ROUNDUP: Repsol verkauft 20-Prozent-Anteil an Gas Natural für Milliardenbetrag

Donnerstag, 22.02.2018 16:39 von dpa-AFX - Aufrufe: 506

Gastanks einer petrochemischen Anlage (Symbolbild).
Gastanks einer petrochemischen Anlage (Symbolbild).
© HAYKIRDI/iStock / Getty Images Plus / Getty Ima.

MADRID (dpa-AFX) - Der spanische Ölkonzern Repsol verkauft seinen Anteil von 20 Prozent an Gas Natural für 3,8 Milliarden Euro an den Finanzinvestor CVC Capital Partners. Der Preis je Aktie liege bei 19 Euro, teilte das Unternehmen der spanischen Börsenaufsicht CNMV am Donnerstag mit. Der Buchgewinn für Repsol betrage 400 Millionen Euro. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Lieferant von Flüssiggas und ist hauptsächlich in Spanien und Lateinamerika, aber auch in Mittel- und Nordeuropa engagiert.

Die Reaktion an der Börse in Madrid fiel unterschiedlich aus. Repsol-Aktien lagen zuletzt leicht im Minus. Der Kurs von Gas Natural notierte hingegen gut ein Prozent höher./he/mne/zb/tos


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
12,79
0,00%
Repsol Realtime-Chart
23,65
+1,07%
Naturgy Energy Group Realtime-Chart