na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen

Beiträge: 17
Zugriffe: 339 / Heute: 1
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen lackilu
lackilu:

na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen

 
30.01.02 21:24
#1
gehts gen Norden,Dax und Co, kommen aus ihren Löchern.mfg und gute Nacht
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Auch das anstehende Eröffnungsgap wird geschlossen

 
31.01.02 00:38
#2
Und zwar bald. - Die steigende Volatilität deutet auf die nahende Entscheidung für den DAX hin. (für den Nemax interessiert sich sowieso kein big player) Tippe auf Mitte nächster Woche - entweder gehen wir dann klar über die 5300 (Wahrscheinlichkeit 33 Prozent) oder klar unter die 4900 (Wschl. 66 Prozent). Für letztere Variante würde sprechen, wenn wir das o.g. Gap noch am Freitag zumachen.

Aber insgesamt ist Roulette ein farbenfroheres Spiel als dieses jämmerliche DAX- und Nemax-Gegurke - und man kann durchaus nette (allerdings auch weniger nette) Leute treffen.
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen positiver
positiver:

nie Putts gehabt, passt nicht zu mir o.T.

 
31.01.02 00:41
#3
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Schnorrer
Schnorrer:

5960 o.T.

 
31.01.02 00:43
#4
 
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Man Puts auch shorten

 
31.01.02 00:45
#5
Ich kam heute abend dafür zu spät bzw. war ich mit meinem (verspäteten) EUREX-Limit zu gierig.

Ist aber sehr gefährlich - denn ich glaube noch an eine mehrwöchige Put-Time. (gute Voraussetzung daß es dann doch nicht so kommt - hätte ich zumindest noch vor 10 Monaten gesagt)
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Das "kann" fehlte o.T.

 
31.01.02 00:47
#6
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Na gut

 
02.02.02 14:30
#7
Die mehrwöchige Put-time scheint nicht zu kommen. Das Bärenfell wird ausgezogen, bleibt aber in Griffweite,... Die Doppel-Top-Gefahr im DAX entspannt sich bei Chartgucken, ist aber nicht vom Tisch. Die DAX-Stillhalter-Positionen gefallen mir immer noch ganz hervorragend - inzwischen hab ich noch einige wenige Puts geshorted (gleich nachdem ich noch am Mittwoch beschlossen habe, mein Fell wieder auszuziehen).

Wenn der Gesamtmarkt im Seitwärtstrend bleibt, heißt es:Stockpicking betreiben. Der Biotech-Bereich ist wieder interessanter geworden, weil die Überbewertung doch etwas abgebaut wurde - m.E. steht allein ein technischer Reversal an.

Watchlist Biotech:
AFFX, Millennium in USA, evtl. noch CVTherapeutics (fürs konservativere Depot). GPC in Germany. (Medigene vorerst nicht, da kursieren Gerüchte, die ich aber überhaupt nicht konkretisieren kann - beruht wohl eher auf Getuschel in einigen Boards - wo bleibt hier eigentlich ARIVA ?)

Aufstocken möchte ich eigentlich schon lange mal Jumptec, aber dazu besteht wohl auch keine Eile. Hier besteht zu Kontron ein Abschlag, der für größere Tradingmengen interessant sein sollte.

Ansonsten noch Highlight, In-Motion beobachten. Thiel an schwächeren Tagen zukaufen. Das sollte NM-mäßig reichen. An der Nas ist CHKP auf dem jetzigen Niveau interessant geworden.

Im M-DAX überlege ich, die PUMA-Position auszubauen (Ziel:40-45) - andererseits machen die Instis Dampf, sprich die sind schon drin.

Aber wenn ich ehrlich bin: so richtig zwingend empfinde ich nichts.

Gruß von Idefix
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Am Freitag nachmittag

 
02.02.02 14:35
#8
beschloß ich den Bären mal vorübergehend zu beerdigen - war nicht zwingend oder ?

