nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe

Beiträge: 37
Zugriffe: 539 / Heute: 1
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe

 
21.05.02 12:13
#1
habe ein Game in der Datei iso.exe gesaugt, möchte jetzt natürlich dieses Game spielbar auf CD brennen, was ist zu tun?

Danke an die Profis unter Euch.


nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669237home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

Help Help Help Help

 
21.05.02 12:47
#2



nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669275home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Thomastradamus
Thomastrada.:

Was soll die ISO.exe sein?

 
21.05.02 12:50
#3
ist das ne selbstextrahierende Datei, die alle Spiele-Dateien enthält?

Gruß,
T.
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

nene

 
21.05.02 13:03
#4

beim laden hies es: rename it to iso file
doppelklicke ich dieses iso.exe macht für einen sekundenbruchteil ein fenster auf (DOS) auf und gleich wieder zu, aber es geschieht nix...also ich denke nicht dass es selbstextrahierend ist. hm...sheinbar muss ich sie umbenennen um dann als image brennen zu können, fragt sich nur, wie?

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669287home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe ReneWC
ReneWC:

versuch

 
21.05.02 13:06
#5
doch mal das teil als name.bin umzubennen.
wenn du iso-buster benutzt solltest du nun batman sehen.
oder versuch es mit name.zip bzw. name.ace.
sollte das alles fehlschlagen : schau mal auf den index-listen vom server, ob das ein fake war.

René Wiggle Christ

SHOCK-WEB.DE
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Happy End
Happy End:

...und: hat´s zwischenzeitlich geklappt?

 
21.05.02 13:57
#6
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

ok ich versuchs mal

 
21.05.02 13:57
#7



nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669348home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

leider nein...so ne kackle..da hängt sich der

 
21.05.02 15:14
#8

Brenner samt Software auf...fuck..dat funzt ned...man man man

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669430home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

wie geht diese kacken denn?

 
21.05.02 15:50
#9



nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669465home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe avantgarde
avantgarde:

Also wenn sich das Dos fenster kurz öffnet und

 
21.05.02 15:56
#10
wieder zu geht, dann kann es auch sein, daß Du Dir da etwas eingefangen hast. Wenn die .exe in Ordnung wäre würde er das dämliche DOS Fenster nicht aufmachen.

Es gibt doch bestimmt eine *.nfo in der Du genau nachsehen kannst, wie das file nach dem Download heißen muß.

Hst Du vielleicht eine wrapster Datei gezogen?

Fragen über Fragen...

avantgarde
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

was ist eine wrapster?

 
21.05.02 15:58
#11

ich habe es über kazza gezogen...hm...fuck, was könnte ich mir mit 750MB gezogen haben?

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669474home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

wie sah denn die original file aus?welche

 
21.05.02 16:12
#12
endung hatte das file? gab es eine info datei dazu? wenn ja kannst du die hier mal reinstellen? benenn das File doch mal nach "dateiname".iso um.(dos fenster öffnen "rename alter dateiname neuer dateiname.iso") dann das Programm Iso Buster benutzen/runterladen und versuchen das file zu öffnen...

Gruss Pate
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

hmmppff...

 
21.05.02 16:14
#13

also jetzt raucht meine Birne:

also:
die datei sieht optisch so aus: ISO.exe keine nfo.datei oder ähnliches.
isobuster kenn ich leider ned...aber ich gugg mal im internet obich es bekomme. dann kommt näheres...


ich werd noch wahnsinnig, können die hacker nicht userfreundlicher sein:-?

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669494home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe avantgarde
avantgarde:

ne ne, 750 MB ist schon ok,

 
21.05.02 16:15
#14
aber das sich öffnenden Dos Fenster beunruhigt mich. Hast Du das Gefühl, das der Rechner nun langsamer läuft, sobald Du Dich im Internet befindest??

Wrapster ist eine Datei-Form, die gebraucht wird, um Dateien auch bei Napster unter *.mp3 zu finden. Seit WINMX und Kazaa ist das allerdings schon wieder passè.

Also ne *exe bei Kazaa ist eigentlich immer ein selbstextrahierendes File. Wenn das nicht geklappt hat, ist das dingen evtl. wirklich im Eimer.

Sei es drum, wirst das Game auch nochmal finden. Was wolltest Du dir denn ziehen?

Avantgarde
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe dzoeller
dzoeller:

Benenne die Datei nach z.B. "Image.iso" um

 
21.05.02 16:16
#15
dann müsstest Du in Deinem Brennprogramm bei "Image auf CD brennen" o.ä.
dieses File auswählen und brennen.

ciao
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

hm...

 
21.05.02 16:17
#16

wie genau lautet der befehl im dos fenster zum "renamen"?

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669498home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

rename o.T.

 
21.05.02 16:18
#17
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe avantgarde
avantgarde:

ach so, hast Du vielleicht die Datei endungen

 
21.05.02 16:18
#18
ausgeblendet? Also heißt die Datei vielleicht iso.exe.rar ??? Dann könnte es sein, daß Du nur die Dateiendung löschen mußt. Also so, daß Du am ende da tatsächlich nur iso.exe stehen hast.

