Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag!

Beiträge: 42
Zugriffe: 4.055 / Heute: 8
TRIA IT-SOLUTIO. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! altus
altus:

Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag!

 
01.02.02 10:38
#1
Freitag, 1. Februar 2002
Unternehmen
 Tria Software AG
 
Branchen
 IT-Services
 

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



TRIA gewinnt 73 Trainings-Rahmenvertrag: Microsoft-Qualifizierung von IT-Profis der INA Gruppe



TRIA IT-training, ein Tochterunternehmen der TRIA IT-solutions AG hat mit der INA-Gruppe einen weiteren wichtigen Trainings-Rahmenvertrags-Kunden gewonnen. Damit ist TRIA weiter erfolgreich im Großkunden-Umfeld.

TRIA sieht den Erfolg darin begründet, als einer der wenigen herstellerunabhängigen Trainings-Anbieter High-end-Trainings in hoher Qualität flächendeckend anzubieten. Derzeit verfügt TRIA über 10 Consulting- und 8 Trainings-Standorte in Deutschland.

Im Zuge einer anstehenden Migration auf Windows 2000/XP werden 100 IT-Spezialisten von der INA-Gruppe in verschiedenen Trainingsmaßnahmen zielgruppenspezifisch qualifiziert. Die Mitarbeiter erwerben profundes know-how in Microsoft Windows 2000/XP und Microsoft Exchange. Es folgen Vertiefungs- und Troubleshooting-Workshops, die einen stringenten und effektiven Migrationsprozess ermöglichen.

"Wir haben TRIA als strategischen Partner deshalb gewählt", so begründet Dipl.-Ing. Waldemar Ott Personalreferent der INA-Schaeffler KG die Entscheidung, "da TRIA nicht nur über die entsprechenden Autorisierungen bei Microsoft verfügt, sondern auch aus der Projekterfahrung als Systemintegrator konkretes Praxiswissen vermittelt."

Die weltweit agierende INA-Holding Schaeffler KG, die im vergangenen Jahr die FAG Kugelfischer AG übernommen hat, ist nach eigenen Angaben mit ihren 52.000 Mitarbeitern eines der führenden High-Tech-Unternehmen im Bereich Automobilzulieferindustrie, Maschinenbau und Handel.

16 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! preisfuchs
preisfuchs:

erzengel natürlich kann es anders kommen

 
14.03.02 11:02
#18
aber denkst du, ich bin so doof und investiere geld in ein unternehmen das nichts taugt?. ich spekuliere mit 1,80 -2,00 euro. das wären 40-50% für mich!.
wenn ich das geld der bank gebe, erhalte ich 2-10% auf ein jahr also in der ruhe liegt die kraft!.
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

über 18% plus gestern, das geht doch gut an & in

 
15.03.02 08:33
#19
2 wochen kommen erst die zahlen. ich denke da wissen wieder einige mehr die sich jetzt noch günstig eindecken. tria für mich ein klarer kauf unter 2€. mein kursziel 5€ (6-12 Monate) oder auch mal an einem guten börsentag mit ner guten Meldung. diese firma ist eine wahre perle am NM. sehr gute und kompetente Trainer. erwirtschaften gewinn. sehr gutes managment und hervorragende rahmenverträge mit allen grossen firmen (ibm,microsoft,c2000 etc.)
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

Bosch, Mazda und im moment in verhandlung mit MB o.T.

 
15.03.02 08:44
#20
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA IT-Hotline erneut mit "empfehlenswert" von de

 
03.04.02 12:02
#21
TRIA IT-Hotline erneut mit "empfehlenswert" von der Stiftung Warentest bewertet  


