Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck !

Beiträge: 6
Zugriffe: 4.897 / Heute: 1
IPC ARCHTEC A. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck ! baanbruch
baanbruch:

Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck !

 
09.04.03 20:03
#1
IPC Archtec widerruft Bestellung von Reinhard Oppowa
09.04.2003 19:20:00


  Die IPC Archtec AG gab am Mittwoch bekannt, dass der Aufsichtsrat die Bestellung von Reinhard Oppowa als Vorstand der Gesellschaft mit sofortiger Wirkung widerrufen hat.
Des weiteren gab das Unternehmen bekannt, dass der Widerruf aus personenbedingten Gründen erfolgte und dass noch nicht über eine Neubesetzung entschieden wurde.

Die Aktie von IPC Archtech notierte zuletzt bei 1,77 Euro.

 
Das hätten die mal vor 2 Jahren machen sollen.
Aber diesen Verbrecher wird man genausowenig in den Knast stecken
wie die Haffas.
Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck ! baanbruch
baanbruch:

IPC enttäuscht meine Erwartungen nicht !

 
30.04.03 20:17
#2
Endgültiges Konzernergebnis der IPC ARCHTEC Gruppe für 2002

Niederaichbach, 30.04.2003

Die IPC ARCHTEC Gruppe (WKN 525 280) gibt die endgültigen Zahlen für 2002 bekannt. Das Ergebnis der IPC ARCHTEC Gruppe ist von außerplanmäßigen Einflüssen geprägt.

Der IPC ARCHTEC Konzern

Die konsolidierten Umsatzerlöse des Konzerns in 2002 verringerten sich gegenüber dem Vorjahr um 28,14 % auf 319,19 Mio. Euro und liegen somit leicht unter den bereits mit AD HOC vom 23.01.2003 prognostizierten Umsatzerwartungen. Der Konzern erwirtschaftete einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 33,86 Mio. Euro entsprechend -6,76 Euro je Aktie.

Der Einzelabschluss der IPC ARCHTEC AG

Die Umsatzerlöse der IPC ARCHTEC AG in 2002 sanken im Vergleich zum Vorjahr 2001 um 44,55 % auf 133,32 Mio. Euro. Der Jahresfehlbetrag betrug 32,54 Mio. Euro. Der um 7,54 Mio. Euro erhöhte Fehlbetrag gegenüber des mit AD HOC vom 23.01.2003 prognostizierten Fehlbetrages beruht überwiegend auf Rückstellungen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 30.04.2003

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Nachdem sich die Banken sowie Kreditversicherer im zweiten Quartal 2002 überraschend aus dem Engagement bei der IPC ARCHTEC AG zurückzogen, wurden im dritten Quartal 2002 alle Verbindlichkeiten an die Kreditinstitute zurückgeführt. Das Jahresendgeschäft wurde ausschließlich durch Eigenkapital finanziert. Um das Kapital für die Tilgung aufbringen zu können, war die IPC ARCHTEC AG gezwungen, das Lager schnellstmöglich zu reduzieren. Im Zuge dieser Lagerreduzierung musste die IPC ARCHTEC AG in nur wenigen Wochen Verluste in Höhe von 18 Mio. Euro hinnehmen. Für das Jahr 2003 erwartet der Konzern bei einer weiteren Reduzierung des Umsatzes ein ausgeglichenes Ergebnis.

Der Jahresabschluss 2002 ist ab heute auf der Homepage von IPC ARCHTEC unter www.archtec.com abrufbar.

Ihr Ansprechpartner:

Hermann Krassler Vorstandsvorsitzender Tel: +49 8702 94030 email: krassler@archtec.com

Renate Krassler Prokurist Tel: +49 8702 9403 626 Email: renate@archtec.com

--------------------------------------------------

WKN: 525280; ISIN: DE0005252803; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
 
-red-


------------------------------------------

Nächstes Jahr werden sie dann als 2 Mann-Firma noch
etwa 10 Displays und dreieinhalb Laptops pro Jahr
umsetzten.

Dieser Scheißdreck wurde zu 54 Euro emittiert !!!

Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck ! Depothalbierer
Depothalbierer:

Mein Opa hat immer gesagt :

 
30.04.03 20:21
#3

Nur Verbrechen zahlt sich aus, und das noch möglichst legal.