Als dann

Avantgarde
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

rename iso.exe image.iso o.T.

 
21.05.02 16:19
#19
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

nenene

 
21.05.02 16:20
#20
die Dateiendung ist definitiv .exe und wenn ich rename (das tat ich jetzt) in dateiname.iso dann erscheint im brennfesnter bei nero die datei : dateiname.iso.exe  soll heissen, die exe bleibt eine exe


nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669505home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

öffne mal ein dos fenster geh in das verzeichnis

 
21.05.02 16:22
#21
wo das file liegt dann "dir" eingeben. jetzt müste der volle dateiname deines files angezeigt werden. dann rename "alter dateiname" "image.iso"
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Grinch
Grinch:

Bei Nero sind die Endungen für die Zusammenstellun

 
21.05.02 16:22
#22
gen .nri also ISO.nri Probier es mal so!!!
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe vega2000
vega2000:

Versuchs mal hier mit

 
21.05.02 16:22
#23
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669510
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Haiopeis
Haiopeis:

@ CD-Brenner Selbsthilfegruppe

 
21.05.02 16:22
#24
wo wir grad dabei sind:

Wie kann ich Dateien mit Dateinamen länger als 65 Zeichen auf CD bannen? Normal brennen mit Nero geht nicht (bzw. er benennt die dann um). Auf eine CD-RW schieben (IN-CD), aber danach geht mir die CD-RW immer kaputt und nur ein formatieren hilft (manchmal...).

Meine bisher beste Lösung ist, den Kram in ein Zip-file zu packen (das mit weniger als 65 Zeichen benannt ist) und das dann auf CD zu brennen. Aber diese Lösung ist unelegant und für mich hier unpraktisch, weil ich gerne die komplette Verzeichnisstrukur mit allen Dateinamen (komplettes Internetprojekt zum offline-browsen) auf CD hätte.

Wer kann mir helfen?
Haio :)
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Grinch
Grinch:

@Haio: Du meinst Html Dokumente???

 
21.05.02 16:26
#25
Frag ich mal nen Kollegen vielleicht weiss der was!!!
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Haiopeis
Haiopeis:

@ grinch

 
21.05.02 16:30
#26
in diesem fall sinds Bilder, die mit langen Namen benannt sind. Und diese Namen stehen in den HTML-docs. Und die will ich nicht umbenennen.
Wär cool, wenns ne Lösung gibt. Aber ich schätz mal, daß es trotz/wegen JOLIET statt ISO keine Lösung gibt, weil "illegal" ist.
/Haio
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

ach ja führe mal die iso.exe direkt im dos

 
21.05.02 16:34
#27
Fenster aus. nun solltest Du irgendeine Meldung angezeigt bekommen...
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe dzoeller
dzoeller:

Du kannst auch die Files aus dem Image wieder

 
21.05.02 16:48
#28
extrahieren oder in ein anderes Image Format konvertieren. Dazu gibt es das programm WinISO: www.winiso.com

Sehr schönes Tool, ich benutze es schon länger um verschiedene Imageformate zu konvertieren.

ciao
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe vega2000
vega2000:

Virus bei KAZAA

 
21.05.02 16:48
#29
KaZaA wurmt was
Erstmals seit Februar 2001 kursiert in einem P2P-Netzwerk ein Virus. Anders als damals ist "Benjamin" ein echter kleiner Schädling - oder ein Hoffnungsträger, je nach Perspektive.

Eigentlich war "Benjamin" ja so was von überfällig. Fachleute warteten seit langem auf das Auftreten eines ganz speziell für ein P2P-Netzwerk entworfenen Virus.
Denn "Benjamin", wahrscheinlich bereits seit dem 17. Mai im KaZaA-Netzwerk unterwegs, ist kein Erstling.

Ende Februar letzten Jahres sorgte ein erstes P2P-Virus im Gnutella-Netz für Beunruhigung, obwohl es keinerlei Schäden verursachte. Binnen Tagen füllten sich die Festplatten der Gnutella-Nutzer mit eigentümlichen, rund acht Kilobit kleinen Dateien.

Dahinter stand wohl nichts als ein Experiment: Der Virenautor hatte ein Skript in die Welt gesetzt, das auf die Dateianfragen von Musiksuchern reagierte, indem es sich selbst unter dem Namen der gesuchten Dateien immer wieder anbot.

Für die Verbreitung des Virus sorgten somit die Datensucher im Netzwerk der Börse, die die Virendatei selbst unwissentlich anforderten - eine ideal auf ein P2P-Netzwerk zugeschnittene Form der Verbreitung und wahrscheinlich "nur" ein so genannter proof of concept. Im Februar 2001 wollte ein bis heute unbekannter Virenautor beweisen, was prinzipiell möglich wäre - und nun von Benjamin genutzt wird.

