Übernahme MLP durch Citibank!!

Beiträge: 8
Zugriffe: 1.695 / Heute: 1
MLP 5,21 € -1,88% Perf. seit Threadbeginn:   -63,57%
 
Übernahme MLP durch Citibank!! Pichel
Pichel:

Übernahme MLP durch Citibank!!

 
08.08.02 18:35
#1
Die Citibank ist angeblich an einer Übernahme von MLP interessiert
s Der Kursanstieg ist fulminant. Im Verlauf der Woche ist die lang geschmähte MLP-Aktie nach starken Käufen um
über 50% auf zuletzt 13,20 Euro geklettert. Zuvor war der Finanzdienstleister an der Börse bis auf 7,60 Euro geknüppelt
worden. Kritische Berichte in der Presse und eine Gewinnwarnung waren dafür ausschlaggebend.
Die massive Erholung setzte ein, als die DWS, bedeutende Fondsgesellschaft der Deutschen Bank, Mitte der Woche
bekannt gab, dass sie das Vertrauen in die Aktie nicht verloren und deshalb gekauft habe. Im Windschatten der sich
offiziell outenden DWS könnten aber noch andere Interessenten am Werk sein, denn der steile Absturz der MLP-Aktie
hat das Unternehmen zum attraktiven Übernahmekandidaten werden lassen. Die Börsenkapitalisierung von MLP war
auf dem Höhepunkt des Ausverkaufs von einst 11 Mrd. Euro auf unter 1 Mrd. Euro gesunken. Der Free Float beträgt
52%. 33,5% hält Firmengründer Manfred Lautenschläger, 14,5% Vorstandschef Bernhard Termühlen.
Ganz vorn in der Liste der Übernahme-Interessenten steht möglicherweise die Citibank. Wir wissen von einem bereits
1998 entwickelten Konzept der Citibank, wonach das aktuell immer riskantere Konsumentenkreditgeschäft auch
mit Hilfe von Übernahmen zugunsten der Anlage- und Vermögensberatung deutlich zurückgeführt werden soll. Da sich
die Citibank ebenso wie MLP auf mittlere und höhere Einkommen fokussiert, steht der Heidelberger Finanzdienstleister
schon seit Jahren auf der Watchlist der Citibank. Der Aufbau des eigenen mobilen Vertriebs gestaltet sich bei der Citibank
bisher schwierig. Die in den letzten 2 bis 3 Jahren aufgebaute Beratertruppe soll weniger als 100 Mann zählen.

Von Vorteil bei einem solchen Deal könnten die guten Kontakte zu MLP sein. Seit Mai sitzt der frühere Citibankund
heutige General Cologne Re-Vorstand Peter Lütke-Bornefeld im Aufsichtsrat von MLP. Sein Draht zur Citibank
gilt immer noch als sehr gut. Stemmen könnte die deutsche Tochter des erfolgreichen Allfinanzriesen Citigroup eine
solche Übernahme locker. Die US-Mutter hat eine gut gefüllte Kriegskasse. Zudem würde die Übernahme bestens in das
seit der 1998er Fusion mit Travelers verfolgte Allfinanzkonzept von Citigroup-CEO Sanford Weill passen. Immerhin
produziert der Heidelberger Finanzdienstleister MLP auch Lebensversicherungen. Die deutsche Citibank-Mannschaft
ärgert sich inzwischen ohnehin, 1996 den eigenen Versicherer CiV an den HDI verkauft zu haben..
Wie ehrgeizig die Pläne der Citibank in der Vermögensberatung sind, hat zu Beginn der Woche Christine Licci,
Vorstandschefin der Citibank Privatkunden AG, deutlich gemacht. Danach soll der Ergebnisanteil der Vermögensberatung
in den kommenden 3 Jahren auf 40% verdoppelt werden. Helfen sollen dabei auch die 13 Investmentcenter, die
die Bank bis Ende 2003 in Deutschland aus dem Boden stampfen will. Noch verdient die Citibank einen Großteil ihres
Ergebnisses mit Konsumentenkrediten. Zum Halbjahr stiegen die Kundenforderungen um 5,3% auf 9,2 Mrd. Euro, der
Zinsüberschuss machte mit 660 Mio. Euro 80% des gesamten Vorsteuer-Resultats aus.
MLP-Großaktionär Lautenschläger hat zwar in einem Interview betont, bisher noch keine Aktie verkauft zu haben
und auch künftig zu MLP zu stehen. Anfragen habe es allerdings schon gegeben und Geld macht bekanntlich sinnlich.


Quelle Platow v. Freitag!