14:48 02.04.02  



> Pressemitteilung | TRIA IT-solutions AG
>
> TRIA IT-Hotline erneut mit > "> empfehlenswert> "> von der Stiftung Warentest bewertet:
> Nach Test 2000 TRIA-Hotline wieder besser als Hersteller-Hotlines
>
> (München, 02.04.02) Wie bereits im Jahr 2000, so hat Stiftung Warentest auch in 2002 (test 4/2002) wieder IT-Hotlines unter die Lupe genommen. Von 13 getesteten Herstellern erhielten im Schulnotensystem vier Anbieter die Note > "> ausreichend> "> (4), neun sogar nur die Bewertung > "> mangelhaft> "> (5).
> Da sich unter den getesteten Herstellern > "> keine einzige gute Hotline> "> befand, wurde alternativ die IT-Hotline von TRIA als eines von sechs autorisierten Microsoft Gold Certified Partnern for Support Services in Deutschland einem Test unterzogen. Das Resultat: Unter der Überschrift > "> Im Falle eines Falles: TRIA IT anrufen> "> heißt es: > "> ... Unsere Testfragen wurden von den Mitarbeitern der Firma in meist überschaubarer Zeit gut gelöst und erklärt.> "> Bereits im Test 7/2000 schnitt die TRIA Hotline (damals noch firmierend unter Avolon) besser als die getesteten Hersteller-Hotlines ab.
> Die TRIA IT-Hotline (TRIA Support Services) ist erreichbar zwischen 8 und 19 Uhr von Montag bis Freitag unter: 0190-83 30 66 11. Weitere Informationen im aktuellen Heft test 4/2002 von Stiftung Warentest bzw. online unter www.stiftung-warentest.de . Informationen zu TRIA Support Services erhalten Sie direkt unter www.tria.de .
> Anlage: Auszug aus Testergebnis der Stiftung -Warentest 4/2002
>
>
> TRIA IT-solutions AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX)
> Mit ca. 300 Mitarbeitern an 18 Consulting- und Trainingsstandorten bietet die
> TRIA IT-solutions AG zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im One-Stop-Supply: Consulting, Anwendungs-Entwicklung (z. B. firmenspezifische Individuallösungen bei Banken und Versicherungen), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet und Dokumenten Management Systeme sowie ERP-Consulting und Training.
>
>
> Kontakt: TRIA IT-solutions AG, Jeanette Babik, Bereichsleiterin Marketing
> Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel./Fax: 089-929 07 - 0/ -100,
> E-Mail: Jeanette.Babik@tria.de,
>

Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA: Erstes Test-Lab für Microsofts Entwicklungs-

 
09.04.02 10:25
#22
TRIA: Erstes Test-Lab für Microsofts Entwicklungs-Plattform .NET
Die TRIA IT-consulting GmbH, eine Tochter der TRIA IT-solutions AG, hat in enger Zusammenarbeit mit der Microsoft Corp. in Hamburg und Dresden die ersten Microsoft .NET-Entwicklungscenter geschaffen.


Diese neue Dienstleistung der TRIA führt Kunden systematisch in diese Microsoft-Entwicklungstechnologie ein. Bei .NET handelt es sich um eine komplett neue Entwicklungsumgebung, die Software-Projekte deutlich beschleunigt und von vornherein die Anforderungen des Internets berücksichtigt.


Das .NET-Center bietet minimiertes Projektrisiko auf kalkulierbarer Kostenbasis mit einem zielorientierten Ansatz. Dafür stellt TRIA im .NET-Center eine komplette .NET-Server-Landschaft zur Verfügung. Innerhalb eines stringenten Procederes wird innerhalb von maximal zehn Tagen eine Lösung für die jeweilige firmenspezifische Aufgabenstellung als Prototyp realisiert. Das projekterfahrene Entwicklungscenter-Team vermittelt den Kunden qualifiziertes Wissen über die Technologie und Tools und entwickelt mit diesen gemeinsam einen Ausschnitt seiner ganz individuellen Lösung.


Zusätzlich bietet TRIA IT-training zielgerichtete .NET-Workshops und Seminare zur optimalen Vorbereitung der Projektteams. Die Erfahrungen aus dem ersten realisierten .Net DevLab-Projekt in Deutschland bei der Hausbank München bilden die Basis für dieses innovative Vorhaben.


Die Aktie von TRIA IT-solutions legt in Frankfurt aktuell um 3,77 Prozent auf 1,10 Euro zu.

Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA IT-solutions AG, Richard Hofbauer (Vorstand V

 
23.04.02 11:11
#23
TRIA IT-solutions AG, Richard Hofbauer (Vorstand Vorsitzender), AktieNennwertlose Inhaber-Stammaktien, 744360, Kau,f 3575

TRIA IT-solutions AG, Richard Hofbauer (Vorstand Vorsitzender), AktieNennwertlose Inhaber-Stammaktien, 744360, Kauf, 2000

TRIA IT-solutions AG, Richard Hofbauer (Vorstand Vorsitzender), AktieNennwertlose Inhaber-Stammaktien, 744360, Kauf , 2000

Quelle: Deutsche Börse, Stand 10.00 Uhr / 23.04.2002
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA IT-solutions für Mutige

 
26.04.02 14:14
#24
TRIA IT-solutions für Mutige
TradeCentre.de

Mutigen Anlegern empfehlen die Analysten von "TradeCentre.de" bei der Aktie der TRIA IT-solutions AG (WKN 744360) zuzugreifen.

Mit einem kostspieligen Ausflug in Richtung e-commerce habe die TRIA IT-solutions AG einst kräftig im Internetgeschäft mitmischen wollen. Vorbei der Traum vom schnellen Wachstum und schnellen Euro. Unter anderem durch diese Expansion sei das Unternehmen im vergangenen Jahr kräftig in den Miesen gelandet. Nun würden sich die Bayern wieder auf erprobte Standbeine wie IT-Consulting und IT-Training konzentrieren.

Schon im laufenden Jahr würden die Vorstände Richard Hofbauer und Bernhard Schmid ihren Aktionären wieder schwarze Zahlen präsentieren wollen. Im Gespräch mit "TradeCentre.de" hätten die Manager ein einstelliges Umsatzwachstum und ein leicht positives Ergebnis angekündigt. Im letzten Jahr seien aus dem operativen Geschäft rund 3 Millionen Euro über die Wupper gegangen. In 2002 würden die Firmenlenker einen positiven Cashflow versprechen. Die Umsatzsteigerung würden die Analysten des Börsenbriefes auf 5 Prozent beziffern. Ein Drittel solle der Bereich Training zum Umsatz beisteuern, zwei Drittel das Geschäftsfeld "Consulting".

In der Bilanz seien die größten Risiken bereits ausgebucht. Abschreibungen seien komplett im vergangenen Jahr konsequent ausgemerzt worden. Mit Sonderabschreibungen sei somit im laufenden Geschäftsjahr nicht zu rechnen, erläutere Hofbauer und Schmid.

Im ersten Quartal sei der Bereich Consulting recht ordentlich gestartet. Der Sektor Training hingegen etwas verhaltener. Nach Schätzungen der Analysten habe TRIA in der ersten Periode circa 7 bis 8 Millionen Euro umgesetzt, bei einem positiven EBITDA.

Das erst im Jahr 1996 gegründete Unternehmen wiege an der Börse schlappe 14 Millionen Euro. Die Aktie notiere im Moment geringfügig über Penny Stock Niveau. Firmenchef Hofbauer habe diese Woche bereits selbst zugeschlagen und rund 14.000 TRIA-Aktien eingesackt. Würden die Herrschaften Wort halten und in diesem Jahr schwarze Zahlen präsentieren sei der Bereich "Penny Stock" Geschichte.

Mutige Anleger sollten bereits jetzt bei der TRIA-Aktie zugreifen, so die Analysten von "TradeCentre.de". Der Markt sei jedoch eng - streng limitieren
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

