen führt ARQUES zu Wettbewerbsstärke und Ertragskraft, um sie anschließend wertschaffend zu veräußern.

Die Aktien der ARQUES Industries AG werden im Geregelten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol 'AQU' (ISIN: DE0005156004) gehandelt.

Kontakt: ARQUES Industries AG Arnulfstraße 37-39 D-80636 München Tel: 089 / 25 55 00 - 0 Fax: 089 / 25 55 00 -200 E-Mail: info@arques.de

29.10.2010 17:16 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen
ARQUES Industries AG cv80
cv80:

Auch bei der DiBa ...

 
03.11.10 14:04
sind die "jungen" Arques-Aktien nun handelbar!


P.S: Was haltet Ihr Arques-Interessierten davon, wenn wir uns auf diesen Arques-Thread hier einigen und nur noch hier posten?

wqi888 darf für sein Gebashe gern den Thread "Arques wird neu starten" verwenden!

Auf solche Beiträge hab ich keine Lust!

Sollte wqi auch den Thread hier (weiter) zumüllen, werde ich einen neuen Thrad aufmachen und Ihn vorzeitig sperren!!!

Was haltet Ihr davon?

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de
ARQUES Industries AG Grisu007a
Grisu007a:

cv80

 
03.11.10 14:25
Kurz und knapp---prima Idee!!!!

Lass uns das so machen! Dieser Typ hat einen an der Waffel - aber gehörig! Drum wäre ein Thread ohne ihn eine echte Bereicherung!
ARQUES Industries AG RonnyKoenig
RonnyKoenig:

schon merkwürdig...

 
03.11.10 14:26
erwarten würde man doch- ganz nüchtern betrachtet- dass nach Freigabe der neuen aktien erstmal gewinne mitgenommen werden. Und ich mein wer kanns denn auch verübeln? Beim Kaufkurs zu 1,10 sind das schon 80-90% und Arq ist darüber hinaus nicht das UN, dem man das ganz große Vertrauen schenkt... Ist halt ein Zockerpapier.

Naja ich finde den Kurssprung von heute merkwürdig und frage mich natürlich wer da groß auf Einkaufstour geht- und warum?? Insider hätten zu 1,10 kaufen können- haben sie aber nicht- und altaktionären werden wenig Argumente geliefert bei Kursen von 2€ und... weiter nachzukaufen....

Vielleicht soll der Chart aufpoliert werden?? Ich weiß es nicht. Vielleicht sind auch die Zocker mit dem längeren Atmen am Ende die Glücklicheren. Und vielleicht gibts morgen auch kein Sell-off- wer weiß? Ich rechne zwar damit, aber verkaufen in großer Panik ist mit sicherheit auch nicht das richtige Konzept.

PS: Ich wär bei einem neuen Thread dabei-- bin ja uch gesperrt;)
ARQUES Industries AG Grisu007a
Grisu007a:

@RonnyKoenig

 
03.11.10 14:47
ich bin überzeugt, dass durch das Auftauchen von Loew sich einfach die Perspektiven verändert haben.....das kann ich jetzt nicht an Fakten festmachen...aber ich denke, da spielt sich viel in den Köpfen der Aktionäre ab....

Der Vorstand vorher hat abgewickelt, aufgeräumt...da blieb kein Raum für Phantasie, auch nicht für ein kreatives Weiterdenken...Der alte Vorstand hat diese Aufgabe ganz gut gemeistert, aber er hatte keine Visionen, wie es weitergehen sollte....es gab nichts in der Pipeline...

Ob Löw es besser macht? Keine Ahnung! Aber er vermittelt zumindest das Gefühl, dass er Visionen hat...er begeistert. Selbst Mitarbeiter von Arques haben mir geschildert, dass er sehr charismatisch sein kann. Er kann überzeugen und sein Produkt - was auch immer - verkaufen. So jemandem traut man viel zu, auch wenn er bislang sich nicht dezidiert geäussert hat, wie es weitergehen soll....
Ein Mitarbeiter von Arques hat mal zu mir gesagt: " Der kommt auf Lösungen, an die man selber noch nicht mal im Traum gedacht hat"

Das sind jetzt alles keine Fakten....aber de facto gibt es ja auch keinen Grund, dass diese Aktie trotz KE steigt....nur die Phantasie  und die Hoffung

( meine Güte jetzt werde ich auch noch poetisch....:-))))
ARQUES Industries AG cv80
cv80:

...

 
03.11.10 15:04
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de
ARQUES Industries AG RonnyKoenig

Hmmm

 
Postingkönig

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Gigaset Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
36 22.014 Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball .. hokai Christina228 14.03.19 08:21
17 1.754 Arques wird Neu Starten wqi888 wqi888 09.11.16 17:31
6 78 Gigaset - mehr als 444 % möglich???= grafzehl derbestezocker 11.08.16 21:27
3 278 Chart Gigaset trader4you ipson 19.06.14 14:17
  1 Löschung 011178E 011178E 11.10.13 14:53

--button_text--