200.000 Wave CALLS des 5500er

Beiträge: 27
Zugriffe: 1.956 / Heute: 1
200.000 Wave CALLS des 5500er Wernerherzog
Wernerherzog:

200.000 Wave CALLS des 5500er

 
29.09.08 20:53
#1
Knock Out Scheins der CITI Bank gerade per außerbörslichem Direkthandel via Consors bei einer außerbörslichen Daxindikation von 5600 Pkten um 20.51 Uhr G E K A U F T !!!
Dank WP-Beliehung auf WP Kredit gekauft! Stop bei 5547 Pkten!

200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Dann bist Du raus aus AIG ? Du hattest ja kein

6
29.09.08 20:56
#2
Geld mehr oder hat Pappa Dir noch was geliehen ?

Ach ja, hast Du deine Hypo Real Estate immer noch ?

Dürfen wir Dich weiter an Deinen Worten messen ?

Denkst Du ab und an über Selbstmord nach ?

Wirst Du mich jetzt aussperren ?

Werde ich Dich jemals ernst nehmen ?

Scheisse das sind viel Fragen !
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Ach so, geliehen, ja dann...

 
29.09.08 20:57
#3
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
200.000 Wave CALLS des 5500er Einszweidrei
Einszweidrei:

oh Achtung

 
29.09.08 20:57
#4
werner steigt ein, dann kann es morgen abwärts gehen !

Paaaannnik !!

:))
200.000 Wave CALLS des 5500er Wernerherzog
Wernerherzog:

Kaufkurs des 5500er Wave CALLS

 
29.09.08 20:58
#5
waren 1,27 Euro per share!
200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Werner minus 80% ist wieder da mit seinem nächsten

2
29.09.08 20:59
#6
Deal. *hahaha*
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Werner, Du lügst !

 
29.09.08 21:01
#7
Dein AIG Depot hat gar nicht mehr genug Wert als das Du es so hoch beleihen könntest.
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Lass uns mal nachrechnen, Du hast

 
29.09.08 21:11
#8

150.000 AIG Wkn 859520 zu 6,00 GEKAUFT

die sind jetzt noch 150.000 mal  1,89 wert das macht 283.500 und die willst Du mit
200.000 Wave CALLS des 5500er für 254.000 beliehen haben ?

WO, bitte ?
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
200.000 Wave CALLS des 5500er Al Bundy
Al Bundy:

KO?

 
29.09.08 21:48
#9
www.ariva.de/Fuer_ein_sauberes_Ariva_Keine_M8_den_Doppel_ID_s_g346
Arsch huh, Zäng ussenander! Gegen Rassismus + Neonazis
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
200.000 Wave CALLS des 5500er goldhamsterer
goldhamsterer:

...

 
29.09.08 22:18
#10
ich finde keinen schein 5500 von citi

achso, auf wp kredit kaufen war der grund warum es mich im mai 2006 zerlegt hat

viel spass noch zocker ...

Spielsucht : Wie kann man Glückspiel-Abhängigkeit therapieren
Die Therapie der Spielsucht / Glückspiel wird neben psychologischer Hilfe auch Schuldenberatung bedeuten. Psychotherapie bei Spielsucht kann eine Hilfe zur ...

blablabla ...
200.000 Wave CALLS des 5500er goldhamsterer
goldhamsterer:

---

 
29.09.08 22:20
#11
Merkmale der Glücksspielabhängigkeit

Für manche Menschen wird das Glücksspiel zu ihrem wichtigsten Lebensinhalt. Ihr Spielverhalten zeigt Merkmale auf, die auf eine Abhängigkeit schließen lassen.

Das sind im Einzelnen:

1
Häufige Beschäftigung mit dem Glücksspiel.

2
Bedürfnisse zum Glücksspiel mit steigenden Einsätzen, die gewünschte   Erregung zu erreichen.

3
Wiederholte, erfolglose Versuche, das Glücksspiel zu kontrollieren, einzuschränken oder ganz damit aufzuhören.

4
Ruhelosigkeit oder Reizbarkeit bei dem Versuch, das Glücksspiel einzuschränken oder aufzugeben.

5
Teilnahme am Glücksspiel, um Problemen zu entfliehen oder dysphorische Stimmungen abzubauen.

6
Wiederholte Geldverluste beim Glücksspiel und Rückkehr am anderen Tag, um die Verluste wieder wett zu machen.

7
Belügen von Familienmitgliedern, TherapeutInnen oder anderen Bezugspersonen, um das Ausmaß der Beteiligung am Glücksspiel zu verheimlichen.

