TRIA IT-Solutions

Beiträge: 11
Zugriffe: 588 / Heute: 1
TRIA IT-SOLUTIO. kein aktueller Kurs verfügbar
 
TRIA IT-Solutions WerWieWas
WerWieWas:

TRIA IT-Solutions

 
01.11.01 20:54
#1
Warum sind die heut so nach oben geschossen?
Hat jemand irgendwelche News?
Find ich ja suupie.

Gruß
www
TRIA IT-Solutions hector
hector:

wüsste auch gerne mehr

 
01.11.01 21:18
#2
vielleicht hat es mit den 50 indischen softwarefirmen
zu tun die in deutschland dieses jahr ansässig wurden.
war vorhin so eine meldung
tria profitiert vielleicht davon
gruss hector
TRIA IT-Solutions omar
omar:

Die ANTORT lautet

 
01.11.01 21:26
#3
TRIA-Beteiligung nimmt Buchwertabschreibungen auf Beteiligungsportfolio vor

- TRIA-Beteiligung nimmt Buchwertabschreibungen auf Beteiligungsportfolio vor - Gewinn-/Umsatzerwartungen für 2001 werden an Marktentwicklung angepasst - Konzentration auf wachstumsstarke IT-Services (Umsatzplus von rd. 40% für 2001 erwartet) München, 29.10.01. Die TRIA i-products Beteiligungs GmbH, ein Beteiligungsunternehmen der TRIA IT-solutions AG, hat Buchwerte an allen acht von ihr gehaltenen Beteiligungen bis auf einen verbleibenden Buchwert von rd. 0,3 Mio. Euro abgeschrieben. Dadurch entsteht bei der TRIA IT-solutions AG im Jahresergebnis 2001 ein Abschreibungsbedarf auf Forderungen sowie ein Rückstellungsbedarf in Höhe von insgesamt rd. 14 Mio. Euro. Das Kerngeschäft der TRIA IT-solutions AG wird nach jetziger Planung durch diesen einmaligen Sondereffekt operativ nicht tangiert. Auslöser für die Buchwertabschreibung ist die schwache gesamtwirtschaftliche Entwicklung, die insbesondere Innovationsvorhaben aus dem E-, M- bzw. Extended- Commerce-Bereich seit September überproportional stark belastet. Dies führte aktuell zur o. g. Neubewertung des Portfolios. Die TRIA IT-solutions AG hatte bereits Ende 2000 verkündet, sich auf die wachstums- und margenstarken Bereiche IT-Projekte/Consulting und IT-Training zu konzentrieren. Dies wird weiterhin verstärkt umgesetzt. Im operativen Geschäft geht TRIA IT-solutions AG nach jetzigem Erkenntnisstand davon aus, trotz der konjunkturellen Schwäche ein Umsatzwachstum für das Jahr 2001 im Konzern von ca. 10% erreichen zu können. Damit kann die Wachstumsrate vom ersten Halbjahr in etwa beibehalten werden. Durch den Aufbau und die Integration von IT-Services- Standorten in Q3 und Q4 2001 und durch Einmal-Effekte wird gegen Jahresende eine operative Umsatzrendite* von rd. 5% erwartet. In den Kernbereichen IT-Services wird ein Umsatzzuwachs von rd. 40% auf das Gesamtjahr 2001 erwartet. Damit soll das IT-Services-Geschäft aufgrund des langfristig orientierten Projektgeschäfts in 2001 deutlich schneller wachsen als die Branche in Deutschland (gemäß IT-Verband Bitkom: 10,1%). Für das nächste Jahr geht TRIA davon aus, dass das Wachstum ebenfalls signifikant über der Markt-Prognose von 9,3% liegen wird. * bezogen auf Konzernergebnis nach DVFA/SG vor Steuern und Abschreibung Geschäftswert aus Konsolidierung und vor den o. g. Sondereffekten


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 29.10.2001

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Die Finanzbeteiligungen an den in der TRIA i-products Beteiligungs GmbH gebündelten Unternehmen waren u. a. mit dem Ziel eingegangen worden, sie zu einem späteren Zeitpunkt über Trade-Sales oder IPO`s zumindest anteilig wieder zu veräußern. Es werden daher auch weiterhin Gespräche mit VC-Gesellschaften über eine teilweise bzw. vollständige Veräußerung des Beteiligungsportfolios geführt.

Gleichzeitig bestehen zu einigen Gesellschaften, die nah am Kerngeschäft IT- Services sind, strategische Verbindungen, die fortgeführt werden sollen. Zu diesen Unternehmen zählen z. B. X-cellent (profitables Geschäft im Umfeld Security bzw. Online-Transaktionen) sowie Precise Software Solutions Deutschland (Joint-Venture mit Nasdaq-Unternehmen Precise im Bereich Performance- Optimierung).

