aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf

Beiträge: 37
Zugriffe: 469 / Heute: 1
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Bunny
Bunny:

aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf

 
03.10.01 16:09
#1
benötige dringend aus o.g. grund meinungen zum thema pünktlichkeit.
meine meinung hierzu ist diese. unpünktlichkeit ist desintersse an den betreffenden person also sprich unhöflichkeit. um meinen tag nicht mit diesem konflikt ausklingen zu lassen ,bitte ich um eure stellunganhme gerne auch gegenteilige
vielen dank  
bunny

aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Reila
Reila:

Falls Du gerade in Mitteleuropa bist,

 
03.10.01 16:14
#2
stimme ich Dir zu.
In Asien oder Lateinamerika würde man Dich sicher etwas komisch ansehen.

R.

Was Deinen Tag betrifft: Ich klappe jetzt auch das Büro zu und schaue mal, ob es noch andere denkbare Lebensinhalte gibt. Vielleicht hast Du ja auch eine Idee.
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf positiver
positiver:

Unpünklichkeit ist meist da Resultat

 
03.10.01 16:14
#3
aus fehlender Zeitplanung. Desinteresse kann es nicht sein.( sofern der Mitmensch- wenn auch verspätet- kommt).
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Happy End
Happy End:

Die Unpünktlichkeit der Frauen

 
03.10.01 16:18
#4
ist meist der liebenswürdige Versuch, gegen die Diktatur der Uhrzeiger zu rebellieren!
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

Unpünktlichkeit ist Folge der Rache des kleinen

 
03.10.01 16:18
#5
Mannes: Busfahrer und ehrenamtliche Lokalpolitiker ohne Sold, die täglich die Ampeln neu ausrichten
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Kicky
Kicky:

kann völlig unverschuldet sein in der Grossstadt

 
03.10.01 16:20
#6
durch polizeiliche Sperrung,durch Selbstmord auf Ubahngleisen,durch Besuch eines Staatsoberhauptes etc.Ich bin neulich eine Stunde zu spät gekommen wegen sowas,da haben wir vereinbart,künftig einen Treffpunkt in einer gemütlichen Kneipe zu machen und was zu Lesen mitzunehmen.
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Egozentriker
Egozentriker:

kein desinteresse...

 
03.10.01 16:22
#7
aber die beimessung einer (relativ) geringen bedeutung.
ausnahme: der/die unpünktliche hat ne gute erklärung ;)
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf ecki
ecki:

Männer die zu früh kommen sind auch unhöflich!

 
03.10.01 16:22
#8
Aber hat das was mit pünktlichkeit zu tun? Nein, eher mit schlechtem timing und Stehunvermögen....
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf PubIizist.
PubIizist.:

@bunny: was heisst hier Unhöflichkeit?!? WENN Du..

 
03.10.01 16:22
#9
höflich wärst, würdest Du Dich WENIGSTENST an die grammatikalischen Regeln halten und Groß- und Kleinschreibung beachten, statt Deinen Pünklichkeitswahn zu verfolgen............

.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf soulsurfer
soulsurfer:

die unpünklichkeit in denen von Kicky

 
03.10.01 16:23
#10
angesprochenen fällen ist natürlich entschuldbar. manche leute sind aber immer unpünktlich, meiner meinung nach eine mischung aus fehlender zeitplanung und egoismus.
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

fehlende Zeitplanung und Egoismus: geht's wieder

 
03.10.01 16:25
#11
um Frauen?
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Bunny
Bunny:

es handelt sich ausnachsweise

 
03.10.01 16:28
#12
um das starke geschlecht obwohl ja meistens der anderen menschlichen form unpünktlichkeit nachgesagt wird
bunny
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

dann ist es Desinteresse o.T.

 
03.10.01 16:30
#13
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Happy End
Happy End:

He he he, DK, Dein Abo wurde scheinbar verlängert o.T.

 
03.10.01 16:40
#14
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Egozentriker
Egozentriker:

aua...

 
03.10.01 16:40
#15
an den moderator: jetzt schiesst aber jemand über's ziel hinaus...
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Reila
Reila:

Moderator kaput? o.T.

 
03.10.01 16:42
#16
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Happy End
Happy End:

Will auch mal ´nen Schwarzen... o.T.

 
03.10.01 16:43
#17
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Reila
Reila:

nimm hamster88 o.T.

 
03.10.01 16:45
#18
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

Sagenhaft ... wird mal Zeit für eine Bombendrohung

 
03.10.01 16:45
#19
bei ariva
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Happy End
Happy End:

Vorsicht, DK, sonst gibt´s den nächsten

 
03.10.01 16:46
#20
...und pm freut sich schon auf Deinen Widerspruch  *g*
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Tyler Durdan
Tyler Durdan:

Völlig verdient der Schwarze...

