Was wäre wenn ???

Beiträge: 7
Zugriffe: 541 / Heute: 1
TRACOM HOLDIN. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Was wäre wenn ??? TomKatschi
TomKatschi:

Was wäre wenn ???

 
31.01.02 17:58
#1
Nehmen wir an ich bin als Journalist schön angestellt bei einer Zeitung. Da kommen ein paar Herren von einer großen großen Bank und möchten eine Aktien billiger kaufen, als sie zur zeit am Markt gehandelt wird.
Sie stecken mir doch mal zu  ich sollte das betreffende Unternehmen mit "natürlich sauberen" Ermittlungen ( was in diesem Falle mal 2 Anrufe sind ) doch mal so richtig runter machen. Dafür kassiere ich sogar eine kleine Extra Belohnung von der großen bank - toll ich freu mich ... bekomme einen schönen Extra Bonus zu meinem Gehalt ( von dem ich mir natürlich Put Optionsscheine des von mir schlecht gemachten Unternehmens kaufe ) und mache das Unternehmen richtig schlecht !
Am betreffendem Tag freue ich mich dann richtig heftig, weil ich meine Put Scheine schön fett verkaufen kann und ich der großen großen bank eine riesige Freunde gemacht habe, so dass ich sie vielleicht in naher Zukunft wieder als Kunde Begrüßen kann - natürlich dann mit einem anderen Unternehmen, da ich mies machen soll !

Ist die Welt nicht schon ... die anderen die Geld verlieren und heulen durch meine Berichterstattung kümmern mich ja eh nicht !!!!!
Was wäre wenn ??? TomKatschi
TomKatschi:

nicht eine Reaktion - ich habe mir solche Mühe

 
01.02.02 17:31
#2
gegeben kreativ zu sein ;-)
Was wäre wenn ??? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Hahaha!

 
01.02.02 17:36
#3
Seit wann gibts von der Trötenfirma Puts? So verrückt ist doch keine Bank!

Gruß Dr. Broemme

Was wäre wenn ??? TomKatschi
TomKatschi:

Ok Ok nochmal werde ich nicht versuchen

 
01.02.02 17:47
#4
kreativ zu sein .. wenn man dann gleich so nieder gemacht wird .... *heul heul* !!!!!!!!!!
Was wäre wenn ??? Kannibale
Kannibale:

Ariva ist eine eingeschworene Gemeinschaft.

 
01.02.02 19:07
#5
Bestimmte Mitglieder erfahren eine enorme Akzeptanz mit ihren Postings, einige jedoch werden überwiegend links liegen gelassen und führen dann frustriert Selbstgespräche (= ein Thread mit drei oder vier Postings nur von einem User). Das ist hier leider so.
Was wäre wenn ??? Falcon2001
Falcon2001:

Ach je, wieder einer mit Arivamagmichnicht Syndrom

 
03.02.02 15:31
#6
Ariva ist nicht der Club Tropicana. Ich finde es schon sehr bedenklich, wenn Ihr immer meint das sich die Ariva Gemeinde gegen jemand verschworen hat, nur weil es nicht gleich 5 Gruene Sternchen hagelt. Ich lese den Beitrag heute erst und finde Ihn übrigens genau auf den Punkt getroffen. Allerdings muss ich fragen, warum jemand einen Wert wie Comroad ein ganzes Jahr lang kaputt redet. Comroad ist vertrauenstechnisch so ausgequetscht wie eine Zitrone nachdem Sie zum 10ten Mal im Mineralwasserglas eines Restaurants gelandet ist. Wäre nicht das ständige Bombardement von Börse Online, Platow und Prior, wäre Comroad sicherlich schon längst wieder über der 20€. Sicherlich will ich keine Lanze mehr für Comroad brechen. Ich binn ja nicht Lebensmüde, aber der Kursrutsch war wirklich absicht und nicht fundamental begründet. Der Kurs wurde am Donnerstag per Computerprogramm bewusst nach unten manipuliert. Warum weis ich nicht, aber wer innerhalb von 2 Sekunden Kauf und Verkauforders mit 3 Cent differenz nach unten vornimmt und das den ganzen Tag üeber, der kann kein interesse an der Aktie sonder nur am sinken des Kurses haben. Im Xetra Orderbuch war das prima nachzusehen. von 9.04 - 19.30 Uhr ständige Orders über genau 2000 Stück und immer wieder gegeneinander gehandelt um den Preis zu drücken. Gewinn macht man so nicht. Also wo steckt hier das Interesse?
Ich habe keine Ahnung was jemand von so einer bewussten Manipulation hat. Vielleicht ist das auch ein Shortseller gewesen, nur bei Comroad scheint mir die ganze Mühe wenig Lohnenswert. Da gibt es andere Überbewertete Aktien.

Und wie man am Freitag gesehen hat, ging der Kurs ja auch prompt wieder nach oben. Es klingt nicht logisch einen Wert zu shorten, der schon unten ist. Oder? Es sei denn Börse online oder sonst wer hat längerfristige Pläne. Nur welche? Eine Übernahme scheidet aus. Dazu ist der Streubesitz mit knapp 20% zu gering. Rufmord der Konkurenz? Wenn ja, von welcher Konkurenz? Die Produkte von Comroad sind ja nicht gerade als Highflyer verschrieen oder der Konkurenz um Jahre vorraus (Auch wenn sowas immer behauptet wird). Und an dem Lizensgeschäft oder den Patenten ist durch sowas auch nicht zu ruetteln. Wenn jemand günstig an Aktien kommen wollte, hätte er schon im April letzten Jahres beim ersten Prior Anschlag die Gelegenheit gehabt. Und genau so nach so ziemlich jeder Quartalszahlen-Meldung. Und natürlich auch im September. Warum also jetzt?

Fragen über Fragen. Comroad ist mir derzeit wieder ein Rätsel. Ein jedoch weis ich genau. Das Die Aktie immer mehr zum Zockerpapier verkommt. In 2 Wochen ist Sie garantiert wieder bei 12€, um anschliessend, beim nächsten Gerücht, wieder abzurutschen. Die Kunst ist nur, diesen Umstand auszunutzen. darum habe ich am Donnerstag die Gunst der Stunde wieder mal genutzt um bei 7€ ein paar Stück einzukaufen ;-P die halte ich aber bestimmt nicht alzu lange. Bei 10-12 Euro ist diesmal Schluss. Ganz egal ob das Unternehmen wunderbar oder grauenvoll ist. Was meint Ihr?  
Was wäre wenn ??? schmuggler

hatte ich mir auch vorgenommen Falcon!

 
#7
gekauft bei 7 - bin aber bald wieder ausgestoppt worden und hab dann die Lust daran verloren; ging mir dann um die 7,4 - 7,6 zu zäh; hatte mir eigentlich eine derbere Gegenreaktion erhofft.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRACOM HOLDING Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  6 Jetzt Comroad kaufen! dr.ix dr.ix 03.02.21 15:32
67 2.100 Pichel´s Tradingthread Pichel 1Quantum 09.11.18 12:24
  101 Comroad spekulatives Kaufsignal Insinder ohase 12.03.09 12:11
4 29 Ein weiterer Blender..... FINDER WEG!!!!!!!!!!!!!! Karlchen_I Sitting Bull 25.01.07 20:56
  11 Comroad P.Zocker 2119s 07.04.05 12:56

--button_text--