Die beiden Kernbereiche IT-Consulting und IT-Training, die zum Halbjahr ein Umsatzwachstum von gesamt 49% aufwiesen, haben auch im dritten Quartal ihre Position ausgebaut: So wurde z. B. im 3. Quartal bzgl. der neuen strategischen Microsoft Internet-Plattform-Initiative .NET das erste DevLab Pilotprojekt in Deutschland gemeinsam mit Microsoft erfolgreich abgeschlossen. Die vollständigen Ergebnisse des dritten Quartals werden am 30. November 2001 veröffentlicht.

Kontakt: Jeanette Babik; TRIA IT-solutions AG; Rosenkavalierplatz 4; 81925 München;Tel.: 089/92907-0; Fax: 089/92907-110; E-Mail: Jeanette.Babik@tria.de


WKN: 744360; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart


290731 Okt 01


29.10.2001 7:31
 




Weitere Artikel zu TRIA software AG:  
01.11.01 20:41   Neuer Markt: Schlussbericht
29.10.01 08:18   Buchwertabschreibungen bei TRIA
03.09.01 08:31   TRIA übernimmt Hotline von avolon
03.09.01 08:00   Ad hoc-Service: TRIA IT-solutions AG  
31.08.01 08:48   Halbjahreszahlen bei TRIA  
weiter...


   


 


© 1999-2001 SmartHouse Media GmbH
Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit,
Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden.

Kontakt - Disclaimer - Impressum - Werben bei finanzen.net
TRIA IT-Solutions Pexcom
Pexcom:

Warum sind die am 2.11.01 Freitag

 
03.11.01 13:33
#4
so gefallen 23 % ???? Die Meldung war doch positiv oder ??
Bitte um eure Meinung. Ich bin da RATLOS !!
TRIA IT-Solutions Pexcom
Pexcom:

Na gut habe selber alles gefunden was ich wollte!

 
03.11.01 13:53
#5
Sehe bei Tria ab montag stark steigende Kurs weil: Die am Freitag gemeldete Übernahme, deute ich als sehr
positiv, Tria übernimmt eine Vielzahl von Kunden.

Als sehr positiv deute ich, das Tria keine Trainingsräumlichkeiten
von Prodacta übernimmt, weil Tria in allen Gebieten selbst
präsent ist. d.h. es entstehen keinerlei weiter Kosten.

Außerdem hervorzuheben ist, das Prodacta früher ein starker Mitbewerber
der Tria IT-Training war, d.h. Mitbewerber, bzw.
Konkurrenten zu übernehmen ist sehr sinnvoll.



TRIA IT-Solutions tom68
tom68:

und noch positiver ist, dass besagte Daten im

 
03.11.01 14:04
#6
letzten Jahr ca. 2,5Mio € Umsatz generierten, tria aber deutlich weniger dafür  bezahlt...
TRIA IT-Solutions Pexcom
Pexcom:

Auch ein Titel der

 
04.11.01 18:57
#7
MORGEN STEIGEN WIRD. Gibt es hier LEUTE die meiner Meinung sind. Habe mir mal einige ins Depot gelegt. ICH finde der Rückschlag von 23% bei der guten Nachricht sind echt zuviel. Oder ?? Ich höre auch auf euch !! Also sagt mir bitte wen diese Aktie ein Schei..... ist. Es sind ja alle Gurus online.Danke
TRIA IT-Solutions Pexcom
Pexcom:

@mio und Kini

 
04.11.01 19:06
#8
BITTE um eure Einschätzung zu Tria It. Danke
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
TRIA IT-Solutions Pexcom
Pexcom:

und sie steigen wieder !!! o.T.

 
05.11.01 12:21
#9
Anzeige: Smartbroker
TRIA IT-SOLUTIONS AG O.N.-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
TRIA IT-Solutions Pexcom
Pexcom:

Aktuell bei 1,64 auf xetra 9%

 
05.11.01 12:42
#10
Umsätze steigen Bid 1,59 Ask 1.70 Leute kaufen die werden bald wieder über 2 Euro sein !!
TRIA IT-Solutions Pexcom

Aktuell bei 1.70 13 % Plus nur weiter so !! o.T.

 
#11


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRIA IT-SOLUTIONS AG O.N. Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  7 TRIA (744360): will Unterstützung.... Robin luiza1 21.04.11 08:26
  380 Tria AG (744360) geht ab ... TradingCoach falke65 29.05.06 09:47
4 76 Charttechnik und deren Indikatoren geldschneider xpfuture 17.10.05 20:58
    TRIA: schwache Zahlen ... Robin   12.08.05 08:58
  7 Tria IT-Solutions AG (744360) amaro Mützenmacher 29.04.05 16:49

--button_text--