8
Begehen illegaler Handlungen wie Urkundenfälschung, Betrug, Diebstahl oder Unterschlagung, um das Glücksspiel zu finanzieren.

9
Gefährdung oder Verlust einer bedeutsamen Beziehung, Arbeitsstelle oder Ausbildungsmöglichkeit oder einer beruflichen Aufstiegschance wegen des Glücksspiels.

10
Verlass darauf, dass andere das Geld zur Verfügung stellen,   um eine durch das Glücksspiel hervorgerufene, verzweifelte finanzielle Situation zu entspannen.







Für die Zeit des Spiels tauchen die SpielerInnen in

eine Traumwelt ab. Sie sind abgelenkt von Alltagssorgen und empfinden Anregung durch lustvolle, intensive und zum Teil euphorische Gefühle, die sie ohne das Spiel in ihrem Leben nicht oder nur schwer empfinden können.

Glücksspielsüchtige Menschen können ihr Suchtproblem oft jahrelang vor ihrer Umwelt verheimlichen - sie spielen nicht nur am Automaten, sondern auch mit ihren Mitmenschen. Geld spielt die entscheidende Rolle in ihrem Leben. Zudem leiden sie häufig unter chronischem Zeit- und Geldmangel.



Zur Entstehung der Glücksspielsucht

Glücksspielsucht hat vielfältige Ursachen. Wie bei anderen Suchterkrankungen auch, spielen bei der Entstehung verschiedene Faktoren eine Rolle, wie
· die Wirkung des Glücksspiels,
· die Verfügbarkeit des Glücksspiels,
· das soziale Umfeld und
· die Persönlichkeit der SpielerInnen.
·
Grundsätzlich kann jeder Mensch süchtig werden, der eine Substanz konsumiert oder sich mit einer Sache beschäftigt. Neben psycho-sozialen Faktoren spielt das Suchtpotential des jeweiligen Mittels bzw. Verhaltens für die Entstehung einer Sucht eine wichtige Rolle. So hat z.B. das Spielen am Geldautomaten mit rascher Spiel-abfolge ein größeres Suchtpotential, als das Lottospielen mit nur wenigen Ziehungen wöchentlich.

Erhöht gefährdet sind Menschen mit chronischen und akuten Lebensproblemen.


Der Ausstieg aus der Glücksspielsucht

Erfahrungsgemäß schaffen die meisten Menschen den Ausstieg aus ihrem kranken, destruktivem Spielverhalten nicht alleine. Sie können hierbei Hilfe in Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen und Fachkliniken finden.
In Deutschland wird die Zahl der beratungs - und behandlungsbedürftigen GlücksspielerInnen auf  ca. 120.000 geschätzt.

Für die Angehörigen erscheinen die Probleme, die durch die Glücksspielsucht entstanden sind, als nicht zu bewältigen. Sie können Rat und Hilfe bei den o.g. Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe erhalten, auch unabhängig von ihrer PartnerIn.

Sich und anderen die eigene Glücksspielabhängigkeit einzugestehen,  ist der erste Schritt der Genesung. Zudem muss der Umgang mit Geld neu gelernt werden. Eine vorübergehende Unterstützung hierbei durch eine Vertrauensperson ist sehr hilfreich.

Bei der Abstinenz vom Glücksspiel kann es schnell zu einer Verlagerung auf ein anderes Suchtmittel wie z.B. Alkohol kommen.  Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Suchtverhalten ist nicht nur deshalb auch bei SpielerInnen ein bis zu lebenslanger Prozess.

