+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 06.06.05

Beitrag: 1
Zugriffe: 4.177 / Heute: 2
Kuka 58,704 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +207,35%
 
+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 06.06.05 eposter

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 06.06.05

 
#1
Quelle:
www.agora-direct.de

++MONTAG 06. Juni 05++  
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________
ACHTUNG !! Agora-Direct - POWERTRADER - mit zusätzlichen
Sonderkonditionen - individuell auf den Handel abgestimmt !

Es bleibt dabei: alles von EINER Handelsplattform
EINEM Depot EINEM Multiwährungskonto !!
______________________________________________


Die US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag ernüchterten die Anleger und boten
einen guten Anlass aus den Aktieninvestments auszusteigen und einige
Gewinne zu versilbern. Selbiges werden die Anleger heute auch an den
europäischen Märkten finden, die Kurse sollten zur Eröffnung leichter
tendieren und ob heute dann eine Erholung entritt dürfte fraglich bleiben.
Der Ölpreis steigt, wie an dieser Stelle öfters angemerkt, weiter und der
Euro wird erstaunlich weiter tief gehalten, obwohl es keinen wirklich
ersichtlichen Grund gibt, dass der Dollar so enorm an Vertrauen wieder
gewinnt.
__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html .
__________________________________________________
Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G .

Ihr Agora-Direct Team

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHREM BROKER/BANK !
Schluss mit den hohen Gebühren der Onlinebroker

!! Gebührensenkung !! bei dem High-End-Broker für Deutschland:

0,14 % alles inklusive - Aktienhandel
ab 0,85 Euro oder Dollar - Futureshandel
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Montag, 6. Juni 05

- BenQ wird Partner für Handysparte von Siemens, FTD, S. 1
- BaFin genehmigt US-Investor Lone Star Übernahme der NordLB-Tochter MHB,FTD,S.1
- E.ON hat für Ruhrgas Industries Angebote über bis zu 1,4 Mrd. Euro erhalten,
 FTD, S. 3/Handelsblatt, S. 10
- Dell wirbt um Kunden im Premiumsegment, FTD, S. 4
- Botox-Hersteller Allergan steuert mit Gesichtsglätter auf Umsatzmilliarde zu,
 FTD, S. 6
- Edekas Partner Altidis sucht weitere Partner, FTD, S. 7
- Deutschland-Chef der DrKW musste wegen millionenschwerer Fehler im
 Anleihehandel gehen, FTD, S. 17
- Citigroup bekommt Konkurrenz beim Börsengang der China Construction Bank, FT,
 S. 22
- OMV sucht Kunden für geplante Pipeline - Gespräche mit E.ON und RWE,
 Handelsblatt, S. 9
- Shell rüstet sich für Konsolidierungswelle, Handelsblatt, S. 12
- LBBW will Großbanken Marktanteile abnehmen, Handelsblatt, S. 21
- US-Investor Fortress will Agiv-Tochter schlucken, Handelsblatt, S. 10
- Chrysler will Präsenz in Deutschland deutlich verstärken, Welt, S. 11
- Bayer plant weitere Zukäufe bei verschreibungsfreien Medikamenten, Welt, S.
 13/FAZ, S. 16
- Post-Vorstand Frank Appel:'Wir suchen Zukäufe in Amerika und Asien',Welt,S.13
- Rücktritt von IWKA-Chef Fahr wird das Unternehmen 3 bis 5 Mio Euro kosten,
 Welt, S. 12
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für Montag, 6. Juni 05

- Französische Regierung verkauft 6 Prozent von France Telecom
- Lufthansa-Aufsichtsratschef: Ölreserven für Luftfahrt reservieren
- MTU: Aktien beim Ausgabepreis siebenfach überzeichnet
- IBM und Schweizer Forscherteam wollen Teil des Gehirns simulieren
- Teva: Weniger Gewinn wegen einstweiliger Verfügung gegen Generikum-Verkauf
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Montag, 6. Juni 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

DEUTSCHLAND
08:00 Auftragseingang April 05

EUROLAND
09:00 Eurogruppe - Treffen der Finanzminister der Euroländer

USA
17:00 Ankündigung 10-jähriger T-Notes
17:00 Ankündigung 5-jähriger T-Notes
17:00 Ankündigung 4-wöchiger Bills
19:00 Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
21:00 Treasury STRIPS Mai 05

CANADA
14:30 Baugenehmigungen Apr. 05

europäische Unternehmen – Freitag, 3. Juni 05
09:00 MTU Aero Engines Holding AG, Erstnotiz

US - börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 12:00 UHR MESZ – Freitag, 3. Juni 05
Jos. A. Bank Clothiers JOSB 0.46 vorbörslich ab 12:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ – Freitag, 3. Juni 05
Bob Evans Farms BOBE 0.16 nachbörslich ab 22:00 MESZ
CMGI CMGI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Financial Federal Corporation FIF 0.53 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Net2Phone NTOP -0.09 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE UHRZEITANGABE – Freitag, 3. Juni 05
International Displayworks Inc IDWK 0.05 ohne nähere Zeitangabe
Quiksilver ZQK 0.27 ohne nähere Zeitangabe
Telkom Sa Ltd TKG N/A ohne nähere Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 06.06.2005 (Quelle:dpa/afx bis 06.06.2005/08:00 Uhr)