 
03.10.01 16:46
#21
...so was beleidigendes würde ich niemals von mir geben.

Da sieht man mal, was der Dark Knight für ein bescheuertes verficktes Arschloch ist. Hat er doch verdient den Schwarzen. Völlig berechtigt.

Trotzdem ist der Moderator auch ne dumme Schwuchtel. Hat wahrscheinlich keinen Schwanz in der Hose, die Tunte.

Grüsse,
Tyler Durdan :-)
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Happy End
Happy End:

iiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiu o.T.

 
03.10.01 16:47
#22
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf hjw2
hjw2:

sehe nichts bin wohl blind.. o.T.

 
03.10.01 16:48
#23
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Egozentriker
Egozentriker:

reila

 
03.10.01 16:49
#24
ich bin ja dafür, sämtliche id's die ne "88" haben grundsätzlich zu sperren....
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Egozentriker
Egozentriker:

hjw

 
03.10.01 16:50
#25
nee, nur nen tick zu spät ;)
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

Wie bitte, Tyler? Nimm Dich mal zusammen

 
03.10.01 16:51
#26
wenn ein Mann zu spät kommt, ist es "Desinteresse", ist mir selbst schon passiert. Manchmal bin ich überhaupt nicht zu einer Verabredung gekommen. Insofern war das eine sachliche Analyse. Und das mit dem "verfickten Arschloch" ist durchaus interessant, sieh dich vor.
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf schmuggler
schmuggler:

Bunny

 
03.10.01 16:52
#27
Kenne das Problem mit dem zu spät kommen. Mein Bruder kommt generell eine halbe bis dreiviertel Stunde zu spät zum vereinbarten Termin. Das hat mich schon tierisch auf die Palme gebracht. Ich sehe dies Wartenlassen schon als eine Art Geringschätzung des anderen und dessen Zeitplanung an, zumindest wenn dies regelmäßig passiert, also nicht mehr glaubhaft durch Unfälle, Staus oder U-Bahn-Selbstmorde erklärt werden kann. Ich habe das Problem für mich so gelöst, dass ich einfach Termine mit ihm prinzipiell eine halbe Stunde vorziehe. Will ich mich also um 14Uhr treffen, verabrede ich mich schon um 13.30, komme aber selbst (auch) erst um 14Uhr. Zumindest eine Art mit "zuverlässigen" Verspätern fertig zu werden.



Schmuggler    
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Wikinger
Wikinger:

pünktlichkeit ist

 
03.10.01 16:53
#28
besser als jede faule ausrede!

aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf 429038gfx.finanztreff.de/images/tw/11.gif" style="max-width:560px" > mfg wikinger aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf 429038gfx.finanztreff.de/images/tw/11.gif" style="max-width:560px" >  
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Tyler Durdan
Tyler Durdan:

Hängt wohl irgendwie mit der ID zusammen....

 
03.10.01 16:58
#29
...hättest Du mein Posting verfasst, hättest Du wahrscheinlich schon 5 schwarze Sterne....

Ich reiß mich jetzt zusammen, versprochen :-)

Grüsse,
Tyler Durdan
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf PubIizist.
PubIizist.:

@DK: bin froh, dass Dein Schwarzer wieder weg ist!

 
03.10.01 17:00
#30
War nur ein Witz von mir... Macht Dir ja eh nix aus... und er ist ja auch wieder weg....

.
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

okay, dann brauchst Du Dich auch nicht vorsehen

 
03.10.01 17:01
#31
habe eben bei meinem Onkel in Palermo angerufen und die "Geburtstagstorte" wieder abbestellt
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Boxenbauer
Boxenbauer:

Unpünktliche

 
03.10.01 17:15
#32
... kann man meiner Meinung nach in drei Kategorien einordnen.

Erste Gruppe. Die Arschlöcher. Das sind Leute, wie du sie auch schon beschrieben hast. Diese Spezies ist nur unpünktlich, wenn sie keinen eigenen Nachteil dadurch hat und zeigen will, daß man auf sie warten muß, da sie so wichtig sind. Sie kommen fast zu jeder Verabredung zu spät und stehen dann im Mittelpunkt, wenn sie auftauchen, da sie mittlerweile durch ständiges Zuspätkommen auffallen. Wichtige Termine waren im Weg und mussten erledigt werden.
Auf diese Spezies kann man sich nicht verlassen, da sie immer nur auf den eigenen Vorteil achten und denen die Belange von Bekannten egal sind.