Ad hoc-Service: TRIA IT-solutions AG

 
29.05.02 13:36
#25
Ad hoc-Service: TRIA IT-solutions AG  
29.05.2002 08:31:00


   
TRIA Umsatz bei positiver Umsatzrendite* knapp behauptet

TRIA Umsatz bei positiver Umsatzrendite* knapp behauptet - TRIA IT-consulting: Umsatz sogar leicht ausgeweitet - TRIA IT-training: trotz verhaltenem Start, 10 neue Rahmenverträge (München, 29.05.02) Trotz eines schwierigen Konjunktur- und Branchenumfeldes konnte sich TRIA planmäßig bezüglich Umsatz knapp behaupten(Umsatz im Q1 2002 EUR 7,4 Mio./EUR 7,9 Mio. im Q1 2001) und dabei einen Konzerngewinn* von EUR 0,1 Mio. erwirtschaften (Vj.: EUR 0,5 Mio.). Der Bereich IT-Consulting/ Projekte, der rd. zwei Drittel zum Konzernumsatz beiträgt, wies sogar ein leichtes Umsatzwachstum aus. Marktforscher rechnen mit einer Aufhellung des Konjunkturumfeldes im 2. Halbjahr 2002. Durch den verhaltenen Start 2002 konnte TRIA IT-training die guten Umsätze des Q1 2001 nicht erreichen. Jedoch stiegen die Trainings-Umsätze in den ersten vier Monaten des Jahres kontinuierlich. Im April 2002 wurde der bislang zweithöchste Trainings-Umsatz der Firmenhistorie ausgewiesen. Die Zahl der Rahmenverträge hat sich um 86 % von 44 auf 82 im Jahresvergleich zum 31.3. erhöht, was Potential für die Folgequartale bietet. Die Zahl der Mitarbeiter** lag zum 31.3. bei 326 (Vj.: 274). Nach wie vor erwirtschaftete TRIA mit 18 Consulting- und Trainings-Niederlassungen den Großteil der Umsätze mit Blue-Chips aus der Finanzwirt-schaft sowie zunehmend aus Industrie und Dienstleistung. Ein Beispiel für zunehmendes Cross-Selling ist ein IT-Consulting-Projekt bei einem Großklinikum nach einem initialen IT- Trainingsauftrag. Die 2001 erworbene IT-Hotline wurde erfolgreich integriert und im April 2002 von Stiftung Warentest als einzige empfohlen. Auch die Ende 2001 erworbenen Trainings-Aktivitäten von Infotel zeigen nach Abzug von Integrationskosten, die im Q1 zu Buche schlugen, positive Effekte. Kennzahlen in Mio. EUR 2002/2001 jeweils Q1 Umsatz: 7,4/7,9; EBITDA: 0,1/0,5 Ausführliche Infos: siehe Quartalsbericht 1/2002 (www.tria.de) Aufgrund der im Jahr 2001 getätigten Investitionen in neue Standorte und Mitarbeiter-Qualifikation im Q1 2002 erwartet TRIA bei positiver Marktentwicklung, für den Rest 2002 über dem IT-Branchendurchschnitt zu wachsen (2,7% lt. Bitkom) und eine positive operative Umsatzrendite der IT-Services- Aktivitäten auszuweisen. *nach DVFA/SG vor Steuern und Abschreibungen auf Firmenwert aus Konsolidierung ** einschließlich Management und Subunternehmer

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 29.05.2002 WKN: 744360; ISIN: DE0007443608; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart


290825 Mai 02


29.05.2002 8:25

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

ITELLIUM wählt TRIA als strategischen IT Weiterbil

 
07.06.02 12:03
#26
TRIA IT-solutions AG

ITELLIUM wählt TRIA als strategischen IT Weiterbildungspartner

(München/Nürnberg, 07.06.2002) TRIA IT-training, ein Tochterunternehmen der TRIA IT-solutions AG führt verschiedene IT Qualifizierungsmaßnahmen für die Quelle AG und ITELLIUM Systems & Services GmbH durch.

ITELLIUM ist der IT-Dienstleister der KarstadtQuelle AG. Mit rund 1.600 Mitarbeitern unterstützt ITELLIUM die Geschäftsprozesse der Konzern-unternehmen sowie weiterer Kunden. Zu den Konzernkunden gehört unter anderen die Quelle AG, Europas größtes Versandhaus mit ca. 13.000 Mitarbeitern.

Es nahmen bisher ca. 160 Mitarbeiter aus den IT Bereichen Systemadministration, Support und Anwendungsentwicklung an fundierten Trainings teil. Schwerpunkt bei den Administratoren ist Microsoft Windows 2000. Der Focus bei der Weiterbildung der Entwickler liegt hingegen auf der spezifischen Qualifizierung in Oracle wie z. B, Datenbankprogrammierung mit PL/SQL, Developer Report Builder und Forms Builder.

"Wir haben TRIA als strategischen Weiterbildungspartner Partner gewählt, weil uns das überaus breite Trainingsangebot ebenso überzeugte wie die hohe Fachkompetenz der Trainer. Darüber hinaus ermöglicht uns die bundesweite Präsenz der TRIA an acht Standorten eine Schulung unserer IT-Spezialisten vor Ort", so Stephan Erler, Senior Consultant Weiterbildung, Customer Service/Schulung bei ITELLIUM.