IWKA (Kürzel: IWK WKN: 620440 )
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nach dem Rücktritt von IWKA-Vorstandschef Hans Fahr
sind laut HSBC Trinkaus & Burkhardt die Chancen des US-Finanzinvestors
Wyser-Pratte für einen radikalen Wechsel gestiegen. Die Spekulationen um
einen Strategiewechsel dürfte den Kurs des MDAX-Titels kurzfristig antreiben,
sagte Analyst Richard Schramm am Freitag in einer ersten Reaktion. Der
Experte bewertete eine von den Amerikanern erwünschte Fokussierung auf
die Robotertechnik skeptisch. "Dann würde die Abhängigkeit von dem
zyklischen Autogeschäft wachsen." Den Plan von Wyser-Pratte, sich von
der Verpackungstechnik zu trennen, bewertete Schramm eher negativ.

Jenoptik (Kürzel: JEN WKN: 622910)
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem aufgeschobenen Börsengang von M+W Zander
Facility Engineering in Singapur hat die HelabaTrust den Jenoptik-Titel mit
"Halten" bestätigt. "Die Verschiebung enttäuscht", schrieb Analyst Michael
Busse in einer Studie vom Freitag. Das TecDAX-Unternehmen lieferte nach
Ansicht von Busse keine stichhaltige Begründung für den zunächst gestoppten
Börsengang. "Sowohl die Börsenentwicklung in Singapur als auch die zuletzt
positiven Nachrichten aus dem Halbleiter-Bereich boten ein solides Umfeld
für die Platzierung der neuen Aktie." Zudem hat Jenoptik laut Busse jüngst
mit einem guten Auftaktquartal aufgewartet. Auch in der laufenden
Berichtsperiode sei eine "erfreuliche Geschäftsentwicklung" zu erwarten.
Vor diesem Hintergrund erschien es laut Busse "durchaus realistisch, einen
fairen Preis für die Reinraumtechnik-Emission zu erzielen". Nun stehe die
strategische Neuausrichtung des Unternehmens weiter im Fokus. Bei der
Einstufung "Halten" rechnet die HelabaTrust auf Sicht der nächsten drei
bis sechs Monate mit einem Kursplus von bis zu fünf Prozent.

QUALCOMM (Kürzel: QCOM WKN: 883121)
NEW YORK (dpa-AFX) - Piper Jaffray hat die Aktie des amerikanischen
Mobilfunktechnologie-Unternehmens QUALCOMM nach der
Technologie-Entwicklungskonferenz BREW mit "Outperform" und einem
Kursziel von 50,00 US-Dollar bestätigt. Die Ergebnisse der Konferenz
über die von QUALCOMM (NASDAQ: QCOM - Nachrichten) entwickelte
Technologie für den drahtlosen Internetzugang Binary Runtime Environment
for Wireless (BREW) seien sehr positiv gewesen, hieß es in der Studie
vom Freitag. Dabei verwiesen die Analysten darauf, dass diese Technologie
inzwischen zunehmend operative Gewinne generiere. Der QUALCOMM-Konzern
habe überzeugende Neuigkeiten über seine BREW-Initiativen berichtet. "Wir
waren erfreut zu hören, dass seit dem Marktstart im Jahr 2001 inzwischen
350 Millionen Dollar aus BREW-bezogenen Umsätzen verdient wurden", schrieben
die Analysten. Auch die Demonstration von BREW für Geschäftskunden sei
beeindruckend gewesen. BREW ist eine von QUALCOMM entwickelte Technologie,
die zahlreiche Möglichkeiten für den Aufbau und den Vertrieb mit
umfangreichen Funktionen ausgestatteter mobiler und drahtloser Anwendungen
bietet. Insgesamt gehen die Experten davon aus, dass QUALCOMMs derzeitige
Bewertung eine attraktive langfristige Kaufgelegenheit bietet. Eingestuft
mit "Outperform" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in den
nächsten zwölf Monaten besser als der S&P-500-Index oder der
Russell-2000-Index entwickeln wird.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Kuka Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
15 637 KUKA Roboter Automation Energie marroni 13.02.19 14:51
4 5 Keyence - Wachstumswert mit Zukunft SchöneZukunft SchöneZukunft 23.11.18 18:00
  7 Zukunftsbranche Robotik und Automatisierung Mr-Diamond moggemeis 13.11.16 16:38
  2 Was gibt es als Aktionär bei einer Firmenübernahme SushiBomber N.Holgerson73 29.09.16 10:41
    Löschung Broker7716   01.07.16 09:22

--button_text--