Gruß Übernahme MLP durch Citibank!! 745414
Übernahme MLP durch Citibank!! daxbunny
daxbunny:

das wäre ja der Hammer . Thx Gruß DB o.T.

 
08.08.02 18:40
#2
Übernahme MLP durch Citibank!! altmeister
altmeister:

unfaßbar! vieleicht hat die citybank ganz und gar

 
08.08.02 18:41
#3
börse-online geld gegeben damit sie so schreiben!
kann ich mir fast vorstellen(immer weniger leser nach den end9ßziger anstiegen!
folge kein geld mehr.
Übernahme MLP durch Citibank!! daxbunny
daxbunny:

freefloat 52% - wieviel Aktien sind das ??

 
08.08.02 18:44
#4
Kann man sich dann ausrechnen wenn die den "aufgekauft" haben - steigt MLP bis 30€ wieder ;-))
Übernahme MLP durch Citibank!! wwl1
wwl1:

Zumindest in Kürze über 15 Euro !? ... Kurz davor. o.T.

 
08.08.02 18:46
#5
Übernahme MLP durch Citibank!! daxbunny
daxbunny:

..

 
08.08.02 18:47
#6
"FAZ"/MLP-Gründer Lautenschläger: "Ich werde nicht verkaufen"
 
Frankfurt (vwd) - Manfred Lautenschläger, Gründer und Aufsichtratsvorsitzender der MLP AG, Heidelberg, hat gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) bekräftigt, dass er als Großaktionär keine Anteile verkaufen wolle. Zudem habe er noch nie MLP-Aktien verkauft Einem drohenden Ausscheiden des Unternehmens aus dem DAX sehe er gelassen entgegen, sagte er in einem Gespräch mit der "FAZ" (Mittwochsausgabe weiter. "Für mich ist es kein Evangelium, ob wir im Dax sind oder nicht. Für unsere Kunden spielt dies ohnehin keine Rolle", zitiert ihn das Blatt Er verneinte, dass die Kunden des Unternehmens mit Unruhe auf die Diskussionen reagierten. Es gebe Sympathiebekundungen, weil die Kunden durchschauten, "welches Spiel mit MLP getrieben" werde. Lautenschläger bestätigte laut dem Blatt, dass Investoren wegen des Erwerbs von Anteilen vorgefühlt hätten. Aber das Unternehmen sei nicht aktiv auf Investoren zugegangen Handlungsbedarf bestehe bei der Besetzung von Positionen durch Außenstehende, sagte Lautenschläger der Zeitung. Das sei bei schnell wachsenden Unternehmen nicht ungewöhnlich. Die viel diskutierte Personalie Finanzvorstand werde bis zum Jahresende erledigt sein, kündigte Lautenschläger an vwd/12/6.8.2002/mi/bb

Übernahme MLP durch Citibank!! wetty
wetty:

Berichtigung: Das Konsumentenkreditgeschaeft

 
08.08.02 18:47
#7

der Citibank ist nicht besonders Risikoreich.

Zum einen sind da die Ueberziehungskredite, bei denen ist die Citibank eher knauserig, zum anderen die klassischen Ratenkredite. Und die bekommt zu gut wie niemand ohne sogenannte RestSchuldVersicherung.

Abgesehen von den horrenden Zinsen fuer solche Consumer-Kredite kasiert die Bank doppelt: Denn die RSV-Vertraege werden fast ausschliesslich bei der Haus-Versicherung der Citibank abgeschlossen. Dafuer nimmt die Citibank (und alle anderen mit aehnlichem Geschaeft) fette Provisionen, ueblicherweise 40-60% der Versicherungsbeitraege.
Schliesslich: Nein, die RSV-Beitraege fliessen nicht in die Effektivzinsberechnung ein. Dies ist erlaubt, sofern in keiner AGB steht das eine RSV pflicht fuer einen Kreditvertrag waere.

Das Consumer-Kredit-Geschaeft ist eine Goldgrube.




mfg
Übernahme MLP durch Citibank!! wwl1

15 Euro ... ;o) o.T.

 
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MLP Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 73 MLP : Strong SELL sneaky William Wallace 07.08.20 14:14
10 151 Chartcheck - MLP nuessa BeshirX 25.10.15 18:51
  4 Gerichtsurteil in Österreich: Problem für MLP? VolaSurfer Mucki aus Dresden 04.10.09 17:44
2 14 Moegliche Tradinchancen MLP MTC Team AliMente 03.09.08 09:56
2 26 short kurz vor Dividendenausschüttung? grazer Ragip 23.07.08 01:12

--button_text--