Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet

Beiträge: 5
Zugriffe: 193 / Heute: 1
Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet Brummer
Brummer:

Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet

 
27.02.02 07:43
#1
New York (Reuters) - US-Notenbankchef Alan Greenspan wird heute (Mittwoch) nach Einschätzung von Analysten in seinem mit Spannung erwarteten Konjunkturbericht vor dem Finanzausschuss des US-Repräsentantenhauses ein verhalten optimistisches Bild der US-Wirtschaft zeichnen.

In einem Balance-Akt wolle Greenspan zum einen die Zuversicht über eine baldige konjunkturelle Erholung weiter stärken, zum anderen aber auch das Augenmerk der Finanzmärkte auf die Risiken der aktuellen Situation lenken. "Seine Sicht der US-Wirtschaft wird wahrscheinlich optimistischer ausfallen als in seiner letzten Rede (im Januar)", sagte Jade Zelnik, Chefvolkswirt bei Greenwich Capital Markets. Es stehe jedoch zu erwarten, dass der Notenbankchef auch auf die Risiken einer nicht ganz optimal verlaufenden Erholung verweisen werde.

Analysten gehen davon aus, dass Greenspan sich auch zum Konkurs des US-Energieanbieters Enron, der bisher größten Firmenpleite des Landes, äußern werde. Von besonderem Interesse sei die Einschätzung des Notenbankchefs zum Ausmaß der "Enronitis". Die Frage sei, wie viele Unternehmen nach Auffassung Greenspans ähnlich wie Enron fragwürdige Bilanzierungsmethoden angewandt haben.

An den US-Finanzmärkten hatte sich am Dienstag die Erwartung einer optimistischen Greenspan-Rede Händlern zufolge bereits niedergeschlagen. Der Dollar verzeichnete zu Euro und Yen ein Drei- beziehungsweise Zwei-Wochen-Hoch. Die US-Aktienmärkte verringerten im späten Handel ihre Verluste, die Händler auf einen unerwartet starken Rückgang des Verbrauchervertrauens in den USA zurückgeführt hatten.


 
Quelle: sueddeutsche,de / Reuters

Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet Brummer
Brummer:

Was glaubt ihr welchen Tenor er anschlagen wird ??

 
27.02.02 08:28
#2
Gruß Brummer
Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet hjw2
hjw2:

sozusagen verhalten optimistisch.. o.T.

 
27.02.02 08:35
#3
Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet hjw2
hjw2:

sozusagen verhalten optimistisch..

 
27.02.02 08:37
#4
dass es schön volatil seitwärts läuft  
Verhalten optimistische Greenspan-Rede erwartet Brummer

Aufschwung?

 
#5
++ Die Hoffnung stirbt zuletzt ++
von Michael Mross

So schnell wendet sich das Blatt. Gestern noch zu Tode betrübt. Und Stunden später schon wieder himmelhoch jauchzend. Die Ifo-Zahlen tragen den Dax nach oben. Analysten reden erleichtert vom Turnaround. Ist die Wende tatsächlich geschafft?

Danach sieht es leider derzeit noch nicht aus. Bei genauem Hinsehen stieg zwar die Hoffnung auf bessere Geschäfte der befragten Unternehmen. Die Realität jedoch sieht nach wie vor schlecht aus. Der Geschäftsklimaindex zeigt nämlich an, dass die Beurteilung der aktuellen Lage deutlich gesunken ist. Der Rückgang im Februar betrug immerhin gut einen Punkt. Er liegt nun bei 76,8 Punkten – nach 78 Punkten im Januar.

Verschlechterung jetzt und trotzdem Hoffnung für den Herbst? So ist das eben. Wirtschaft und Börse leben von der Hoffnung. Und diese stirbt bekanntlich zuletzt. Bleibt also zu hoffen, dass die Hoffnung nicht stirbt. Dies allein ist der Treibstoff für die Börsen. Doch diesem droht die Knappheit.

Noch sind wir nicht über dem Berg. Auch wenn die EZB durch Herrn Duisenberg Optimismus versprühen lässt. Die Gefahr einer „double dip recession“ ist immer noch akut. Kein Grund also zum Aufatmen. Eher Anlaß zur Vorsicht.

Quelle: instock.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--