TRIA IT-solutions AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX)
Mit mehr als 300 Mitarbeitern an 18 Consulting- und Trainingsstandorten bietet die
TRIA IT-solutions AG zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im One-Stop-Supply: Consulting, Anwendungs-Entwicklung (z. B. firmenspezifische Individuallösungen bei Banken und Versicherungen), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet und Dokumenten Management Systeme sowie ERP-Consulting und Training.


Kontakt: TRIA IT-solutions AG, Jeanette Babik, Bereichsleiterin Marketing
Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel./Fax: 089-929 07 - 0/ -100,
E-Mail: Jeanette.Babik@tria.de,

Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! majgmajg
majgmajg:

TRIA wir einer der baldigen Gewinner

 
12.06.02 19:23
#27
am NM sein, davon bin ich überzeugt.
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! hailwood
hailwood:

Tria?

 
13.06.02 14:19
#28
und warum bist du von Tria überzeugt? Anscheinend bist du da wohl der Einzigste (siehe Chart heute). Mal sehen was die HV im Juli bringt.

hail
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA - Zweiter Gold Trainings-Partner von Microsof

 
17.06.02 12:11
#29
TRIA - Zweiter Gold Trainings-Partner von Microsoft

(München, 17. Juni 2002) TRIA erreicht mit dem "Microsoft Gold Certified Partner for Learning Solutions" den höchsten Zertifizierungsstatus von Microsoft im Trainingsbereich. TRIA erhielt damit als zweites von derzeit drei Trainingsunternehmen in Deutschland diese Zertifizierung. "Den Gold-Status vergibt Microsoft nach einem umfangreichen Qualifikationsprogramm. So müssen diese Unternehmen nachweislich komplexe Projekte in größeren Unternehmen erfolgreich entwickelt und durchgeführt sowie individuelle Trainingsprojekte für Unternehmenskunden konzeptioniert und realisiert haben. Darüber hinaus müssen die Mitarbeiter in High-Level-Trainings entsprechend ausgebildet worden sein." erklärt Regina Beck-Ningelgen, verantwortlich für die Microsoft Trainingsinstitute (MS CTEC) hierzu. TRIA ist seit vielen Jahren Partner von Microsoft. Durch die hohe Qualität und Flächendeckung des Unternehmens schult dieser Partner besonders auch viele große Unternehmen. Das zeigen auch die derzeit 82 Trainings-Rahmenverträge, die TRIA abschließen konnte. "Die genannten weltweit einheitlichen Zertifizierungs-Richtlinien von Microsoft hat TRIA sehr gut erfüllt und den Gold-Status erreicht", so Beck-Ningelgen weiter.
Auf dem Weg zum Gold-Partner ist der TRIA-Trainingsbereich in den letzten Jahren stark gewachsen. Seit der Gründung dieses Unternehmenszweiges 1997 mit einem Trainingscenter in München bietet TRIA heute an acht Standorten in Deutschland (München, Stuttgart, Karlsruhe, Nürnberg, Frankfurt, Dresden, Düsseldorf, Hamburg) Schulungen für Software-Entwickler sowie für Netzwerk- und Datenbankadministratoren an. Einen Schwerpunkt bilden dabei Zertifizierungstrainings.

"Es freut uns, dass wir diese Zertifizierung erreicht haben. Damit haben wir erneut bewiesen, dass die Trainings der TRIA auf hohem qualitativen Niveau sind und die Inhalte den aktuellen technischen Standards entsprechen.", sagt Axel Stadtelmeyer, Geschäftsführer Deutschland, TRIA IT-training GmbH. "Durch die daraus resultierende sehr enge Kooperation mit Microsoft erschließen wir uns einen Know-how-Vorsprung und bessere Support-Optionen." führt Stadtelmeyer weiter aus.

TRIA IT-solutions AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX)
Mit mehr als 300 Mitarbeitern an 18 Consulting- und Trainingsstandorten bietet
TRIA IT-solutions AG zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im One-Stop-Supply: Consulting, Anwendungs-Entwicklung (z. B. firmenspezifische Individuallösungen bei Banken und Versicherungen), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet und Dokumenten Management Systeme sowie ERP-Consulting und Training.

Kontakt: TRIA IT-solutions AG, Jeanette Babik, Bereichsleiterin Marketing
Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel./Fax: 089-929 07 - 0/ -100,
E-Mail: Jeanette.Babik@tria.de,
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! Mützenmacher
Mützenmacher:

Auf Marktschreier hört man nicht(mehr) o.T.