(Quellen: Tascheninfo “Glücksspiel“, Hrsg.: Nicol - Verlag im GVS, Kassel 1996 und Witt, Horst: Pathologisches Glücksspiel aus der Sicht des Therapeuten,
„Visite“ , Magazin der Kliniken und Therapieeinrichtungen, Köln, Nr. 2, 2. Jahrgang)




Selbsthilfe
für SpielerInnen und deren Angehörige

Anonyme Spieler Deutschland
Kontaktstelle
Eilbecker Weg 20
22089 Hamburg
Tel.: 040 / 2 09 90 09
+ 040 / 2 09 90 19

Gamanon
Angehörige von Spielern
Eilbecker Weg 20
22089 Hamburg

Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Märkische Straße 46
44141 Dortmund
Tel.+ Fax: 0231 / 586 41 32
Internet: www.blaues-kreuz.org
E-mail: bke@blaues-kreuz.org


GRUPPEN DES BLAUEN KREUZES IN DER EV. KIRCHE:

45130 Essen
Ansprechpartner:
Holger  Kopyciok
Tel.: 0201 / 55 85 58
Gemeindeamt:   0201 / 78 10 71

24103 Kiel
Fleethörn 61a, Haus des Blauen Kreuzes, Freitags 19.30 Uhr
Ansprechpartner:
Egon Mordhorst, Tel: 0431 / 96 707
Jens-Uwe Schadt, Tel: 0431/ 75 620


Guttempler in Deutschland
Adenauerallee 45
20097 Hamburg
Tel.: 040 / 24 58 80
Fax: 040 / 24 14 30
Internet: www.guttempler.de
E-mail: guttempler@t-online.de

Blaues Kreuz in Deutschland
Bundesgeschäftsstelle
Freiligrathstr. 27
42289 Wuppertal
Tel.: 0202 / 62 00 30
Fax: 0202 / 62 00 381
Internet: www.blaues-kreuz.de
E-mail: bkd@blaues-kreuz.de

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe -
Bundesverband e.V.
Kurt-Schumacher-Str. 2
34117 Kassel
Tel.: 0561 / 78 04 13
Fax: 0561 / 71 12 82
Internet: www.freundeskreise – sucht.de
E-mail: mail@freundeskreise – sucht.de


Beratungs– und Behandlungsstellen
Adressen und Telefonnummern von Beratungsstellen, Fachkliniken und Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe, welche Erfahrungen auf dem Gebiet der Glücksspielsucht haben, können Sie erfragen bei:

Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Auf der Freiheit 25
32052 Herford
Tel.: 05221 / 59 98 50
Fax: 05221 / 59 98 75
Internet:  www.gluecksspielsucht.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Ostenheimerstr. 220
51109 Köln
Tel.: 0221 / 89 92 - 0
Internet:  www.bzga.de

Deutsche Hauptstelle gegen  die Suchtgefahren e.V. (DHS)
Westring 2
59065 Hamm
Tel.: 02381 / 90 150
Internet:  www.dhs.de

Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk der Ev. Kirche in Deutschland (GVS)
Kurt-Schumacher-Straße 2
34119 Kassel
Tel.: 0561 / 10 95 70
Fax: 0561 / 77 83 51
Internet:  www.sucht.org

Klinikum Nord
Haus 29
Langenhorner Chaussee 560
22419 Hamburg
Tel.: 040 / 527 120 65

Bernhard Salzmann Klinik
Im Füchtei 150
33334 Gütersloh
Tel.: 05241 / 50 202

Fachkrankenhaus Michaelshof
Dannenfelserstr. 42
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352 / 31 16

Fachkrankenhaus Nordfriesland
Krankenhausweg 3
25821 Bredstedt
Tel.: 04671 / 904-0

Fachklinik für psychosomatische Medizin
Kurpromenade 42
76332 Bad Herrenalb
Tel.: 07083 / 50 90

Haus Kraichtalblick
(Fachklinik für Frauen)
Sternackerstr. 46
76703 Kraichtal
Tel.: 07205 / 81 31 - 33

Hochgrat Klinik Wolfsried
88167 Stiefenhofen
Tel.: 08386 / 20 72

Psychosomatische Fachklinik Münchwies
Turmstr. 50 - 58
66540 Neunkirchen/Saar
Tel.: 06858 / 691-0

Therapiezentrum Münzeschein
Am Mühlberg
76703 Kraichtal
Tel.: 07250 / 60-0

Klinik Schweriner See
Am See 4
16069 Lübstorf
Tel.: 03867 / 900-0
Fax: 03867 / 900-100

Fachklinik Fredeburg
Zu den drei Buchen 1
57392 Fredeburg
Tel.: 02974 / 70 21

Fachklinik Wigbertshöhe
Dr. Ronge Weg 10
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621 / 185-0
 
200.000 Wave CALLS des 5500er goldhamsterer
goldhamsterer:

...