Nur setzt der noch einen drauf, obwohl er eigentlich sogar einfacher gestrickt ist: Benjamin vervielfältigt sich so lange, bis die Platte voll ist - unter rund tausend verschiedenen, vorher festgeschriebenen Dateinamen, die denen einschlägig bekannter und tatsächlich aktueller Musikdateien nachempfunden sind.

Auch Benjamin ist kein "Killer", weil er keine irreparablen Schäden verursacht. Er ist ein "Messie", der die Hardware zumüllt, Ärgernis und Arbeit verursacht, die Suche (insbesondere nach 1000 spezifischen Dateien) im P2P-Netzwerk weniger eindeutig und zuverlässig macht und beim User ein bis dahin vielleicht nicht empfundenes Bedrohungsgefühl hinterlässt.

Ein Glücksfall für die Industrie

Das bleibt wohl auch dann zurück, wenn der User seine Festplatte mit einer aktuell aufgefrischten Virenschutz-Software binnen Minuten gereinigt hat. Gut für den P2P-User, dem kein Schaden entstand - und gut für die Industrie. Denn Benjamin schädigt nicht in erster Linie den Nutzer, sondern das Netzwerk.

Gegen das kämpft seit Napsters Tagen die Musikindustrie mit juristischen Methoden, wachsender Vehemenz und sinkendem Erfolg. Spätestens seit sich die P2P-Netze - die Napster-Erfahrung im Sinne - vom Konzept des zentralen Servers verabschiedeten, fragt sich die Industrie, wie P2P überhaupt noch zu stoppen wäre.

Die Antwort liegt auf der Hand: Zurzeit gilt P2P als zuverlässig, schnell, billig und äußerst reichhaltig. Ein Ruf, der beispielsweise KaZaA - trotz erheblicher Macken und Kratzer im Marken-Image - angeblich rund 81 Millionen Downloads der Client-Software bescherte. Ein Virentyp, der die Recherche im P2P-Netzwerk nun mühselig, langsam und unzuverlässig machen würde und zudem mit dem Risiko verbunden wäre, noch Arbeit in Form der "PC-Reinigung" nach sich zu ziehen, käme da wie bestellt. Auch dass Viren zu einem echten Alltagsproblem in P2P-Netzen werden, kann sich die Industrie nur wünschen: Selbst dort tätig zu werden, wäre zwar logisch, aber illegal.

Spiegel
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

bin eben kein wissender

 
21.05.02 16:49
#30
erklär mir bitte mal kurz wie der cooamdn aussehen muss

etwa so: dir programme
c:\dir kazaa lite\shared folders oder wie?


nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669543home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

puh in welchen verzeichniss werden denn deine

 
21.05.02 16:57
#31
kazza downloads abgelegt? dann wechselst du in dieses Verzeichniss mit cd Verzeichnissname z.b wenn deine downloads in c:\Programme\kazza liegen dann
c:
cd Programme
cd kazza
dir     (dann bekommst du alle dateinamen in dem verzeichniss angezeigt.)
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Grinch
Grinch:

Nachtrag zu Pates letztem Posting (falls es ganz

 
21.05.02 16:59
#32
hart kommt)

c:
cd programme
cd kazza
dir/p

nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

@Grinch und wenn du das Nt Ressource Kid hast

 
21.05.02 17:03
#33
kannst du auch statt dir ls -la nehmen... Pro Unix!!!:-))


nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Elan
Elan:

jetzt gibbet wat neues von der front, im DOS Menü

 
21.05.02 17:08
#34
ist diese Datei so angezeigt>: ..
also kein schewrz, genau diese beiden points sind zu sehen, aber keine größenangabe und sonst nix



nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe 669567home.arcor.de/gifworld/gifg/bilder/money13.gif" style="max-width:560px" >
 
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Grinch
Grinch:

@Pate100: Ich bin ein Microsoft-Knecht!!! ;-))

 
21.05.02 17:12
#35
@Haiopeis: Sorry die Jungs wissen nicht genau wie (Wofür werden die eigentlich bezahlt??? Und wofür werde ich eigentlich bezahlt????) Wenn sie noch was rausfinden hohl ich den Thread wieder hoch!!!
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe Pate100
Pate100:

ähm gib einfach nur cd ein

 
21.05.02 17:13
#36
was für ein pfadt steht da?
wenn das .. als einziges kommt bedeutet das das keine dateien in dem verzeichniss vorhanden sind...
nochmal an die Brennprofis unter Euch...ISO.exe McKenzie

ich verstehe nicht, warum du das alles im DOS

 
#37
machen mußt. Habe ich da etwas überlesen? zB mit Windows Commander (5.00) geht das doch alles viel einfacher und übersichtlicher, wenn man schon nicht den Windows-Explorer nehmen will, aber im DOS?!

Und der Tip mit WinISO ist auch ganz gut; findest du bei KaZaA, wenn du da wieder bist. Einen VirenMonitor (zB AVP) hast du ja hoffentlich immer mitlaufen?!

mck


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--