Meine Kursziele bis September

Beiträge: 10
Zugriffe: 424 / Heute: 1
Meine Kursziele bis September Axelay
Axelay:

Meine Kursziele bis September

 
06.06.03 20:01
#1
DOW 10500

SP500 1350

Nasdaq100 1500

DAX 3500

Kleiner Tip: Indikatoren (und zwar alle) sind im Moment für die Tonne.
Die einzigen Kontraindikatoren die im Moment funktionieren sind M.O. und ... naja, dürfte ja bekannt sein.

Die Abwärtstrends der letzten Jahre kennt mittlerweile echt jeder Schlumpf. Und jeder sieht auch, dass da nach oben keine Luft mehr ist.

Aber: Zeichnet doch mal Aufwärtstrends ein (beim DOW intakt von 1995 bis heute)!

Ich weiß auch nicht, was für ein Film hier läuft, aber so sieht kein Topping out aus.

Meine Kursziele bis September Axelay
Axelay:

Wo geht's hier runter !?

 
06.06.03 20:30
#2


Meine Kursziele bis September 1054567


Meine Kursziele bis September 1054567


Meine Kursziele bis September 1054567


Meine Kursziele bis September 1054567  

Meine Kursziele bis September daxbunny
daxbunny:

wäre das auch ein klein wenig

 
06.06.03 20:33
#3
"kleiner" möglich - DANKE
Meine Kursziele bis September Axelay
Axelay:

NEIN

 
06.06.03 20:42
#4
Ich habe eine Mission zu erfüllen:

Euch vor Verlusten mit Dezember Puts zu bewahren!


Meine Kursziele bis September 1054583  

Meine Kursziele bis September daxbunny
daxbunny:

die korrektur kommt - aber bald !! o. T.

 
06.06.03 20:45
#5
Meine Kursziele bis September Axelay
Axelay:

Korrektur von was?

 
06.06.03 20:57
#6
5000 DAX-Punkten Verlust in den letzten drei Jahren?

Was für schlechte Nachrichten sollten für mehrer Monate Abwärtsbewegung sorgen?

Pensionsfonds? Ein zweites 9/11? Zu hohe KGVs?
Steht doch alles schon in der BILD. Wie im März 2000 die ganzen positiven Sachen.

Ich kann einfach nicht glauben, das es JETZT mit ANSAGE runter gehen soll.

Der EINZIGE, der mich davon überzeugen könnte wäre  Reinyboy
Meine Kursziele bis September Loopik
Loopik:

Du solltest aber nicht vergessen ...

 
06.06.03 21:11
#7
,dass der Dax in 3 Jahren auch 5000 Punkte gemacht hat. Dax 3500 klingt eigentlich okay, wenn es mit der Konjunktur wieder aufwärts gehen sollte. Aber die Ami Indizes sind mir jetzt schon überbewertet. Falls der S&P bei 1350 stehen sollte, wäre das KGV sicher bei 50, das ist schon wieder aberwitzig.
Meine Kursziele bis September Reinyboy
Reinyboy:

@Axelay

 
06.06.03 22:35
#8
Ich sehs so, z.Z. läuft ne große Wette auf ein nachhaltiges anspringen der Konjunktur in den USA und damit auch in Europa.

Zugegeben, leichte Lichtblicke zumindest in den USA sind nicht zu verkennen, wenn man den Zahlen aus den Staaten trauen kann !, aber, wenns wieder ein Schlag ins Wasser wird, sehen wir auf jeden Fall noch in diesem Jahr neue Jahreslows.

Übrigens, verbinde mal die Lows im Dax von 2001 bis 2003 und führe die Linie weiter bis Okt. 2003 irgendwie kann man da ohne Probleme ein mögliches Kurziel um die 1800 Punkte auf der Dowside ablesen.

Naja, wie dem auch sein, AMZN, EBAY und YHOO scheinen obere Umkehrpunkte zu bilden. Und das auch zurecht, denn die Bewertung ist wirklich jenseits von Gut und Böse. Diese Werte haben Fonds nach dem Motto: " Buy low, sell high" und mit Geduld hochgezogen und die machten oder machen gerade Kasse.


Grüße         Reiny


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Meine Kursziele bis September lehna
lehna:

Bush senkt die Steuern um 300 Milliarden Dollar...

 
07.06.03 18:05
#9
die nächsten 10 Jahre.
Für die Börse kann es keine besseren Nachrichten geben.
Einer der Gründe ,weshalb Dow und Nasdaq zuletzt so gut liefen.
Die Zinssenkung der EZB schafft auch bei uns billigeres Geld,das letztlich auch wieder in Aktien fliesen wird.
Ob aus der Bärenmarktrallye eine Hausse wird,da lass ich mich überraschen.
Ich meine,man sollte auf jeden Fall momentan dabei sein.
Meine Kursziele bis September Axelay

@ Reinyboy:

 
#10
Danke für Deine Meinung.

Ich persönlich glaube ja immer mehr, dass Konjunkturdaten oder auch schlechte Nachrichten von Unternehmen nicht mehr für neue Tiefs sorgen werden.

Es sind in letzter Zeit doch echt nur schlechte Nachrichten zu hören gewesen. Alle wurden total ignoriert.

Aber wenn in den USA die Zinsen bald bei unter einem Prozent angekommen sind, wo sonst außer in Aktien sollte man dann sein Geld anlegen?

Ein KGV von 15 im S&P500 wäre sicher angebracht bei historisch höheren Zinsen. Aber im Moment...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--