 
17.06.02 12:25
#30
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA Tipp des Tages Austria Börsenbrief-online

 
19.06.02 16:20
#31
19.06.2002
TRIA Tipp des Tages
Austria Börsenbrief-online  

Die Experten vom "Austria Börsenbrief-online" empfehlen die TRIA-Aktie (WKN 744360) als Tipp des Tages.

Einst habe TRIA die CMGI Europas werden wollen, was ihnen auch irgendwie gelungen sei. Die Kurse beider Aktien lägen 90 Prozent unter ihren Höchstständen. Immerhin sei es TRIA im vergangenen Quartal gelungen, einen kleinen Gewinn zu verzeichnen. Es seien jedoch gerade 0,1 Mio. Euro vor Steuern und Abschreibungen gewesen. Entscheidend sei, dass die meisten Beteiligungen abgestoßen und abgeschrieben seien. Bilanzgefahren würden wohl kaum mehr drohen.

Das Kerngeschäft - IT-Schulungen - laufe wieder rund. Im April 2002 sei der zweithöchste Trainingsumsatz seit Bestehen der Firma eingefahren worden. Für das Jahr 2002 peile der Konzern rund 34 Mio. Euro Umsatz an, operativ sei TRIA profitabel.

Angesichts eines aktuellen Börsenwerts von zehn Mio. Euro hat die TRIA-Aktie noch viel Luft nach oben, wenn der Turnaround klappt, so die Experten vom "Austria Börsenbrief-online".
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! Mützenmacher
Mützenmacher:

Und was schreiben die PollencanerBriefe? ;-) o.T.

 
19.06.02 16:23
#32
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! majgmajg
majgmajg:

Achtet auf TRIA, das

 
22.06.02 22:27
#33
Orderbuch ist frei, ich denke, es wird bald heftig raufgehen!
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! hailwood
hailwood:

TRIA

 
04.07.02 23:19
#34
warum kann Tria vom heutigen Anstieg nicht profitieren wenn sie doch so gut ist???

hail
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

tria bringt nächste woche ne hammer ad hoc :-) o.T.

 
05.07.02 16:43
#35
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! preisfuchs
preisfuchs:

die habe ich auch noch, wow ist die abgeschmiert

 
05.07.02 16:58
#36
na ja in der hoffnung liegt die kraft. nächste woche ist da nicht in MUC die hauptversammlung? oder war die schon?
luiza da will ich mal hoffen das die hammermeldung tria über 1€ schmeist ;-)
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

E-Learning - Kooperation zwischen TRIA und VIWIS

 
29.07.02 09:40
#37
Pressemitteilung | TRIA IT-solutions AG: E-Learning - Kooperation zwischen TRIA und VIWIS  


07:45 29.07.02  



Pressemitteilung | TRIA IT-solutions AG

E-Learning - Kooperation zwischen TRIA und VIWIS
Gemeinsam mit der TRIA IT-solutions AG stellt die VIWIS GmbH ihre Lernplattform VIVERSA® auf .NET-Technologie um.
(München, 29. Juli 2002) Unter Federführung der VIWIS GmbH, dem Spezialisten für die Entwicklung und den Einsatz für e-Learning - Lösungen und 100%-ige Tochtergesellschaft der D.A.S. Versicherungen, wurde in Zusammenarbeit mit der TRIA IT-solutions AG, München und mit Unterstützung von der Microsoft Deutschland GmbH, Unterschleißheim, die Lernplattform VIVERSA® auf Basis neuer Technologien weiterentwickelt. TRIA begleitet VIWIS dabei im Bereich Software-Architektur und Anwenderentwicklung.
Eine wichtige Zielsetzung der technischen Umgestaltung der VIVERSA® war das Erreichen kurzer Implementierungszeiten und die Möglichkeit, das Learning Management System (LMS) bei Bedarf einfach und schnell zu erweitern. Als einer der ersten e-Learning - Plattformen wurde die VIVERSA® 4.0 deshalb auf Basis von Microsofts neuer Entwicklungs-Umgebung .NET realisiert. Diese Lösung erlaubt eine rasche Erstellung von Prototypen, aus denen sich in Folge fertige Module unmittelbar ableiten lassen. Gängige Microsoft Serverplattformen, wie z.B. Share Point Portal Server, Commerce Server, Active Directory lassen sich dabei nahtlos integrieren.