Mittwoch wäre entschieden besser gewesen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Ich beende hiermit meinen Monolog

 
05.02.02 20:25
#9
Jaja, wenn ich ein wenig mutiger werde, geht es gleich wieder in die andere Richtung. Ich bin wieder skeptisch, noch ohne Bärenfell. Käufe hab ich zum Glück keine gemacht (wie gut, daß mir die Zeit fehlt)

Auch wenn ich skeptisch bin - der DAX antizipierte in der letzten Handelsstunde eine Erholung der US-Märkte nach 20 Uhr, irgendwann dreht aber ein Index nicht immer an der gleichen Stelle wieder ab - habe ich meine Short Calls auf den DAX geschlossen. Meinetwegen kann es also wieder steigen, damit ich neue Shorties eingehen kann, aber ehrlich gesagt: ich glaub es nicht.

Warum ? Der DAX hat die 4900 schon etwas heftiger verletzt. Die Put-Call-Ratio auf den DAX ist unpassend hoch. Also wenn der Dow heute noch deutlicher im Minus schließt (die letzte halbe Handelsstunde könnte spannend werden), dann könnte es morgen einen "Auswischer" geben... auf den ich schon länger warte. Denn vor einem Anstieg muß der übertriebene Optimismus aus den Märkten raus, auch ganz besonders aus dem DAX.

Also ist es wieder spannender geworden.

na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Unglaublich

 
05.02.02 20:51
#10
... scheint wieder zu funktionieren ... das Abdrehen nach oben ...

Nein jetzt aber wirkliches Ende des Monologs ... aber es ist schier unglaublich ...
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen MaMoe
MaMoe:

@Idefix1: Gedanken zur Börse führen hier zwangs-

 
05.02.02 21:03
#11
läufig zu Monologen ...

Wenn du Beteiligung möchtest, müßtest du über deine sexuellen Vorlieben schrieben ...

Schade, schade so gehen Börsengedanken mit 130mal gelesen zu Bett ...
Ein Börsenboard eben ...

HeHeHe ... aber nimm´s nicht tragisch ...
Die Situation mometan an der Börse ist aber tatsächlich recht spannend ... und ich danke jedem, der sich Gedanken drüber macht ...

MaMoe ....
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Mein Sexleben

 
05.02.02 21:09
#12
ist derzeit fast so mau wie mein Börsenleben - halt, ich beschäftige mich eigentlich schon fast eine Stunde mit ein paar Werten, Boards etc., evtl. geht ja auf dem anderen Gebiet heute auch noch etwas.

Dann muß ich aber auf die Buli verzichten... und wenn meine Nürnberger zufällig gewinnen sollten, MUSS ich ran gucken. Das MUSS auch meine Frau verstehen.

Zurück zur Börse MaMoe: Der Dow tut mir offenbar nicht den Gefallen, daß ich gleich wieder neue DAX Calls "schreiben" kann. Aber er scheint mir auch nicht den GEfallen tun zu wollen, einen "Auswischer" für morgen vorzubereiten. Also werden wir am unteren Ende der derzeitigen Handelsspanne herumkrebsen. Fazit: Kein Handlungsbedarf. Oder siehst Du es anders ?

Gruß Idefix
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Gruenspan
Gruenspan:

Nicht alles, was uns

 
05.02.02 21:09
#13
in Bewegung hält, bringt uns auch vorwärts.
;-)

na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Hi Gruenspan

 
05.02.02 21:12
#14
Das bezog sich jetzt aber nicht auf mein Sexleben...  
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Gruenspan
Gruenspan:

Nein, auf

 
05.02.02 21:15
#15
den Ball!
;-)
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1
Idefix1:

Welchen Ball ?

 
05.02.02 21:18
#16
Wenn Du Fußball meinst, kann ich nur sagen: Kölle alaaf.

Nein, ist mir alles wurscht... das Nürnberger Tor muß noch knapp 30 Minuten verriegelt werdenm, alles andere wurscht.
na,seit ihr eure Putts noch losgeworden,Morgen Idefix1

Ich hatte es noch nicht losgeschickt...

 
#17
... sch....

Na dann halt doch lieber Sex.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--