Zweite Gruppe. Die Hektischen. Der Tag hat leider nur 24h. Das Problem: In dieser Zeit müssen Termine und Arbeiten für 36h erledigt werden. Daß die meisten dieser Termine aber absolut unwichtig sind, erkennt der Hektische nicht. Kommt ein Hilferuf von einer noch so entfernten Person, wird natürlich die nachgefragte Hilfe versprochen. Denn ohne einen selbst geht es nicht. Es wird sich in Sachen eingemischst, die einen absolut nichts angehen. Der Hektische hat immer das Gefühl, gebraucht zu werden und das er der Einzige ist, der helfen kann. So hat man tausende von Bekannten die einem was Schulden, aber richtige Freunde hat man nicht. Denn jeder Job wird nur unzureichend erledigt und meistens zu spät, weil man grundsätzlich unpünktlich ist und keine Zeit hat. Es wartet ja schließlich schon das nächste wichtige Problem. Auf diese Spezies können sich die waren Freunde auch nicht verlassen, da der Hektische immer tausend andere Sachen im Kopf hat und absolut unfähig ist die Zeit einzuschätzen. Leider kann man ihm keinen Vorwurf machen, da er ja schließlich immer nur das Beste will.

Dritte Gruppe. Die Tollpatschigen. Meine Ex-Freundin gehört zu dieser Gruppe. Hier ist der Tag unendlich lang. Meistens sind es Auszubildende, Schüler, Stundenten oder Arbeitslose und Geringbeschäftigte. Man hat nur wenig zu tun. Dadurch kommt das Gefühl auf, das Arbeiten und Sachen die erledigt werden müssen noch jede Menge Zeit haben. Dementsprechend werden diese Sachen nach hinten geschoben und man faulenzt erst einmal, weil man ja soviel Stress hat. Abends hat man dann ein Date und man muß sich noch zwei Stunden vorher fertig machen. Alles kein Thema, aber dann... Die liegen gelassenen Sachen fallen einem wieder ein: wird kurz erledigt. Die Mutter ruft an: man quatscht sich fest. Die Haare könnten mal wieder getönt werden. Ach da war ja noch die Verabredung. Mist, der Tank ist leer; Geld muß noch vom Automaten geholt werden; EC-Karte im roten Portemonaie vergessen; nochmal mal nach Hause; oh, die Hose passt nicht zu den Schuhen; Umziehen; jetzt aber schnell.
So lief es jeden Tag und es gibt ne Menge von diesen Leuten. Übrigens nicht nur Frauen. Man kann es ihnen irgendwie auch nicht krumm nehmen, da sie absolut unfähig sind die Zeit zu planen. Das Gute ist, man kann sich darauf einstellen. Denn die Tollpatschigen kommen genau 1 1/2 Stunden zu spät. Man sucht sich also nen Kinofilm um 21.15 Uhr aus, und sagt, daß der Film um 8.00 Uhr anfängt. Oder man bestellt nen Tisch 1 1/2 Sunden später, als man sich verabredet hab.  



Gibt es noch andere Gruppen? Mir fallen im Moment keine ein.

Gruß

Boxenbauer
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf DarkKnight
DarkKnight:

Boxenbauer: das mit Deiner Ex-Freundin:

 
03.10.01 17:18
#33
glaubst Du wirklich, es kommt was Besseres nach?
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf Boxenbauer
Boxenbauer:

@Darki: Jau, ist seit sechs Jahren schon da. o.T.

 
03.10.01 17:20
#34
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf borgling
borgling:

Wenn man immer eine halbe Stunde zu spät kommt,

 
03.10.01 19:47
#35
ist man in Wirklichkeit gar nicht zu spät, sondern zum falschen Zeitpunkt eingelanden worden, oder verabredet. Das ist doch normal oder?

Ich habe mich Jahrelang nach der dritten Karegorie, sowie nach Reila  verhalten, und da komm ich nach Deutschland zurück und alle haben sich aufgeregt. Clash of Civilizations!!! Aber die Anderne lernen ja dazu. *g*

Gruß
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf flexo
flexo:

Was ist eigentlich zu spät?

 
03.10.01 20:12
#36
ich denke bis 15 min. kann keiner was sagen oder?
aus aktuellem privaten anlass meinungsfindungshilf schmuggler

Flexo

 
#37
Das akademische Viertelstündchen ist in Ordnung - mach´ich auch zuweilen. Aber eine halbe oder dreiviertel Stunde wie von mir oben erwähnt halte ich schon für eine mehr oder weniger große Anmaßung.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--