Die VIVERSA® wird in der bisherigen Version 3.8 bereits seit langem in verschiedenen Unternehmen, u.a. auch in der stark lernorientierten Versicherungswirtschaft, erfolgreich eingesetzt. Die Lernplattform ermöglicht die effektive Steuerung von Lernprozessen in der Aus- und Weiterbildung. Die neue Version 4.0 der VIVERSA® bietet weitere Vorteile:

* State-of-the-art - Technologie (XML, .NET) und Verwendung gängiger
e-Learning - Standards (IMS, LOM)
* Modularer Aufbau, der alle Facetten des e-Learnings unterstützt:
Lernzentrum mit Kommunikationsmöglichkeiten und Bibliothek, Benutzer-
verwaltung, Contentmanagement-System, virtuelles Klassenzimmer, Autoren- und Testsystem
* Kurze Implementierungszeit und niedrigere Betriebskosten durch Nutzung
von Standardtechnologien (Microsoft-Produkte) und Browser-Frontend
* Praxiserprobtes Konzept mit intuitiver Benutzerführung ohne hohem
Schulungsaufwand
Laut Geschäftsleitung beider Unternehmen wird die Zusammenarbeit zwischen TRIA und VIWIS künftig verstärkt. Neben der Fortsetzung der gemeinschaftlichen Produktentwicklung der VIVERSA® wurde auch eine Vertriebskooperation geschlossen, um Synergien noch besser nutzen zu können.

Für Interessierte kann ein Demo-Zugang zur VIVERSA® eingerichtet werden. Informationen dazu sind telefonisch erhältlich bei VIWIS unter 089/62 75 77 00. Fragen zur strategischen Beratung oder zur spezifischen Content-Entwicklung zum Thema e-Learning beantwortet TRIA unter 089/92 90 72 00.
VIWIS GmbH, München
Die VIWIS GmbH, München, ist der Spezialist für die Entwicklung und den Einsatz von e-Learning - Lösungen in Unternehmen und Bildungsein-richtungen. Das Angebot umfasst die Bereiche Consulting, Content, die Lernplattform VIVERSA® und die Ausbildung zum e-Trainer.

Kontakt: VIWIS GmbH, Norbert Paatsch,
Thomas-Dehler-Str. 2, 81737 München, Tel./Fax: 089/627577-17/-51,
E-Mail: norbert.paatsch@viwis.de, www.viwis.de


TRIA IT-solutions AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX)
Mit mehr als 300 Mitarbeitern an 18 Consulting- und Trainingsstandorten bietet
TRIA IT-solutions AG zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im One-Stop-Supply: Consulting, Anwendungs-Entwicklung (z. B. firmenspezifische Individuallösungen bei Banken und Versicherungen), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet und Dokumenten Management Systeme und Training.

Kontakt: TRIA IT-solutions AG, Jeanette Babik, Bereichsleiterin Marketing
Rosenkavalierplatz 4, 81925 München,Tel./Fax: 089-929 07 - 0/ -100,
E-Mail: Jeanette.Babik@tria.de,

Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! preisfuchs
preisfuchs:

die news top, der kurs lächerlich o.T.

 
05.08.02 10:58
#38
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! Mützenmacher
Mützenmacher:

Luizi, stimmt die Aktie kommt untern Hammer

 
05.08.02 11:04
#39
Immer dieses geplärre.
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

TRIA IT-solutions AG: TRIA IT-training GmbH: Foku

 
14.08.02 11:16
#40
TRIA IT-solutions AG: TRIA IT-training GmbH: Fokussierung auf IT-Trainings / E-Learning  


10:53 14.08.02  



Pressemitteilung | TRIA IT-solutions AG
TRIA IT-training GmbH:
Fokussierung auf IT-Trainings / E-Learning

