eBay langt kräftig zu

Beiträge: 7
Zugriffe: 4.004 / Heute: 1
eBay 63,79 $ -1,76% Perf. seit Threadbeginn:   +1144,62%
 
eBay langt kräftig zu Happy End
Happy End:

eBay langt kräftig zu

 
05.06.03 19:16
#1
EBay fordert ab Juli teils deutlich höhere Gebühren und begründet das mit einer EU-Richtlinie zur Mehrwertsteuer. In einigen Bereichen aber kassiert das Auktionshaus weit mehr als der Gesetzgeber fordert.

Berlin - In einer aktuellen Erklärung des Unternehmens heißt es: "Eine neue Richtlinie der Europäischen Union bezüglich der Einführung der Mehrwertsteuer auf digitale Dienstleistungen führt dazu, dass eBay ab 1. Juli 2003 auf Gebühren und Provisionen Mehrwertsteuer berechnen wird." EBay habe dies zum Anlass genommen, Angebotsgebühren und die Provisionen neu zu strukturieren.

Die Kunden müssen also demnächst mehr zahlen. 16 Prozent Mehrwertsteuer fallen nun auch auf digitale Dientleistungen an. Doch in der neuen eBay-Preisliste fallen einige Preisanhebungen für Provisionen und Gebühren deutlich höher aus, als es die Mehrwertsteuer-Vorgabe erfordert.

Unverändert bleiben demnach die Angebotsgebühren für Startpreise zwischen ein bis 1,99 Euro mit 25 Cent. Ab zwei Euro steigen die Gebühren jedoch stetig. So kostet die Angebotsgebühr für Produkte zwischen zehn und 14,99 Euro künftig 80 Cent statt 60 Cent.

Als Sonderfälle bezeichnet Ebay die Bereiche Automobile, Boote, Flugzeuge und Motorräder. Hier wurden die Angebotsgebühren glatt verdoppelt. Allerdings sei die Provision in diesen Bereichen gleich geblieben, sodass die Nutzer bei einem erfolgreichen Verkauf eines Autos eine Gesamtgebühr von 16,7 Prozent zahlen müssten, erklärt das Unternehmen. Deutlich teuer wird es für den Bereich "Top-Angebot auf der Startseite, mehrere Artikel". Da steigt der Preis von 59,95 Euro auf 179,95 Euro.

"Es war aus unserer Sicht besser, alle Anpassungen in einem Schwung vorzunehmen", sagte eBay-Sprecher Joachim Guentert auf Nachfrage. "Konkret haben wir einzelne Gebühren gesenkt und andere erhöht, während wieder andere gleich geblieben sind." Die neue Gebührenstruktur reflektiere den Wert stärker, den ein Verkauf über den deutschen eBay-Marktplatz darstellt, so der Sprecher.  
eBay langt kräftig zu MaxGreen
MaxGreen:

Und dann günstig die Moneten in Dollar tauschen! o. T.

 
05.06.03 19:21
#2
eBay langt kräftig zu Nobody II
Nobody II:

Irgendwie

 
05.06.03 19:28
#3
muß man ja den Auktionspreis für die Ebay-Aktie rechtfertigen.

Gruß
Nobody II
eBay langt kräftig zu Areerat
Areerat:

Hat jemand Erfahrung mit der Konkurrenz von Ebay

 
05.06.03 19:51
#4
www.hood.de ? Hier kann man kostenlos anbieten, ausserdem gibt es hier auch die Möglichkeit Gesuche einzustellen. Würde mich interessieren, ob jemand dort Geschäfte getätigt hat .
eBay langt kräftig zu Nobody II
Nobody II:

ricardo.de ist besser !

 
05.06.03 19:53
#5
Gruß
Nobody II
eBay langt kräftig zu WALDY
WALDY:

So Ihr Warmduscher:

 
05.06.03 20:00
#6
Ableauctions Common Incorporated Com New

mit dem Teil bin ich z.Z. 100% vorne....

( in AmiLand da in Deutschland kaum (kein )handel)

Waldy
 kettenhund

ps...
meine E-Bay zu 60EK 70VK....
eBay langt kräftig zu WALDY

Ps. Muschy's *g*

 
#7
Schaut ihr da:

Ist aber bas für Männer!


MfG
  Zerberus Wald Fee


   http://www.ariva.de/board/163756/...ll&search_id=&search_full=AAC&236


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem eBay Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 143 Ebay & PayPal auf eine Erfolgreiche Zukunft !! tajj harry74nrw 10.04.21 11:23
19 174 Ebay trägt sich selbst ins Grab,FINGER Weg. Peddy1978 runfast111 19.04.20 11:43
2 96 Ebay-Aktie vor Abspaltung kaufen - Finanzamt!? Olaf. Antares2016 22.02.17 18:23
    Löschung Libuda   20.10.14 20:41
    Löschung CedricInvest   27.08.14 16:31

--button_text--