In diesem Sinne...
Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck ! Mistsack
Mistsack:

bo ey

 
30.04.03 20:25
#4
Mann von deren klasse Ergebnis wird man ja geradzu geblendet! Da kann man sich als Vorstand schon ordentlich was drauf einbilden. Aber les ich da richtig auf seite 22 der Bilanz der ! Archtec AG ! das sich deren Umsatz auf 15 Mio verringern soll ? (2002 133 Mio 1 ) Ich sach mal Respekt, das packt nich jeder !
Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck ! Mistsack
Mistsack:

Und noch mal tief ins Klo gegriffen !

 
25.08.03 15:05
#5
25.08.2003 - 14:33 Uhr
IPC Archtec AG
Endgültiges Konzern-Halbjahres-Ergebnis der IPC ARCHTEC Gruppe zum 30.06.2003

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Endgültiges Konzern-Halbjahres-Ergebnis der IPC ARCHTEC Gruppe zum 30.06.2003


Niederaichbach, 25.08.2003

Die IPC ARCHTEC Gruppe (WKN 525 280) gibt die endgültigen Zahlen für das erste Halbjahr 2003 bekannt - das Ergebnis ist von außerplanmäßigen Einflüssen geprägt - Verkauf und Schließung von Auslandstöchtern.

Die konsolidierten Umsatzerlöse des Konzerns zum 30.06.2003 nach HGB verringerten sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 64,58 % von 138,016 Mio. EUR auf 48,891 Mio. EUR. Der Konzern erwirtschaftete einen Fehlbetrag in Höhe von 8,440 Mio. EUR gegenüber 15,028 Mio. EUR zum Vorjahreszeitraum. Dies entspricht -1,69 EUR je Aktie - Vorjahr -3 EUR je Aktie.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 25.08.2003

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Die IPC ARCHTEC AG hat ihre österreichische Tochtergesellschaft die ARCHTEC Computer GmbH Österreich verkauft und die Tochterunternehmen in Frankreich und Italien geschlossen. Auf Grund dessen wurden die Umsätze dieser Töchter beim Halbjahresergebnis nicht mehr berücksichtigt. Bei den Vorjahres-Vergleichszahlen wurde der Konsolidierungskreis entsprechend der aktuellen Konzernstruktur angepasst um eine bessere Vergleichbarkeit und Transparenz des Konzerns zu gewährleisten.

Der Konzernverlust ist größtenteils auf einmalige Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Umstrukturierung des Konzerns sowie der Schließung der Tochterunternehmen entstanden, zurückzuführen.

Für das Geschäftsjahr 2003 erwartet der Konzern einen Umsatz in Höhe von 92 Mio. EUR und einen Fehlbetrag in Höhe von 12 Mio. EUR.

Der Halbjahresabschluss 2003 ist ab 26.08.2003 auf der Homepage von IPC ARCHTEC unter www.archtec.com abrufbar.

Ihr Ansprechpartner:

Hermann Krassler Vorstandsvorsitzender Tel:+49 8702 94030 email: krassler@archtec.com

Renate Krassler Prokurist Tel: +49 8702 9403 626 email: renate@archtec.com


WKN: 525280; ISIN: DE0005252803; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Unerwartete (für mich) News von IPC Arschdreck ! Mistsack

Die IPC ARCHTEC Gruppe veräußert Teilbetrieb

 
#6
Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Die IPC ARCHTEC Gruppe veräußert Teilbetrieb der Archtec Computer Deutschland GmbH.

Niederaichbach, 29.09.2003 - Die Archtec Computer Deutschland GmbH, eine 100%-ige Tochter der IPC ARCHTEC AG, hat den Teilbetrieb Wartung und Instandsetzung von Computern, Computerzubehör, elektronischen Bauteilen und Waren aller Art mit Vereinbarung vom 29. September 2003 mit Wirkung zum l. Oktober 2003 an die ARCHTEC Service GmbH veräußert. Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der ARCHTEC Service GmbH ist Herr Rudolf Limbrunner, Niederaichbach. Mit der Vereinbarung übernimmt die ARCHTEC Service GmbH insgesamt 24 Mitarbeiter von der Archtec Computer Deutschland GmbH. Die ARCHTEC Service GmbH wird künftig die Garantie-, Reparatur- und Wartungsarbeiten für die IPC ARCHTEC AG durchrühren.

Ihr Ansprechpartner:

Hermann Krassler Vorstandsvorsitzender Tel: +49 8702 94030 email: krassler@archtec.com

Renate Krassler Prokurist Tel:+49 8702 9403 626 email: renate@archtec.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 29.09.2003


WKN: 525280; ISIN: DE0005252803; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IPC ARCHTEC AG I.A.O.N. Forum

  

--button_text--