Ausblick: Die Märkte am Dienstag + Termine mit Uhr

Beitrag: 1
Zugriffe: 197 / Heute: 1
Ausblick: Die Märkte am Dienstag + Termine mit Uhr jack303

Ausblick: Die Märkte am Dienstag + Termine mit Uhr

 
#1
gefunden bei wallstreet online
 
Zum Wochenanfang präsentierte sich der Deutsche Aktienindex von seiner sonnigen Seite. Eine feste Tendenz der US-Börsen sowie deutliche Kursgewinne der Deutschen Telekom verliehen Deutschlands wichtigstem Börsen-Index deutlichen Auftrieb. Somit konnte sich die Erholung der Vorwoche fortsetzen. Gestern wurden bei der Telekom 28.972.122 Millionen Aktien im Xetra-Handel umgesetzt (Schlusskurs: 13.87 Euro), am Freitag waren es 18.807.882 Millionen Papiere (Schlusskurs: 13,01 Euro) und am letzten Donnerstag im Xetra-Handel 14.949.602 Millionen Anteilsscheine (Schlusskurs: 12,25 Euro). Größter Verlierer im DAX waren die Papiere der Lufthansa. Der deutsche Kranich musste über 3 Prozent abgeben, nachdem der niederländische Konkurrent KLM die Geschäftsprognose nach unten korrigiert hatte.

Die amerikanischen Aktien haben den gestrigen Handelstag mit einem deutlichen Plus beendet. Grund hierfür sind Medienberichte darüber, dass US-Präsident George W. Bush die Steuer auf Dividenden abschaffen will. Mit einem umfangreichen Konjunkturprogramm im Volumen von mehr als einer halben Billion Dollar möchte der US-Präsident die größte Volkswirtschaft der Welt wieder in Schwung bringen. Zudem beflügelte ein über den Analystenerwartungen ausgefallener Service-Index des Institute for Supply Management (ISM) die Kurse. Danach wuchs die Geschäftstätigkeit im US-Dienstleistungssektor im Dezember den elften Monat in Folge.

Der Top-Gewinner im DAX waren Deutsche Telekom, Infineon, Siemens, Bayer und ThyssenKrupp. Die Verliererliste führten Lufthansa, Commerzbank, Deutsche Post, TUI und HypoVereinsbank an.

Aus konjunktureller Sicht stehen heute unter anderem folgende Daten an:

08:00: FR; Verbrauchervertrauen für Dezember


08:45: FR; Index des Verbrauchervertrauens für Dezember

10:00: DE; PK der Messe Frankfurt GmbH anlässlich der Fachmesse Heimtextil vom 8. bis 12. Januar

10:30: DE; HWWA, Konjunkturprognose

11:00: DE; PK des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin anlässlich der Vorstellung seiner Konjunkturprognose 2003/04

11:00: DE; Neujahrs-PK des Hartmannbundes (Verband der Ärzte Deutschlands)

11:00: DE; Neujahrs-PK der Union Mittelständischer Unternehmen (UMU) über die Ergebnisse einer Umfrage u.a. zur Beurteilung der Wirtschaftslage und zur Beschäftigung, mit UMU-Präsident Sturm

12:00: EU; Europäisches Statistikamt (Eurostat) veröffentlicht für die Euro-Zone die Erzeugerpreise für November

12:00: EU; Europäisches Statistikamt (Eurostat) veröffentlicht für die Euro-Zone die Arbeitsmarktdaten für November

12:00: EU; Europäisches Statistikamt (Eurostat) veröffentlicht für die Euro-Zone die Geschäftsvertrauen für Dezember

12:00: EU; Europäisches Statistikamt (Eurostat) veröffentlicht für die Euro-Zone die Wirtschaftsvertrauen für Dezember

12:00: EU; Europäisches Statistikamt (Eurostat) veröffentlicht für die Euro-Zone die Verbrauchervertrauen für Dezember

13:45: US; BTM-Index (Woche)

14:55: US; Redbook (Woche)

16:00: US; Industrieaufträge für November

19:00: US; Auktion 4-wöchiger Bills

DE; Ankündigung Schatz

DE; Ausschreibung Bund


DAX Schlusskurs: 3.157 (+2,1%) Punkte

Dow Jones Schlusskurs: 8.773 (+2,0%) Punkte

NASDAQ-Future: 1.057 (-0,3%) Punkte

V-DAX: 40,93 (-0,4%) Punkte

Zur Eröffnung werden beim DAX folgende Indexstände erwartet:

Deutsche Bank: 3.135 Punkte

Citibank: 3.136 Punkte

Lang und Schwarz: 3.131 Punkte

uf wiedrluagn jack

Ausblick: Die Märkte am Dienstag + Termine mit Uhr 898208


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--