Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!!

Beiträge: 10
Zugriffe: 726 / Heute: 1
NEMAX50 kein aktueller Kurs verfügbar
 
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! BWLer
BWLer:

Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!!

 
14.03.01 13:45
#1
Heute Morgen haben die Kleinanleger wieder mutig gekauft und sind von den Fondsmanagern wieder bitter abgezockt worden.
Bei steigenden Kursen performen die Fonds grundsätzlich schlechter als der Index, bei fallenden Kursen schlagen die Fonds jedoch den Index. Da Fondsmanager nur nach der Performance zum Benchmark beurteilt werden, können sie sich steigende Kurs nicht erlauben, dann wären sie nämlich überflüssig.
Darum schlagen die Fonds immer wieder mit äußerster Brutalität drauf, wenn sich eine Erholung abzeichnet.
Dafür müssen die Fondsmanager endlich zahlen!!!
Ich kann nur jedem raten, seine Fonds zu verkaufen und das Geld in Aktien zu stecken, dann geht es auch wieder aufwärts.

gestern NASDAQ Plus 5%, NEMAX Minus 3%
heute NASDAQ Future -3%, NEMAX -8%

Noch Fragen?
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! FranzS
FranzS:

In welche Abteilung der Hölle sollen wir die Jungs

 
14.03.01 13:47
#2
und Mädels stecken???
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! Geldgeier
Geldgeier:

Die Fonds sind nicht auf der Verkäuferseite....

 
14.03.01 13:53
#3
...das Handelsvolumen ist doch bei den meisten NM-Aktien zu dünn.
Und außerdem werden jeweils kleine Stückzahlen verkauft 30,100,9 usw.
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! Geldgeier
Geldgeier:

Kabel New Media

 
14.03.01 13:57
#4
gerade hat einer über Xetra 100000 Stück verkauft.
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! zit1
zit1:

BWLer hat recht

 
14.03.01 14:04
#5
die market maker (im weitesten sinn) treiben ein gnadenloses spiel z.z.
ich habe in den letzten monaten schlimme dinge erlebt, die meinen letzten funken vertrauen in die institutionellen endgültig zerstört haben.
deshalb müssen wir als kleinanleger konsequent unsere vorteile gegenüber diesen manipulatoren nutzen.
und noch ein tip: wer einmal von seiner bank beschissen wird, sollte keine zweite chance einräumen.  
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! maxperformance
maxperforma.:

auch wenn du dich unbeliebt gemacht hast

 
14.03.01 14:05
#6
BWLer, hier hast Du in der Sache recht;
oder glaubt tatsächlich einer, dass sich heute die Fonds den in Panik verkaufenden Kleinanlegern entgegenstemmen.

Ich glaube hier haben sich einige Fondsmanager unter die Moderatoren eingeschlichen.
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! MaMoe
MaMoe:

Die haben genausoviel Angst wie Du. Hast du dir

 
14.03.01 14:07
#7
mal die letzten Konjunktur-Daten angesehen ?
Du bist der BWLér, nicht ich, aber ich kann lesen ...

Daher mache ich den Fondis überhaupt keinen Vorwurf. Die handeln heute sogar relativ vernünftig (meiner Meinung nach) ...

Also: les mal in deinem Gebiet ...

MaMoe.
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! mr.andersson
mr.andersson:

lieber gott erhalte mir meine schuldigen

 
14.03.01 14:31
#8

es muß doch jemanden geben auf den ich einschlagen kann , wenn nicht so läuft ich mir das vorstelle.

immer drauf, egal warum .

die fondsmanager haben schuld . klar , warum auch nicht. deren gehalt besteht ja auch nicht grösstenteils aus erfolgsprämien die an den FONDSWERT gekoppelt sind. und der fällt ja gott sei dank nicht bei fallenden kursen und abziehender liquidität. also knüppeln die den markt runter, weil weniger verdienen eh schöner ist.

die fondsmanager haben schuld. klar, warum auch nicht. die haben ja immerhin 17% der aktien in deutschland und damit die gesamte macht über den markt. im gegensatz zum wehrlosen privatanleger, dem gehören ja nur 35% aller aktien in deutschland . damit sind die den übermächtigen fondsmanagern ja wehrlos ausgeliefert.

die fondsmanager haben schuld . klar warum auch nicht . die skinheads erschlagen obdachlose weil die in deren augen schuld an der eigenen arbeitslosigkeit sind, im mittelalter wurde rothaarige frauen als hexen verbrannnt ,weil die für mißernten verantwortlich waren und besoffene männer prügeln ihre kinder grün und blau weil die eh an allem schuld sind.

also warum sollten wir nicht auf das gleiche niveau begeben ? her mit dem schuldigen und in die hölle gewünscht . das die beschuldigten nicht hier sind um sich zu wehren, sollte doch wasser auf unsere mühlen sei. das was ist schöner als ein schuldiger auf den ich einknüppeln kann, solange er nicht da ist. das macht soch schliesslich wahren mut aus . einfach mal mit dem finger auf einen zeigen und schreien : " der war es " .

und denkt an diese zeieln, wenn mal jemand mit nem knüppel in der hand und ner meute irrer hinter sich auf euch zurennt und schreit " der war's . ich habe es gesehen. zur hölle mit ihm ".
dann denkt dran: schuld hat immer der , auf den gezeigt wird.

denn so machen wir das!

in diesem sinne

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! mod
mod:

Die Fondsmanager verhalten sich genauso

 
14.03.01 14:42
#9
marktkonform wie IHR, nämlich

als Gewinnmaximierer !!

..oder verhaltet Ihr Euch an der Börse etwa SOZIAL ??????
Zur Hölle mit den Fondsmanagerschweinen!!! DarkKnight

BWLer hat recht: eine abgekartete Sache

 
#10
Seit gestern wissen wir, daß die CDU, Otto Beisheim und der Papst eine Verschwörung planen ... und bekanntlich kommen die ja aus der Hölle.

Dafür müssen die Fondsmanager endlich zahlen!!!
Ich kann nur jedem raten, seine Fonds zu verkaufen und das Geld in Strümpfe zu stecken, dann geht es auch weiter abwärts. Lorenz Mayer hat den Volkssturm gegen den NM mobilisiert: seine Skinheadfreunde, die treibende Krat der Hausse, weil die ja außer für Bier kein Geld brauchen, haben nun auch verkauft. Bei den Banken wurde Druck gemacht und Kreditlinien gekündigt, damit jeder verkauft. Der Papst hat mit Exkommunizierung gedroht und die CDU hat die letzte Geheimwaffe gezogen: sie haben die Wiederkehr von Helmut Kohl angekündigt.

Bei soviel Fakten bricht jede Realität auseinander.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem NEMAX 50 Forum

  

--button_text--