Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH

Beiträge: 7
Zugriffe: 469 / Heute: 1
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH Expropriateur
Expropriateur:

Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH

 
02.01.01 22:40
#1
gerade in der Telebörse. Hat das jemand gesehen?

"Umstrukturierungen, die mind. bis zum Q3 dauern / konservativer werden, was die Auftragslage angeht / man kriegt als deutsche Firma schlecht geeignetes Personal in USA / hofft, daß Aufträge nicht aufgehoben sondern nur verschoben sind / Gefahr, geschluckt zu werden (Börsenkap. nur noch 1 Mrd. Euro) / 100 Mio. Euro Barreserve sollen (hoffentlich) reichen, um schwarze Zahlen noch zu erleben"

Oh oh - denke, das war es erstmal!

Gruß
EXPRO
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH Karlchen_I
Karlchen_I:

Intershop? Nee: Interschrott. Ab in den Nemwax. o.T.

 
02.01.01 22:45
#2
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH Loepi
Loepi:

Wenn überhaupt,

 
02.01.01 22:48
#3
von wem könnte der Verein in absehbarer Zeit
übernommen werden ??Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH 236646
M.f.G. Löpi

Mein Vorschlag SAP, fundamental sind die doch gar nicht so übel
geeignet oder ?
In der Telebörse schien eine Übernahme doch gar nicht mehr so abwegig.
Falls die noch jemand will und kann...
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH Expropriateur
Expropriateur:

@Loepi

 
02.01.01 22:56
#4
Die Deutsche hat schon Vorschläge gemacht.
Mir reicht es für heute - gute Nacht!
Gruß
EXPRO

Die Analysten der Deutschen Bank stufen die Aktie des Software-Spezialisten Intershop Communications (WKN 622700) von „Marketperform“ auf „Underperform“ herunter.

Mit der jüngsten Gewinnwarnung hat nach Ansicht eines Analysten das Management des Jenaer Unternehmens den letzten Rest seiner Glaubwürdigkeit verloren. Angesichts der vorläufig nach unten revidierten Schätzung sei das Papier momentan mit einem Kurs von unter zehn Euro fair bewertet. Auf diesem Niveau würde die Gesellschaft zu einem Übernahmekandidaten für Vergleichsunternehmen wie BEA Systems oder Siebel Systems.  
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH Loepi
Loepi:

Boaah,

 
02.01.01 23:04
#5
beides geile Werte. Nich übel.
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH 236655
Gutes Nächtle, Expro

Löpi
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Nach diesem Kommentar der Deutschen Bank

 
03.01.01 00:46
#6
bin ich schon wieder zuversichtlich.

Underperformer - das ist eine Auszeichnung !!!!!!!!!!!!!!!

Anscheinend steckt doch Substanz in dem Wert.

Gruß RZ  
Wilfried Beeck - Finanzvorstand von ISH DarkKnight

@expropri: das bei ntv habe ich auch gesehen:

 
#7

das erschreckendste m. E. war die Ankündigung eines Vertriebsvorstands. Mein Gott, diese blassgesichtigen Milchbubis, haben die eine Ahnung wie man ein Unternehmen führt. Egal, wo man hinsieht, die kommen alle aus dem Nichts, gehen an die Börse und verkünden nach einem Jahr Umstrukturierungen. Wieso umstrukturieren? Haben die überhaupt schon eine Struktur? Und dann: Vertrieb!!! O.K., nahezu alle Vorstände und GF kommen neuerdings aus dem Vertrieb, mehr als o.k., ABER: das sind Unternehmen, die über Jahrzehnte gewachsen sind. Die New Economy braucht Leute in der Org. oder im RW, aber nicht im Vertrieb. Blassmänner, verdammt nochmal.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--