Wahlkampf - Wahlkrampf

Beitrag: 1
Zugriffe: 122 / Heute: 1
Wahlkampf - Wahlkrampf ottifant

Wahlkampf - Wahlkrampf

 
#1
Schröder für härtere Gangart im Wahlkampf
Berlin: Bundeskanzler Schröder hat eine härtere Gangart
im Wahlkampf angekündigt. Das sei im SPD-Präsidium
vereinbart worden, sagte er der ARD. Gleichzeitig griff er
noch einmal das Steuerkonzept der Union an. CDU und CSU
machten eine Steuerpolitik, die den Staat verarmen lasse.
Außerdem wollten sie die Rechte von Arbeitnehmern zum
Beispiel beim Kündigungsschutz abbauen.
Die SPD beginnt ihre heiße Wahlkampf-Phase am
kommenden Montag in Hannover, das sind fast drei Wochen
früher als geplant.

Stoiber legt sich mit Gewerkschaften an
München: Unionskanzlerkandidat Stoiber will nach einem
Wahlsieg Arbeitsmarkt-Reformen auch gegen den
Widerstand der Gewerkschaften durchsetzen. Der Kölner
Zeitung "Express" sagte Stoiber, er wolle auch in den
Betrieben Bündnisse für Arbeit fördern. Dabei könnten
Abweichungen von den Flächentarifverträgen beschlossen
werden. Außerdem sollten ältere Arbeitslose nach Ansicht des
CSU-Politikers im Gegenzug für eine Einstellung auf den
Kündigungsschutz verzichten können. Schließlich will Stoiber
das Betriebsverfassungsgesetz ändern. Den Gewerkschaften
warf er vor, sie machten im Wahlkampf mit
Großveranstaltungen gegen ihn mobil.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--