wiwo.de: Bush wirbt für Konjunkturprogramm

Beitrag: 1
Zugriffe: 94 / Heute: 1
wiwo.de: Bush wirbt für Konjunkturprogramm Brummer

wiwo.de: Bush wirbt für Konjunkturprogramm

 
#1
In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat US-Präsident George W. Bush am Dienstagabend in Washington den Kongress aufgefordert, seinem Konjunktuprogramm zuzustimmen. Das, so Bush, würde der Wirtschaft aus der Rezession helfen und Arbeitsplätze schaffen.

Bush sagte, es sei nötig, die Wirtschaft zu Investitionen zu ermuntern und durch Steuererleichterungen die Kaufkraft der Menschen zu stärken. Das Konjunkturprogramm Bushs sieht sowohl Hilfen für Arbeitslose als auch Steuererleichterungen für Unternehmen zur Schaffung neuer Arbeitsplätze vor. Durch dass Programm sollen mehr als eine Million Arbeitslose wieder einen Job bekommen.

„Um der amerikanischen Arbeiter willen, lassen sie uns ein Konjunkturprogramm verabschieden“, sagte Bush. Das Programm ist zwischen Bushs Republikanern und den Demokraten umstritten. Jüngste Wirtschaftsdaten und zuversichtliche Äußerungen von Notenbankchef Alan Greenspan über die konjunkturelle Entwicklung haben die Chancen auf ein umfassendes Konjunkturprogramm verringert.

Die US-Wirtschaft, die sich seit März vergangenen Jahres in einer Rezession befindet, war im dritten Quartal 2001 zum Vorquartal aufs Jahr hochgerechnet um 1,3 Prozent geschrumpft. Für Mittwochnachmittag (MEZ) werden die Daten zum US-Bruttoinlandsprodukt für das vierte Quartal erwartet.

Experten rechnen mit einem Rückgang um 1,0 Prozent. Am Mittwochabend wird die US-Notenbank (Fed) gegen 20.15 MEZ nach zweitägigen Beratungen des für die Geldpolitik verantwortlichen Offenmarktausschusses (FOMC) ihren Zinsbeschluss bekannt geben. Die überwiegende Mehrheit der Experten erwartet unveränderte Leitzinsen und damit ein Ende des seit Anfang 2001 dauernden Zinssenkungs-Zyklusses. Die Fed hatte im vergangenen Jahr ihren Schlüsselzins in elf Schritten um 4,75 Prozentpunkte auf 1,75 Prozent reduziert.

Quelle: wiwo.de / Reuters



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--