(München, 14.08.2002) Die TRIA IT-training GmbH, ein Tochterunter-nehmen der TRIA IT-solutions AG, hat die Fokussierung auf das Kerngeschäft weiter vorangetrieben.
Der Schwerpunkt soll weiter auf dem Ausbau der IT-Trainings-Aktivitäten für IT-Professionals wie z. B. Netzwerk-Administratoren und Software-Entwickler liegen. Komplementär dazu wird der Bereich E-Learning für IT-Anwender, fachspezifische Themen und Softskills forciert.
Des weiteren werden die Aktivitäten des wenige Mitarbeiter umfassenden Bereichs der Beratung für Betriebswirtschaftliche Standardsoftware (insbesondere SAP), zukünftig in der TRIA IT-training GmbH nicht mehr fortgeführt.
Im Zuge der Fokussierung gestaltete sich der reine IT-Trainings-Umsatz nach vorläufigen Erkenntnissen im 2. Quartal -entgegen dem Branchen-trend- positiv:
Er betrug demgemäß im 2. Quartal 2002 rd. EUR 2,7 Mio. und lag damit ca. 5% über dem Vorjahreszeitraum und deutlich über dem konjunktur-bedingt schwachen 1. Quartal 2002.
Im 2. Quartal gelang zudem der Abschluss von sieben neuen Trainings-Rahmenverträgen.
Im E-Learning-Bereich wurde eine Kooperation mit der DAS-Tochter VIWIS zur Vermarktung der von TRIA und Microsoft entwickelten E-Learning-Plattform Viversa abgeschlossen. Weiterhin gewann die TRIA IT-training GmbH einen großen internationalen Sportartikel-Hersteller für ein E-Learning-Projekt.

TRIA IT-solutions AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX)
Mit mehr als 300 Mitarbeitern an 18 Consulting- und Trainingsstandorten bietet
TRIA IT-solutions AG zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im One-Stop-Supply: Consulting, Anwendungs-Entwicklung (z. B. firmenspezifische Individuallösungen bei Banken und Versicherungen), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet und Dokumenten Management Systeme und Training.

Kontakt: TRIA IT-solutions AG, Jeanette Babik, Bereichsleiterin Marketing
Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel./Fax: 089-929 07 - 0/ -100,
E-Mail: Jeanette.Babik@tria.de,  
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza
luiza:

eine "Perle" wird (wieder)entdeckt :-)

 
05.09.02 10:03
#41
TRIA erweitert Branchenfokus, neue Projekte
Die TRIA AG gab bekannt, im Zuge der Fokussierung auf das Kerngeschäft von IT-Consulting und IT-Training, neben den traditionellen Zielbranchen nun auch verstärkt auf neue Branchen wie Industrie und Pharma zu setzen.


So gewann die TRIA IT-consulting GmbH einen großen Pharmakonzern als Neukunden. TRIA entwickelt derzeit eine umfassende Konzeption zur Konsolidierung und Optimierung der Windows-basierten Serversysteme, die auch ein Ausfallsicherheits-Konzept beinhaltet. Ziel ist eine einfachere und effizientere Verwaltung der Systemlandschaft des Kunden. Im Bereich "Storage und Backup" werden Optimierungs- und Hochverfügbarkeitspotentiale geplant. Die Umsetzung soll unmittelbar nach Abschluss der Konzeption erfolgen. Das Konzept enthält neben einem entsprechenden Anforderungskatalog, einen Technologie- und Variantenvergleich, eine Beschreibung der Lösung sowie die Implementierungs- und Migrationsstrategie.


TRIA bildet zudem die Mitarbeiter der deutschlandweit acht lokalen Services Center des IT-Centers der Alstom Deutschland zum international anerkannten Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) aus. Alstom ist ein globaler Spezialist in den Infrastrukturmärkten Energie und Transport mit 11.000 Mitarbeitern in Deutschland und 2,3 Mrd. Euro Umsatz.


Die Aktie von TRIA notierte zuletzt bei 0,56 Euro.
Tria gewinnt INA-Rahmenvertrag! luiza

nicht mehr lange unter 1€ :-) zu haben o.T.

 
#42

Seite: Übersicht Alle 1 2

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRIA IT-SOLUTIONS AG O.N. Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  7 TRIA (744360): will Unterstützung.... Robin luiza1 21.04.11 08:26
  380 Tria AG (744360) geht ab ... TradingCoach falke65 29.05.06 09:47
4 76 Charttechnik und deren Indikatoren geldschneider xpfuture 17.10.05 20:58
    TRIA: schwache Zahlen ... Robin   12.08.05 08:58
  7 Tria IT-Solutions AG (744360) amaro Mützenmacher 29.04.05 16:49

--button_text--