 
30.09.08 01:41
#12
Stop bei 5547 Pkten!

-> Der wurde nach deinem Kauf erreicht, also biste jetzt draussen und hast Geld verbrannt anstatt AIG nachzukaufen um deinen EInstandskurs zu verbessern

Ich werde dich jetzt wirklich auf ignore setzen - deine trades sind einfach ein horror

selbst wenn sie klappen, und du mal 500.000 oder 1 million gewinn machst, glückwunsch, aber dann kann man auch ins kasino gehen und dort 100.000 auf schwarz oder rot setzen

das hat wenig mit börse zu tun
200.000 Wave CALLS des 5500er goldhamsterer
goldhamsterer:

...

 
30.09.08 01:42
#13
bei 200.000 stücken und 0,5 euro verlust sind das dann mal eben 100.000 verlust

nicht schlecht

für 1 h arbeit

200.000 Wave CALLS des 5500er goldhamsterer
goldhamsterer:

...

 
30.09.08 01:42
#14
aber natürlich haste das stop loss rausgenommen und verkaufst morgen zu 6700 mit 200 K gewinn, grosser meister

200.000 Wave CALLS des 5500er Wernerherzog
Wernerherzog:

6700 Pkte im Dax, aber ich verkaufe

 
30.09.08 09:33
#15
K E I N E N einzigen Wave! Vielmehr setze ich einen Stop-Loss bei 6600 Pkten und wäre damit PLUS MINUS 0 ausgestoppt!
200.000 Wave CALLS des 5500er Wernerherzog
Wernerherzog:

6718 RT im Dax

 
30.09.08 10:00
#16
und hier noch die WKN meines Scheinchens WKN: DB58NT
200.000 Wave CALLS des 5500er Wernerherzog
Wernerherzog:

Bei 6765 Pkten gerade Realtime

 
30.09.08 10:12
#17
die Wave CALLS verkauft zu 2,91 Eur via Direkthandel Consors!!
Waren knapp 160 Pkte G E W I N N pro Schein!!!
200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Lügen haben kurze Beine und selbst mit 100.000.000

 
30.09.08 10:17
#18
Deinem Konto wirst Du niemals glücklich sein.

Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
200.000 Wave CALLS des 5500er goldhamsterer
goldhamsterer:

...

 
30.09.08 10:43
#19
ach jetzt auf einmal nichtmehr citi sondern deutsche bank

du bist ein dummlaberer ohne ende

gähn

200.000 Wave CALLS des 5500er SWay
SWay:

Werner, bist Du das ?

 
30.09.08 11:03
#20
i283.photobucket.com/albums/kk320/Ldnx10/17_1024768.jpg
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#21

200.000 Wave CALLS des 5500er Wernerherzog
Wernerherzog:

Ich fordere eine sofortige Löschung

2
01.10.08 16:50
#22
des Bildes, denn es liegt eine Urheberrechtsverletzung vor! Eine Unverschähmtheit!
200.000 Wave CALLS des 5500er FDSA
FDSA:

Mensch Werner...

3
01.10.08 16:58
#23
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#24

200.000 Wave CALLS des 5500er Cuba Maß
Cuba Maß:

Werners Dax möchte ich auch haben...

2
02.10.08 09:11
#25
meiner steht nämlich weit unter 6000 und nicht bei 6765!
200.000 Wave CALLS des 5500er mina
mina:

Also nee Werner!

 
07.10.08 18:25
#26
Das ist jetzt kein schöner Zug von Dir

da lässt Du einfach diesen Thread einschlafen nur weil Du kein Copyright für das tolle Bild mit Deiner Freundin hast

Schick doch Coffe2go mal ein Angebot. Für ein paar Millionen gibt er es Dir vielleicht. Für Dich ist das doch ein Klacks!
200.000 Wave CALLS des 5500er mina

Hey Coffee2go!

 
#27
Wenn Dir Werner die Millionen überwiesen hat machen wir dann Halbe Halbe?

Verflixt! Jetzt habe ich das aus Versehen hier rein geschrieben. Wollte doch eine BM an dich schicken! Ist aber nicht so schlimm. Verlang einfach das Doppelte!



Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--