Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Skeptische Investoren

Dienstag, 04.07.2017 18:00 von Handelsblatt

Die Verunsicherung der Anleger ist nach Erkenntnis des Researchinstituts Sentix derzeit groß. Für die Perspektiven an den Aktienmärkten ist das aber eher gut, meint etwa Musterdepot-Stratege Ulf Sommer.

Das Redaktionsdepot: Ulf Sommer, HandelsblattDie Korrektur an den Börsen in der vergangenen Woche hat der Stimmung bei Aktionären einen gehörigen Dämpfer versetzt. Was die kurzfristigen Kurschancen betrifft, ist die Verunsicherung nach Erkenntnis des Researchinstituts Sentix derzeit groß. Das entsprechende Stimmungsbarometer fiel auf die tiefsten Stand seit mehr als einem Jahr. Zugleich gaben die rund 1100 befragten privaten und institutionellen Investoren an, weniger risikoreich investiert zu sein. Was sagt uns das? Für die Perspektiven an den Aktienmärkten ist es eher gut, wenn Anleger skeptisch und weniger investiert sind.Das Social-Trading-Depot: Alexander Kovalenko, Bayerische VermögenLaut Informationen der Nachrichtenagentur Reuters plant der spanische Versorger Gas Natural, seinen portugiesischen Wettbewerber EDP zu übernehmen. Sollte es tatsächlich zu einer Fusion der beiden Unternehmen kommen, würde dabei der viertgrößte europäische Versorgungskonzern mit einem Marktwert von 35 Milliarden Euro entstehen. Die Verhandlungen sind allerdings laut den Berichten momentan noch in einem frühen Stadium. Die EDP-Aktie befindet sich in unserem Musterdepot. Sie gehörte am Dienstag zu den klaren Tagesgewinnern und legte zeitweise um mehr als vier Prozent zu..Das Privatbank-Depot: Sönke Niefünd, Otto M. Schröder Bank

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.